Navigation überspringen?
  

Bausparkasse Schwäbisch Hall AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Finanzen
Subnavigation überspringen?
Bausparkasse Schwäbisch Hall AGBausparkasse Schwäbisch Hall AGBausparkasse Schwäbisch Hall AGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 265 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (190)
    71.698113207547%
    Gut (41)
    15.471698113208%
    Befriedigend (26)
    9.811320754717%
    Genügend (8)
    3.0188679245283%
    4,15
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (8)
    72.727272727273%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (1)
    9.0909090909091%
    Genügend (1)
    9.0909090909091%
    4,11
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (4)
    80%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    20%
    Genügend (0)
    0%
    4,38

Firmenübersicht


Gemeinsam Heimat schaffen


Schwäbisch Hall ist die größte Bausparkasse Deutschlands. Mehr als 7 Millionen Menschen bauen auf und mit uns – das macht uns zum Marktführer.

Im Ausland ist Schwäbisch Hall mit Beteiligungsgesellschaften in Tschechien, der Slowakei, Ungarn und China aktiv und zählt dort 3 Millionen Kunden.

Unsere rund 7.000 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst arbeiten eng mit den Genossenschaftsbanken vor Ort zusammen. Gemeinsam haben wir so den wichtigsten Ort der Welt schon oft möglich gemacht: seit 1948 knapp 9 Millionen Mal – durch Finanzierungsmaßnahmen für Eigenheime, Umbauten und Modernisierungen.


Weitere Informationen zu Schwäbisch Hall sowie unseren drei Tochtergesellschaften Schwäbisch Hall Kreditservice GmbH, Schwäbisch Hall Training GmbH und Schwäbisch Hall Facility Management GmbH finden Sie auf www.schwaebisch-hall.de/karriere

Informieren Sie sich jetzt über Schwäbisch Hall als Arbeitgeber oder finden Sie in unserer Stellenbörse Ihre neue Stelle.


Erfolgsprinzip: WIR

Schwäbisch Hall ist ein Teil der DZ BANK Gruppe, zu der bekannte und namhafte Unternehmen wie die DZ BANK, DG HYP, DZ PRIVATBANK, R+V Versicherung, TeamBank, WL BANK, Union Investment Gruppe, die VR Leasing Gruppe sowie verschiedene andere Spezialinstitute zählen.

Die DZ BANK Gruppe ist für mehr als 30.000 Mitarbeiter ein attraktiver Arbeitgeber.

Sie haben bei Schwäbisch Hall bereits nach Einstiegmöglichkeiten gesucht, aber noch nicht das Passende gefunden? Schauen Sie innerhalb der DZ BANK Gruppe nach attraktiven Alternativen an unterschiedlichen Standorten. Verstärken Sie unser erfolgreiches Team! Mehr erfahren Sie unter: www.erfolgsprinzip-wir.de

84729a90f91b7a4a8e3c.jpg

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

46,5 Milliarden € Konzernbilanz nach IFRS

Mitarbeiter

Schwäbisch Hall Gruppe: Innendienst rund 3.000, Außendienst rund 4.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Kerngeschäftsfelder der Bausparkasse Schwäbisch Hall

  • Bausparen
  • Baufinanzierung
  • Weitere Vorsorge
  • Ausland

Weitere Geschäftsfelder der Schwäbisch Hall-Gruppe

  • Kreditservicing 
  • Facility Management
  • Vertriebliche Personalentwicklung

Perspektiven für die Zukunft

Du unterschreibst nicht einfach nur einen Arbeitsvertrag. Du unterschreibst, weil du Jahr für Jahr immer besser werden kannst.

Weil jeder einzelne Mitarbeiter für uns immer auch eine wertvolle Investition in die Zukunft ist, wissen wir genau wie wichtig es ist, dass man Talente frühzeitig erkennt und ihnen Chancen gibt sich frei zu entfalten. Deshalb legen wir seit jeher besonderen Wert auf individuelle Förderung und suchen regelmäßig in persönlichen Gesprächen nach passenden Entwicklungsmöglichkeiten. Anstelle eines Standardentwicklungsprogramms profitieren Sie so während Ihrer gesamten Laufbahn von gezielter Förderung.

Und das zahlt sich langfristig aus – auch für Sie. Denn es gelingt uns mehr als 80 Prozent unserer Führungspositionen im Innen- und Außendienst mit kompetenten Mitarbeitern aus den eigenen Reihen zu besetzen.

Benefits

Du entscheidest dich für mehr Spielraum mit deiner Familie.
Hier bei Schwäbisch Hall wissen wir, wie wichtig die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist. Deshalb legen wir großen Wert darauf, unsere Mitarbeiter mit einem vielfältigen Spektrum an arbeitnehmer- und familienfreundlichen Maßnahmen tatkräftig zu unterstützen.

Du entscheidest dich für das gute Gefühl, dass hier viel für deine Gesundheit getan wird.
Weil unsere Mitarbeiter unser wertvollstes Kapital sind, spielt die Gesundheit jedes einzelnen für uns eine wichtige Rolle. Deshalb bedeutet Gesundheitsmanagement für uns viel mehr, als einen Betriebsarzt als Ansprechpartner zu haben.

Du entscheidest dich für einen Ort, an dem Leistung sich lohnt.
Nur wenn engagierter Einsatz sich auszahlt kann ein Unternehmen langfristig auf zufriedene und motivierte Mitarbeiter zählen. Deshalb bieten wir Ihnen bei Schwäbisch Hall neben einer attraktiven Vergütung noch zahlreiche freiwillige Zusatzleistungen.

Du entscheidest dich für den Ort, an dem sich deine Talente entfalten können.
Durch intensive individuelle Förderung unterstützen wir die Kompetenzentwicklung jedes einzelnen Mitarbeiters. Denn Weiterbildung und Karriere sind eine Investition in die Zukunft! Wir bieten u.a.:

  • Individuelle Personalentwicklung 
  • Moderne Schulungsmethoden 
  • Unterstützung berufsbegleitender Weiterbildung 
  • Potenzialförderung von Talenten 

Weitere Informationen zu unseren weitreichenden Benefits erhalten Sie auf www.schwaebisch-hall.de/karriere.

Standort


  • Crailsheimer Straße 52
    74523 Schwäbisch Hall
    Deutschland
Standorte Inland

1 Standort im Inland

Standorte Ausland

5 Standorte im Ausland

Für Bewerber

Videos

Karriere bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall
schwaebisch-hall.de - Unternehmensfilm der Bausparkasse Schwäbisch...
Drei Gründe für eine vertriebsorientierte Ausbildung bei...
Vertriebsorientierte Ausbildung bei Schwäbisch Hall: So könnt Ihr...

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Unser Innendienst: Vielfältige Möglichkeiten

Unser Innendienst bietet viele interessante Aufgaben, unter anderem in den Bereichen

  • Unternehmenssteuerung (Finanz- und Risikocontrolling, Rechnungswesen, Kollektivmanagement) 
  • Marketing, Vertrieb 
  • Processing 
  • Personal und Recht 

Außerdem legen wir großen Wert darauf, dass unsere Nachwuchskräfte von erstklassigen Einstiegsmöglichkeiten profitieren: z. B. mit der Ausbildung zum Bankkaufmann, unserem Dualen Studium für Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsinformatik sowie mit unserem Traineeprogramm.

Unser Außendienst: Unternehmerischer Freiraum.
Wie Sie Ihre Stärken und Talente am besten bei uns einbringen, haben Sie selbst in der Hand. Weil wir Ihnen anbieten, Sie von Anfang an gezielt zu fördern, können Sie in verschiedenen Positionen direkt bei uns einsteigen: vom Baufinanzierungsberater, Bezirksleiter über den Vertriebsberater bis hin zum Bezirksdirektor.

Aber auch Berufseinsteigern, die einen abwechslungsreichen Job suchen, stehen bei uns viele Türen offen - z. B. mit der Ausbildung zum
Bankkaufmann im Außendienst. Für Interessenten mit kaufmännischen Vorkenntnissen gibt es die Möglichkeit, sie mit einer speziellen Zusatzausbildung gezielt auf ihren Einsatz im Außendienst vorbereiten.

Schauen Sie in unserer Jobbörse
nach passenden Stellen.

Alternativ können Sie sich auch mit einer Initiativbewerbung empfehlen.

Gesuchte Studiengänge

Wir suchen nach qualifizierten Persönlichkeiten, die gemeinsam mit uns Heimat schaffen möchten. Wir freuen uns auf Studenten und Absolventen der Bereiche Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Informatik, Mathematik, Wirtschaftsmathematik und Rechtswissenschaften.

Es gibt viele Möglichkeiten bei uns einzusteigen – auch schon während des Studiums: Praktikum, Werkstudententätigkeit, praxisorientierte Abschlussarbeit oder unser Traineeprogramm.

Für unsere Ausbildungs- und Studienplätze suchen wir Nachwuchskräfte mit (Fach-)Abitur bzw. einem guten Realschulabschluss.

Für unseren Außendienst suchen wir Menschen mit einer kaufmännischen Ausbildung, die Spaß an der fairen Beratung rund um die Finanzierung der eigenen vier Wände haben.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

  Hier bei Schwäbisch Hall, wissen wir, dass neben dem eigenen Zuhause kaum etwas mehr Einfluss auf die Lebensqualität hat, als der Arbeitsplatz. Deshalb legen wir großen Wert darauf, unseren Mitarbeitern jederzeit bestmögliche Unterstützung zu bieten – auch über das Berufsleben hinaus. 

Denn wir sind fest davon überzeugt, dass man vor allem zufriedene und motivierte Mitarbeiter braucht, wenn man sich, wie wir, etwas ganz Besonderes vorgenommen hat: Gemeinsam Heimat schaffen.

 

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

  Auf diese Steine können Sie bauen
Verantwortung zu übernehmen, zählt zu unserem Selbstverständnis: Für die Gesellschaft genauso wie für unsere Kunden, für unsere Mitarbeiter wie für deren Familien. Wir sind ein zuverlässiger Partner, auf den man langfristig bauen kann. Deshalb unterstützen und fördern wir jeden Mitarbeiter vom ersten Tag an. Wir fordern und fördern Leistung, erkennen diese an, machen Potenziale sichtbar und eröffnen neue Perspektiven. Dabei sind eine erstklassige Qualifizierung und die gezielte Karriereentwicklung wichtige Eckpunkte. Erleben Sie selbst, was es bedeutet, Teil der Schwäbisch Hall-Gruppe zu sein.

 

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

085898a67cd630f12598.jpg

e9d4a5fd089de168a6b1.jpg



Schwäbisch Hall – ein TOP-Arbeitgeber

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall ist beim Wettbewerb "Top Arbeitgeber Deutschland" 2017 erneut als bester Arbeitgeber aller Finanzinstitute ausgezeichnet worden. In der Gesamtbewertung aller Branchen erreichte sie den fünften Platz. Schwäbisch Hall überzeugte insbesondere bei den Aktivitäten zur Personalentwicklung von Nachwuchs-, Fach- und Führungskräften. Als herausragend wurden außerdem die Nachfolge- und Karriereplanung sowie die leistungsfördernde familienfreundliche Unternehmenskultur bewertet. Für unsere familienbewusste Personalpolitik wurden wir außerdem vom „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet.
Die Gesundheit und Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist uns seit vielen Jahren ein wichtiges Anliegen. 2016 haben wir erneut erfolgreich am Corporate Health Award teilgenommen. Im Benchmarkvergleich wurde das Gesundheitsmanagement von Schwäbisch Hall in die Exzellenz-Kategorie eingestuft.



Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Sie zeigen exzellente Leistungen und ergreifen gerne die Initiative?

Willkommen bei Schwäbisch Hall! Unsere Karriereseiten zeigen Ihnen umfassend Ihre weit reichenden Möglichkeiten. Besuchen Sie uns auf www.schwaebisch-hall.de/karriere.

Unser Rat an Bewerber

Ganz gleich, ob Sie bereits ein erfahrener Profi sind, der neue Herausforderungen sucht, oder ob Sie noch am Anfang Ihres Berufslebens stehen: Sie sind bei uns herzlich willkommen, wenn Sie mit Ihrem Engagement und Ihren Fähigkeiten ein Teil der Schwäbisch Hall Gruppe werden und gemeinsam mit uns Heimat schaffen möchten! Sie sind davon überzeugt, dass wir gut zusammenpassen? Dann machen Sie den ersten Schritt – mit Ihrer Bewerbung.

Bevorzugte Bewerbungsform

Am besten bewerben Sie sich über unser Online-Formular in der Jobbörse.

Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren richtet sich nach der jeweiligen Zielposition. Wenn wir Ihre Bewerbungsunterlagen interessant finden, erhalten Sie eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch oder einem Assessment-Center. Das Auswahlverfahren richtet sich nach der jeweiligen Zielposition. Informieren Sie sich unter  www.schwaebisch-hall.de/karriere.
 

Bausparkasse Schwäbisch Hall AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,15 Mitarbeiter
4,11 Bewerber
4,38 Azubis
  • 05.Juli 2018 (Geändert am 09.Juli 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Alles nach außen ist toll und super. Die Arbeitsatmosphäre hat sich in meinen 10 Jahren deutlich verschlechtert. Hier geht es nur noch um "kosten" zu senken..... um nichts anderes!
Ich werde auch in den nächsten Jahren das Unternehmen definitv verlassen....

Vorgesetztenverhalten

Ziele werden vereinbart - wo man nie erreichen kann! Zudem sind soviele Teilziele vergeben - so dass immer ein Kriterium fehlt und dann ins leere schaut

Kollegenzusammenhalt

Top Kollegen - die gerne helfen und fachlich wenn länger wie 5 Jahre im Unternehmen sehr gut.... (5 Jahre schaffen die wenigsten)

Interessante Aufgaben

Aufgabe Interessant - Baufinanzierung nur wenn die Bank will ansonsten sieht dies ganz schlecht mit dem Einkommen aus! EGAL was euch versprochen wird!

Kommunikation

Richtig schlecht - versprochenes wird nie eingehalten - nur Beziehungsgeflecht. Leitbild wird niemals gelebt! weder von den ADM´s noch BD´s noch VD´s ist alles nur FAKE

Gleichberechtigung

Jeder ist sich der nächste - alle sind selbstständig. Sogar euer Vorgesetzter und dem sind nur seine Ziele wichtig nicht deine!

Umgang mit älteren Kollegen

Immer wieder Gebietskürzungen - das führt systematisch zur geringeren Abfindung!

Karriere / Weiterbildung

Karrieremöglichkeiten wurden bei mir auch immer wieder angesprochen.
Man hat eine Möglichkeit und zwar als Bezirksdirektor - sonst gibt's hier nichts!!!
Die Schulungen/Seminare die die BSH anbietet sind für Neulinge toll.... aber für erfahrene langweilt es jeden!

Gehalt / Sozialleistungen

Gutes Gebiet mit guter Bank - Gutes Einkommen
Schlechtes Gebiet mit schwieriger Bank - schlechtes Einkommen
(es werden Hochrechnungen gemacht - die einfach aus der Luft gegriffen sind)

Bonuszahlungen fast unerreichbar bei uns im Team haben diese viele genossen.
Mittlerweile sind es in unser Bezirksdirektion noch 2-3 Stück!!

Arbeitsbedingungen

Sind in Ordnung. Nur dass Prozesse schon umgesetzt werden ohne das z.B. die passende Formulare bereitgestellt werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sehr schlechte Altersvorsorge - alles muss hier Privat gemacht werden... die paar Euros die sich die BSH Hall beteiligt - werden auch immer wieder gekürzt!

Work-Life-Balance

Top kann man selbst einteilen wie man möchte

Image

Tolles Image Fuchs etc. super Werbung
Aber wie gesagt nur FASSADE

Verbesserungsvorschläge

  • Leitbild leben nicht nur das Tier im Stall durch das Dorf treiben. Auch ein Vorstand soll nicht nur 50 € auf dem Boden liegen lassen (Erinnerung an unser BTV Sendung in der der Vorstand den Vertrieb hingestellt hat als wüsste er nicht was Wohnungsbauprämie ist )

Pro

- Freiheit
- Pünktliche Provisionszahlung

Contra

Altersvorsorge, Unverantwortliches Vertriebssystem, mit Gewalt Mitarbeitergewinnen (es werden Mitarbeiter eingestellt - diese bekommen ein Gebiet/Bezirksdirektion das definitiv nicht überlebensfähig ist - dies bedeutet Der Mitarbeiter kommt, wird eingearbeitet bekommt ein Zuschuss - nach dem Zuschuss merkt der Kollege das das nicht so klappt und wird das Unternehmen wieder verlassen …. Aber der Bezirksdirektor bekommt dafür Geld :)

echt cooles System!

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bausparkasse Schwäbisch-Hall AG
  • Stadt
    Schwäbisch-Hall
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • 02.März 2018 (Geändert am 10.März 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

War früher mal gut (habe 20J. Erfahrung dort). Wurde in den letzten Jahren jedoch deutlich schlechter, da im Innen- und Außendienst viele Stellen abgebaut wurden. Grund ist das für Bausparkassen sehr negativ wirkende Niedrigzinsumfeld, was sehr hohen Kostendruck erzeugt. Den Bausparkassen wurde dadurch von der EZB ad hoc das Geschäftsmodell entzogen. Dies erzeugt eine sehr hohe Arbeitsbelastung, vor allem in der IT, dadurch sank die Arbeitsatmosphäre schnell deutlich (teils Einstellungsstop, zu wenige Stellen, viele komplexe / wichtige Themen auf wenige Schultern verteilt, keine Vertretungsregelungen, hohe Krankheitsquoten, Ellbogendenken etc.).
Die Firma ist sich über deren provinziellen Arbeitsort bewusst und nutzt diesen zu ihren Gunsten aus. D.h. das Unternehmen weiß genau, dass in der dortigen ländlichen Region nur sehr wenige Firmen ähnliche (IT-) Jobs anbieten und dass die meisten Leute somit nicht bereit sind den Arbeitgeber zu wechseln. Dies wirkt sich auf den gesamten Umgang mit der Belegschaft und vor allem auch auf die Bezahlung (= unterdurchschnittlich, vor allem in der IT) sowie sonstigen Leistungen aus.

Vorgesetztenverhalten

Wie überall gibt es gute und weniger gute Vorgesetzte. Wie schon genannt ist es jedoch auch hierbei an diesem ländlichen Standort sehr schwierig, gute Führungskräfte zu rekrutieren. Deshalb nimmt die FK-Qualität laufend ab. Des Weiteren betreibt die Firma eine sehr umfangreiche Eignungsdiagnostik (ACs, langjährige FK-Laufbahnen, Kontakte nötig etc.), durch die alle Führungskräfte zwingend, umständlich und nicht mehr zeitgemäß geschleust werden. Es ist somit (wie bei anderen Unternehmen üblich) so gut wie nicht möglich, primär durch gute Leistungen in den außertariflichen (Führungs-) Bereich zu kommen.

Kollegenzusammenhalt

Ist noch gut, aber auch dieser wird wie oben geschildert aufgrund der dünnen Personaldecke / schlechter werdenden Arbeitsatmosphäre kontinuierlich deutlich schlechter. Aufgrund der nicht marktgerechten Konditionen viele ältere und "einfachere" Arbeitnehmer am Start.

Interessante Aufgaben

Vielfältige Themen und Aufgaben / Projekte. Leider ist alles auf zu wenig Personal (im Vergleich zu anderen Instituten der Branche) verteilt. Dadurch sehr hohe Arbeitsbelastung. In den letzten Jahren dazu kaum Weiterentwicklung / kein Wachstum der Firma, aufgrund des sehr lange andauernden Niedrigzinsumfeldes. Man versucht seit Jahren vergeblich zu wachsen, vor allem im Ausland, was jedoch seit Jahren scheitert (das Bauspar-Geschäftsmodell ist dort nicht gefragt).

Kommunikation

Noch gut. Man könnte natürlich auch hier noch mehr machen, aber dies gilt wohl für jede Firma.

Karriere / Weiterbildung

Wie bereits genannt versucht das Unternehmen seit Jahren zu wachsen / expandieren, vor allem auch im Ausland, was jedoch regelmäßig scheitert. Dementsprechend wenig neue / gute Karrierechancen gibt es. Es erfolgt eher ein Stellenabbau / -komprimierung. Zusätzlich werden völlig untypische, überzogene Führungskräfteanforderungen (immer AC‘s, lange FK-Laufbahnen als MUSS, MUSS-Coachings etc.) gestellt. Dies erschwert ein weiterkommen zusätzlich. Da sind andere Unternehmen der Branche um einiges voraus, hier kann man primär durch eine Einschätzung des Vorgesetzten unbürokratisch direkt außertariflich eingruppiert werden. Die Weiterbildung war früher einmal gut, fällt jedoch neuerdings auch immer mehr den zwingenden Sparmaßnahmen zum Opfer. Dadurch blutet das Wissen und die Weiterentwicklung schleichend aus. In externen Arbeitgeberbewertungen von angeblich "neutralen" Anbietern wird dieser Punkt immer sehr gut bewertet und besonders hervorgehoben. Für die Belegschaft ist dies allerdings definitiv NICHT nachvollziehbar.....

Gehalt / Sozialleistungen

Die Sozialleistungen sind OK – gut. Gehalt wie bereits geschildert unterdurchschnittlich und kaum dynamisch. Dies ist ggf. auch dem provinziellen Arbeitsort geschuldet („Provinz-Abzug“). Im Prinzip kommt ein normaler Mitarbeiter nur durch Arbeitsjahre oder Tariferhöhungen gehaltlich voran. Vor allem in der IT wird stark unter dem Branchendurchschnitt gezahlt. Somit ist es kein Wunder, dass die Firma es nicht schafft, zu diesen Konditionen gute IT-Mitarbeiter (aus Großstädten / anderen Großunternehmen) in das Unternehmen zu bekommen. Keine einfache, primär leistungs- / fachkenntnisbezogene Möglichkeit vom Tarifgehalt in ein außertarifliches Gehalt zu wechseln (viel zu bürokratisch, siehe auch Karrieremöglichkeiten). Deshalb bleiben dort länger nur die sesshaften oder ältere Mitarbeiter, die guten kündigen derzeit alle von selbst und gehen in die nächste Großstadt wo fachlich gute Arbeit noch geschätzt wird (dort müssen die Firmen um gute Fachkräfte kämpfen, in Schwäbisch Hall hat man dies offensichtlich nicht nötig).

Arbeitsbedingungen

Betagtes Arbeitsumfeld, vor allem die teils stark veralteten IT-Systeme und auch die Büros. Viele Großraumbüros (40-70 Pers.), wenig Platz. Diensthandy erhält man kaum. Dienstwagen im Innendienst ist sowieso kein Thema (nur TOP-Management), was bei anderen Firmen oftmals Mitarbeiter-Standard in gewissen Arbeitsbereichen ist. Keine modernen PCs oder gar Tablets. Durch den Sparzwang wurden neuerdings einem Großteil der Mitarbeiter sogar die immer schon knappen Parkmöglichkeiten am Standort entzogen. Es ist kein Geld für ein weiteres Parkhaus da, kollektives Busfahren ist angesagt. Diese Lösung ist in solch einem ländlichen Umfeld wie hier (keine U- / S-Bahnen, schlechte Busverbindungen) überhaupt nicht tragbar. Wer trotzdem Auto fahren / parken will, muss bis zu 1KM entfernt öffentlich parken, zur Firma laufen, und für alles selbst bezahlen (Parkkosten werden auf Mitarbeiter abgewälzt). Oder eben langwierig Schulbus fahren, wodurch sich jedoch die Anfahrtszeiten oft mehr als verdoppeln. Das muss sich jeder selbst gut überlegen! Oder besser gleich ein paar Minuten länger Auto fahren und den Arbeitgeber wechseln, z.B. in nach Heilbronn wo wesentlich bessere Konditionen herrschen.

Work-Life-Balance

Ist noch OK. Jedoch keine Vertrauensarbeitszeit, außer für höhere Führungskräfte. Gleitzeit ohne Kernzeiten wird geboten, diese kann freigenommen werden.

Pro

-

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Bausparkasse Schwäbisch Hall AG
  • Stadt
    Schwäbisch Hall
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • 03.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Mitten im Umbruch der Finanzbranche spürbar. Sehr hohe Unzufriedenheit besonders in den Banken...und von denen sind wir enorm abhängig !!
Ist alles nicht mehr so einfach ......Erfolg kaum noch planbar. Keiner weiß was als nächstes kommt ausser " Digitalisierung " .... werden wir in 2-3 Jahren überhaupt noch gebraucht ?? !!

Vorgesetztenverhalten

War mal sehr partnerschafltich und ehrlich. In den letzten 2 Jahren enorm verschlechtert. Nicht nur in meinem Umfeld. Viele langjährige Kollegen bestätigen dies ebenfalls. Wobei sehr viele bereits weg sind. SCHADE

Kollegenzusammenhalt

unter den Kolleginnen und Kollegen weiterhin ein tolles Miteinander.
Sitzen alle im gleichen Boot....aber immer mehr Einzelgänger.
Viele Unzufrieden und gereizt. Stimmung im Umfeld Bank schlecht

Interessante Aufgaben

Wenn die Bank mitmacht und den Erfolg in Bausparen will, kann das sehr viel spaß machen.
Da die Banken aber nur noch nach eigenem Ertrag schauen und Bausparen da ganz hinten ansteht ( Wertpapiere und Versicherungen am wichtigsten) ist die Unterstützung bei der Zielerreichung bei fast null !!

Kommunikation

Viel über Web.....wenig Offene und Ehrliche Gespräche

Umgang mit älteren Kollegen

Viele sind weg..... Wird viel auf junge Spritzer gesetzt. Die sind nun mal besser digital unterwegs

Karriere / Weiterbildung

Schwierig. In den Bereich Führung besonders. Es sind viele auf dem Markt aufgrund Stellenkürzungen in der BD Ebene.
Bei der Marktentwicklung auch eher ein Schleudersitz

Gehalt / Sozialleistungen

Aufgrund der Provisionskürzungen im letzten Jahr 2016, bei denen auch viele gute Mitarbeiter gegangen sind, ist die Einnnahmechance noch mal geringer
Viele haben ca. 20-30 % weniger Verdient. Der Schnitt wird aktuell bei ca. 70 000 € liegen. Und das ist in der Baufinanzierung eher schlecht.
Es gibt aber AV Bausteine die von der BSH Unterstützt werden

Work-Life-Balance

Durch die Selbständigkeit.....vieles gut planbar. Aber halt unbezahlt ;-)

Image

Weiterhin gut. Das grosse +

Verbesserungsvorschläge

  • Bei allen Anfodrderungen soll wieder mal mehr der Vertrieb und die Menschen mitgenommen werden. Wo ist denn die Wertschätzung wie sie ein mal war ?? Wo ist denn die " Heimat " ?? Nach der letzten BusinessSendung waren viele geschockt über den Auftritt des neuen Vorstandes. P.M. - So was von schlecht. Wirklich Echt schade das ein Urgestein und absoluter Partner des Vertriebes in den Ruhstand geht. Jetzt herrscht ANGST !!

Pro

Unterstützung EDV, iPhone etc..... TOP weiterhin
Aber nicht ausruhen

Contra

Zu viel Fokus auf Interne Themen und Kostensparen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bausparkasse Schwäbisch Hall AG
  • Stadt
    Schwäbisch Hall
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Bewertungsdurchschnitte

  • 265 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (190)
    71.698113207547%
    Gut (41)
    15.471698113208%
    Befriedigend (26)
    9.811320754717%
    Genügend (8)
    3.0188679245283%
    4,15
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (8)
    72.727272727273%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (1)
    9.0909090909091%
    Genügend (1)
    9.0909090909091%
    4,11
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (4)
    80%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    20%
    Genügend (0)
    0%
    4,38

kununu Scores im Vergleich

Bausparkasse Schwäbisch Hall AG
4,15
281 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Finanzen)
3,46
37.978 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.872.000 Bewertungen