Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Bausparkasse Schwäbisch Hall AG Logo

Bausparkasse Schwäbisch Hall 
AG
Bewertungen

419 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 76%
Score-Details

419 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

254 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 80 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Bausparkasse Schwäbisch Hall AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Nicht fair Zuviel Druck und zu schlechte Provision

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Bausparkasse Schwäbisch Hall AG in Schwäbisch Hall gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitszeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Provision , zahlen Druck ,

Verbesserungsvorschläge

Mal für den Außendienst mit denken und nicht dort andauernd die Provisionen kürzen

Image

Eigentlich noch viel zu gut als es hinter der Fassade ist


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

So la la

4,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Schwäbisch Hall Bausparkasse in Schwäbisch Hall gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unterlagenstand 1985

Verbesserungsvorschläge

In Jahr 2022 ankommen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Früher einmal ein sehr guter Arbeitgeber. Bei Kündigung zeigt er ein anderes Gesicht.

3,5
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Schwäbisch Hall Bausparkasse in Schwäbisch Hall gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Produkt Welt ist gut aufgestellt. Verprovisionierung ist ebenfalls in Ordnung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Unternehmen muss unbedingt wieder mehr das Ohr an der Basis haben. Es ist wichtig auch über die Führungsebene hinweg mit den Mitarbeitern zu sprechen.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen muss unbedingt wieder mehr das Ohr an der Basis haben. Es ist wichtig auch über die Führungsebene hinweg mit den Mitarbeitern zu sprechen.

Arbeitsatmosphäre

Die meisten Kollegen sind in Ordnung. Man ist sehr von seinem Vorgesetzten abhängig. Er hat zu viel Macht und ist unantastbar. Das ist bei zwischenmenschlichen Komplikationen ein großes Problem.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten sind sehr gut. Man ist allerdings auch hier sehr stark persönlich vom wohlwollen seiner Führungskraft abhängig.

Kollegenzusammenhalt

Je nach Führungskraft sind die Teams gut untereinander vernetzt.

Vorgesetztenverhalten

Ist Glückssache! In vielen fällen habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Ja ich habe aber auch sehr schlechte Erfahrungen gemacht, was der Grund meiner Kündigung war. Keinen Rückhalt durch die übergeordneten Führungskräfte.

Kommunikation

Hängt ebenfalls sehr stark von der Führungskraft ab. Man muss Glück haben, dass der jenige seinen Job kann.


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Früher Top - leider absteigend

2,7
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Bausparkasse Schwäbisch Hall AG - Bausparkasse der Volksbanken und Raiffeisenbanken - in Schwäbisch Hall gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leistungsorientierte Vergütung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Früher wurde wertschätzend und vertrauensvoll mit einander umgegangen. Leider nimmt dies stetig an und das trotz top Leistungen.

Verbesserungsvorschläge

Außendienstmitarbeiter ernst nehmen und vor allem geeignete Führungskräfte beschäftigen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Schwäbisch hall

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Bausparkasse Schwäbisch Hall Aktiengesellschaft - Bausparkasse der Volksbanken und Raiffeisenbanken - in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Tun sehr viel dafür

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette Kollegen

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gut

Vorgesetztenverhalten

Einwandfrei

Arbeitsbedingungen

Sehr gut

Kommunikation

Chef ist immer für einen da

Gleichberechtigung

Ist gegeben

Interessante Aufgaben

Vielseitiger Job mit sehr gutem gehaktsmöglichkeiten


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Ganz gut

3,5
Nicht empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Bausparkasse Schwäbisch Hall AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er ist netz

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Er ist manchmal egoistisch

Verbesserungsvorschläge

Besser coordinieren


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Diversität

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Es ist Vertrieb.

3,2
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Bausparkasse Schwäbisch Hall AG in Berlin gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Jedem Bezirksleite die Baufinanzierung ermöglichen.

Arbeitsatmosphäre

Man hat durch die Selbstständigkeit viele Freiheiten. Wenn die Zahlen aber nicht stimmen gibt es Druck. Es wird versucht unter Druck Verträge an Kunden zu verkaufen, für die Bausparen eigentlich wenig Sinn macht.

Image

Früher sehr gut. Mittlerweile durch verschiedene Aktionen eher angeschlagen.

Work-Life-Balance

Durch die Selbstständigkeit kann man seine Zeit komplett frei einteilen. Wer genug verdienen will braucht viele Termine und muss dadurch logischerweise mehr arbeiten.

Karriere/Weiterbildung

Erst BLVorsorge jahrelang. Irgendwann eventuell BLB.

Gehalt/Sozialleistungen

Man erntet was man säht. Um Geld zu verdienen braucht man gute Argumente gegenüber dem Kunden. Wenn man selbst nicht hinter dem Produkt steht wird es schwer.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Im Bauspargeschäft kann auf digitale Unterschrift zurückgegriffen werden. Darlehensverträge werden immer größer und sind papierhaft

Kollegenzusammenhalt

Mit den anderen Kollegen der BSH hatte ich wenig zutun. In der zuständigen Bank war der Zusammenhalt sehr gut. Habe aber auch schon andere Geschichten gehört.

Vorgesetztenverhalten

Zu meinem BD hatte ich immer ein sehr gutes Verhältnis.

Kommunikation

Mein BD hat uns immer über alles informiert. Wenn irgendwas nicht passte wurde es auch immer offen kommuniziert.

Gleichberechtigung

Wer viele abschließt und immer über 100% Zielerreichung hat wird natürlich besser behandelt.

Interessante Aufgaben

Bausparverträge an den Mann bringen.
Es wird in manchen Banken unterschieden zwischen Finanzierungsvorsorge und Baufinanzierung. Vorsorge geht langsam aber sicher den Bach herunter. Hohe Fluktation.


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Top Arbeitsumfeld

4,5
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Bausparkasse Schwäbisch Hall Aktiengesellschaft - Bausparkasse der Volksbanken und Raiffeisenbanken - in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zusammenhalt Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Altersvorsorge ist ausbaubar

Verbesserungsvorschläge

Mehr Kommunikation! Warum wird was gemacht? Wie sehen die Resultate aus?


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Beste Bausparkasse der Welt / Chance für selbstständige Finanzexperten

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Bausparkasse Schwäbisch Hall AG in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

In der Bank und im Team der BD.

Image

Sehr gut

Work-Life-Balance

Ist man im Außendienst selbst dabei. Klar muss man mehr machen, wenn man was erreichen möchte - aber sonst bräuchte ich nicht selbstständig sein.

Karriere/Weiterbildung

Ich habe etliche Weiterbildungen in den letzten 10 Jahren machen dürfen. Fachlich und Persönlichkeitsentwicklung bzw. Karriereweg.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier ist jeder seines Glückes Schmied. In der Regel bieten die Bestände und die Kunden der Bankkollegen, die man mitberät, für fleißige Leute, die nicht auf den Kopf gefallen sind ausreichend Potential.

Kollegenzusammenhalt

Bei mir gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann keine Unterschiede feststellen

Vorgesetztenverhalten

Meine Direkten Vorgesetzten BD / VD waren immer Top.

Arbeitsbedingungen

Hängt natürlich auch von der Bank ab, mit der ich zusammenarbeite - und was ich draus mache

Kommunikation

Im Außendienst kommt manches erst spät an. Aber Bezirks- und Vertriebsdirektor bemühen sich um zeitnahe Kommunikation.

Gleichberechtigung

Kann keine Unterschiede feststellen

Interessante Aufgaben

Wer hier schreibt - als selbstständiger - es sei uninteressant, macht was falsch :-)


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Man verschläft den Wandel der Zeit und dass schon seit Jahren!

1,6
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Bausparkasse Schwäbisch Hall AG in Schwäbisch Hall gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts mehr

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Überheblichkeit, kein Sinn für Gemeinsamkeit, Hauptsache die Dividende stimmt auf den Weg nach oben zum nächsten Posten i, "genossenschaftlichen Finanzverbund", aber bloß nicht an §1 denken.

Verbesserungsvorschläge

Aufwachen! Aufwachen! Teile der Führungsmannschaft austauschen, weil Verantwortung selber übernehmen, ein ganz großes Fremdwort ist.

Arbeitsatmosphäre

Hauptsache Umsatz, egal zu welchen Bedingungen bzw. Folgen, weil die werden dann sowieso totgeschwiegen

Image

Noch gut, möchte aber nicht wissen, wie viel Kundenprozesse tatsächlich geführt werden oder welche Einigungen zu Lasten der Bausparkasse geschlossen werden.

Work-Life-Balance

Solang Sie Dich nicht Tot aus der Tagung tragen müssen, ist die Work-Life-Balance gut.

Karriere/Weiterbildung

Noch so ein guter Witz.

Gehalt/Sozialleistungen

Natürlich bin ich selbstverantwortlich für meinen Umsatz, aber wenn Du keine Finanzierungen machen darfst, keine Bestandsprovisionen bekommst, keine..., usw., usw..

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wäre nur mein eigenes, Hall gibt sich da ganz groß. Als Außendienstler hast Du nichts davon.

Kollegenzusammenhalt

In der richtigen Bezirksdirektion klappt es untereinander, also zumindest solang kein Bezirks-, Vertriebs- oder Regionaldirektor mit am Tisch sitzt. Wie sage ein Kollege, ist wie in der DDT wird nur nach oben gemeldet was gut ist und passt.

Umgang mit älteren Kollegen

Nur untereinander, da man sich mal hilft. Die Bausparkasse würde am liebsten alles ü45 austauschen.

Vorgesetztenverhalten

Komisch war mir nie bewusst dass ich als Selbstständiger solche Vorgesetzten habe. Nach der Qualifikation einiger fragen wir mal lieber vorsichtshalber nicht.

Arbeitsbedingungen

Hängt von der zu betreuenden Bank ab und vor allem Wohnumfeld, München, Hamburg lässt sich eher gutes Geschäft machen als in der Eifel oder in tiefsten Osten (hier bewundere ich manchen Kollegen, der noch kämpft)

Kommunikation

Alles Schön, alles Schick. Nur komisch dass tausende Außendienstler weg sind

Gleichberechtigung

Wäre nur mein eigenes, Hall gibt sich da ganz groß. Als Außendienstler hast Du nichts davon.

Interessante Aufgaben

Von Hall?... ha, ha, ha... der war Gut1

MEHR BEWERTUNGEN LESEN