BDO AG - Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Logo

BDO AG - 
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Bewertungen

523 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

523 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

313 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 154 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von BDO AG - Wirtschaftsprüfungsgesellschaft über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Corporate Finance in Düsseldorf? Nie wieder bei BDO

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei BDO AG - Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation mit den Managern war in Ordnung und sachlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Keine work life balance
- teilweise unfreundlicher und herablassender Umgang
- künstliche interne Deadlines um noch mehr Stress zu erzeugen.
- Mindestlohn ist kein attraktives Gehalt
- Überstunden werden nicht ausgeglichen.
- Home Office wird belächelt und nicht gern gesehen.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiterzufriedenheit führt zu einer höheren Leistungsbereitschaft und Motivation. Angst und Stress provoziert das Gegenteil. Vielleicht sollte statt der Ausbeutung von Praktikanten (Verhältnis Praktikant Mitarbeiter oft 2:1) mal ein paar mehr consultants eingestellt werden.

Image

Schlechter als der big four. Würde immer eher dahin gehen.

Work-Life-Balance

Überstunden kann man sich aufschreiben. Mehr aber auch nicht. Wird weder ausbezahlt noch ausgeglichen. Wenn man damit ankommt, kriegt man gesagt dass Überstunden dazu gehören und es fast schon frech wäre dafür einen Ausgleich zu verlangen. Arbeitsschutzgesetz? Wurde hier noch nie von gehört. Tage mit 12-15 Stunden sind hier völlig normal. Wenn man mal um 19:00 geht, wird man doof angeguckt.

Karriere/Weiterbildung

Als Praktikant nicht bewertbar.

Gehalt/Sozialleistungen

„Attraktive Vergütung“ heißt es auf der Seite. Mindestlohn ist für mich persönlich keine attraktive Vergütung sondern das gesetzliche MINIMUM. Sollte man vorher wissen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird viel ausgedruckt.

Kollegenzusammenhalt

Unter den Praktikanten ja. Sonst nicht viel zu erwarten. Ein Mittagessen mit den fest angestellten Mitarbeitern/ Managern gab es so gut wie nie.

Vorgesetztenverhalten

Kein Danke, kein Lob. Eher noch ein herabwürdigendes: „Haben Sie denn Bericht mittlerweile endlich fertig?“ und das als Praktikant. Völlig auf sich allein gestellt, da während der gesamten Praktikumszeit nicht mal Zeit für ein Feedback ist. Keine Weiterentwicklung möglich.

Arbeitsbedingungen

Kaffee und Wasser umsonst. Keine Kantine. Bei Nachtschichten muss man sich selbst um etwas zu essen kümmern. Hier wird nur an sich selbst gedacht.

Interessante Aufgaben

Corporate Finance an sich ein spannender Bereich.


Arbeitsatmosphäre

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Praktikum in der Wirtschaftsprüfung, Oldenburg

4,9
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bei bdo oldenburg in Oldenburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Besonders gut gefallen haben mir die vielfältigen Aufgaben und die Verantwortung die mir übertragen wurde. Die Kollegen waren besonders freundlich und hilfsbereit, man wurde direkt aufgenommen und als Teil des Teams betrachtet.

Arbeitsatmosphäre

sehr angenehmes Arbeitsklima, es herrschte immer eine gute Stimmung im Büro

Work-Life-Balance

Homeoffice war möglich, was eine angenehme Abwechslung in den Arbeitsalltag gebracht hat

Kollegenzusammenhalt

auch an stressigen Tagen waren alle Kollegen hilfsbereit und waren offen für Fragen

Vorgesetztenverhalten

Man wurde jederzeit fair behandelt, die Arbeit wurde wertgeschätzt und konnte sich bei Fragen und Problemen jederzeit an sie wenden

Kommunikation

Man erhält regelmäßig Feedback, Aufgaben werden besprochen, Kollegen sind sehr offen und hilfsbereit

Gehalt/Sozialleistungen

Gut bezahltes Praktikum

Interessante Aufgaben

vielfältige und spannende Aufgaben, sehr hilfreich um Inhalte aus dem Studium zu vertiefen, es wird einem Verantwortung übertragen und man die Möglichkeit eine Menge zu lernen


Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Praktikum im Corporate Finance am Standort Düsseldorf

4,5
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei BDO AG - Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-Vielfältige Aufgaben und bereits von Tag 1 auch als Praktikant viel Verantwortung
-Kollegenzusammenhalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Müsste lügen, wenn ich etwas schlecht gefunden hätte

Verbesserungsvorschläge

An dem Image arbeiten und vielleicht herausstellen, dass einem die Möglichkeit geboten wird, FDD als auch Valuation in einem Bereich kennenzulernen, was bei anderen namenhaften WP- und Beratungsgesellschaften nicht selbstverständlich ist.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gutes und angenehmes Arbeitsklima, bei denen Praktikanten als vollwertige Teammitglieder angesehen werden.

Image

Im Vergleich zu den Big4 etwas schlechter, obwohl BDO denen kein Nachsehen hat.

Work-Life-Balance

Für Corporate definitiv moderat, jedoch sollte man sich natürlich darüber klar sein, dass man in diesem Bereich nicht um 17 Uhr bereits Feierabend hat.

Karriere/Weiterbildung

Sehr gut, Vollzeitangestellten wird jederzeit die Möglichkeit geboten sich fachlich und persönlich weiterzubilden.

Kollegenzusammenhalt

Erstklassiges Team! Jeder wird bestmöglich nach Erfahrung in Fähigkeiten in Projekte eingebunden und auch neben der Arbeit herrscht ein super Zusammenhalt zwischen den Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Einwandfrei. Die Vorgesetzten versuchen jederzeit einen Lerneffekt bei den Praktikanten oder auch Consultants zu erzielen und versuchen die Tätigkeit möglichst spannend zu halten.

Arbeitsbedingungen

Das Büro wurde frisch renoviert und die Arbeitsplätze sind von IT-Equipment bis zu höhenverstellbaren Schreibtischen sehr modern ausgestattet.

Kommunikation

Für Fragen nehmen sich die Vorgesetzten immer genügend Zeit und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Zudem gibt es die Möglichkeit, alle möglichen Themen in den mehrmals wöchentlich stattfindenden Meetings zu besprechen.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist für die Erfahrungen die man als Praktikant mitbringt angemessen und reicht aus, um den Alltag zu bewältigen.

Gleichberechtigung

Jeder wird im Team unabhängig von Alter, Geschlecht und Herkunft akzeptiert.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben waren jederzeit vorhanden. Ich erhielt während der drei Monate jedmögliche Bereiche des Corporate Finance kennenzulernen.

Wer 60h die Woche arbeitet wird geschätzt

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei BDO AG - Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Jobs

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende Ausrichtung auf junge Führung wird als konservativ-wertvoll verkauft. Gesellschaft als Ganzes sollte mehr im Vordergrund stehen statt die Vorteile weniger Führungskräfte. Mehr Transparenz.

Verbesserungsvorschläge

Neuer Wind. Kommunikation auf Augenhöhe. Bessere Umgangsformen im Management und offener für Anregungen. Mitarbeiterführung zeitgemäßer gestalten

Arbeitsatmosphäre

Je nach Team nett - aber zT sehr schlechte Stimmung in einzelnen Teams

Image

Konservativ - Führung über Jahre ohne Veränderung, da fehlt frischer Wind

Work-Life-Balance

eher schlecht bis sehr schlecht

Karriere/Weiterbildung

gute regelmäßige Aus- und Weiterbildung, branchenüblich

Gehalt/Sozialleistungen

In der Branche eher schlecht im Vergleich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

keine besonderer Augenmerk auf Umwelt.

Kollegenzusammenhalt

grundsätzlich eher gut, abhängig vom Team

Umgang mit älteren Kollegen

Teilweise geringe Wertschätzung.

Vorgesetztenverhalten

teilweise aus dem letzten Jahrhundert

Arbeitsbedingungen

Normal. Kein trendiges Umfeld, aber ok

Kommunikation

Teilweise offene Angriffe, sofern andere Meinungen geäußert werden. Tabuthemen vorhanden.

Gleichberechtigung

Nach außen wird Femal hochgehalten - aber nur fürs Image, sonst eher neutral

Interessante Aufgaben

vielseitig - wie die Branche

Praktikum im Bereich Financial Services Insurance am Standort Köln

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bei BDO AG in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Büros am Rheinauhafen sind sehr gepflegt und gut erreichbar. Auch bestand die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten. Vom Oboarding bis zum Mentoring ist alles sehr durchdacht. Praktikanten werden nicht alleine gelassen, aber haben gleichzeitig die Möglichkeit sich zu entfallen und Aufgaben zu übernehmen.

Arbeitsatmosphäre

Ich startete das Praktikum bei der BDO AG in der Busy Season. Trotz der Busy Season war die Arbeitsmoral und Arbeitsatmosphäre sehr gut. Ich habe mich seit Tag 1 gut aufgehoben gefühlt. Ich habe den Umgang zwischen den Arbeitskollegen stets als sehr angenehm und familiär empfunden.

Image

Das Image der BDO AG ist sehr gut, dies spiegelt sich stets in verschiedensten Ratings wieder. Das Klientel im Bereich Financial Services war stets sehr hochranging.

Work-Life-Balance

Hier wird stets darauf geachtet, dass man als Praktikant keine Überstunden leistet. Die BDO AG gilt als "Fair-Copmany", dies kann ich auch so bestätigen. Die BDO AG und die Vorgesetzen verhielten sich stets fair gegenüber allen Praktikanten.

Karriere/Weiterbildung

Es bestehen Weiterbildungsmöglichkeiten und Workshops. (Auch für Praktikanten). Dadurch ist es Möglich zusätzliche Zertifikate zu erlangen.
Mitarbeiter werden individuell gefördert und unterstützt. Die BDO unterstützt die Mitarbeiter auch auf dem Weg zum Berufsexamen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt des Praktikums entspricht der branchenspezifischen Praktikumsvergütung. Hier kann man sich nicht beschweren, da recht gut und sehr pünktlich gezahlt wird.

Kollegenzusammenhalt

Den kollegialen Zusammenhalt empfand Ich als sehr fair und offen. Nach harten Arbeitstagen sind wir auch gerne als Team zusammen ausgegangen und haben den Abend ausklingen lassen. Auch als Praktikant hat man steht das Gefühl bekommen, ein vollwertiges Teammitglied zu sein. Vor allem der Zusammenhalt im Bereich Financial Services Insurance - 34f- Bereich war äußerst lobenswert.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch ältere Kollegen war vollwertige Mitglieder im Team und leisteten durch ihre Fachexpertise sehr guten Beiträge.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist sehr lobenswert. In meinem Praktikum waren alle Vorgesetzten stets erreichbar. Besonders hervorzuheben und lobenswert war mein Prüfungsleiter im Bereich Financial Services 34f., dieser führte stets sein Team gewissenhaft und war jederzeit für alle Teammitglieder erreichbar. Der Prüfungsleiter kommunizierte stets in Augenhöhe, diese exzellente Arbeit, sein Fachwissen und sein Verhalten gegenüber allen Teammitgliedern ist hervorzuheben.

Arbeitsbedingungen

Das Büro in Köln befindet sich am Rheinauhafen mit einer tollen Aussicht.
Des weiteren sind die Büros technisch gut ausgestattet. Jeder Mitarbeiter bekommt einen Firmenlaptop mit dem entsprechenden Zubehör. (Extra Monitore und Tablets Inbegriffen). Nach der Einarbeitung im Büro besteht auch die Möglichkeit einige Tage in der Woche im Homeoffice zu arbeiten.

Kommunikation

Auch als Praktikant wurde Ich direkt ins Boot geholt und mich erreichten alle wichtigen Informationen zur Einhaltung der Vorgaben, Transparenz etc. pünktlich. Dadurch konnte Ich mich als Praktikant jederzeit auf Veränderungen anpassen und bei Unsicherheiten an meine Vorgesetzen wenden.

Gleichberechtigung

Das Team war multikulturelle und es wurde nicht zwischen den Geschlechtern unterschieden. Des Weiteren waren alle Kollegen auf Augenhöhe.

Interessante Aufgaben

Als Praktikant hatte man stets die Möglichkeit in neue Aufgabenbereiche einzusehen. Es gab stets Aufgaben, die man als Praktikant übernehmen konnte. Die Aufgaben waren stets hoch aktuelle und langweilig wurde es nie


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Die BDO Familiär und immer an der Seite seiner Mitarbeiter/innen /div

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BDO Oldenburg Verwaltungsgesellschaft mbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Oldenburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Zusammenhalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Arbeitsatmosphäre

Ich fühle mich hier sehr wohl . Immer zuvor kommend und Mitarbeiter bedacht

Image

top

Gehalt/Sozialleistungen

Gute faire Bezahlung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltig denkend / Handelt

Umgang mit älteren Kollegen

Freundlich / hilfsbereit / Wertschätzung

Vorgesetztenverhalten

Imm auf Augenhöhe! Egal zu wem .

Arbeitsbedingungen

Top klima

Kommunikation

Stets immer ein offenes Ohr .

Interessante Aufgaben

Vielseitig/ auch im Empfangsbereich


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Teilen

Nicht zu empfehlen...

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Hamburg gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Endlich aufwachen. Bessere Kommunikation.

Arbeitsatmosphäre

Zwei Sterne, weil es mit den Kollegen NOCH Spaß macht...

Image

Eher schlecht.

Work-Life-Balance

Emotional Abschalten ist kaum noch möglich. Arbeitsbelastung und Ausfälle sind enorm.

Karriere/Weiterbildung

Entwicklungsmöglichkeiten?! Weiterbildung?! Mal ein Jahreswechselseminar

Gehalt/Sozialleistungen

HVV Fahrkarten und Zuschuss für Kantienenessen. Gehalt intransparent. Woanders deutlich besser.

Kollegenzusammenhalt

War schon mal besser. Team wurde komplett durchgetauscht. Wer ein Jahr bleibt ist schon gut dabei...

Umgang mit älteren Kollegen

Freundlich

Vorgesetztenverhalten

Viele neue Führungkräfte , die natürlich alles besser wissen.

Arbeitsbedingungen

Obstkorb und Kaffee im Büro. Um die Mitarbeiter wird sich halt gekümmert...

Kommunikation

Kommunikation? Was ist das? Sind 0 Sterne möglich?

Interessante Aufgaben

Hohe Arbeitsbelastung. Getrieben, ohne Zuckerbrot.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Eduard Maier, Employer Branding Specialist
Eduard MaierEmployer Branding Specialist

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

mit Bedauern haben wir von Deinem kritischen Feedback und Deiner Bewertung erfahren. Es ist sehr schade, dass Du mit der Arbeitsatmosphäre und -bedingungen bei BDO nicht zufrieden bist.

Wie Du weißt, befinden wir uns in einer Phase des Wandels, viele Prozesse werden optimiert und digitalisiert, neue Kollegen und Kolleginnen verstärken das Team - das bringt eine neue Dynamik mit sich. Wir glauben fest daran, dass wir es zusammen schaffen, für alle ein attraktives und motivierendes Arbeitsumfeld bei BDO zu bieten. Natürlich ist eine solche Phase anspruchsvoll und uns ist es dabei wichtig, mit allen Beteiligten in einem konstruktiven Austausch die Weiterentwicklung unseres HR-Bereichs zu gestalten.

Wir nehmen Deine Kritik ernst und hätten uns gewünscht, dass Du diese in einem persönlichen Gespräch äußerst, verbunden mit der Chance zur offenen Diskussion und weitergehenden beiderseitigem Austausch. Darüber würden sich unser CHRO und das HR Leadership Team sehr freuen und laden Dich explizit zu einem vertraulichen Gespräch ein. Du kannst Dich dazu jederzeit an einen von Dir gewählten Ansprechpartner wenden. Wir freuen uns darauf uns mit Deinem Beitrag weiter zu verbessern.

Beste Grüße

Die Zeitenwende der Branche nicht verstanden

2,2
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Stuttgart gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation umkehren und mehr zuhören. auch von unten nach oben

Arbeitsatmosphäre

Vordergründig locker - aber nur vordergründig

Image

naja. bei den Mitarbeitern immer schlechter

Work-Life-Balance

nur theoretisch möglich, da hoher Arbeitsanfall

Kollegenzusammenhalt

jeder arbeitet alleine, kein Teamwork, da alle überfordert und dann natürlich keine Zeit für Aufgaben anderer

Umgang mit älteren Kollegen

Die die noch da sind (sidn nichtmehr viele)?haha

Vorgesetztenverhalten

getreten wird nur von oben nach unten. Jeder Untergeordnete muss die Arbeit des übergeordneten erleichtern und wie man seine eigende Arbeit auf die rolle kriegt interessiert nicht

Arbeitsbedingungen

ok

Kommunikation

zu wenig

Gehalt/Sozialleistungen

außerhalb der branche kann man mehr verdienen. innerhalb der branche unterdurchschnittlich


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeberbewertung

2,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei BDO AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Abwechslungsreiche Mandate

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Geringe Wertschätzung und hierarchische Strukturen

Verbesserungsvorschläge

Zusätzliche Anstrengungen im Bereich der Digitalisierung und Nachwuchsförderung. Letzteres vermehrt auf verschiedenen Kanälen und an Hochschulen/Universitäten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Gemischte Eindrücke und Erfahrungen

2,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Weiterempfehlung als Berufseinstieg für Studienabsolventen

Arbeitsatmosphäre

An sich gut, kann aber zeitweise kippen

Work-Life-Balance

Die WP-Branche hat nunmal stressige Zeiten, das kann man nicht der Gesellschaft zuordnen. Bleibt häufig in der eigenen Verantwortung

Karriere/Weiterbildung

War mal besser….Schließung/Aufgabe des eigenen Schulungszentrum war in meinen Augen ein großer Fehler!

Gehalt/Sozialleistungen

Definitiv deutlich dem Branchendurchschnitt, nur geringe jährliche Anpassungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird weitestgehend versucht auf Papier zu verzichten

Kollegenzusammenhalt

Überwiegend top! Einschätzung für neuere Kollegen*innen nicht umfassend möglich gewesen

Umgang mit älteren Kollegen

Wertschätzung langjähriger Kollegen*innen könnte m. E. besser sein

Vorgesetztenverhalten

Kommt drauf….auf den betroffenen Vorgesetzten, die Situation, das Thema, den Sachverhalt

Arbeitsbedingungen

Not up to date…

Kommunikation

Abhängig vom Kommunikationspartner

Interessante Aufgaben

Im Audit-Bereich typische Mandate, besondere oder spezifische Projekte sind selten


Image

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN