Let's make work better.

BDO AG - Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Logo

BDO 
AG 
- 
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Bewertungen

715 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 68%
Score-Details

715 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

450 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 212 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Spannende Arbeit, bescheidene Bezahlung

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BDO in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nicht viel, ehem obstkorb foodie ganz ok, Arbeit extrem cool
Aber Gehalt ist nicht überlebensfähig in audit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

S.o.

Verbesserungsvorschläge

Schau mehr auf deine guten Arbeitnehmer und halte sie ….

Arbeitsatmosphäre

Sehr coole Kollegen, SENIOR MANAGER chalangen dich mit deinen Stunden

Image

Wohl kein schlechtes

Work-Life-Balance

Du musst nicht viel arbeiten, aber meine Senior Manager haben mir mehrere Aufträge gedrückt. Jetzt musst du performen, sonst wirft es ein schlechtes Licht auf dich. Aber arbeitsrechtlich muss man das nicht, man kann auch rechtzeitig den Stift fallen lassen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Informationen dahigehend

Kollegenzusammenhalt

Nicht zu beanstanden

Umgang mit älteren Kollegen

Keine beanstandungen

Vorgesetztenverhalten

Bis auf Stundenchalangen ganz ok

Arbeitsbedingungen

Busy season echt anstregend

Kommunikation

Teilweise Teams übergreifend sehr bescheiden. Man fragt Risk, ob sie was haben. Verneinen. Dann fragt man dem Mandant und er beschwert sich das Risk schon alles hat…

Gehalt/Sozialleistungen

Ich hab mit 48 angefangen. Vdrei monate später jeder andere mit 50 tsd. Zwei sogar mit 52 tsd

Gleichberechtigung

Keine Beanstandungen

Interessante Aufgaben

Sehr spannende Aufgaben man lernt extrem viel

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Okay aber Verbesserungspotenzial vorhanden

3,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei BDO AG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ist sehr offen für den Weg zum WP oder anderen möglichen Entwicklungen

Verbesserungsvorschläge

Arbeit an der internen Kommunikation, Umsetzung von Feedback verbessern

Arbeitsbedingungen

Lage im Fasanenhof nicht so optimal

Kommunikation

Kommunikation im Team ist ausbaufähig


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Praktikum in der Steuerabteilung - Fachliche Exzellenz

4,9
Empfohlen
Praktikant/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei BDO AG in Düsseldorf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Werkstudenten und Praktikanten werden auf Augenhöhe betrachtet und ins Team voll integriert was für eine sehr angenehme Atmosphäre gesorgt hat.

Work-Life-Balance

Planbarer Feierabend ist gelebte Praxis und Überstunden wurden von Praktikanten nicht erwartet oder gewollt.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt zahlreiche interne Weiterbildungsmöglichkeiten, wie Online-Schulungen oder auch regelmäßige Updates aus der steuerlichen Fachwelt. Zudem wurde stets Rücksicht auf mein Studium und damit verbundene Termine genommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Praktikumsgehalt ist angemessen und fair.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen waren stets nett, aufgeschlossen und hilfsbereit. Man arbeitet gemeinsam als Team und unterstützt sich gegenseitig. Konkurrenz-Denken oder Ellenbogen-Mentalität ist hier fehl am Platz.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden für ihre Erfahrung und Expertise geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Die Partner und Manager waren hervorragend und nahmen auf meine persönlichen Belange stets Rücksicht. Ich konnte sowohl Bitten und Anfragen als auch Kritik immer offen ansprechen und bekam Wertschätzung entgegengebracht. Die Vorgesetzten haben ihre Expertise gerne weitergegeben und sich bei Fragen Zeit genommen.

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist modern und sehr gut ausgestattet.

Kommunikation

Arbeitsaufträge und Erwartungen werden klar kommuniziert. Insbesondere wird Rücksicht darauf genommen, dass bei der ersten Praxiserfahrung gewisse Kenntnisse noch erlernt werden müssen. Die sehr gute Feedback-Kultur ermöglichte eine stetige Besserung in der Effizienz und Qualität meiner Arbeit.

Gleichberechtigung

Ich habe zu keiner Zeit jegliche Art von Diskriminierung oder Ungleichberechtigung erlebt.

Interessante Aufgaben

Während des Praktikums durfte ich viele verschiedene Tätigkeiten kennenlernen. Zudem wurde Rücksicht auf meine Einsatzwünsche genommen.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Kira-Donata Hüneke, HR Recruiter und Hochschulmarketing
Kira-Donata HünekeHR Recruiter und Hochschulmarketing

Liebe Praktikantin, lieber Praktikant,

wir sagen DANKE für dein positives Feedback und freuen uns, dass dir deine Zeit bei BDO so viele tolle neue Einblicke geben konnte.
Eine offene und freundliche Atmosphäre im Team und der Zusammenhalt sind uns besonders wichtig. Daher ist es wunderbar, dass auch du diese Erfahrung teilen kannst und in vielfältige Aufgabenbereiche hineinschauen konntest.
Gerade der kollegiale Zusammenhalt über alle Hierarchiestufen hinweg ist von besonderer Bedeutung für jeden Mitarbeiter bei BDO.
Denn nur zusammen können wir erfolgreich sein!

Für deine Zukunft wünschen wir dir nur das Beste!

Liebe Grüße nach Düsseldorf
Kira
HR-Recruiting

Ausgrenzung, Alltagsrassismus und Kontrollwahn

1,9
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BDO AG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die höhenverstellbaren Tische.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Bezahlung, das Zeiterfassungssystem, die Zusatzleistungen (benefits ausgenommen), die Zeitbemessung für die Aufträge

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter besser bezahlen. Auftragszeiten nicht zu knapp bemessen, damit man den sozialen Zusammenhalt mit Kollegen pflegen und bei Fragen gewissenhaft weiterhelfen kann. Es nützt niemandem etwas, wenn einer Hilfe braucht und sie nicht bekommt, dadurch der gesamte Auftrag den Bach runter geht, der Mitarbeiter immer mehr frustriert ist und letzten Endes woanders hin geht, weil man keine Hilfe bekommt wenn man die braucht.

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüros, nach Corona wurde die Home-Office Möglichkeit weitestgehend zurück genommen, was für viele eine Belastung ist.

Work-Life-Balance

Es wird zwar von vielen Seiten offen pro Work-Life-Balance kommuniziert, als wäre es in Ordnung. Allerdings wird einem durch die Blume vermittelt, man müsste alles andere zugunsten der Arbeit liegen lassen.

Karriere/Weiterbildung

Die Aufstiegschancen sind nicht unbedingt gering, die Möglichkeiten und der finanzielle Bonus schon. Es lohnt sich leider nicht.

Vorgesetztenverhalten

Stark abhängig vom jeweiligen Vorgesetzten. Es gibt gute und schlechte. Wer das Peter-Prinzip kennt, wird bei so manchem Vorgesetzten hier unangenehm daran erinnert...

Arbeitsbedingungen

Das Gehalt ist viel zu wenig im Verhältnis zur Verantwortung die man trägt. Es gibt zwar eine Menge Sozialleistungen, wenn die für einen Mitarbeiter allerdings unnütz sind oder nur unter bestimmten Bedingungen geleistet werden, wäre ein angemesseneres Gehalt tausend Mal besser

Interessante Aufgaben

Leider gar nicht. Wer mit geistiger Fließbandarbeit kein Problem hat, okay, für alle anderen nur abzuraten.


Image

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Absolut nicht zu empfehlen!

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Standort ist zentral gelegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leere Versprechen, unprofessional im Umgang mit Mitarbeitern und Mandanten und eine schlechte Bezahlung.

Verbesserungsvorschläge

Bessere und transparente Kommunikation mit allen Mitarbeitern.

Arbeitsatmosphäre

Führungskräfte sind lediglich auf ihre Boni fixiert und geben den Druck weiter!

Work-Life-Balance

Chronisch unterbesetzt!

Karriere/Weiterbildung

Nur leere Versprechungen!

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist unter dem Branchendurchschnitt und wenn man um eine Anpassung bittet wird man darauf verwiesen, dass die Zahlen nicht erreicht worden sind. Dabei hat die Gesellschaft stetig eine Umsatzsteigerung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird damit geworben aber nicht umgesetzt.

Kollegenzusammenhalt

Der einzige Grund weshalb viele noch hier sind.

Vorgesetztenverhalten

Sind freundlich solange die Bonifikation sich jährlich erhöht. Mitarbeiter werden nicht für voll genommen.

Arbeitsbedingungen

Eher erdrückend!

Interessante Aufgaben

Leider nein, der die BDO kaum interessante oder große Mandate hat!


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Kira-Donata Hüneke, HR Recruiter und Hochschulmarketing
Kira-Donata HünekeHR Recruiter und Hochschulmarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

stetig arbeiten wir daran uns weiterzuentwickeln und bedanken uns deshalb für Ihre offenen Worte, die wir sehr ernst nehmen. Ein motivierendes Arbeitsumfeld und vertrauensvolle Teamarbeit sind für uns sehr wichtig, denn nur eine Arbeit miteinander kann zum Erfolg führen.
Für einen persönlichen Austausch und eine offene Diskussion unter recruiting@bdo.de stehen wir immer zur Verfügung. Wir sehen Ihre Kritik als Chance für beide Seiten.

Viele Grüße nach Hamburg
Kira
HR-Recruiting

Nicht alles was glänzt ist Gold

1,5
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BDO AG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Image von BDO, welches sich gut im Lebenslauf macht, mehr würde mir alerdings auch nicht einfallen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die wichtigsten Punkte hierzu wurden bereits ausgiebig erläutert.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Transparenz,
mehr Kommunikation und vor allem,
mehr Respekt gegenüber den Mitarbeitern!

Arbeitsatmosphäre

Man sollte sich von der "Diversity" und dem Bild, welches BDO nach außen vertritt nicht allzu sehr blenden lassen. Die Arbeitsatmosphäre bei BDO wird sehr schnell brüchig, falls es Veränderungen gibt oder die Kollegen gestresst sind. Da muss man auch schonmal einstecken können.

Work-Life-Balance

Am Anfang hat BDO den Eindruck erweckt, dass man mit ihm als Arbeitgeber eine gute Work-Life-Balance anstreben kann. Wenn man allerdings länger da ist wird man merken, dass auch dies nur Fassade ist. Die Stunden die man aufgrund von privaten Terminen während der Arbeitszeit verpasst müssen kurzfristig nachgearbeitet werden auch wenn es nichts zu tun gibt. Oder man muss diese Stunden auf seine Überstunden buchen die man vielleicht gar nicht hat und das nur weil man mal zum Arzt muss.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auch wenn BDO mit seinem "grünen Punkt" den Eindruck erschaffen möchte, dass der Konzern sich um die Umwelt kümmert ist davon kaum was zu sehen. Hier und da gibt es einige Spendenaktionen die das Image aufpolieren sollen und im Foyer stehen Pflanzen, das wars dann aber auch mit der Umwelt.
Man soll lieber im Büro als zuhause arbeiten, auch wenn man sich nicht mit Kollegen ausstauschen muss (was auch online gehen würde) und den ganzen Tag nur am PC arbeitet.
Obwohl man vieles digital erledigen könnte, werden die meisten Prozesse noch auf Papier bearbeitet, welches nach jedem Arbeitsschritt weggeworfen und neu gedruckt wird. Da kann an einem Tag schon sehr viel Müll entstehen.

Karriere/Weiterbildung

Wie bereits erwähnt wird man mit tollen Weiterbildungsmöglichkeiten gelockt nur um dann in einer Abteilung festzustecken, die einen weder unterstützen, noch gehen lassen möchte.

Kollegenzusammenhalt

Ich kann nur für meine Abteilung reden, aber von einem Zusammenhalt merkt man wirklich überhaupt nichts, eher im Gegenteil. Viele ältere und höher gestellte Kollegen verhalten sich sehr kindlich, es gibt Lästergruppen und man spielt sich gegeneinander auf.

Umgang mit älteren Kollegen

Man sollte meinen, dass mit dem Alter auch mehr Verantwortung und "erwachsenes Verhalten" erwartet werden kann. Dies ist allerdings auch nicht der Fall. Viele alt eingesessene Gruppen verhalten sich teilweise wie Kinder und lästern lieber in Ihren Kaffeepausen als ein harmonisches Zusammenarbeiten zu gewährleisten.

Vorgesetztenverhalten

Mit den Vorgesetzten ist es wie beim Lotto spielen. entweder man hat Glück oder man hat es halt nicht. An sich bin ich persönlich mit meinem Vorgesetzten zufrieden gewesen bis ich allerdings gemerkt habe, dass er sich sehr stark von anderen Kollegen beeinflussen lässt, vor allem was die Meinung über andere Mitarbeiter anbelangt. Das ist meines erachtens nach kein gutes Vorgesetztenverhalten, da die Person sich ein eigenes Bild machen sollte und distanziert auf die Dinge schauen sollte.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind an sich nicht schlecht. 40 Stunden pro Woche muss gearbeitet werden. Alles darunter muss nachgeholt oder auf Urlaub/Überstunden gebucht werden. Alles darüber muss abgefeiert werden, da eine Auszahlung nicht wirklich in Frage kommt.

Kommunikation

Die externe Kommunikation von BDO macht einen fortgeschrittenen und umfangreichen Eindruck, allerdings kann man dies von der internen Kommunikation nicht behaupten. Viele Fragen bleiben auf der Strecke oder entstehen erst durch die fehlende interne Kommunikation. Sowohl zwischen den unterschiedlichen Abteilungen als auch zwischen Kollegen innerhalb einer Abteilung.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist, vor allem als Berufseinsteiger ziemlich in Ordnung bis einem dann nach der Probezeit mitgeteilt wird, dass man keine Gehaltserhöhung bekommt, da man einen Monat zu spät in den Konzern eingetreten ist. Also darf man ein ganzes Jahr darauf warten, dass es vielleicht mal mehr Geld wird, während sich die Arbeit stätig vermehrt.

Gleichberechtigung

Von Gleichberechtigung kann man überhaupt nicht reden. Wer schon länger da ist und sich gut mit dem Chef versteht darf alle Vorteile über Urlaub, Home Office, Zigarettenpausen etc. genießen. Wer allerdings noch nicht so lange da ist hat eben Pech gehabt.

Interessante Aufgaben

Natürlich ist am Anfang alles neu und interessant aber nach ein paar Wochen hat sich so ziemlich jeder Ablauf eingespielt und fühlt sich eher an wie Fließbandarbeit. Zum Vertragsbeginn wird einem was von Weiterbildung und tollen Chancen erzählt, nur um dann vom Chef abgewimmelt zu werden, da er die Leute in seiner Abteilung behalten möchte.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Kira-Donata Hüneke, HR Recruiter und Hochschulmarketing
Kira-Donata HünekeHR Recruiter und Hochschulmarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für dein offenes und ausführliches Feedback. Deine Kritik wird von uns sehr ernst genommen und intern weitergeleitet. Wir befinden uns in einem stetigen Entwicklungsprozess, um unsere Leistungen zu verbessern. Deine Bewertung ist für uns sehr wertvoll und hilft uns dabei, kontinuierlich zu optimieren.

Viele Grüße nach Stuttgart
Kira
HR-Recruiting

Toller Arbeitgeber

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die absolute Flexibilität, in der Arbeitsgestaltung. Es gibt für uns keinen Bürozwang, was ich absolut toll finde!

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die Wünsche/Bedürfnisse der Mitarbeiter hören und diese dann auch aktiv angehen.

Arbeitsatmosphäre

Die HR-Abteilung ist ein großes und richtig tolles Team! Jede*r ist super nett, engagiert, hilfsbereit und für Spaß zu haben.

Work-Life-Balance

Ich bin komplett flexibel in meiner Arbeitszeit und-Ort Gestaltung. Ich erfahre keinerlei Kontrolle und absolutes Vertrauen von meiner Führungskraft. Natürlich gibt es Überstunden, aber die kann man ganz entspannt abbummeln.

Vorgesetztenverhalten

Gerade in HR super tolle Teamleads! Auch außerhalb von HR habe ich schon viele tolle Führungskräfte getroffen, es gibt natürlich auch welche die nicht so toll sind.

Kommunikation

Die Kommunikation ist, aufs gesamte Unternehmen bezogen, noch ausbaufähig. Vor allem was Fehler, Entscheidungen o.ä. betrifft. So wie ich es wahrnehme wird aktuell aber schon daran gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist gut, aber Luft nach oben ist immer


Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Kira-Donata Hüneke, HR Recruiter und Hochschulmarketing
Kira-Donata HünekeHR Recruiter und Hochschulmarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir haben uns sehr über deinen großartigen und ausführlichen Kommentar gefreut und bedanken uns, dass du dir die Zeit genommen hast BDO als Arbeitgeber zu bewerten.
Die vertrauensvolle Zusammenarbeit, Kollegialität und vor allem die Menschen hinter unserem Unternehmen stehen für uns an der ersten Stelle. Ein Team was miteinander lacht und sich immer gegenseitig unterstützt ist unglaublich wertvoll.
Das Miteinander und gegenseitige Vertrauen ist ein großer Bestandteil unserer Unternehmenskultur und machen BDO so unverwechselbar!
Großartig, dass auch du ein Teil dieser Gemeinschaft bist und zu einer erfolgreichen Zusammenarbeit beiträgst.

Wir wünschen dir alles erdenklich Gute für die Zukunft!

Viele Grüße nach Hamburg
Kira
HR-Recruiting

Perfekter Bewerbungsprozess, Transparenz, schnelle Rückmeldung, tolle Arbeitsatmosphäre & Zusammenhalt, Flexibilität

5,0
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BDO AG in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

BDO als Arbeitgeber ist super attraktiv, da man als Mitarbeiter wirklich im Mittelpunkt steht und Flexibilität wird wirklich gelebt. BDO setzt sich für seinen Mitarbeiter ein, sei es im gesundheitlichen Aspekt oder wenn es un die Vereinbarung von beruflich und privatem geht.
Der Bewerbungsprozess war super transparent und man hat eine schnelle Rückmeldung erhalten. Alle gehen super freundlich miteinander um, man fühlt sich sofort Teil eines Teams
und BDO ist ein Unternehmen, was seine Werte wirklich lebt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Kira-Donata Hüneke, HR Recruiter und Hochschulmarketing
Kira-Donata HünekeHR Recruiter und Hochschulmarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für deine sehr wohlwollende Bewertung von BDO.
Ein offenes und freundliches Miteinander sowie die Unterstützung der individuellen Work-Life-Balance sind uns besonders wichtig. Umso mehr freut es uns, dass auch du diese Erfahrung teilen kannst. Denn Wertschätzung und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen bei uns an erster Stelle.
Dein Feedback trägt zur erfolgreichen Weiterentwicklung bei.
Toll, dass du Teil dieser Gemeinschaft bist und zu einer erfolgreichen Zusammenarbeit beiträgst.
Wir wünschen dir alles erdenklich Gute für die Zukunft!

Viele Grüße nach Düsseldorf
Kira
HR-Recruiting

Praktikum Tax & Legal in Frankfurt am Main

4,1
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Recht / Steuern bei BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Steile Lernkurve, vielfältige Aufgaben, angenehmes Arbeitsumfeld

Verbesserungsvorschläge

Bessere Werbung an Hochschulen im Umkreis um mehr Präsenz zu zeigen.

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeitsumfeld ist sehr angenehm, man kommt gerne ins Büro. Gut ist auch, dass man für seine Aufgaben positive Rückmeldungen und nette Worte erhält.

Work-Life-Balance

Überstunden kamen während meinem Praktikum kaum vor und wurden auch nicht verlangt.

Karriere/Weiterbildung

Die Weiterbildung wird durch die Examensförderung als auch durch Schulungen großzügig unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Grundsätzlich zahlt die Branche ja sowieso nicht viel. Wenn ich die Gehälter mit meinen Kommilitoninnen und Kommilitonen vergleiche, die im selben Bereich bei andern Gesellschaften tätig sind, gibts da keinen großartigen Unterschied.

Kollegenzusammenhalt

Von Anfang an wurde ich sehr herzlich aufgenommen und direkt mit ins Team integriert.

Vorgesetztenverhalten

Sehr flache Hierarchie und natürlich wird die „Du“ Kultur gelebt.

Arbeitsbedingungen

Vor dem Onboarding Tag konnte man angeben, welche Ausstattung man fürs Homeoffice noch benötigt. Das wurde dann auch gut umgesetzt, so konnte man im Homeoffice als auch im Office effektiv arbeiten.

Kommunikation

Es gab immer die Möglichkeit Nachfragen zu stellen, sei es persönlich oder über teams. Zusammen wurde dann ein Lösungsansatz gesucht. Man wurde auf jeden Fall nicht alleine gelassen. Auch gab es alle paar Wochen Feedbackgespräche, in denen man Rückmeldung für seine geleistete Arbeit bekommen hat und Wünsche / Anregungen für zukünftige Aufgaben äußern konnte.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabenfeld war auf jeden Fall sehr breit aufgestellt, dadurch konnte man sich viel aneignen und auch schnell herausfinden was einem mehr / weniger liegt. Hervorzuheben ist, dass man sich nicht nur die ganze Zeit mit einem Themenbereich beschäftigt, sondern Aufgaben aus unterschiedlichen Bereichen (Fibu, Ertragsteuern, Verbrauchsteuern, JA) dabei sind. Das war mir persönlich wichtig, weil ich mich jetzt noch nicht auf einen Themenbereich festlegen möchte.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Kira-Donata Hüneke, HR Recruiter und Hochschulmarketing
Kira-Donata HünekeHR Recruiter und Hochschulmarketing

Liebe Ex-Praktikantin, lieber Ex-Praktikant,

wir sagen DANKE für dein positives Feedback und freuen uns, dass dir deine Zeit bei BDO so viele tolle neue Einblicke geben konnte.
Eine offene und freundliche Kommunikation im Team sowie der Zusammenhalt sind uns besonders wichtig, daher ist es wunderbar, dass auch du diese Erfahrung machen konntest und vielfältige Aufgabenbereiche kennengelernt hast.
Der kollegiale Zusammenhalt steht bei uns an erster Stelle.
Denn nur zusammen können wir erfolgreich sein!
Für deine Zukunft wünschen wir dir nur das Beste!

Liebe Grüße nach Frankfurt
Kira
HR-Recruiting

Große Enttäuschung

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Hamburg gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfte in Mitarbeiterführung ausbilden.
Mitarbeiter fördern und nicht nur fordern.

Arbeitsatmosphäre

Wurde immer schlechter umso mehr gute Kollegen gekündigt haben.

Image

Besser als der Inhalt.

Work-Life-Balance

Subtiler Druck viele Überstunden zu leisten. Neuerdings können diese auch auch gezahlt werden, so dass wenn man mehr Gehalt wünscht einen durch die Blume gesagt wird das man mehr Stunden leisten soll. Der rest sind Phrasen.

Karriere/Weiterbildung

Nur in der Theorie oder in deiner Freizeit. Bzw es wird klar kommuniziert dass man seine Überstunden dafür nutzen soll.

Gehalt/Sozialleistungen

Um jede Erhöhung muss gekämpft und diskutiert werden, unabhängig davon dass die Umsatzzahlen jedes Jahr gestiegen sind.

Vorgesetztenverhalten

Leider gibt es keine Null Sterne Bewertung. Ab einer gewissen Karrierestufe wird dir ganz klar gesagt das nur der Umsatz und sonst nix zählt. Ohne Rücksicht auf ein bisschen Menschlichkeit und Mitarbeiter. Grund ist die variable Vergütung der Partner, so dass der Druck durchgereicht wird. Generell Führungsstil sehr sehr veraltet und autoritär.

Kommunikation

Nur oberflächlich und oft unzureichend


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Kira-Donata Hüneke, HR Recruiter und Hochschulmarketing
Kira-Donata HünekeHR Recruiter und Hochschulmarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

es tut uns leid, dass du solche negativen Erfahrungen bei uns gemacht hast. Wir nehmen dein Feedback sehr ernst und leiten deine Kritikpunkte intern weiter. Dein Feedback ist für uns äußerst wertvoll und hilft uns dabei, unsere Prozesse kontinuierlich zu optimieren. Für einen persönlichen Austausch und eine offene Diskussion unter recruiting@bdo.de stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Liebe Grüße nach Hamburg
Kira
HR-Recruiting

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 858 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird BDO - Wirtschaftsprüfungsgesellschaft durchschnittlich mit 3,7 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung (3,9 Punkte). 70% der Bewertenden würden BDO - Wirtschaftsprüfungsgesellschaft als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 858 Bewertungen gefallen die Faktoren Kollegenzusammenhalt, Gleichberechtigung und Umgang mit älteren Kollegen den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 858 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich BDO - Wirtschaftsprüfungsgesellschaft als Arbeitgeber vor allem im Bereich Kommunikation noch verbessern kann.
Anmelden