Navigation überspringen?
  

BDO AG - Wirtschaftsprüfungsgesellschaftals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
BDO AG - WirtschaftsprüfungsgesellschaftBDO AG - WirtschaftsprüfungsgesellschaftBDO AG - WirtschaftsprüfungsgesellschaftVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 242 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (104)
    42.97520661157%
    Gut (56)
    23.140495867769%
    Befriedigend (43)
    17.768595041322%
    Genügend (39)
    16.115702479339%
    3,44
  • 42 Bewerber sagen

    Sehr gut (28)
    66.666666666667%
    Gut (2)
    4.7619047619048%
    Befriedigend (9)
    21.428571428571%
    Genügend (3)
    7.1428571428571%
    4,01
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    66.666666666667%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,37

Firmenübersicht

Wir leben in einer Zeit großer Transformationsprozesse. Bestehende Strukturen müssen täglich neu gedacht und an die immer rasanteren Veränderungen angepasst werden. Daher bleiben wir bei BDO ständig in Bewegung - mit motivierten Mitarbeitern, die komplexe Probleme in zukunftsweisende Lösungen verwandeln. Auf dem soliden Fundament unserer zeitlosen Werte Kontinuität, Verlässlichkeit, Leidenschaft und Unabhängigkeit.
 

LEIDENSCHAFT NEU DEFINIEREN: TRANSFORM BEI BDO.
BDO gehört in Deutschland zu den führenden Gesellschaften für Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung sowie Advisory Services. Nicht nur, weil wir gute Analytiker sind. Sondern weil wir Spaß daran haben, Mehrwerte für unsere Mandanten zu schaffen. Diese Begeisterung unterscheidet uns von vielen anderen Unternehmen.
 

TEAMSPIRIT NEU LEBEN: TRANSFORM BEI BDO.
Unsere Unternehmenskultur lebt von einem kollaborativen Miteinander. Statt gegeneinander zu arbeiten, lernen wir voneinander. Ellenbogen und Legebatterien gehören für uns endgültig ins 20. Jahrhundert. Bei BDO wird interdisziplinär kooperiert und jeder Mitarbeiter erhält umfassende Einblicke in alle Bereiche. Schließlich arbeiten bei uns Menschen mit vielen Facetten. Erfahrene Experten, junge Talente, neue Ideen - der konstruktive Austausch hilft uns dabei, die großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts gemeinsam zu meistern.
 

ZUKUNFT NEU GESTALTEN: TRANSFORM BEI BDO.
Transformation verlangt von uns allen mehr Wandlungsfähigkeit. Eine Fähigkeit, die man nicht automatisch mit dem Studienabschluss erhält. Daher setzen wir bei BDO auf offene Menschen mit Mut zur Veränderung. Denn wir wollen uns als Unternehmen permanent weiterentwickeln. So sind bei BDO heute Prozesse selbstverständlich digitalisiert und für die neuen Marktbedingungen optimiert. Denn wir wissen: Größe sichert man in Zukunft nur mit agilen Strukturen.
 

ERFAHRUNG NEU EINSETZEN: TRANSFORM BEI BDO.
Ab einem gewissen Punkt kann Erfahrung leicht zur Routine werden. Daher sehen wir das bei BDO eher sportlich: Solide Fähigkeiten professionell einsetzen und mit innovativen Skills flankieren. Im Fußball würde man das „zaubern“ nennen. Denn schließlich darf bei aller Professionalität ein wesentlicher Faktor nie verlorengehen: die Leidenschaft für den gemeinsamen Teamerfolg. Ein Erfolg, der ohne die Kombination von jungen, älteren, erfahrenen und neuen Teammitgliedern kaum möglich wäre.
 

KARRIERE NEU DENKEN: TRANSFORM BEI BDO.
Sie möchten sich beruflich verändern? Weiterentwickeln? Großes bewegen? Dann denken Sie mit uns Karriere neu. Bei BDO erwarten Sie Kollegen, für die Respekt und Wertschätzung in der Zusammenarbeit selbstverständlich sind. Was wir von Ihnen erwarten? Eine Motivation, die weit über Ihre beruflichen Qualifikationen hinausgeht: den Mut zur TRANSFORM.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

230 Millionen Euro Gruppenumsatz in Deutschland / ca. 7,4 Milliarden Euro im internationalen BDO Netzwerk

Mitarbeiter

ca. 1.900 deutschlandweit / knapp als 74.000 Mitarbeiter global bei BDO International

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Wirtschaftsprüfung
Im Bereich Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen führen wir sämtliche Arten der gesetzlichen sowie freiwilligen Prüfungen von Abschlüssen nach nationalen und internationalen Grundsätzen durch. Darüber hinaus decken wir das gesamte Spektrum prüfungsnaher Dienstleistungen ab. Von der Internen Revision bis hin zur Konzeptionierung und Beurteilung von Systemen zum Risiko- und Chancen-Management. Durch sichere, beschleunigte und maßgeschneiderte Prozesse in der Abschlussprüfung und gezielte Analysen erreichen wir für unsere Mandanten mehr als nur die Erfüllung gesetzlicher Vorschriften, nämlich einen echten Mehrwert.

Steuern und wirtschaftsrechtliche Beratung
Wir bieten unseren Mandanten das gesamte Spektrum der Steuerberatung und damit verbundener wirtschaftsrechtlicher Beratungsleistungen. Neben der klassischen Steuerberatung kommt dabei angesichts der ungebrochenen Komplexität des Steuerrechts gerader der gestaltenden Steuerberatung und der steuerlichen Transaktionsberatung eine besondere Bedeutung zu. Unser klares Ziel ist es, die Steuerlast unserer Mandanten langfristig zu mindern und sie sicher durch das komplexe Steuerrecht zu führen.

Advisory Services
In unserem Unternehmensbereich Advisory Services halten wir ein umfassendes Angebot an Beratungsleistungen bereit. Hierfür bringen unsere Spezialisten einen großen Erfahrungshintergrund und vielseitige Expertisen mit. Somit können wir unsere Beratung stets auf die individuellen Bedürfnisse und die aktuellen Herausforderungen unserer Mandanten ausrichten. Unser Angebotsportfolio haben wir in den Bereichen Corporate Finance, IT Risk & Performance, Beratung Öffentlicher Sektor und Beratung Gesundheitswirtschaft gebündelt.

Branchencenter mit interdisziplinären Expertenteams
Unsere langjährige Erfahrung und Expertise in der Beratung und Betreuung von Mandanten bestimmter Wirtschaftsbranchen führen wir in unseren Branchencentern zusammen. In interdisziplinär besetzten Teams aus Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Unternehmensberatern, Juristen, Kapitalanlage-Spezialisten, Ingenieuren oder Versicherungsmathematikern bearbeiten wir steuerliche, rechtliche und betriebswirtschaftliche Fragestellungen und bieten passgenaue branchenspezifische Lösungen an. Eine Übersicht unserer Branchencenter finden Sie hier: Branchencenter.

Perspektiven für die Zukunft

Ob als Nachwuchskraft oder als erfahrene Persönlichkeit - gehen Sie mit uns zusammen Ihren nächsten Karriereschritt. Wir bieten Ihnen hierfür attraktive berufliche Perspektiven, ein vielfältiges Aufgabengebiet und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Benefits

c6f3fc7a5b6c6c9866be.jpg

27 Standorte


  • Katharina-Heinroth-Ufer 1
    10787 Berlin
    Deutschland

  • Viktoriastr. 16 - 20
    33602 Bielefeld
    Deutschland

  • Godesberger Allee 119
    53175 Bonn
    Deutschland

  • Bürgermeister-Smidt-Str. 128
    28195 Bremen
    Deutschland

  • Grashoffstr. 7/KAP
    27570 Bremerhaven
    Deutschland

  • Märkische Str. 212 - 218
    44141 Dortmund
    Deutschland

  • Am Waldschlößchen 2
    01099 Dresden
    Deutschland

  • Georg-Glock-Str. 8
    40474 Düsseldorf
    Deutschland

  • Arnstädter Straße 28
    99096 Erfurt
    Deutschland

  • Max-Keith-Straße 66
    45136 Essen
    Deutschland

  • Am Sender 3
    24943 Flensburg
    Deutschland

  • Hanauer Landstraße 115
    60314 Frankfurt
    Deutschland

  • Wilhelmstr. 1b
    79098 Freiburg
    Deutschland

  • Fuhlentwiete 12
    20355 Hamburg
    Deutschland

  • Landschaftstraße 2
    30159 Hannover
    Deutschland

  • Theaterstraße 6
    34117 Kassel
    Deutschland

  • Dahlmannstraße 1-3
    24103 Kiel
    Deutschland

  • Im Zollhafen 22
    50678 Köln
    Deutschland

  • Großer Brockhaus 5
    04103 Leipzig
    Deutschland

  • Kohlmarkt 7 - 15
    23552 Lübeck
    Deutschland

  • Landaubogen 10
    81373 München
    Deutschland

  • Freiligrathstraße 11
    18055 Rostock
    Deutschland

  • Augustenstr. 1
    70178 Stuttgart
    Deutschland

  • Gustav-Nachtigal-Straße 5
    65189 Wiesbaden
    Deutschland

  • Sophienstraße 7
    09130 Chemnitz
    Deutschland

  • Moslestraße 3
    26122 Oldenburg
    Deutschland

  • Hauptstraße 1
    26789 Leer
    Deutschland
Impressum

BDO AG
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Fuhlentwiete 12
20355 Hamburg
Telefon: +49 40 30293-0
Telefax: +49 40 33761
E-Mail: hamburg@bdo.de 

 

Vorsitzender des Vorstands:
Dr. Holger Otte

Staat der Zulassung:
Die gesetzliche Berufsbezeichnung Wirtschaftsprüfungsgesellschaft wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Sitz der Gesellschaft:
Hamburg (Amtsgericht Hamburg HRB 1981) 

Für Bewerber

Videos

BDO EMPLOYER BRAND STORY - Wirtschaftsprüfung bei BDO

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

 Ob als erfahrene Fach- und Führungskraft, Absolvent, Praktikant oder Schulabgänger - wir bieten Ihnen bei BDO einen vielversprechenden Karriereweg mit spannenden beruflichen Herausforderungen und Perspektiven. Je nach Position übernehmen Sie Aufgaben und Projekte in unseren Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung oder Advisory Services.


Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen engagierte und aufgeschlossene Persönlichkeiten mit einem wirtschafts- oder rechtswissenschaftlichen Hochschulstudium und relevanten Studienschwerpunkten. Analysestärke, Strukturierungsvermögen, Motivation und Kommunikationsstärke sind für uns ebenso wichtig wie die Fähigkeit zum „Blick über den Tellerrand“ und ein authentisches, natürliches Auftreten. Gute Englischkenntnisse runden das gewünschte Qualifikationsprofil ab.

Gesuchte Studiengänge

BWL, VWL, Wirtschaftswissenschaften mit relevanten Schwerpunkten, Rechtswissenschaften, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsmathematik oder Wirtschaftsinformatik

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Unsere Arbeitswelt ist durch flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und kleine Projektteams geprägt. Wir betreuen sowohl Kleinunternehmen als auch Konzerne. Sie finden daher bei uns breit gefächerte Aufgabengebiete, sind vom ersten Tag an Teil des Teams, übernehmen vielseitige Tätigkeiten und früh eigene Verantwortungsbereiche.

Unsere Mitarbeiter schätzen die familiäre Atmosphäre, die durch eine überschaubare Mitarbeiteranzahl an unseren Standorten entsteht. Man kennt sich und arbeitet oft eng zusammen. Fragen und Themen können direkt besprochen werden - meist reicht ein kurzer Weg über den Flur zum zuständigen Kollegen.

Dieses Zusammenspiel einer familiären Atmosphäre mit einem breiten Aufgabengebiet und vielfältigen sowie internationalen Karrieremöglichkeiten zeichnet uns aus. Wer schnell und eigenständig viele Erfahrungen in einem breit gefächerten Aufgabenbereich sammeln möchte, wird sich bei uns gut aufgehoben fühlen.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Erfolgreiches Arbeiten ist aus unserer Sicht nur in einer Unternehmenskultur möglich, die auf nachhaltigem Wirken gegenüber unseren Mandanten und Geschäftspartnern sowie unseren Mitarbeitern basiert. Respekt und Wertschätzung stehen daher bei uns im Mittelpunkt.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir wünschen uns innovative, unternehmerisch denkende Mitarbeiter, die ihre Ideen mit fundiertem Know-How umsetzen und gemeinsam mit uns weiterkommen wollen. Dafür finden Sie neben geeigneten Rahmenbedingungen für Ihren persönlichen Karriereweg ein gezieltes Aus- und Fortbildungsprogramm während Ihrer gesamten beruflichen Laufbahn. Dabei stehen für uns „Training-on-the-job“ sowie „theoretische“ Ausbildung gleichrangig nebeneinander. Die Aus- und Fortbildungsveranstaltungen erfolgen in unserer eigenen BDO Akademie an der Ostsee und an unseren Standorten durch Fachexperten und qualifizierte Trainer.

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie unter: https://karriere.bdo.de/

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

Fügen Sie Ihrer Online-Bewerbung folgende Unterlagen bei, damit wir Sie besser kennen lernen können:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf (gerne mit Foto)
  • Relevante Zeugnisse (Hochschule, ggfs. Schule)
  • Arbeitszeugnisse sowie Nachweise über Praktika/Praxiserfahrungen 
Sie haben noch Fragen? Rufen Sie unser Recruiting-Team unter der Telefonnummer: +49 40 30293-600 an
oder schreiben Sie uns eine E-Mail an
recruiting@bdo.de.

Bevorzugte Bewerbungsform

Wir freuen uns über Ihr Interesse an BDO und sind gespannt darauf, Sie näher kennenzulernen!

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier: https://karriere.bdo.de/
Mit wenigen Klicks bewerben Sie sich einfach und schnell online über unser Online-Bewerbungsportal.
Finden Sie keine passende Position, freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung.

Möchten Sie uns persönlich treffen und kennenlernen?
Wir freuen uns auf Ihren Besuch am BDO Messestand: Recruitingveranstaltungen

Auswahlverfahren

Abhängig vom Geschäftsbereich Vorstellungsgespräche oder Interviews in Verbindung mit einer Case Study

BDO AG - Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,44 Mitarbeiter
4,01 Bewerber
4,37 Azubis
  • 12.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In der Wirtschaftsprüfung ist es sehr Team spezifisch, man hat meistens ein Team bestehend aus einem Prüfungsleiter, einem verantwortlichen Wirtschaftsprüfer und eben den Assistenten. In Frankfurt ist man nicht immer für den gleichen WP tätig (anders als in München, dort meist nur für seinen Mentor = Mitarbeiterverantwortlichen), sondern rotiert je nach Mandat, dies hat zum einen den Vorteil, dass man mit mehr verschiedenen Kollegen zusammenarbeitet und wenn man vlt. mit dem ein oder anderen Kollegen nicht so gut kann, dass man dann nicht das ganze Jahr mit diesem unterwegs ist. Ansonsten ist es wie überall, mit manchen kann man besser und mit anderen schlechter aber alles in allem eine positive Arbeitsatmosphäre. Im Gegensatz zu anderen WPGs würde man nie einen Anfänger alleine auf ein Projekt schicken, sondern immer einen erfahrenen Kollegen zur Hand geben. (Bewertet aus WP Branchen Sicht)

Vorgesetztenverhalten

Vorab möchte ich hier anmerken, dass ich standortübergreifend (vor allem die Kollegen aus Berlin) einen sehr guten Eindruck hatte und es lässt sich bestimmt über manches streiten aber ich glaube, dass den Partnern bei der BDO (ausschließlich in Deutschland) deutlich mehr die Hände gebunden sind als in anderen WPGs aufgrund des O in BDO.

Kollegenzusammenhalt

Das Verhältnis unter den Kollegen ist sehr gut! Es gab auch definitiv eine Wehmutsträne als ich vor fast einem Jahr meine Kündigung eingereicht habe (bin nicht mehr in der WP tätig ansonsten wäre ich vlt. geblieben) und bin froh, dass ich weiterhin noch Kontakt zu einigen Kollegen habe und dass man sich in der Gruppe weiterhin noch regelmäßig verabredet. Ich glaube, das hat sich dank eines sehr starken Jahrgangs auch wesentlich verbessert im Gegensatz zu dem Zeitpunkt zu dem ich noch angefangen hatte.

Interessante Aufgaben

Positiv ist, dass man vom Mittelstand bis hin zu MDAX Unternehmen nach HGB, US-GAAP, UK-GAAP sowie IFRS alles mal prüfen darf und kann. Im Laufe seiner Karriere prüft man auch jede Bilanz und GV Position mal durch – allerdings gilt auch im Normalfall einmal auf einem Mandat immer auf einem Mandat und das kann nach einigen Jahren je nach Aufgabenverteilung auch monoton werden. Besonders interessant und lohnend dürften die Aufgaben sein, wenn man sich für den Spartenbereich IT-Audit interessiert.

Kommunikation

Kommunikation ist ein schwieriges Thema, ohne Eigeninitiative darf man nicht denken alle warten nur auf einen und wenn gerade Berufseinsteiger es dann nicht schaffen das Gespräch zu suchen, ja was soll ich dann sagen - die Tür der WPs ist für die Assistenten immer offen, das Resultat zwar auch aber gerade die Kollegen die sich völlig falsch selbsteingeschätzt haben und sich hier dann vielleicht negativ auslassen – die sollten vielleicht doch erstmal überlegen an was es wirklich lag!

Gleichberechtigung

Karrierechancen: definitiv nach Leistung und ggf. Personalführung und nicht nach Geschlecht.
Gehalt: wer sich nicht verkaufen kann dem kann ich auch nicht helfen und ansonsten zählt vollkommen zurecht Berufserfahrung, akademische und sprachliche Kenntnisse als Indikator.

Umgang mit älteren Kollegen

In der Abteilung gab es zwei ältere Kollegen, der eine ist weg und der andere wird von allen wirklich sehr geschätzt und ich glaube, da würde auch keiner nur ein einziges schlechtes Wort verlieren.

Karriere / Weiterbildung

Die BDO Akademie in Scharbeutz als Schulungszentrum mag vielleicht aus wirtschaftlicher Sicht öfters in der Kritik stehen aber das Networking dort ist Goldwert und ich habe weiterhin zu den Kollegen aus anderen Standorten ein gutes privates Verhältnis. Ich hoffe die Akademie wird so beibehalten und die Bierschränke gefüllt, weil auch wenn es manche Herrschaften nicht glauben wollen, es ging immer viel gesitteter zu als in manch anderen WPGs.
Hinsichtlich der Examensförderung kann ich leider nicht so detailliert Auskunft geben, da sich diese wesentlich geändert hat. Meines Wissens beträgt die mittlerweile bis zu 10.000€ sowie zusätzliche Urlaubstage, also man muss nicht wie sonst üblich die Förderung alleine für zusätzliche Arbeitstage verbrauchen.

Zu Karriere siehe bei Anmerkungen!

Gehalt / Sozialleistungen

Das Grundgehalt ist dem Grunde nach sehr ähnlich zu den Big4 allerdings würde ich mir gewisse Gehaltskomponente die an anderen BDO Standorten üblich sind auch für Frankfurt wünschen, dazu zählen feste Vereinbarungen über die Gehaltserhöhung in den ersten drei Jahren und ein fixer Mindestbonus, da beides m.E. zu unnötigen Diskussionen zwischen den Assistenten untereinander als auch mit der Abteilungsleitung geführt hat.
Die Regelung, dass 17 Überstunden im Monat automatisch abgegolten werden besteht meines Wissens nicht mehr. Ich selber war davon nicht betroffen, weswegen ich nicht den aktuellen Stand kannte aber der Betriebsrat war da meines Erachtens maßgeblich involviert.
Bei mir gab es noch die Möglichkeit, dass man ein 13. Monatsgehalt bezogen hat, ob dies noch existiert bezweifle ich, da durch deren Abschaffung, das Grundgehalt erhöht worden ist um es dem Big4 Niveau anzupassen, insofern würde ich den Gehaltsaspekt zum Einstieg als eher marginal bezeichnen. (Firmenhandy/-wagen siehe Umwelt & Soziales).

Arbeitsbedingungen

Wirtschaftsprüfung ist kein 9to5 Job, in den Steuerabteilungen sind die Arbeitsstunden geringer, allerdings finde ich halten sich die Stunden gerade für Berufsanfänger im Rahmen und erst mit zunehmender Verantwortung steigt auch die Arbeitsbelastung (gerade als Senior=Prüfungsleiter, da man dort zwischen Assistent und WP vermitteln muss).
An der Stelle möchte ich auch darauf hinweisen, dass die Standortleitung als auch der Vorstand diese Bewertungen sehr ernst nimmt und Ihnen grd. das Feedback auch zu den Arbeitsbedingungen sehr wichtig ist, da ich selber mal zufälligerweise bei solch einem Telefonat im Raum war kann ich dies auch bezeugen und ist keine allgemeine Floskel!
Auslandsaufenthalte werden grundsätzlich begrüßt und gefördert und BDO Frankfurt hat eine enge Kooperation mit BDO San Diego.
Am Standort Frankfurt gibt es als einzigen in Deutschland einen Betriebsrat, der sich auch für die Mitarbeiter einsetzt, in einem früheren Post wurden diese als Lieblinge der Niederlassung bezeichnet, wenn sich aber auch fast nur Leute aus dem Back-Office bewerben und sonst keiner, dann muss man sich nicht beklagen, dass die ganz anderen Schwerpunkte haben...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ich selber bin täglich mit dem Auto zum Mandanten gependelt, daher bin ich nicht das Musterbeispiel aber meines Wissens gibt es ein Jobticket und es gab zu mindestens mal die Möglichkeit ein Fahrrad zu beziehen. Gemäß der aktuellen BMF/BFH Entscheidungen vermute ich wird beides weiterhin aktiv angeboten, da es deutlich Arbeitnehmerfreundlicher gestaltet worden ist.

Was es nicht gibt ist für Grades unterhalb von Manager ein Firmenhandy oder einen Firmenwagen, wenn ich aber bedenke, dass die Big4 teilweise iPhone 7 oder 8 seit diesem Jahr im Sortiment haben und davor es noch 6 bzw. SE war denke ich eh, dass die meisten privat ein besseres Handy besitzen. Firmenwagen werden ebenfalls nicht mehr standardmäßig bei Big4 angeboten.

Work-Life-Balance

Private Termine lassen sich in dieser Branche nicht immer problemlos langfristig planen, Urlaub wird grd. stets gewährt und Homeoffice wird normalerweise auch gewährt. Mandate mit der Notwendigkeit einer Hotelübernachtung haben sich auf zwei Wochen pro Jahr bei mir beschränkt und zu mindestens, wenn man dann seine privaten Termine (abgesehen von Januar-März) nicht vor 20:00 legt sollte es möglich sein, ansonsten rechtzeitig mit den Vorgesetzen darüber sprechen, damit entsprechend geplant wird.

Image

Die BDO kennt man in Norddeutschland, da es als hanseatisches Unternehmen dort verwurzelt ist und als die Nummer 5 kennt man BDO auch weltweit. Ein Imageproblem hat die BDO dennoch, da zu mindestens auf den Grades unterhalb der Berufsträger BDO gerade in Frankfurt und Süddeutschland man BDO nicht kennt, zum einen mangelnde Repräsentation durch Werbung als auch meist keine Aussagekräftige Außendarstellung (falsche give aways anders und besser z.Bsp. die Konkurrenz aus Köln/Stuttgart) auf den Hochschulmessen. Würde man nur das nationale Image betrachten wären es lediglich zwei Sterne!

Verbesserungsvorschläge

  • Was ich eher kritisch betrachte ist, dass es vor den WP-Grades nur den PL als Karrierestufe neben Assistent gibt, was m.E. nicht mehr zeitgemäß ist und man mit Junior Consultant, Consultant, Senior Consultant (=PL01) und Assitant Manager (=PL02) mehr Anreize schaffen könnte, außerdem führt die Bezeichnung Prüfungsleiter regelmäßig zu Irritationen, da viele denken es wäre ein WP! Hier auch mein persönlicher Aufruf an die Standortleitung und den Vorstand am Bekanntheitsgrad/Image vor allem in Frankfurt etwas zu ändern, da die Konkurrenz aus der Branche und der Industrie wohl nirgends so stark ist wie in Frankfurt! Der Fokus liegt hier in allen Bereichen gefühlt viel zu stark auf Berlin und Hamburg.

Pro

Sign-off CS

Contra

Der Fokus lag zu sehr auf Praktikanten anstatt auf Duale Studenten, diese aber stellen eine größere und langfristigere Hilfe für die Festangestellten dat.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00
  • Firma
    BDO, Frankfurt
  • Stadt
    Frankfurt
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Arbeitsatmosphäre

Am Hamburger Standort der BDO AG herrscht ein gutes Betriebsklima. Die Consultants arbeiten in modernen und sehr gut ausgestatteten Büros. Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm und weniger angespannt als man es in der Beratungsbranche gewohnt ist. Sicherlich sind auch hier Deadlines einzuhalten und gewissen Pensen abzuarbeiten, jedoch stehen bei Fragen und Problemen stets die Kollegen zur Seite.

Vorgesetztenverhalten

Ich wurde von meinen Vorgesetzten stets sehr gut behandelt. Sie setzten realistische Ziele in einem angemessenen Zeitrahmen. Die neue Aufgabe wurde immer zuerst im weiten Kontext erklärt und dann Schritt für Schritt erläutert. Mit meiner Arbeit waren sie zufrieden, ein direktes Lob hätten sie jedoch noch etwas öfter ausgesprechen können.

Kollegenzusammenhalt

Ich konnte wirklich jeden Kollegen meines Bereiches bei fachlichen Unklarheiten ansprechen und bekam stets ausführliche Antworten. Die Kollegen wirkten auch keinesfalls genervt, da ich nicht der erste Praktikant im Corporate Finance war und sie die Zusammenarbeit mit den Praktis bereits gewohnt waren. Natürlich fehlte es bei mir an einigen Stellen an spezifischem Fachwissen, jedoch konnten die Kollegen gut weiterhelfen. Ich konnte von ihnen wirklich viel lernen!
Auch unter den Kollegen herrscht eine gute Atmosphäre. Viele von ihnen sind befreundet und treffen sich auch privat.

Interessante Aufgaben

Der Aufgabenbereich im Corporate Finance Consulting ist unglaublich abwechslungsreich und vielfältig. Innerhalb der drei Monate habe ich an sieben verschiedenen Projekten mitarbeiten dürfen. Neben typischen Praktikantenaufgaben wie Scannen und Drucken, die jedoch nur selten durchgeführt werden mussten, durfte ich sogar eigenständig Teilanalysen im Rahmen von Due Diligences durchführen.

Kommunikation

Der gesamte Corporate Finance Bereich trifft sich Montags zum Overview Meeting. Die Manager der einzelnen Teilbereiche stellen hier den aktuellen Stand ihrer Projekte kurz vor, sodass jeder Mitarbeiter weiß, woran gearbeitet wird und wo z.B. Unterstützung benötigt werden könnte. Bei BDO hilft man sich projektübergreifend, wenn kurzfristig zusätzliche Consultants benötigt werden.

Karriere / Weiterbildung

BDO Deutschland bietet den Mitarbeitern viele Möglichkeiten zur Weiterbildung aktiv an. In regelmäßigen Abständen werden Newsletter mit neuen, kostenlosen Workshops und Seminaren verschickt. Zudem unterstützt BDO die Arbeitnehmer bei Examina im Bereich Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung oder bei der Prüfung zum CFA.

Gehalt / Sozialleistungen

DIe Praktikumsvergütung war mehr als angemessen, wirklich sehr gut!

Arbeitsbedingungen

Top ausgestattete Büros, super Lage, gut klimatisiert, Temperatur für jedes Büro separat regelbar.

Work-Life-Balance

Für mich als als Praktikant war die Work-Life-Balance sehr ausgewogen. Alle Stunden über dem 40 Stunden-Wochenpensum wurden als Überstunden aufgeschrieben, wodurch man an einigen Tagen dann auch früher gehen konnte. In der Beratungsbranche sind Überstunden allerdings an der Tagesordnung, was innerhalb des Praktikums jedoch überschaubar war. Urlaubstage wurden kurzfristig genehmigt und Pausen konnte man sich flexibel einteilen.

Image

Die Kollegen loben das Arbeitsklima und die Arbeitsbedingungen bei BDO. Im Gespräch mit Kollegen wurde deutlich, dass die Consultants bei BDO über einen deutlich größeren und abwechslungsreicheren Aufgabenbereich als solche, die bei einer der "Big Four" Beratungsgesellschaften angestellt sind. Einzig das Gehalt fiele etwas geringer aus als bei größeren Beratungshäusern, was die Kollegen allerdings aufgrund ihrer überdurchschnittlich großen Verantwortungsbereiche in Kauf nehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Die ersten Tage verlaufen etwas schleppend, da die Praktikanten oftmals nicht im Vorfeld einem Projekt zugeordnet werden. Hier sollte sich schon vor Ankunft des neuen Praktikanten abgesprochen werden, wo er direkt einsteigen kann.

Pro

Lage, Vergütung, Arbeitsklima, Aufgabenspektrum, Kollegen,

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BDO AG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 01.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Gottseidank gab es freundliche, ehrliche, offene, kommunikative und teamorientierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Leider findet man vergleichbare Wesenszüge und Qualitäten in der Managementebene des Unternehmens eher weniger.

Vorgesetztenverhalten

Die Unternehmensführung kann sich sehr gut verkaufen. Leider scheint man jedoch in letzter Konsequenz sehr mit sich selbst und den persönlichen Karrierebestrebung beschäftigt zu sein.
Theorie und Praxis klaffen weit auseinander. Oder Wunsch und Wirklich? Egal! Konflikte werden lieber durch Macht, als mit guten Argumenten gelöst. Ziele und Entscheidungen werden eher top down und ohne Rückkopplung mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern definiert und umgesetzt.

Kollegenzusammenhalt

Ohne den team- und kundenorientierten Zusammenhalt und die Qualitäten in den interdisziplinären Teams sowie dem hohen, persönlichen Engagements und der Einsatzbereitschaft einzelner Menschen (Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) könnte das Unternehmen einpacken.

Interessante Aufgaben

BDO hat aktuell noch einen sehr guten Stand im deutschen Mittelstand. Leider gelingt es zu wenig wirklich interessante Aufgaben und Projekte zu gewinnen. Zuviel Body-Leasing und Einzelkämpfer-Mentalitäten in Kunden-Projekten. Für die Kunden, das Unternehmen sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzbringendes Cross Selling und/oder Up Selling findet sich noch zu wenig im Standard-Repertoire.

Kommunikation

Wird grundsätzlich als sehr wichtig und qualitativ hochwertig definitiv. Wird leider zu häufig mit dem Ziel der Verteilungen von "Erfolgsmeldungen" der Unternehmensleitung genutzt, um die Leute bei der Stange zu halten. Ehrlichen, konstruktiven und zielführenden Austausch über alle Unternehmensebenen wird seitens der Unternehmensführung gelegentlich als störend interpretiert und gewertet. Die Kommunikationsstruktur nach oben ist zu wenig durchlässig. Man (Managementteam) ist von der eigenen Sichtweise mehr als überzeugt. Relevante Detailinformationen bleiben leider oft auf ihrem Weg von unten nach oben und/oder umgekehrt von oben nach unten stecken oder sie werden Opfer eines "Stille-Post-Phänomens".

Gleichberechtigung

Das Unternehmen ist von einer konservativen Denke geprägt. Das ist ein wesentlicher Anteil der langen Erfolgsstory im deutschen Markt für das gesamte Unternehmen. Leider finden sich insbesondere in Bezug auf "Gleichberechtigung" noch viele alten Zöpfe. Vorzugsweise männliche Führungsebenen prägen und pflegen ihre altbewährten und individuell vorteilsbringenden Führungs- und Organisationsstrukturen. Der Begriff "Seilschaften" wäre in diesem Zusammenhang jedoch übertrieben.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Unternehmen hat einen hohen Anteil an älteren, sehr erfahrenen Kollegen und auch Kolleginnen. Somit ist der Umgang mit dieser Mitarbeitergruppe sehr wohlwollend, angemessen und hat heute sowie in Zukunft einen hohen Stellenwert für den weiteren Erfolg des Unternehmens. Als ergänzenden Focus könnte die strategische Entwicklung von mehr altersgemischten Teams sowie der wohlwollende, wertschätzende, unterstützende und karrierefördernde Umgang und Austausch mit engagierten, jüngeren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erfolgsversprechende Signale für das Recruiting setzen.
Gezielte und individuelle Förderung in jeder Altersstufe beflügelt zudem die Bereitschaft zu einer mittel-/langfristige Unternehmensbindung.
In Zeiten des Fachkräftemangels ein mitentscheidender Erfolgsfaktor für Unternehmen.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung ist meist nur gewollt und wird finanziert wenn Kunden es explizit wünschen oder aber für eine Zertifizierung des Unternehmens wichtig ist. Das Mitarbeiterentwicklungsprogramm ist ein sehr schön formuliertes Dokument, dass, wenn ihm Leben eingehaucht würde,
für Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter, Kunden aber insbesondere auch für die möglichen mittel- und langfristigen Ziele des Unternehmens, mit Sicherheit von entscheidendem Vorteil für die Zukunft wäre.

Gehalt / Sozialleistungen

Auf vergleichbarem Niveau wie direkte Mitbewerber im Markt. Keine herausragenden Besonderheiten und keine negativen Ausreißer.

Arbeitsbedingungen

Die Räumlichkeiten und Standorte, insbesondere der Standort in Hamburg sind in Bezug auf Ausstattung der Büroräumlichkeiten auf höchstem Niveau. Die IT Infrastruktur und die IT Ausstattung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist leider im direkten Vergleich zu bekannten Mitbewerbern etwas "oldschool". Es kommt nicht gut bei Kunden an, wenn die IT eines Dienstleisters veraltet daher kommt. Der Weg in die Digitalisierung ist noch ein holperiges Unterfangen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Marketing können alle, Umsetzung ist eine Sache von Willen, Machbarkeit und Priorisieren. Hier ist durchaus noch Luft nach oben.

Work-Life-Balance

Es wird wenig auf individuelle, persönliche Ziele und/oder die jeweiligen Lebenssituationen der Menschen geachtet. Auch nach beruflichen Zielen, Wünschen und Vorstellungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird wenig gefragt. Ein konservatives, altbewährtes Karrieremodell ist Taktgeber für vieles.
Neue Arbeitsmodelle oder moderne Arbeitswelten (moderne Teilzeitmodelle, Kinderbetreuung, Job-Sharing, Sabbatical, Home-Office, moderne und zeitgemäße IT, digitales Denken und Arbeiten etc. pp. sind nicht oder nur wenig etabliert und/oder gewollt.
Vielleicht entsprechen diese Modelle und Möglichkeiten grundsätzlich nicht dem alten hanseatischen Selbstbild des Unternehmens.

Verbesserungsvorschläge

  • Schwätzen, süß reden ist des Maules Amt. Helfen aber, nutz sein, ist des Herzens Amt. (Auszug aus einem Zitat von Paracelsus)

Pro

Die Marktpräsenz und die Wahrnehmung im deutschen Mittelstand ist noch auf einem sehr guten Niveau.

Contra

Vieles dient leider zu sehr dem Erfolgsstreben einiger weniger.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    BDO IT GmbH
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r BDO IT GmbH Mitarbeiter/in, wir möchten uns zunächst einmal ganz herzlich dafür bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns ein so ausführliches Feedback zu geben. Wir nehmen uns gerne ebenfalls die Zeit um im Folgenden detailliert auf Ihre Rückmeldung einzugehen. Sie haben die Arbeitsatmosphäre unter den Kolleginnen und Kollegen als sehr positiv beschrieben, was uns wirklich freut. Ein kollegiales Miteinander im Arbeitsalltag ist essentiell und es ist schön zu lesen, dass dies in Ihrem (ehemaligen) Team bei BDO so gelebt wird. Auch für Ihre konstruktive Kritik möchten wir uns ausdrücklich bei Ihnen bedanken. Ihre Hinweise über das Verbesserungspotential des Management- und Führungskräfteverhaltens, der internen Kommunikation und auch der Work-Life Balance haben wir uns sehr aufmerksam durchgelesen und zur Kenntnis genommen. Wir versichern Ihnen, dass wir viele Themen erkannt haben und daran arbeiten. So haben wir beispielsweise kürzlich eine Mitarbeiterbefragung zum Thema Kommunikation und Feedback abgeschlossen. Diese werden wir in den kommenden Wochen auswerten und entsprechende Maßnahmen einleiten. Die Herausforderung der Geschwindigkeit der Digitalisierung ist uns ebenfalls bewusst und wir versuchen in vielerlei Hinsicht als traditioneller aber dennoch dynamischer Arbeitgeber aufzutreten. Die von Ihnen genannten Kritikpunkte wie beispielsweise Home-Office Regelungen und das moderne Arbeiten sind bei uns im HR Bereich aktuell sehr präsent. Diesbezüglich wird bereits vieles von BDO ermöglicht aber wir stimmen Ihnen zu, dass da noch Raum nach oben ist. Die Wichtigkeit und Relevanz dieser Themen haben wir erkannt und arbeiten auch hier kontinuierlich mit Hochdruck an der Einführung neuer und optimierter Ideen und Ansätze. Wir wünschen Ihnen für Ihren neuen Job und Ihren weiteren beruflichen Werdegang nur das Beste. Ihr Recruiting Team

Recruiting Team
BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft


Bewertungsdurchschnitte

  • 242 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (104)
    42.97520661157%
    Gut (56)
    23.140495867769%
    Befriedigend (43)
    17.768595041322%
    Genügend (39)
    16.115702479339%
    3,44
  • 42 Bewerber sagen

    Sehr gut (28)
    66.666666666667%
    Gut (2)
    4.7619047619048%
    Befriedigend (9)
    21.428571428571%
    Genügend (3)
    7.1428571428571%
    4,01
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    66.666666666667%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,37

kununu Scores im Vergleich

BDO AG - Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
3,53
287 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung)
3,64
9.336 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.176.000 Bewertungen