BERSHKA als Arbeitgeber

  • Berlin, Deutschland
  • BrancheTextil
Kein Firmenlogo hinterlegt

11 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,3Weiterempfehlung: 38%
Score-Details

11 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von BERSHKA über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Naja, kann man tun, muss aber nicht sein.

2,0
Empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BERSHKA in Berlin gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

kann mir nicht vorstellen, dass es welche gibt. Vielleicht vom Klamotten aufräumen zur Kassiererin aufsteigen :D

Gehalt/Sozialleistungen

unfair, ich hatte 9.40,- andere die weniger qualifiziert waren kriegten 13,-

Arbeitsbedingungen

Dienste bestanden aus 5h am Stück, kleine Pausen waren nicht gestattet.

Kommunikation

sehr schlecht

Gleichberechtigung

Komisch, dass ich als höherqualifiziert tiefer bezahlt wurde...

Interessante Aufgaben

Arbeit war total langweilig, jeden Tag das selbe... Kleidung zusammenlegen und zurückhängen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Niemals mehr INDITEX Group.

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BERSHKA in Oberhausen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation mit Managers.

Verbesserungsvorschläge

Nicht jedes Monat ganzes Team wechseln.

Gehalt/Sozialleistungen

Wenn man TZ nacht bekommt der super Lohn, aber hat viel viel viel überstunden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Bitte tut euch diese Hölle nicht an! Inditex (Bershka, Zara, Pull and Bear) ist der wohl schlimmste Arbeitgeber jemals

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BERSHKA in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts. Abgesehen von meinem tollen Team waren das 6 Monate voller Ärgernis

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man wird betrogen, belogen, nicht bezahlt, nicht wertgeschätzt und dermaßen respektlos behandelt - sowas ist mir noch nie untergekommen...

Verbesserungsvorschläge

Bezahlt eure Mitarbeiter und legt euch mal ein Fünkchen Menschlichkeit zu!

Arbeitsatmosphäre

Tolles Team, furchtbare Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter werden fast nie korrekt ausgezahlt. Unser gesamtes Team musste monatlich ihrer Bezahlung hinterher rennen. Dieses Unternehmen spekuliert darauf, dass die jungen, unerfahrenen Mitarbeiter keinen Anwalt einschalten, um ihr Recht durchzusetzen.

Vorgesetztenverhalten

Alle Store Manager, mit denen ich zu tun hatte, waren freundlich und haben sich gut um uns Angestellte gekümmert. Alle, die in der Hierarchie darüber stehen, verhalten sich wie die letzten Mistmaden. Es wird gelogen, gelogen und gelogen. Man bekommt keine Hilfe und wird bei jeder Kleinigkeit über den Tisch gezogen

Arbeitsbedingungen

Unterbesetzung und Überstunden gehören zum Alltag


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Bershka ist einfach ein sehr guter Laden und die Mitarbeiter sind stets freundlich

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung bei BERSHKA in Oberhausen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles. Er unterstützt vorallem die Angestellten und fördert sie

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gar nichts. Alles ist so sie es sein sollte

Verbesserungsvorschläge

Gar keine. Wie gesagt es ist einfach gut so


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ganz ok aber nicht zu empfehlen

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BERSHKA in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Modern und innovativ. Lernt viel von der großen Schwester Zara und versucht es zeitnah umzusetzen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles ist an Spanien abhängig. Jeder Entscheid und jede Meinung wird nicht ohne das OK vom HQ getroffen.

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfte besser schulen und weiterentwickeln. Zuhören ;)

Work-Life-Balance

Super schlechte Arbeitszeiten

Karriere/Weiterbildung

Wenn man sich wirklich 500% einsetzt, dann ja. Ansonsten gibt es keine „automatisierte“ Form von Feedbackkultur und Weiterbildung.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ich kann das Unternehmen nicht weiter empfehlen.

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BERSHKA in Oberhausen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt.

Verbesserungsvorschläge

Man sollte von anfang an darauf achten wen man einstellt. Es gibt viele MA. die unberechtigt in Manager funktionen oder anderem arbeiten. Kommunikation sollte man anfangem ganz groß zu schreiben.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre zu meinen Vorgesezten ist die reinste Katastrophe gewesen. Im Bewerbungsgespräch werden sachen besprochen und versprochen die am ende nicht eingehalten werden. Man steht ohne unterstützung der Vorgesäzten im Store. Die Ma beschweren sich über den Arbeitgeber und die Vorgesäzten über die Mitarbeiter.

Work-Life-Balance

Es wird erwartet bzw. als selbstverständlich gesehen arbeit zuhause fertig zu stellen. Es gibt SM die machen keinen Tag frei und auch dass ist selbstverständlich.

Vorgesetztenverhalten

Man hat viele gute SM doch die Vorgesetzten der SM's gehen garnicht.

Kommunikation

Kommunikation ist für einige Vorgesezte ein Fremdwort. Zu dem Team ganz ok.

Interessante Aufgaben

Vielseitig. Man hat den ganzen Tag zu tun allerdings wird einem nichts angerechnet.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Nicht weiterzuempfehlen.

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BERSHKA in Oberhausen gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-Das Management ist einfach schlecht
-unorganisiert auf dem zweiten Blick
-keine Sozialen Leistungen
-Der Umsatz wird vor dem Wohl der Mitarbeiter gesetzt
-Nachdem der auf 12 Monate befristete Arbeitsvertrag abgelaufen ist kann man sich sicher sein, dass man nicht übernommen wird
-Viele Kündigungen ohne nachvollziehbaren Grund
-Die Mitarbeiter werden wie Roboter behandelt
-Nur Kritik und schlecht gelaunte Mitarbeiter
-Überstunden sind selbstverständlich

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre richtet sich leider nach der Laune des Managemets aus was in meinen Augen sehr unprofessionell ist.
Man arbeitet ständig unter hohem Leistungsdruck und bekommt selbst bei sehr guter Leistung kein Lob, dies wirkt sich negativ auf die Laune der Mitarbeiter aus und belastet somit das Arbeitsklima.
Es wird ständig kritisiert und nichts wird wertgeschätzt.

Work-Life-Balance

Wenn du bei Bershka arbeitest MUSS sich dein ganzes Leben um Bershka drehen.
Flexibilität ist Priorität, deine Termine werden nicht toleriert, du musst jedoch am besten immer Zeit haben wenn die dich brauchen.

Karriere/Weiterbildung

Alles nur leere Versprechungen.
Sie nutzen Leute nur aus um Lücken zu füllen ohne hohe Kosten zu verursachen.
Es wird viel gelogen.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt wenige Menschen bei bershka die menschlich handeln. Die meisten tragen zwei Gesichter und sind verbissen darauf eine Position zu bekommen, um diese Position zu erreichen Fallen sie auch gerne Arbeitskollgehen in den Rücken.

Vorgesetztenverhalten

Man merkt das die Führungskräfte nicht geschult sind, es fehlt Ihnen an theoretischem Wissen auch bezüglich des Umganges mit dem Personal.
Das Management kann auch sehr nett zu dir sein aber das nicht ohne Hintergedanken.

Kommunikation

Ich weiß nicht wo ich anfangen soll wenn es um den Mangel an Kommunikation geht. Dies war oft ein Problem und dass nicht nur unter den Mitarbeitern sonder auch unter dem Management. Oftmals wird einfach ohne Absprache gehandelt und der Mitarbeiter wird verpflichtet zu Arbeiten. Außerdem werden die Mitarbeiter nicht geschult. Das heißt das jeder alles auf seine Art macht, was eine ziemliche Unruhe einbringt.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Gehalt ist als Teilzeithilfe gut. Flexitime ist kompletter Schwachsinn und Vollzeit schlecht bezahlt. Zumindestens im Verlauf.
Job Ticket wird nicht genehmigt.

Interessante Aufgaben

Typische Aufgaben des Einzelhandels.
Entweder man mag es oder nicht.

Gute Teilzeitstelle

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Bershka in Bielefeld gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitsbedingungen sind in meinen Augen sehr gut. Es gibt verhältnismäßig viele Urlaubstage und ein angemessenes Gehalt.

Arbeitsatmosphäre

Ich komme mit allen Kollegen und den Managern sehr gut aus.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir sind ein sehr junges Team. Ich schätze aber alle so ein, dass auch ältere fair behandelt werden.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

ARBEITEN bei Bershka

2,2
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BERSHKA in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein großes Unternehmen, das zur größten Modekette der Welt gehört.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit Kollegium, schlechtes Arbeitsatmosphäre, schlechte Arbeitsbedingung( Kein Trinken während der Arbeitszeit)

Verbesserungsvorschläge

Komplettes Management raus und neue Leute rein, die jeden so akzeptieren wie er ist.
Personen die die Arbeit mit Menschen schätzen und lieben.

Umgang mit älteren Kollegen

Schlechter Umgang, positionieren sich höher die folge herabsehend, ganz einfach gesagt Umgang mit Kollegen Note 6-


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mitarbeiterbewertung: 1,2 von 5 Sternen

1,2
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BERSHKA in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen