Auto Bierschneider Gruppe Logo

Auto Bierschneider 
Gruppe
Bewertungen

68 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 62%
Score-Details

68 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

42 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Auto Bierschneider Gruppe über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Tipptopp

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Auto Bierschneider British Cars GmbH & Co. KG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gesellschafterfamilie ist sehr bodenständig und immer offen für einen Austausch mit den Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter Parkplätze, flexiblere Arbeitszeiten

Work-Life-Balance

Es wird gestempelt aber es kann und soll immer der Ausgleich genommen werden.

Karriere/Weiterbildung

Corona bedingt leider ausbaufähig

Gehalt/Sozialleistungen

Bezahlung über Tarif…

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist ein Autohaus… man tut sein bestes

Kollegenzusammenhalt

So noch nicht gesehen

Umgang mit älteren Kollegen

Junges Team ältere werden bedingungslos integriert

Vorgesetztenverhalten

Junge Führung mit Stärken und Schwächen aber es menschelt sehr… hab mich immer in guten Händen gefühlt

Arbeitsbedingungen

Sauber Modern nicht auszusetzen

Kommunikation

Flache Hierarchien schnelle Lösungen von Problemen

Gleichberechtigung

Konnte keine Ungerechtigkeiten entdecken

Interessante Aufgaben

Wer sich engagiert kann auch dort tolle Aufgaben übernehmen


Arbeitsatmosphäre

Image

Teilen

Es hätte hier so schön sein können

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Auto Bierschneider British Cars GmbH & Co. KG in München gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kritik auf Kununu wird gelöscht, anstatt Lösungen herbei zu führen.

Verbesserungsvorschläge

Bitte schult die Führungspositionen und habt ein Auge drauf - einige sind gewillt zu lernen, andere resistent gegen jegliche konstruktive Kritik.
Das Ego etwas herunter schrauben - der Nachname alleine rechtfertigt kein dauerhaftes Fehlverhalten.

Arbeitsatmosphäre

Jeder der im Betrieb was kann ist überarbeitet, Aufgaben vom Ex-Kollegen weit außerhalb des Aufgabengebietes müssen erledigt werden weil man Angestellte lieber aus dem Unternehmen ekelt anstatt Lösungen zu finden.

Karriere/Weiterbildung

Es werden genau die Schulungen gemacht die vom Hersteller vorgeschrieben sind. Weiterbildung? Ein Fremdwort.

Kollegenzusammenhalt

Das Team in München ist ein Traum und hält zusammen.

Umgang mit älteren Kollegen

Zu teuer da zu erfahren = gibt es nicht.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzen im Haus kann man in höchsten Tönen loben, das Problem sitzt allerdings nicht im Haus selbst. ;-)

Arbeitsbedingungen

Fehlende Erfahrung und nicht vorhandenes Wissen der Gesamtvertriebsleitung führt zu Entscheidungen die hinterfragt werden müssen.


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ohne Führung und Struktur

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Auto Bierschneider British Cars GmbH & Co. KG in München gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Die hier geschrieben Verbesserungsvorschläge umsetzen und keine Fake-Bewertungen schreiben.

Arbeitsatmosphäre

Fast jeder Mitarbeiter ist unzufrieden und unmotiviert. Es wird immer nur nach Fehlern gesucht und mit dem Finger auf einen gezeigt.

Image

Außen hui, innen pfui! Die Kunden sehen (zum Glück) nicht, was sich hinter den Kulissen abspielt.

Karriere/Weiterbildung

Nichts davon mitbekommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Unfaire Bezahlung. Kollegen in der gleichen Position/Abteilung bekommen mehr bzw. weniger. Manche haben schon die zweite Gehaltserhöhung bekommen und andere, die schon länger im Unternehmen arbeiten, bleiben auf dem Einstiegsgehalt sitzen. Hauptsache man schickt die Mitarbeiter in Kurzarbeit um Geld zu sparen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Papierverschwendung ohne Ende. Hier wird es Zeit für Digitalisierung! Aber hierfür müsste man ja wieder Geld investieren.

Kollegenzusammenhalt

Größtenteils ist der Kollegenzusammenhalt ganz gut, jedoch gibt es ein paar falsche Personen, bei denen man aufpassen muss, was man sagt. Am besten hält man seinen Mund. Es findet auch viel Flüsterpost statt und es werden Gerüchte in die Welt gesetzt. Statt sowas über drei Ecken zu klären, sollte man die betreffende Person direkt darauf ansprechen.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es mittlerweile keine mehr.
War ansonsten ok.

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsführung und Betriebsleitung interessiert sich nicht für ihre Mitarbeiter.
Von “meine Tür steht immer offen“ merkt man leider nichts. Wenn man ein Anliegen hat, wird man nicht ernst genommen und man soll selbst immer Lösungen finden. Die Geschäftsführung sieht man nur einmal in der Woche durch das Autohaus laufen. Hier begrüßt man sich nur, wenn man sich über den Weg läuft.

Arbeitsbedingungen

Das schönste in diesem Unternehmen ist der moderne Arbeitsplatz. Leider gibt es keinen Wasserspender und man muss das Salzwasser aus der Leitung trinken.

Kommunikation

Kommunikation unter den Abteilungen findet kaum statt. Man erfährt erst alles im Nachhinein und auf Nachfrage. Es findet zwar täglich eine Teamleiterbesprechung statt, jedoch bringt dies nicht viel, wenn der Teamleiter die Infos nicht weiter gibt.

Gleichberechtigung

Gibt es nicht.

Interessante Aufgaben

Es ist alles sehr kompliziert und man muss mit tausenden Programmen arbeiten, da hier leider kein Geld in Systemverknüpfungen investiert wird. Dazu kommen unverständliche, alt eingesessene Prozesse, die einem die Arbeit nicht wirklich erleichtern.


Work-Life-Balance

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege (oder m/w/d),

Ihre Bewertung trifft uns sehr. Es ist schade, dass Sie Zeit bei uns negativ erlebt haben. Gerne gehe ich auf einige von Ihnen genannten Punkte näher ein. Nach Fehlern wird bei uns im Hause nicht gesucht, wir suchen nach Lösungen. Genau deshalb liegt uns viel daran, unsere Mitarbeiter zu fördern. Unsere Mitarbeiter erhalten die Möglichkeit, Weiterbildungsmöglichkeiten in Anspruch zu nehmen, hierzu empfehle ich ein Gespräch mit dem Vorgesetzten oder mit der Personalabteilung. Um das von Ihnen angesprochene Thema Gehalt aufzugreifen. Wir setzen auf individuelle Entlohnungssysteme, sodass jeder Mitarbeiter nach seiner Qualifikation, seiner Berufserfahrung etc. eingestuft wird.
Recht gebe ich Ihnen im Punkt Umwelt-/Sozialbewusstsein. Es wird zum aktuellen Zeitpunkt viel ausgedruckt. Jedoch sind wir auf einem guten Weg, dies zukünftig deutlich zu reduzieren. Die Digitalisierung ist ein unternehmensübergreifendes Projekt, welches nicht von heute auf morgen umsetzbar ist. Wir bitten hierbei um Verständnis.
Ihren Vorschlag, einen Wasserspender bereitzustellen, gebe ich gerne weiter.
Das von Ihnen geschilderte Geschehen entspricht in keinerlei Hinsicht unserer Unternehmenskultur. Umso wichtiger ist es, Ihre Erfahrungswerte für unsere Verbesserung zu nutzen.
Für einen weiteren Austausch bitte ich Sie direkt unter der 09185 9400146 auf uns zuzukommen oder unter personalmanagement@bierschneider.de .

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre berufliche sowie private Zukunft.
Beste Grüße aus der Personalabteilung

Tolles Haus mit viel Potenzial!

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Auto Bierschneider British Cars GmbH & Co. KG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Zahlung des Gehalts. Gute Infrastruktur im technischen Hintergrund. Sauberes Umfeld im Betrieb und im Kollegium!
Tolle Betriebsleitung vor Ort, welcher die Motivation sehr gut aufrecht hält und mit viel Fachwissen Unterstützung bietet, den Ärger gut abfängt und es aufs Neue schafft, sein Team zu unterstützen und zu motivieren! Danke hierfür!!!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Misstrauen gegenüber Mitarbeitern.

Man sollte sich darauf einstellen, jeden Schritt zu dokumentieren. Aufgaben und Tätigkeiten werden gerne hinterfragt.
Wertschätzung durch Gesellschafter ist sehr ausbaufähig!

Verbesserungsvorschläge

Kürzere und schnellere Entscheidungswege.
Mehr Vertrauen und Freiheiten für Betriebsleitung und Teamleitung vor Ort!
Weniger Misstrauen in das Team vor Ort!

Arbeitsatmosphäre

Atmosphäre im Team München ist sehr gut! Kollegen halten zusammen und unterstützen sich!

Image

Weltweit größtes Autohaus der Marken Jaguar und Land Rover!
Dennoch durch einige Entscheidungen und Preisgestaltungen und Vorstellungen aus oberster Ebene der Gesellschafter sehr schwierig zu vertreten und positiv darzustellen!

Work-Life-Balance

Überstunden und Einsatz in privater Zeit werden gerne angenommen!

Karriere/Weiterbildung

Im Rahmen der Herstellervorgaben, wird einem die Zeit gewährt. Weitere Bildungsangebote werden durch die Autohausgruppe nicht angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Da ist noch Luft nach oben! Besondere Leistungen, welche Kollegen hervorrufen, sollten entsprechend belohnt werden!

Kollegenzusammenhalt

Hier hält man zusammen.
Kollegen unterstützen sich in jeglicher Hinsicht gegenseitig! Vorgelebt wird hier der Zusammenhalt und der Teamgedanke von der Betriebsleitung hier in München!
Dankbar für die nicht vorhandene „Ellbogen-Politik“ unter Kollegen!

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr junges Team - welches gut miteinander harmoniert!

Vorgesetztenverhalten

Geschuldet durch weite Entscheidungswege kann eine Teamleitung keine konkreten Aussagen und schnelle Entscheidungen treffen, was sich im Tagesgeschäft sehr einschränkend auswirkt!

Arbeitsbedingungen

Alle erforderten Arbeitsmaterialien werden zur Verfügung gestellt. Es wird auf besondere Wünsche in einem gewissen Rahmen eingegangen.

Kommunikation

Lange Wartezeiten bei essentiellen Themen! Leider keine kurzen Entscheidungs-Wege vorhanden, da finale Entscheidungen außerhalb der Filiale stattfinden.

Gleichberechtigung

Keine negativen Erfahrungen gemacht. Hier wird man gut behandelt.

Interessante Aufgaben

Man wird gefordert in andere Abteilungen reinzuschnuppern, da man vielem hinterher laufen muss..


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Nicht so schlecht wie viele schreiben

4,3
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Auto Bierschneider British Cars GmbH & Co. KG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man ist dort keine Nummer. Jeder zählt! Der Chef kennt trotz der über 20 Autohäuser jeden mit Vornamen! Die Betriebsleitung hat wirklich für jeden ein offenes Ohr und viel Verständnis. Viele Freiheiten die auf Vertrauensbasis laufen. Extrem guter Zusammenhalt auch abteilungsübergreifend!! So noch nie gesehen…

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Entscheidungen der Gesellschafterfamilie werden gelegentlich willkürlich und ohne Rücksprache oder Erklärungen getroffen. Wenn man mal in Ungnade bei der Gesellschafterfamilie gefallen ist wird man einfach entsorgt und es wird einem nichtmal die Möglichkeit gegeben darüber zu sprechen.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Verbindlichkeit der Gesellschafterfamilie

Arbeitsatmosphäre

Ein liberales und offenes Team

Image

Die Kunden finden uns gut und ich war stolz dort Mitarbeiter sein zu können

Work-Life-Balance

Das ist hier kein Thema. Es gibt einen Dienstplan. Überstunden können fast jeder Zeit genommen werden

Karriere/Weiterbildung

Wie schon erwähnt eher unteres Mittelmaß

Gehalt/Sozialleistungen

Eine Weiterentwicklung der Mitarbeiter entsteht meist aus der Not und nicht weil man an den Menschen und deren Weiterentwicklung interessiert ist. Das Festgehalt ist über Tarif das Provisionssystem gehört aber definitiv an den Münchner Markt angepasst. Hohe Fluktuation im Sales Bereich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das ist ein Autohaus und nicht Greenpeace

Kollegenzusammenhalt

Selten so etwas gesehen man merkt schon beim reinkommen, dass sich hier alle mögen

Umgang mit älteren Kollegen

Junges Team ! ich glaube der älteste ist der Betriebsleiter 35-40. Der Werkstattleiter war auch älter 50+ hat aber auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlassen weil er finanziell unabhängig wurde…

Vorgesetztenverhalten

Der Betriebsleiter ist eine Stütze des Unternehmens und fast immer zu sprechen. Die Vertriebsleitung ist sehr jung und unerfahren und kaum greifbar und trifft oft nicht nachvollziehbare Entscheidung. Die Teamleiter sind sehr jung und unerfahren und haben keinen eigenen Entscheidungsrahmen. Was die Zusammenarbeit oft sehr schwierig macht

Arbeitsbedingungen

Der Vertrieb muss zwei Stunden mehr in der Woche arbeiten als alle anderen Mitarbeiter im Unternehmen 42 statt 40 Std. Begründung ist hier nicht vorgesehen!

Kommunikation

Insbesondere lässt die Kommunikation von Seiten der Gesellschafterfamilie zu wünschen übrig sonst ist alles in Ordnung

Gleichberechtigung

Schwer zu beurteilen… habe zumindest noch keine Benachteiligung von Mitarbeitern feststellen können.

Interessante Aufgaben

Wer sich engagiert kann hier schon was bewegen ist aber eher ein volunteriat. Finanziell oder auch im Hinblick auf die Weiterentwicklung bringt einen das nicht weiter.

Sehr guter Arbeitgeber

4,7
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Auto Bierschneider British Cars GmbH & Co. KG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr nette Kollegen, gute Arbeitsatmosphäre, Betriebsleiter interessiert sich für seine Mitarbeiter.

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation unter den Abteilungen muss besser werden.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre ist sehr gut.

Work-Life-Balance

Wenn man Urlaub will, dann bekommt man Ihn in der Regel auch. Man kann auch mal Termine während der Arbeitszeit erledigen, wenn man das vorher mit seinem Vorgesetzten kommuniziert.

Gehalt/Sozialleistungen

Wer gute Leistungen bringt, der wird auch gut bezahlt.
VWL bekommt man auch.

Kollegenzusammenhalt

Kollegenzusammenhalt ist top.
Man trifft sich auch nach der Arbeit mal zum quatschen.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr junges Team. Umgang mit älteren Kollegen sehr gut

Vorgesetztenverhalten

Betriebsleitung ist fachlich und vor allem menschlich top.
Hat immer ein offenes Ohr für jeden Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind sehr gut.
Modernes Autohaus mit sehr modernen Arbeitsplätzen.

Kommunikation

An der Kommunikation unter den Abteilungen kann noch gearbeitet werden, hat sich aber schon ziemlich verbessert.

Interessante Aufgaben

Es wird nie langweilig. Es warten jeden Tag neue Herausforderungen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Nicht alles ist verkehrt

3,3
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Auto Bierschneider British Cars GmbH & Co. KG in München gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Noch mehr auf die Mitarbeiter eingehen.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist den Umständen entsprechend in Ordnung - geht deutlich schlechter aber auch besser.

Work-Life-Balance

In einem Autohaus ist die Balance einfach etwas schwieriger zu halten aber sobald man Überstunden macht, kann man diese zeitnah nehmen.

Kollegenzusammenhalt

Habe ich nirgends besser erlebt als hier

Umgang mit älteren Kollegen

Es ist ein sehr junges Team, daher etwas schwer zu beurteilen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind bemüht sich weiter zu entwickeln. Oft ist es aber nicht einfach da der Alltag sehr stressig ist.

Arbeitsbedingungen

Ein top modernes Haus. Hell und freundlich.

Kommunikation

Die Teamleiter sollten besser mit ihren Teams kommunizieren.
Man merkt dass es ein sehr junges Team ist.

Interessante Aufgaben

Jeder der etwas mehr Verantwortung möchte kann dies auch übernehmen. So empfinde ich das.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Großes Unternehmen dennoch familiär!

4,3
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Auto Bierschneider Aalen GmbH in Aalen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima könnte besser sein. Jedoch ist vieles im Umbruch womit sich einige Mitarbeiter schwer arrangieren können.

Work-Life-Balance

Urlaub und Überstunden stellen eigentlich kein Problem dar solange im Vorfeld z.b. für eine Vertretung gesorgt wird.

Kollegenzusammenhalt

Größtenteils funktioniert es

Vorgesetztenverhalten

Leider werden Dinge oft im Alleingang beschlossen und Probleme nicht erkannt/verstanden

Arbeitsbedingungen

Es müssen vor allem Investitionen für die Gebäude getätigt werden… Undichte Fenster und Türen z.b ersetzt werden

Kommunikation

Dieses Thema kann man nicht pauschal bewerten! Für mein Verständnis ist die Kommunikation gut aber eben ausbaufähig.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolles Familienunternehmen!

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Auto Bierschneider Gruppe in Mühlhausen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kostenloser Kaffee

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu wenig Mitarbeiterparkplätze zur Verfügung und leider keine Kantine

Verbesserungsvorschläge

Hunde am Arbeitsplatz

Work-Life-Balance

Gleitzeit wird leider nur Teilweise angeboten

Karriere/Weiterbildung

Gute Übernahmechancen nach der Ausbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Leider wird in fast allen Abteilungen noch sehr viel ausgedruckt

Kollegenzusammenhalt

Toller Zusammenhalt unter allen Kollegen und Kolleginnen

Arbeitsbedingungen

kostenloser Kaffee

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Aufgaben, da die Unternehmensgruppe ständig wächst


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Top Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Auto Bierschneider Gruppe in Mühlhausen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Guter Umgang mit Mitarbeitern, Teamgedanke

Verbesserungsvorschläge

Mehr Angebote für Mitarbeiter zur Verfügung stellen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN