Let's make work better.

BIKE & OUTDOOR COMPANY GmbH & Co. KG Logo

BIKE 
& 
OUTDOOR 
COMPANY 
GmbH 
& 
Co. 
KG
Bewertungen

167 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 59%
Score-Details

167 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

96 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 66 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Katastrophale Personalführung

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BIKE & OUTDOOR COMPANY GmbH & Co. KG in Göttingen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Alle sind genervt. Selbst Weihnachtsfeier will keiner

Vorgesetztenverhalten

Kümmert sich und nichts und niemanden.

Arbeitsbedingungen

Jeder macht was er will

Kommunikation

Findet nicht statt. Keine Mitarbeitergespräche oder Teamgespräche. Nichts!


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung B.O.C.
Personalabteilung B.O.C.

Liebe:r Kolleg:in,

wir schätzen es sehr, dass du dir die Zeit genommen hast, ein Feedback mit uns zu teilen.

Unser Anliegen ist es, eine positive und produktive Arbeitsumgebung für all unsere Mitarbeiter:innen zu schaffen. Es tut uns leid zu hören, dass du dies teilweise anders wahrgenommen hast.

Wir glauben daran, dass persönliche Gespräche oft effektiver sind, um ein tiefgehendes Verständnis für deine Anliegen zu entwickeln und konkrete Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten. Dafür stehen nicht nur unsere Führungskräfte, sondern auch unsere Vertrauenspersonen und die Personalabteilung jederzeit für Gespräche bereit.

Daher laden wir dich nochmal herzlich dazu ein, in einem vertraulichen Gespräch ausführlich über deine Ideen zur Verbesserung zu sprechen. Du kannst uns gerne jederzeit unter personal@b-o-c.com kontaktieren, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

Dein B.O.C. HR-Team

Einzigartiges Team, wie eine kleine Familie!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BIKE & OUTDOOR COMPANY GmbH & Co. KG in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

1. Gehalt
2. Urlaubstage
3. Kostenloses Mitarbeiterfahrrad
4. Großzügige Mitarbeiter-Rabatte
5. Betriebliche Altersvorsorge

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

1. Keine Übernahme der ÖVP Kosten, wie Deutschland Ticket
2. Arbeitszeiten Samstag sogar bis 18.00 Uhr
3. Keine flexiblen Arbeitszeiten, wie Samstag frei haben und dafür Mo.- Fr. arbeiten

Verbesserungsvorschläge

1. Auf das Feedback, Wünsche & Anregungen zum Team eingehen.
Es nützt nichts einen Verkäufer zu haben der kein Team Player ist oder einen Mitarbeiter zu haben der kein Plan von seinen Job hat, dann lieber intern das Potenzial seiner Mitarbeiter erkennen und auf das Team hören, um die Position neu zu besetzten des es wirklich gut kann, besonders als Team Player!

2. Flexible Arbeitszeiten

3. Übernahme der ÖVP Kosten, wie Deutschland Ticket

4. Mitarbeiter- Beteiligung, Umsatz


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung B.O.C.
Personalabteilung B.O.C.

Liebe:r Kolleg:in,

wir schätzen es sehr, dass du dir die Zeit genommen hast, ein so positives Feedback mit uns zu teilen.

Wir danken dir für deine Anregungen wie wir uns noch weiter verbessern können.

Wir wünschen dir weiterhin eine tolle Zeit bei B.O.C.!

Viele Grüße
Dein B.O.C. HR-Team

Viel Potential, schon fast Konzern, familiär und meistens fair

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BIKE & OUTDOOR COMPANY GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Menschlichkeit spürt man überall, man ist nicht nur eine nummer. Tolle produkte. Gute vernetzung bzgl. Onlinetrainings und videoplattformen zum erlernen neuer dinge. Fantastische kollegen und guter zusammenhalt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bürokratie, Kommunikationswege, das fehlende Feingefühl für das wesentliche. Etablieren von neuerungen dauert meist eine Ewigkeit und ist dann nicht mehr innovativ.

Verbesserungsvorschläge

Gehälter anpassen, arbeitszeiten anpassen. 6 Tage wochen sind keine Seltenheit. Fluktuation zeigt, dass es Schwachstellen gibt. Hört auf die leute, die an der front stehen und das Geld für alle im unternehmen verdienen, seit nicht so fixiert auf zahlen, die nur die theorie zeigen, mehr praxisorientierung und weniger bürokratie. Mehr Innovationen schneller umsetzen.

Arbeitsatmosphäre

Steht und fällt mit dem Team, ich habe bisher nichts auszusetzen

Work-Life-Balance

Einzelhandeltypisch. Dank der vorgesetzten aber flexibel und man kann auch mal spontan nen tag frei bekommen, solange man sein stundenkonto im blick hat. Überdurchschnittlicher Urlaub.

Karriere/Weiterbildung

Wenn der platz es zulässt, kann man sich weiterentwickeln. Viele Möglichkeiten gibt es aber nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier sehe ich das grösste problem. Personal soll alles geben erhält aber wenn überhaupt durchschnittliches Gehalt. Kein Weihnachtsgeld oder sowas, dafür kommt es pünktlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Manchmal nicht sinnvolle transportwege für ware, so entsteht viel müll. Wie die hersteller die bikes verpacken liegt nicht in deren hand, könnte aber optimaler sein.

Vorgesetztenverhalten

Absolut einwandfrei. Hält versprechen ein, kümmert sich, dabei menschlich und kein bossy verhalten.

Arbeitsbedingungen

Pausenraum, draussen sitzen, zur Entspannung gibt es einen Grill für abends. Die Räumlichkeiten sind alt, aber darsn wird bereits gearbeitet.

Kommunikation

Nach "oben" und von dort oft intransparent. Entscheidungen werden getroffen, ohne auf das Fußvolk zu hören. So bleibt viel Potential auf der Strecke. Alles in allem halt ein Wirtschaftsunternehmen mit dem Ziel zu wachsen.

Gleichberechtigung

Hier wird nicht unterschieden. Flüchtlinge, Frauen, Männer, Religion oder Alter spielen keine Rolle, solange man seinen Job vernünftig macht.

Interessante Aufgaben

Wer Fahrräder mag, kann seine liebe zum drahtesel hier ausleben. Alle anderen haben jeden tag etwas neues zu tun und es wird selten langweilig.


Image

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung B.O.C.
Personalabteilung B.O.C.

Liebe:r Kolleg:in,

wir schätzen es sehr, dass du dir die Zeit genommen hast, ein so ausführliches und positives Feedback mit uns zu teilen.

Es freut uns, dass du viele Aspekte bei uns so positiv wahrnimmst und danken dir für deine Anregungen wie wir uns noch weiter verbessern können.

Wir wünschen dir weiterhin eine tolle Zeit bei B.O.C.!

Viele Grüße
Dein B.O.C. HR-Team

Tolle Arbeitsgeber, super entspannt.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei BIKE & OUTDOOR COMPANY GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das menschliche. Die Menschen sind Verständnis voll und sind für dich da.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter im Verkauf mehr schätzen. Etwas weihnachtsgeld anbieten

Arbeitsatmosphäre

Aus meinem Team verstehen sich alle Kollegen echt gut

Work-Life-Balance

Kernarbeitszeit, aber auch Zeit den man frei verplannen kann, home Office möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Ist gut, aber könnte besser sein

Vorgesetztenverhalten

Ich hab meine vorgesetzt echt gern, die sind für einen immer da

Kommunikation

Falls etwas nicht stimmt, sprechen alle miteinander um es zu klären.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung B.O.C.
Personalabteilung B.O.C.

Liebe:r Kolleg:in,

vielen Dank für deine positive Bewertung und deine Anregungen dazu wie wir uns weiter verbessern können!

Wir freuen uns, dass du dich bei uns so wohlfühlst und wünschen dir weiterhin eine gute Zeit bei uns.

Viele Grüße
Dein B.O.C. HR - Team

İch bin sehr sehr glücklich und zu frieden dass ich bei b.o.c bin.Bedanke mich für die nette platz was ich bekommen habe

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BIKE & OUTDOOR COMPANY GmbH & Co. KG in Soest gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr nett und hilfbereit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gibs nichts

Verbesserungsvorschläge

Alles bestens


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung B.O.C.
Personalabteilung B.O.C.

Liebe:r Kolleg:in,

vielen Dank für deine sehr positive Bewertung!

Wir freuen uns, dass du dich bei uns so wohlfühlst und wünschen dir weiterhin einen guten Start bei uns.

Viele Grüße
Dein B.O.C. HR - Team

Team cool, aber Konzerndenken…

3,5
Nicht empfohlen
Ex-FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Bike & Outdoor Company GmbH Co KG in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Teams, jedoch kommt es immer auf die Filiale an.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenn man nicht mitzieht wird man schnell ersetzt.

Verbesserungsvorschläge

Leistung einzelner mehr schätzen und fördern!

Arbeitsatmosphäre

Im Großen und Ganzen gut!

Image

Gute Kundschaft

Work-Life-Balance

Fast keine Flexibilität

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegschancen begrenzt. Es wird versucht von oben die Mitarbeiter auf Ihren Positionen zu halten.

Gehalt/Sozialleistungen

Für Branche okay, jedoch kaum Leistungsbezogen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gut

Kollegenzusammenhalt

Altes Team :-)

Vorgesetztenverhalten

Obere Führung schaut nur auf Zahlen

Arbeitsbedingungen

Teilweise Akkordarbeit erwartet.

Kommunikation

Okay

Gleichberechtigung

Sehr gut!

Interessante Aufgaben

Auf Dauer recht monoton


Umgang mit älteren Kollegen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung B.O.C.
Personalabteilung B.O.C.

Liebe:r ehemalige:r Kolleg:in,

wir schätzen es sehr, dass du dir die Zeit genommen hast, ein Feedback mit uns zu teilen.

Es freut uns, dass du die Arbeitsatmosphäre und das Team so positiv wahrgenommen hast.

Unser Anliegen ist es, eine positive und produktive Arbeitsumgebung für all unsere Mitarbeiter:innen zu schaffen. Es tut uns leid zu hören, dass du dies an der ein oder anderen Stelle anders wahrgenommen hast.

Wir glauben daran, dass persönliche Gespräche oft effektiver sind, um ein tiefgehendes Verständnis für deine Anliegen zu entwickeln und konkrete Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten. Dafür stehen nicht nur unsere Führungskräfte, sondern auch unsere Vertrauenspersonen und die Personalabteilung jederzeit für Gespräche bereit.

Daher laden wir dich nochmal herzlich dazu ein, in einem vertraulichen Gespräch ausführlich über deine Ideen zur Verbesserung zu sprechen. Du kannst uns gerne jederzeit unter personal@b-o-c.com kontaktieren, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

Dein B.O.C. HR-Team

Lustig, Freundlich und gut Strukturiert

4,5
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BIKE & OUTDOOR COMPANY GmbH & Co. KG in Ludwigsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Umgang mit den Arbeitern die möglichen weiter und Ausbildungs Möglichkeiten die gestellt werden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das die Verwaltung der Arbeiten über ein 100 Jahre altes PC System läuft.
Und Entscheidungen für einzelne Bereiche in Filialen erst über den Verwaltungs stab müssen was wichtige Änderungen herauszögert.

Verbesserungsvorschläge

Wie in Deutschland üblich die digitalisierung am Arbeitsplatz. Werkstatt Annahme sollte einheitlicher sein. Und werkzeug vollständig.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung B.O.C.
Personalabteilung B.O.C.

Liebe:r Kolleg:in,

vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, um uns so ein gutes Feedback zu geben! Wir freuen uns, dass du dich so wohlfühlst.

Wir sind stetig dabei uns beim Thema Digitalisierung weiterzuentwickeln und danken dir für dein Feedback diesbezüglich.

Dein B.O.C. HR - Team

Meine persönliche Erfahrung bei B.O.C.

4,8
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BIKE & OUTDOOR COMPANY GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- flache Hierarchien
- Zuvorkommend
- auf Bedürfnisse eingehend

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

Keine


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung B.O.C.
Personalabteilung B.O.C.

Liebe:r Kolleg:in,

vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, um uns so ein gutes Feedback zu geben! Wir freuen uns, dass du dich so wohlfühlst.

Dein B.O.C. HR - Team

Sollte man sich nicht antun.

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BIKE & OUTDOOR COMPANY GmbH & Co. KG in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiterrad für jeden Vollzeit-MA, der mindestens 6 Monate dabei ist für bis zu 3500.- zur freien Nutzung für 3 Jahre, mit Inspektionen und anfallenden Reparaturen. Nach 3 Jahren kann sich der MA ein neues aussuchen.
Da dies kein windiges Leasing-Modell ist, und es den MA wirklich NICHTS kostet, ist das schon ein beachtliches Benefit, ohne wenn und aber.
Weil hier darüber schon lamentiert wurde.

Azubis bekommen sogar eines überlassen für bis zu 700.- Euro, oder bekommen ein teureres um diesen Betrag reduziertes.

Und dazu kommen noch wirklich gute Personaleinkaufskonditionen, die ihresgleichen suchen. Man munkelte, dass manche Aushilfskräfte dort nur arbeiten, um sich wirklich günstig mit Teilen und Klamotten auszustatten.

Aber das war es auch schon mit dem Positiven.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wo anfangen, wo aufhören ?

Verbesserungsvorschläge

Der Zug ist abgefahren.

Arbeitsatmosphäre

Alles betont locker und lässig, kumpelhaft. Aber gerade deswegen viele Verwerfungen, Probleme und Konflikte, die niemand moderiert, geschweige denn in die Hand nimmt und löst, auch nicht proaktiv. Nur wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist und die Hütte brennt, wird man eines Problems gewahr. Doch dann ist es halt zu spät. Wer halbwegs was auf sich hält, sucht das Weite. ALLE Vollzeitkräfte, 6 an der Zahl, haben 2023 innerhalb ein paar Monaten ALLE gekündigt. Noch Fragen ?

Work-Life-Balance

Ab dem mittleren Management top, und wenn man dazu noch Kinder hat, noch viel besser. Homeoffice in der Zentrale, Vertrauensarbeitszeit in den Filialen, ständig kranke Kinder, nicht enden wollende Stau's auf Deutschlands Autobahnen, usw... Es gab immer Gründe, weswegen die Herrschaften physisch ganz ganz selten bis garnicht zu greifen waren. Alles schön und gut, kann man aber nur schlecht vermitteln, besonders wenn genau diese Leute jedesmal fast Bauchkrämpfe bekommen, wenn jemand vom Fußvolk nur mal ne Stunde eher gehen will. Auf Überstunden versteht sich.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt, zumindest in dieser Filiale, überhaupt keine Bestrebungen und Anstrengungen, Mitarbeiter zu entwickeln, und zum Nutzen des Unternehmens weiterzubilden und zu fördern.

Wer bisschen mehr Gehalt fordert, dem wird die Postion des "Verkaufsleiters" angeboten, was lustig ist, weil dieser in einer Unternehmenshierarchie viel höher angesiedelt ist normalerweise. Soll wohl gut klingen. Erstverkäufer müsste es heissen, was hier soviel bedeutet wie, dass diese Leute zu ihrem sowieso schon straffen Pensum auf der Fläche, noch ein paar "interessante" Nebentätigkeiten zugeschustert bekommen. Sie werden weder auf diese Rolle vorbereitet, noch werden sie dabei unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt kam pünktlich, ansonsten nicht der Rede wert. Man konnte von dem schmalen Gehalt noch in so eine betriebliche Altersvorsorge einzahlen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Natürlich ist dieses Unternehmen woke und grün und divers, und virtue signalled das dem Zeitgeist entsprechend auch zu jeder Gelegenheit, ist doch klar.

Kollegenzusammenhalt

Alles in allem gibt es das dort nicht, und wird auch nicht gefördert von den Führungskräften. Das allabendliche Feierabendbier, das gemeinsame Schnitzelessen einmal im Quartal, und das sich die Lichter komplett ausschiessen zweimal im Jahr nehmen die meisten gerne mit, weil's halt auf Filial-Boni läuft. Ansonsten ist das alles nur Fassade und Maskerade für ein durch und durch toxisches Umfeld, in dem jeder über jeden lästert, und überall Konflikte lodern und immer wieder aufflammen.

Umgang mit älteren Kollegen

Da gab es ausnahmsweise nix einzuwenden, ganz im Gegenteil. In der Branche ist eine gewisse Erfahrung sehr gut zu gebrauchen, deswegen genossen manche Ältere sogar einen gewissen Status.

Vorgesetztenverhalten

Ich empfand es immer als geradezu provozierend lässig. Dazu das Flüchten und sich verlieren in irgendwelche Nebenaufgaben und Nebensächlichkeiten, nur um den Tag rum zu bekommen und um ja keine echte Führung übernehmen zu müssen meines Erachtens. Zum Beispiel wurde die monatelang nicht besetzte Stelle des Lageristen immer gering geschätzt und verächtlich gemacht als eigentliche "Halbtagsstelle", solange sich jemand darum kümmerte. Als dieser kündigte, und sich notgedrungen die FK darum kümmern mussten, war es plötzlich eine kaum zu bewältigende Lebensaufgabe, und Grund sich Tage und wochenlang da hinten zu verschanzen.

Arbeitsbedingungen

Schlecht, und es gibt auch keine eigenständigen Bestrebungen der Führungskräfte, irgendetwas daran zu ändern. Keine Strukturen, keine Abläufe und Routinen zu den manchmal komplexen Vorgängen. Obwohl eigentlich das System auch vieles vorgibt, das nur eingehalten werden müsste. Und wenn engagierte Mitarbeiter versuchen, zumindest dies einzufordern, oder Abläufe zu implementieren, die ihnen und allen anderen den Arbeitsalltag erleichtern würden, werden diese Anstrengungen regelrecht torpediert und sabotiert, so nach dem Motto: "Hab' dich doch nicht so jetzt, das ging doch die ganze Zeit auch so !" So verpuffen natürlich viele Initiativen mit der Zeit im Nichts, und es wird weiter gewurschtelt.

Kommunikation

In der Filiale praktisch nicht vorhanden. Jeden Samstag eine zehnminütige Kurzbesprechung, in der lustlos Themen runtergeleiert werden, über die sich jeder halbwegs engagierte MA schon längst über die E-Mails im Filial-Account informiert hat. Filialinterne Dinge kommen viel zu kurz, wenn sie überhaupt angesprochen werden. Die Kommunikation mit der Zentrale erfolgt wie gesagt über E-Mails, Intranet und Ticketsystem, und über ein Trainigstool, über welches die Geschäftsführung auch Videos hochladen kann. In Zeiten von Corona vielleicht noch ganz toll, aber ansonsten irgendwie sehr unpersönlich. Nicht mal zum Re-Opening der Filiale nach dem Mega-Umbau, wo in anderen Unternehmen immer großer Bahnhof ist, hat man irgendeinen der Herrschaften zu Gesicht bekommen. Nur der Bereichsleiter kam, aber das ist ja wohl auch das Mindeste. Ansonsten kam nicht ein einziger Einkäufer, niemand. Anrufen braucht man in der Zentrale auch nicht, die sind nie aus dem Home-Office zurückgekehrt hat man das Gefühl, oder als würde man gerade bei etwas viel wichtigerem stören.

Gleichberechtigung

In so einem Umfeld gibt es natürlich auch keine wirkliche Gleichberechtigung. Manche Leute konnten sich so ziemlich alles erlauben, wie ständig zu spät kommen, gar nicht erscheinen, den halben Tag irgendwie mit dem Handy oder im Internet zugange sein, bis hin zu Video-Chats während der Arbeitszeit. Andere wurden dafür mit Argus-Auge beobachtet und kleinste Vergehen passiv aggressiv kommentiert.

Interessante Aufgaben

Interessant zu sehen war, wie viele Leute man glauben machen kann, es sei das Geschäft ihres Lebens, mit einem Teil ihres sowieso schon nicht so üppigen Gehaltes, über Entgeltumwandlung drei Jahre lang ein E-Bike für abertausende Euro abzustottern. Weil man dabei ja soviel spart angeblich, das war faszinierend. Deswegen läuft dieses Geschäft im Moment auch so gut, in Karlsruhe gibt es viele große Unternehmen, die ihren Mitarbeitern dieses Dienstrad-Modell anbieten.


Image

2Hilfreichfinden das hilfreich1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung B.O.C.
Personalabteilung B.O.C.

Liebe:r ehemalige:r Kolleg:in,

wir schätzen es sehr, dass du dir die Zeit genommen hast, ein so ausführliches Feedback mit uns zu teilen.

Es freut uns, dass du die Möglichkeit des Mitarbeitenden-Fahrrads sowie des Auszubildenden-Fahrrads so positiv wahrgenommen hast.

Unser Anliegen ist es, eine positive und produktive Arbeitsumgebung für all unsere Mitarbeiter:innen zu schaffen. Es tut uns leid zu hören, dass du dies teilweise anders wahrgenommen hast.

Wir glauben daran, dass persönliche Gespräche oft effektiver sind, um ein tiefgehendes Verständnis für deine Anliegen zu entwickeln und konkrete Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten. Dafür stehen nicht nur unsere Führungskräfte, sondern auch unsere Vertrauenspersonen und die Personalabteilung jederzeit für Gespräche bereit.

Daher laden wir dich nochmal herzlich dazu ein, in einem vertraulichen Gespräch ausführlich über deine Ideen zur Verbesserung zu sprechen. Du kannst uns gerne jederzeit unter personal@b-o-c.com kontaktieren, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

Dein B.O.C. HR-Team

Nicht die beste Bezahlung, Kollegialität in der Filiale gut.

2,5
Nicht empfohlen
Ex-FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BIKE & OUTDOOR COMPANY GmbH & Co. KG in Soest gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr viel Zeit um selbständig zu arbeiten, bzw man kann Recht viel selbst entscheiden.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Menschlichkeit

Arbeitsatmosphäre

Kollen super, Vorgesetzter hingegen nicht.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

2Hilfreichfinden das hilfreich2Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Personalabteilung B.O.C.
Personalabteilung B.O.C.

Liebe:r ehemalige:r Kolleg:in,

wir schätzen es sehr, dass du dir die Zeit genommen hast, ein vielseitiges Feedback mit uns zu teilen.

Es freut uns, dass du die Kollegialität in der Filiale sowie die Möglichkeit selbständig zu arbeiten und eigenständig zu entscheiden so positiv wahrgenommen hast.

Unser Anliegen ist es, eine positive und produktive Arbeitsumgebung für all unsere Mitarbeiter:innen zu schaffen. Es tut uns leid zu hören, dass du dies teilweise anders wahrgenommen hast.

Wir glauben daran, dass persönliche Gespräche oft effektiver sind, um ein tiefgehendes Verständnis für deine Anliegen zu entwickeln und konkrete Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten. Dafür stehen nicht nur unsere Führungskräfte, sondern auch unsere Vertrauenspersonen und die Personalabteilung jederzeit für Gespräche bereit.

Daher laden wir dich nochmal herzlich dazu ein, in einem vertraulichen Gespräch ausführlich über deine Ideen zur Verbesserung zu sprechen. Du kannst uns gerne jederzeit unter personal@b-o-c.com kontaktieren, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

Dein B.O.C. HR-Team

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 381 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird BIKE & OUTDOOR COMPANY durchschnittlich mit 4,2 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Handel (3,4 Punkte). 67% der Bewertenden würden BIKE & OUTDOOR COMPANY als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 381 Bewertungen gefallen die Faktoren Umgang mit älteren Kollegen, Kollegenzusammenhalt und Arbeitsatmosphäre den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 381 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich BIKE & OUTDOOR COMPANY als Arbeitgeber vor allem im Bereich Gehalt/Sozialleistungen noch verbessern kann.
Anmelden