Bitburger Braugruppe GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

7 von 56 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Auszubildende/r
kununu Score: 4,7Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

7 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

7 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Ausbildung bei der Bitburger Braugruppe

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Bitburger Braugruppe GmbH in Bitburg absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Jedes Ausbildungsjahr beinhaltet viele neue Azubis. Zusammen zu arbeiten macht deshalb sehr viel Spaß.

Karrierechancen

Übernahme nicht garantiert. In den meisten Fällen wird zusammen nach einer Lösung gesucht.

Arbeitszeiten

Sind geregelt und fair. Es besteht die Möglichkeit zu unterschiedlichen Arbeitszeiten zu arbeiten.

Ausbildungsvergütung

Vergütungen sind angemessen. Großer Pluspunkt ist natürlich der Haustrunk:)

Die Ausbilder

Sehr nett und immer hilfsbereit.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben sind zum größten Teil immer Abwechslungsreich. Am besten gefallen mir die Langzeitprojekte und Aufgaben in denen man seine Ideen selber mit einbringen kann.

Variation

Hätte mir mehr Arbeit mit den Gesellen gewünscht, um einzelne Arbeitsschritte zu lernen und Tipps mitzunehmen.

Respekt

Habe keine schlechten Erfahrungen machen können.

Ausbildung bei der Bitburger Braugruppe

4,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei Bitburger Braugruppe GmbH in Bitburg absolviert.

Karrierechancen

Übernahme nicht Garantiert


Arbeitsatmosphäre

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Eine empfehlenswerte Ausbildung

4,7
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Bitburger Braugruppe GmbH in Bitburg abgeschlossen.

Karrierechancen

Keine Garantie für eine Übernahme
Freie Stellen werden aber (wenn möglich) mit Auszubildenden besetzt
Bei Bedarf besteht die Möglichkeit nach der Ausbildung ein duales Studium zu absolvieren

Arbeitszeiten

Je nach Bereich und Abteilung relativ flexibel

Ausbildungsvergütung

Liegt im Vergleich mit anderen Unternehmen im oberen Bereich + Haustrunk

Aufgaben/Tätigkeiten

Man hat die Möglichkeit während der Arbeitszeit zu lernen und auch Berichte zu schreiben
Die Aufgaben sind vielfältig und können eigenständig erledigt werden

Variation

Meist abwechslungsreicher Aufgabenbereich
Das Durchlaufen von verschiedenen Abteilungen gibt einem einen super Einblick in die unterschiedlichen Prozesse des Unternehmens


Arbeitsatmosphäre

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Respekt

Sehr gute Ausbildung bei Bitburger

4,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Bitburger Braugruppe GmbH in Bitburg absolviert.

Karrierechancen

Übernahme nach der Ausbildung nur wenn eine Stelle frei wird, eine Ausbildung bei Bitburger wird jedoch von vielen Unternehmen als sehr gut angesehen.

Variation

Während der Ausbildung durchläuft man viele verschiedene Abteilungen und lernt so das ganze Unternehmen kennen

Respekt

Azubis wird der gleich Respekt wie allen anderen Kollegen entgegengebracht


Arbeitsatmosphäre

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Arbeitgeber, dem die Mitarbeiter am Herzen liegen

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Bitburger Braugruppe GmbH in Bitburg absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Durch das Angebot vieler Betriebssportgruppen (Yoga, Pilates, Laufen usw.) kann man sich mit anderen Kollegen austauschen und gemeinsam etwas für die Gesundheit tun.

Karrierechancen

Übernahmen nach der Ausbildung werden nur genehmigt, sofern eine Stelle frei wird - kann also leider nicht garantiert werden.

Arbeitszeiten

Eine 38 Stunden-Woche ist ideal, sodass man freitags nur 6 Stunden arbeiten muss.

Ausbildungsvergütung

Durch den Tarifvertrag ist die Ausbildungsvergütung ziemlich gut (im Vergleich zu anderen Schulkameraden).

Spaßfaktor

Da jeden Tag neue Aufgaben auf einen warten, ist die Ausbildung sehr abwechslungsreich und bereitet viel Freude.

Variation

Als Industriekauffrau bei Bitburger hat man Einblick in sehr viele verschiedene Abteilungen, (mehrere Marketingabteilungen, Buchhaltung, Controlling, verschiedene Vertriebsabteilungen, Einkauf, Export, Logistik etc.). Durch den stetigen Abteilungswechsel lernt man immer wieder Neues dazu.

Respekt

Azubis werden mit Respekt behandelt und erhalten auch viel Wertschätzung.


Die Ausbilder

Aufgaben/Tätigkeiten

Klasse Unternehmen bei dem auch sehr auf Auszubildende geachtet wird.

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Bitburger Braugruppe GmbH in Bitburg absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einblick während der Ausbildung "Kaufleute für Büromanagement" in alle möglichen kaufmännischen Bereiche (Personal, Marketing, Vertrieb, Einkauf, ...)

Die Ausbilder

Ausbilder stehen bei Problemen immer zur Verfügung und helfen gerne.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Ausbildung bei Bitburger? Die beste Entscheidung nach der Schule!

4,7
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Bitburger Braugruppe GmbH in Bitburg abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Individuelle Betreuung der Azubis, gute Ausbildungskoordination und Prüfungsvorbereitung, familiäres Unternehmen, guter Umgang

Verbesserungsvorschläge

Mehr eigene ausgebildete Nachwuchskräfte auch halten können …

Arbeitsatmosphäre

Als Azubi wird man in den Abteilungen herzlich aufgenommen und integriert. Es entstehen Freundschaften, die auch über die Ausbildung hinaus gehen.

Karrierechancen

Leider keine Übernahmegarantie, dennoch eine stolze Station im Lebenslauf.

Ausbildungsvergütung

gut bezahlte Ausbildung, Fahrtkosten für die Berufsschule, Haustrunk :-), ...

Die Ausbilder

Die Ausbilder/-innen haben ein offenes Ohr und geben sich (mit Erfolg!)Mühe, Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln.

Spaßfaktor

Egal ob in der Abteilung, mit den Azubis oder auf Mitarbeiterevents - der Spaß bleibt nicht aus :-)


Arbeitszeiten

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt