Navigation überspringen?
  

blueforte GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  4 Standorte Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

blueforte GmbH Erfahrungsbericht

  • 14.Juli 2015
  • Bewerber

Genau wie ich es mir vorgestellt habe

4,40

Kommentar

Nach dem Studium und auf der Suche nach dem richtigen Arbeitgeber, stieß ich über XING auf die blueforte GmbH. Das durchweg positive Bild im Internet bewog mich letztendlich dazu, meine Bewerbungsunterlagen final abzuschicken. Um es gleich vorwegzunehmen: meine hohen Erwartungen an den Arbeitgeber wurden nicht enttäuscht, sondern vollkommen erfüllt.
Zum weiteren Verlauf: zunächst begann alles mit der wirklich schnellen und unkomplizierten Einladung zum Telefoninterview. Dieses galt dem ersten Kennenlernen, heißt ich hatte die Möglichkeit mich vorzustellen (Lebenslauf & Hobbies etc.) als auch blueforte stellte sich vor (u.a. Unternehmenskultur, -struktur, etc.). Was mir hier schon - im Vergleich zu manch anderen Telefoninterviews - sehr positiv auffiel, war der wie ich finde individuelle und persönliche Ansatz. Es wurde sehr viel Wert darauf gelegt, mich als Person kennenzulernen und nicht ausschließlich stringent eine vorgegebene Frageliste mit Zeitvorgabe abgearbeitet.
Im zweiten Schritt folgte die Einladung in das BackOffice in Hamburg. Hierbei hatte ich die Aufgabe, zunächst eine Präsentation über ein aktuelles Business Intelligence Thema zu halten (15-20 min.). Das Thema selber, wurde mir ca. vier Tage vorher mitgeteilt, sodass genug Zeit zur Vorbereitung vorhanden war. Die Herausforderung bestand allerdings darin, ein eigens entwickeltes praktisches Beispiel in dieser zu integrieren. Die Präsentation selber fand in einer sehr angenehmen Atmosphäre vor dem Geschäftsführer, der HR-Leitung, sowie einem Mitarbeiter aus dem Fachbereich meines Präsentationsthemas statt. Im Anschluss wurde sofort ein Feedback bezüglich der Themenumsetzung und dem Vortragsstil gegeben. Dieses war zwar kritisch, gleichzeitig aber auch fair und respektvoll.
Nach der Präsentation begann das eigentliche Bewerbungsgespräch. Hierbei wurde - immer mit Blick zum Berufsbild Consultant im Business Intelligence Bereich - versucht herauszufinden, ob man für die künftigen Aufgaben mit dem nötigen Rüstzeug ausgestattet ist. Somit gehörten auch einige fachspezifische Fragen (u.a. SQL-Kenntnisse, Aufbau eines Data Warehouse etc.) dazu.
Nach gut einer Woche nach dem Bewerbungsgespräch bekam ich die freudige Nachricht, blueforte künftig als Associate Consultant unterstützen zu können.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    blueforte GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Beworben für Position
    Associate Consultant
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    Zusage