Navigation überspringen?
  

Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,11
Vorgesetztenverhalten
2,01
Kollegenzusammenhalt
3,01
Interessante Aufgaben
2,53
Kommunikation
1,95
Arbeitsbedingungen
2,29
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,17
Work-Life-Balance
2,41

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,40
Umgang mit älteren Kollegen
2,76
Karriere / Weiterbildung
1,93
Gehalt / Sozialleistungen
2,01
Image
2,21
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 14 von 35 Bewertern Homeoffice bei 4 von 35 Bewertern Kantine bei 8 von 35 Bewertern keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 2 von 35 Bewertern keine Barrierefreiheit Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 35 Bewertern kein Betriebsarzt Coaching bei 3 von 35 Bewertern Parkplatz bei 10 von 35 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 13 von 35 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 7 von 35 Bewertern Firmenwagen bei 5 von 35 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 4 von 35 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 4 von 35 Bewertern Internetnutzung bei 7 von 35 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 21.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Keine Teamorientierung

Vorgesetztenverhalten

Schwach ausgeprägt, keine echte Führung sondern nur Druck

Kollegenzusammenhalt

Alles sitzen in einem U-Boot

Interessante Aufgaben

Ab und an ja, aber eher selten

Kommunikation

Keine betriebliche Fachbereichskommunikation

Gleichberechtigung

Top-down Management sehr ausgeprägt

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Unterschied nach Alter

Karriere / Weiterbildung

Einstieg = Ausstieg, keine Karriereoptionen und kein Fortbildungsangebot. Das kostet zeit und geld, das ist daher nicht lukrativ.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt deutlich unterdurchschnittlich

Arbeitsbedingungen

Eher begrenzt lukrativ

Work-Life-Balance

Sehr schlecht, AG erfordert 24/7

Image

Image wird versucht im Markt gut zu positionieren

Verbesserungsvorschläge

  • Müsse auf der Führungsebene kompletten Change durchführen.

Pro

Nichts

Contra

Kein Interesse am Mitarberiter selbst

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 16.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Damit ist das Verhalten ausschließlich der Geschäftsführung gemeint

Kommunikation

Vieles erfährt man, wenn man den Fehler schon begangen hat. Dafür erfährt man Dinge, die mit der Arbeit nichts zu tun haben.

Gleichberechtigung

Frauen sind eher in unteren Positionen.

Gehalt / Sozialleistungen

Keine Sozialleistungen. Das Gehalt lässt stark zu wünschen übrig. Ein normaler Angestellter entspricht unterer bis mittlerer Mittelschicht.

Work-Life-Balance

Überstunden nehmen Überhand.

Verbesserungsvorschläge

  • Dass sich die Geschäftsführung tatsächlich mit der Arbeit der "unteren Etagen" auseinander setzt.

Pro

Die flexiblen Arbeitszeiten und dass ich gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit komme.

Contra

Dass die Geschäftsführung die Mitarbeiter hängen lässt. Die Arbeit ist nicht zu bewältigen und die Geschäftsführung sucht den Fehler bei den Mitarbeitern, anstatt neue Leute einzustellen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Bürgel Wirtschaftsinformationen Verwaltungs GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 28.Jan. 2017 (Geändert am 30.Jan. 2017)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • lasst euch abwickeln, in der konstellation momentan sehe ich zuviele lecks, welche nicht geflickt werden können

Pro

fast nichts, für kurzfristigen einen übergang zu einem "richtigen" beschränkt geeignet

Contra

leider fast alles, vorgestzte inkopetent, twl. infantiles verhalten, fehlende präsenz, gehalt ein witz, "köder" für mehrarbeit (gutscheine, mini-gratifikationen), geschäftsführung inkompetent und unhöfflich, mitarbeiterverhalten untereinander twl. unterstes niveau, arbeit spannend wie akkord-fließband, büros twl. sehr runtergekommen und dreckig

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten
  • Firma
    Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 27.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist sehr schlecht. Die Firma und Mitarbeiter werden geschröpft bis es nicht mehr geht.

Vorgesetztenverhalten

Keine unterstützung viele fehl Besetzungen.

Kollegenzusammenhalt

War auch mal besser, Vertrauen gibt es nicht mehr.

Verbesserungsvorschläge

  • Geschäftsführung Tauschen und Investoren

Pro

leider nichts mehr

Contra

Der umgang mit Arbeitnehmer ist unter aller..

Der Untergang kommt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Bensheim
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 28.Juli 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In diesen Zeiten herrscht wohl ein unproduktives Arbeitsklima. Von Fairness und Vertrauen ganz zu Schweigen.

Vorgesetztenverhalten

Man muss unterscheiden, leider können die direkten Vorgesetzten sich auch nicht gegen die oberste Führungsebene stellen.

Umgang mit älteren Kollegen

Langdienende Kollegen werden aussondiert. Von Schätzung und Förderung der Mitarbeiter auch sonst keine Spur. Alles was zählt ist Zeit und Umsatz. Jedoch dahingehend keine Schulungsmaßnahmen.

Karriere / Weiterbildung

in keinster Weise

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Deutschland
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 11.Juni 2015
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Komische Entscheidungen und eine unredliche Art mit (guten) Leuten umzugehen, mr suspekt.

Interessante Aufgaben

Wer gerne Bonitätsauskünfte verkauft, aber dem Geld nicht so wichtig ist, kann hier seine Freude habe. Er muss aber mit den Chefs gut auskommen können, diese bloß nicht kritisieren.

Gleichberechtigung

Es gibt Frauen in Führungspositionen.

Image

Der Mittelpunkt einer Party wird man sicherlich nicht, wenn es darum geht, wo man arbeitet und was man tut.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00
  • Firma
    Bürgel Wirtschaftsinformationen Verwaltungs GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 30.März 2015 (Geändert am 03.Apr. 2015)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Nach meiner Erfahrung sind die Ziele nicht realistisch.
Kritikfähigkeit gehört leider nicht zu den Stärken. Wer austeilen kann, sollte aber auch einstecken können. Manch einer fühlt sich aufgrund einer narzisstischen Persönlichkeitsstruktur sehr schnell angegriffen wie auch gekränkt und reagiert dann unangemessen im Reiz-Reaktions-Schema aus dem Althirn heraus.

Interessante Aufgaben

Interessante und vielseitige Tätigkeit, da man auf ein breites Produktportfolio zurückgreifen kann. Sein Aufgabengebiet kann man teilweise selbst ausgestalten.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden immer wieder Mitarbeiter Ü50 eingestellt.

Karriere / Weiterbildung

Bei Beförderungen zählt nicht primär die Leistung, sondern die Chemie.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt wird pünktlich und auf den Cent genau überwiesen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Soziale Aspekte spielen keinerlei Rolle, wenn es darum geht, ob ein unbefristeter Vertrag angeboten wird - die Leistung im Übrigen auch nicht.

Work-Life-Balance

Der Urlaubsanspruch wurde erhöht. Die Arbeitszeiten sind im normalen Rahmen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00
  • Firma
    Bürgel Wirtschaftsinformationen Verwaltungs GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 25.Feb. 2015 (Geändert am 26.Feb. 2015)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

in einem Wort:
untergangsstimmung

Vorgesetztenverhalten

Viele sollte sich erstmal Schulen lassen. Kommunikation ist sehr schlecht. In Bestimmten breichen gibt es mehr als normale Arbeiter.!

Kollegenzusammenhalt

Teils sehr gute Kollegen, aber die Guten gehen wo anderst hin!

Interessante Aufgaben

Die Arbeit wird immer Schlechter da immer neue anforderungen gestellt werden welche sich dann wieder ändern.

Kommunikation

Kommunikation ist das was wir nicht haben.

Karriere / Weiterbildung

nur mit Vitamin B Aufstiegsmöglichkeiten

Gehalt / Sozialleistungen

Es in anderen Unternehmen deutlich mehr in vielen Bereichen

Arbeitsbedingungen

Alte Räume, Wände sind verschmutzt. Arbeitsplätze sind zu wennig vorhanden. Kein modernes arbeitsumfeld

Work-Life-Balance

Wird immer wenniger, kaum Erholung nach Urlaub usw.

Image

Langsam aber sicher nicht mehr

Pro

zur Zeit leider nichts

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Bürgel Wirtschaftsinformationen Verwaltungs GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 13.Jan. 2015 (Geändert am 02.März 2015)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre leidet unter den unrealistischen Zielen. Die schwachen Gehälter und nicht vorhandenen Sozialleistungen tragen gleichfalls zu einer schlechten Atmosphäre bei.

Vorgesetztenverhalten

Die hohen Erwartungen konnten nicht erfüllen werden, trotz der Hinzunahme von teurer externer Expertise - aber immerhin duzt man sich jetzt. Das Ziel Marktanteile vom Marktführer, Creditreform, zu gewinnen, bleibt ein Traum. Die Vorgesetzten sind meist nicht konfliktfähig und vermeiden eine angemessene Kommunikation. Viele Niederlassungsleiter haben weder ein Studium noch Abitur, so dass es oft an intellektueller Substanz wie an Know How in der Menschenführung fehlt: Entscheidungen sind oft nicht nachzuvollziehen.

Interessante Aufgaben

Die Belastung ist im Rahmen des "Normalen". Man hat einen guten Spielraum, sich seine Arbeit selbst einzuteilen.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Meetings und Informationen von der GF.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter werden eingestellt, vor allem in den Recherchezentren.

Karriere / Weiterbildung

Aufstiegschancen sind kaum vorhanden. Weiterbildungsmaßnahmen finden unregelmäßig statt.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter sind deutlich unter dem branchenüblichen Schnitt, dabei wird in der Branche selbst ohnehin eher wenig verdient. Es gibt weder Urlaubs- noch Weihnachtsgeld. Zum 10-Jährigen Betriebsjubiläum gibt es eine einmalige Gratifikation von 100 Euro.

Image

Bürgel ist branchenintern bekannt als Schlechtzahler. Für Kenner steht Bürgel (noch) für relativ gute Qualität, kommt jedoch an die Creditreform nicht ran. Die Beschwerden wegen der Qualität haben nach meiner Erfahrung zugenommen. Die Preisoffensive von Creditsafe erzeugt Druck von unten.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00
  • Firma
    Bürgel Wirtschaftsinformationen Verwaltungs GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 11.Jan. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Im Außendienst human (zufriedenstellend).
Im Innendienst katastrophal.

Vorgesetztenverhalten

Termine zur Konfliktlösung werde anvisiert, jedoch niemals eingehalten (sehr konservatives Verhalten, keine Schlüsselkompetenzen)

Kollegenzusammenhalt

Zu 90 % Auszubildende.
Sehr nettes Verhältnis.

Interessante Aufgaben

Eindeutige Improvisation.
Es gibt aufgrund von Rationalisierungsmaßnahmen und einem Überschuss von Lehrlingen keine klare Struktur.

Kommunikation

Obwohl man, ich nenne es mal "Scheinziele" zu 120 % erreicht, gibt es innerhalb des Unternehmens ein Grundproblem: Zu wenig Umsatz!

Gleichberechtigung

Veralteter Standard.
Ich war davon nicht betroffen.

Umgang mit älteren Kollegen

Hoher Leistungsdruck.
Älteres Personal wird duch junges ersetzt.

Karriere / Weiterbildung

Viele leere Versprechen werden als Mittel zum Zweck gegeben.
Schriftlich geregelte Leistungen (z. B. priv. Firmenwagen inkl. Tankkarte, Beförderung, uvm.), werden ebenfalls nicht eingehalten.

Wer sich also bewusst für ein Arbeitgeber interessiert, den man am Ende seiner Laufzeit verklagen kann und den Rechtsstreit für sich entscheidet, ist hier richtig!

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt kann nicht pauschalisiert werden und ist in einigen Niederlassungen branchenunüblich (Unterbezahlung).

Arbeitsbedingungen

70 % der Niderlassungen arbeiten nach veralteten Standard (90er Jahre).
Keine Arbeitsplatzgestaltung.

Work-Life-Balance

Freizeit wird als Zeit in Bereitschaft gesehen.
Max. 2 Wochen Urlaub!

Image

Mehr Schein als Sein!

Verbesserungsvorschläge

  • Ziehen Sie einen guten und zeitgerechten Unternehmensberater hinzu und ändern Sie die Unternehmenspolitik.

Pro

Die Auszubildenden erhalten eine optimale Ausbildung, wenn Fachpersonal vorhanden ist.

Contra

Fazit:
Der Arbeitgeber lockt bewusst mit falschen Versprechen um Mitarbeiter mittelfristig zu binden und folgend gegen neue zu ersetzten (Das ist die Politik).

Bei dem Unternehmen handelt es sich um eine Organisation, die nach dem Minimalprinzip fungiert.

Aufgrund des zu geringen fachlichen Personals, leidet die Qualität der Wirtschaftsauskünfte extrem! Ferner wird die Abteilung Recherche mittelfristig an Callcenter o. ä. ausgegliedert.

Leitendes Personal darf kaum Entscheidungen treffen, muss aber alles Verantworten.

-- --
Als ehemaliger leitender Angestellter, bin ich trotz der oben genannten Umstände für alle Erfahrungen dankbar.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bürgel Wirtschaftsinformationen Verwaltungs GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2009
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf