Bundesinstitut für Risikobewertung Gehälter im Unternehmen

Bundesinstitut für Risikobewertung

Kenne deinen Wert und verhandle richtig.

2 Bundesinstitut für Risikobewertung Mitarbeiter haben auf kununu bereits für Gehaltstransparenz gesorgt. Finde heraus, wie viel du bei Bundesinstitut für Risikobewertung verdienen kannst.

  • Forscher

    54.900 € (2 Gehaltsangaben)

    38.700 € - 70.900 €

    35.300 €Niedrig
    Als Forscher kannst du bei Bundesinstitut für Risikobewertung zwischen 38.700,00 € und 70.900,00 € verdienen. Der Branchendurchschnitt ist höher und geht von 35.300,00 € bis 80.700,00 €. Mittelwert
    80.700 €Hoch
  • Software-Entwickler

    Sei der Erste!
    39.100 €Niedrig
    Die Gehaltsspanne dieses Berufs reicht von 39.100,00 € bis 83.700,00 €.
    83.700 €Hoch
  • Qualitätsmanager

    Sei der Erste!
    31.400 €Niedrig
    Die Gehaltsspanne dieses Berufs reicht von 31.400,00 € bis 81.600,00 €.
    81.600 €Hoch

Kommentare zum Gehalt aus unseren Bewertungen

Hier sind die neuesten Kommentare zum Thema Gehalt aus unseren Arbeitgeberbewertungen.

4,0
Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in
öffentlich-rechtlicher Dienst
4,0
Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in
Ich bin zufrieden - eben Tarif nach TVöD Bund. Erschreckenderweise aber weit besser als das Gehalt in der vorigen Firma.
3,0
Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in
okay, halt TVöD
5,0
Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in
Bezahlt wird nach Tarif; Berufserfahrung wird anerkannt. Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes mit Jobticket etc.
3,0
Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in
Absolut zufriedenstellend, wobei die Bezahlung in der freien Wirtschaft bekanntlich verlockender ist
4,0
Gehalt/SozialleistungenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Bezahlung nach TVöD. Das ist gut, wenn man es auch bekommt. Personen mit Master werden gerne mal in die EG 10 gepackt, obwohl sie Anspruch hätten bis EG 13. Und wenn man einen von den am BfR heiß begehrten Doktortitel hat, führt das jedoch nicht zu einer angemessenen Bezahlung. Wissenschaftliche Mitarbeiter mit Doktortitel werden auch nach EG 13 bezahlt.