Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
BurdaForward Logo

BurdaForward
Bewertung

Innovativer Arbeitgeber, der gute Work-Life-Balance ermöglicht

4,6
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei BurdaForward GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die flexiblen Arbeitszeiten, das Vertrauen in die Mitarbeiter, die Eigenverantwortung, Home Office, meine Kollegen und Vorgesetzten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich finde nichts richtig schlecht. Höchstensx dass Arbeitsaufwand/Engagement und Gehalt bei viele Kollegen nicht zusammenpassen.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Möglichkeiten, jungen Kollegen Gehaltssprünge zu ermöglichen. Denn der Wissenszuwachs bei diesen Kollegen in kurzer Zeit ist signifikant und sollte honoriert werden. Finanzielle Unterstützung für Home Office. Mehr zur Tech Company werden, z.B. durch Engagement in der Open source Community, Betreiben eines Tech Blogs, etc. Wir machen technisch zum Teil richtig coole Sachen, sprechen aber nicht darüber (Externe Unternehmenskommunikation!), was es auch schwierig macht, Entwickler (o.Ä.) zu recruiten.

Arbeitsatmosphäre

Der Umgang unter Kollegen ist offen und respektvoll. Es gibt kaum wahrnehmbare Hierarchien, auch die Top-Level-Manager sind nahbar.

Kommunikation

Es gibt wöchentliche virtuelle Vollversammlungen und ein social Intranet. Wenn man möchte, kann man sich gut auf dem Laufenden halten.

Work-Life-Balance

Sehr gut. Der AG ist flexibel und geht auf die individuelle Lebenssituation ein. Während den Hochphasen der Pandemie und damit einhergehenden Kita- und Schulschließungen rief der AG vermehrt dazu auf, besondere Rücksicht auf die Kollegen mit Kindern zu nehmen und diese so gut es geht zu unterstützen.

Vorgesetztenverhalten

Ich hatte bereits mehrere Vorgesetzte bei BurdaForward und wurde immer gefordert und gefördert. Man begegnet sich auf Augenhöhe und vertraut sich.

Interessante Aufgaben

Wenn man möchte, bekommt man schnell wichtige Aufgaben und Eigenverantwortung. Die Branche und ihre Herausforderungen sind generell spannend.

Gleichberechtigung

Ich glaube, wir haben inzwischen gleich viele weibliche wie männliche Führungskräfte oder sind nah dran.

Umgang mit älteren Kollegen

Meines Erachtens werden hier alle gleich gut behandelt.

Arbeitsbedingungen

Man bekommt eine gute Ausstattung (Handy, Laptop, Headset). Finanzielle Unterstützung für das angeordnete Home Office würde das Angebot abrunden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier gibt es aktuell einige Initiativen, ich würde uns allerdings nicht als Vorreiter auf diesen Themen sehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Branchenüblich.

Image

Die einzelnen Marken haben insgesamt ein gutes Image. BurdaForward ist als Brand eher weniger bekannt bzw. nur in der Medienbranche.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man sich engagiert, eröffnen sich super Karrierechancen. Es gibt jedes Jahr 1-2 Weiterbildungsmaßnahmen pro Mitarbeiter, zudem interne Angebote wie „Learning Lunch“ oder „Tech explained“


Kollegenzusammenhalt

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

BurdaForward

Liebe/r Kolleg*in,

es freut uns sehr zu lesen, dass du gerne Teil von BurdaForward bist!

Für deine Verbesserungsvorschläge möchten wir uns bedanken und auch kurz auf einige davon eingehen.

Gehaltssprünge sind bei BurdaForward unmittelbar an die individuelle Entwicklung und Leistung gekoppelt. Wie du völlig richtig beschreibst, kann diese gerade bei jungen Kollegen in kurzer Zeit signifikant sein, und das wollen wir natürlich wertschätzen. Daher besteht auch jedes Jahr im Anschluss an die Feedback-Dialoge die Möglichkeit, Gehaltserhöhungen zu verhandeln.

Um einen Ausgleich für die außerordentliche Belastung während der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Home-Office-Situation zu schaffen, haben wir in den letzten beiden Jahren einen Sonderbonus an alle Kolleg*innen ausgezahlt.

Liebe Grüße