Navigation überspringen?
  

BurdaForwardals Arbeitgeber

Deutschland,  6 Standorte Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?
BurdaForward: BurdaForward - Das sind starke Marken!BurdaForward: Mehr als 700 Mitarbeiter treiben unsere digitalen Angebote tagtäglich mit viel Herzblut und Engagement voran.BurdaForward: Wir sind in den 6 attraktivsten deutschen Städten zuhause. Unser Headquarter befindet sich in München. Darüber hinaus kannst Du bei uns in Köln, Hamburg, Düsseldorf, Berlin und Frankfurt arbeiten.

Bewertungsdurchschnitte

  • 170 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (74)
    43.529411764706%
    Gut (43)
    25.294117647059%
    Befriedigend (30)
    17.647058823529%
    Genügend (23)
    13.529411764706%
    3,47
  • 26 Bewerber sagen

    Sehr gut (18)
    69.230769230769%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (6)
    23.076923076923%
    Genügend (2)
    7.6923076923077%
    3,93
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,83

Firmenübersicht

BurdaForward - Das sind gute Nachrichten

NEWS UND SERVICES FÜR ÜBER 31 MILLIONEN* MENSCHEN

Das digitale Publishing-Haus BurdaForward veröffentlicht eine Vielzahl journalistischer Angebote wie FOCUS Online, CHIP, Finanzen100, NetMoms HuffPost, The Weather Channel, cardscout und EFahrer.com. Die meisten dieser zielgruppenaffinen Portale gehören zu den Führenden in ihren Themenbereichen.

Vermarktet werden die Portale von der hauseigenen Advertising-Unit, zu deren Portfolio eine Vielzahl weiterer namhafter Angebote wie unter anderem TV Spielfilm plus, XING, kununu und HolidayCheck zählt. Mit über 38 Millionen Unique Usern erreichen wir mit unserem Netzwerk rund zwei Drittel* der Internetnutzer in Deutschland. In der Vermarktung setzen wir neben Display- und Videointegrationen vor allem Native Advertising Kampagnen für Kunden und Media-Agenturen um. 

Unser Erfolg beruht auf engagierten Mitarbeitern, die mit Leidenschaft, Teamgeist und Kreativität Innovationen vorantreiben. Geleitet von Pioniergeist, Abenteuerlust und immer neuen Ideen inspirieren wir uns gegenseitig und wachsen gemeinsam an unseren Herausforderungen. Herz und Humor sind dabei ebenso unabkömmlich wie ein von Respekt, Fairness und Offenheit geprägtes lockeres Miteinander. 

Du willst Teil unseres Teams werden? Hier findest du alle Infos zu unseren offenen Stellen: http://www.burda-forward.de/karriere/ 

Impressum: http://www.burda-forward.de/impressum/ 

*AGOF e.V. daily digital facts 2018-09

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

600+

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Trotz unterschiedlichster Zielgruppen steht bei unseren hauseigenen Marken FOCUS Online, HuffPost, CHIP, Finanzen100, NetMoms, The Weather Channel, cardscout und EFahrer.com eines im Mittelpunkt: Der User!  Herausragende Journalisten, erfahrene Entwickler, Kommunikationsexperten und Digital-Strategen setzen alles daran, unsere Angebote jeden Tag aufs Neue auf die Bedürfnisse unserer Nutzer auszurichten. Dafür sind wir im ständigen Austausch mit unseren Usern und setzen uns leidenschaftlich mit ihren Interessen und Wünschen auseinander. Unzählige Tests im hauseigenen User Lab, regelmäßige Umfragen unserer Research- und UX-Experten helfen uns dabei, Meinungen einzuholen und jeden Tag etwas besser zu werden.

Unsere Advertising-Unit verfolgt seit 2016 konsequent unsere Goodvertising-Strategie. Wir möchten weg vom sogenannten Banner-Overkill und setzen bei unseren Portalen auf nutzerfreundliche Werbung, die einen echten Mehrwert liefert. Zu diesem Mehrwert gehören Inhalte, die den Interessen unserer Nutzer entsprechen. Inhalte, mit denen Interaktion möglich ist, bspw. Likes und Shares. Mit unserer Expertise im Bereich Native Advertising und einem eigenen Team aus Content-Experten, dem Partner Studio, bieten wir Kunden und Agenturen Content-Lösungen entlang der gesamten Customer Journey an. Mit innovativen Display- und Video-Formaten, Programmatic Lösungen, Performance Integrationen und Targeting-Möglichkeiten erwecken wir jede Werbeidee zum Leben - umfassende Werbewirkungsstudien und die Zufriedenheit unserer Nutzer bestätigen den Erfolg.

Benefits

Weiterbildung: Ob Inhouse-Workshops, “Learning-Lunch”-Termine, externe Seminare, Hack Nights, Agiles Coaching, oder BarCamp Besuche – wir investieren in unsere Mitarbeiter und deren fachliche Weiterentwicklung und bieten mit den unterschiedlichsten Events und Weiterbildungsmöglichkeiten langfristige Perspektiven in unserem Unternehmen. 

Flexible Arbeitseinteilung: Arbeitszeiten können flexibel gestaltet werden, daher sind nach Absprache in den Teams auch abweichende Zeiten möglich. Durch die Option eines flexiblen Arbeitsortes bieten wir die Möglichkeit auf persönliche Situationen und Umstände Rücksicht zu nehmen und darauf einzugehen.

Gute Verkehrsanbindung: Unsere Offices sind zentral gelegen und bieten eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. So ist unser Headquarter in München nur ein Katzensprung von der nächsten S-Bahn Haltestelle entfernt, während unser Büro am Hamburger Hafen den Kollegen einen wunderbaren Blick auf die Elbe gewährt.     

Gesundheitsvorsorge: Die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen! Um Krankheiten vorzubeugen und einen gesunden Lebensstil zu fördern sorgen wir mit einer hauseigenen Rückenschule, Massageterminen, zahlreichen Vergünstigungen zu Fitnessstudios sowie frischem Obst für reichlich sportliche Abwechslung im Arbeitsalltag. 

Mitarbeiterevents: Ob Weihnachtsfeier, Sommerfest, Learning Lunch oder regelmäßige Kick-Off Events – bei regelmäßigen Veranstaltungen geben wir unseren Mitarbeitern genügend Gelegenheiten zum Austausch, Networking, Feiern und voneinander lernen. 

Zeitschriften: In der digitalen Welt fühlen wir uns zu Hause. Als 100%ige Burda Tochter darf sich dennoch jeder Mitarbeiter an den wöchentlichen Print-Ausgaben der wichtigsten journalistischen Ausgaben erfreuen. 

6 Standorte

Impressum

BurdaForward GmbH
St.-Martin-Straße 66
81541 München

Tel.: +49 89 9250 4500
E-Mail: kommunikation@burda-forward.de

Geschäftsführung: Oliver Eckert (Vorsitzender), Dr. Tanja Prinzessin zu Waldeck und Pyrmont, Thomas Koelzer, Martin Lütgenau, Daniel Steil, Philipp Brunner
Amtsgericht München HRB 131471
Ust.Nr.: DE 812 997 743

Für Bewerber

Videos

BurdaForward - Das sind gute Nachrichten.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Als eines der führenden deutschen Publishing- und Vermarktungshäuser bieten wir vielfältige Möglichkeiten für den Beginn einer erfolgreichen Karriere. Dabei suchen wir Talente aus verschiedensten Bereichen: Ob Zahlenakrobat, kreativer Geist, Verkaufstalent, Web/App-Entwickler oder Quereinsteiger –  unsere Teams sind der Motor unseres Unternehmens und freuen sich jederzeit über neue Ideen und tatkräftige Unterstützung. 

Informiere dich hier über unsere freien Stellen:http://www.burda-forward.de/karriere

Gesuchte Qualifikationen

Neben fachlichen Voraussetzungen für die verschiedensten Profile suchen wir vor allem überzeugende Persönlichkeiten, die eine große Begeisterung für digitale Medien mitbringen, gerne im Team arbeiten und eine schnelle Auffassungsgabe haben. Gute bis sehr gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt. 

Unsere Einstiegsmöglichkeiten: 
Für Schulabsolventen: (Schüler-)Praktika, Berufsausbildung
Für Studierende: Praktika, Werkstudententätigkeiten, Abschlussarbeiten
Für Absolventen: Direkteinstieg, Traineeprogramm (von Hubert Burda Media) 
Für Berufserfahrene: Direkteinstieg 


Gesuchte Studiengänge

Wir suchen jederzeit Absolventen der Studiengänge Journalismus, Betriebswirtschaftslehre, Medienmanagement, Kommunikationswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Informatik, (UX-)Design und aller verwandten Fachrichtungen.

Auch für Quereinsteiger und Querdenker bieten wir hervorragende Einstiegschancen. Darüber hinaus ist ein Studium kein Muss. Schulabsolventen bilden wir im Rahmen einer Berufsausbildung zu hochqualifizierten Fachinformatikern, Fotografen oder Medienkaufleuten aus. 


Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Ob in der Redaktion, Vermarktung oder Technik – bei uns gestaltest du die digitale Zukunft selbst mit! Tagtäglich treiben wir Innovationen voran und setzen damit Standards in der Medienbranche. Dabei legen wir besonders viel Wert auf flache Hierarchien, eine offene und ehrliche Kommunikation sowie eine Duz-Kultur, die auch in unseren Führungsriegen konsequent gelebt wird.  

Als 100-prozentiges Tochterunternehmen von Hubert Burda Media gehören wir zu einem international erfolgreichen Medienkonzern. Wir sind Teil von etwas ganz Großem und agieren dennoch wie ein Start-Up. Als junges, dynamisches Team meistern wir jeden Tag aufs Neue die Herausforderungen des digitalen Wandels und scheuen uns nicht davor Neues auszuprobieren. 

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

Bleibe authentisch und einfach Du selbst! 

Unter Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen sollte sich außerdem auch ein überzeugendes Motivationsschreiben befinden. Mach deutlich, warum Du an der Stelle interessiert bist und weshalb Du die/der Richtige für diese Aufgabe bist.

Neben den letzten Zeugnissen sowie ggf. Deiner Diplom- bzw. Bachelor-/Masterurkunde freuen wir uns über Tätigkeitsnachweise und Zertifikate von abgeschlossenen Weiterbildungen und Seminaren. 



Bevorzugte Bewerbungsform

Wir freuen uns über die digitale Zusendung Deiner Bewerbung und veröffentlichen alle offenen Stellen unter: http://www.burda-forward.de/karriere/

Auswahlverfahren

Ein erstes Telefoninterview nutzen wir als Gelegenheit, Dich und die wichtigsten Stationen Deines Lebenslaufes kennenzulernen. Bei zwei weiteren persönlichen Gesprächen nimmt in der Regel jeweils ein Kollege der Fachabteilung sowie ein Kollege aus dem Bereich Human Resources teil. Wir bemühen uns, Bewerbungen zügig zu bearbeiten und lange Wartezeiten zu vermeiden. Wenn es für Dich doch mal zu lange dauert, darf natürlich jederzeit bei uns nachgefragt werden.

BurdaForward Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,47 Mitarbeiter
3,93 Bewerber
3,83 Azubis
  • 20.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

There is no pressure, also no need to work. You work when you want to, if you do not work, you are protected by the worker's council.

Vorgesetztenverhalten

Depends, old people who have never worked on modern technologies are given the leadership role in projects working on technologies. However, the behaviour of the C level employees is really good. I do not interact with them directly too much, because of the language, however from the short interactions, they are very polite and well behaved.

Kollegenzusammenhalt

Depends on your team, there are quite a few teams which have lunches together and have team events. Other teams have their own notion that lunches must be taken from the food trucks which come to the office, and if you do not do that then they will not join you.

Interessante Aufgaben

No, there is no interesting task. There is no innovation. And the people in charge of driving these topics have never been in a position where they have seen people drive such topics before. This is very evident from my day to day work.

Kommunikation

This is not an international company, it is trying to be. So everything is in German. While this part will be made clear during the interview that the working language is German, what will be omitted is that you will not have an onboarding or a proper explanation of how annual reviews work if you do not speak German. Also some people are quite hostile when they come to know that you do not speak German.

Gleichberechtigung

The company employs ~51% women, so gender diversity is very evident. The company also employs people from ~38 countries, so on paper there is also racial diversity, but at the grassroots. Also racial diversity is good only when you can make these people feel included, this is completely missing.

Umgang mit älteren Kollegen

It is quite difficult. On one hand these are people who have domain knowledge since this company spends absolutely no money and effort in onboarding new people with domain knowledge unless you put a gun on their head. However these are also people who have drifted too far away from modern technology practices. They are happy with implementing php based monolithic architectures and java 7 with JSF and glassfish servers. It is very difficult to propose change when the wrong people are put on positions which they clearly should not be in.

Karriere / Weiterbildung

I do not see any scope of developing my career here unfortunately. There are just not any interesting tasks which are put forward. One can work on the same product with absolutely no innovation and new ideas only to a certain extent and this is not possible for me.

Gehalt / Sozialleistungen

I am happy with my remuneration and benefits.

Arbeitsbedingungen

This is really good, they have flexible office hours and help for people with children. People are well behaved and answer questions politely. This cannot ofcourse include everyone, but most people do this.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

As a media house, I feel this company has social awareness of not spreading fake news which we hear about daily. I admire this thought from the leadershop and it is evident throighout the company.

Work-Life-Balance

This is more of a life balance, work is what you need to find. There is very little work and that is also stuck upstairs due to extremely high beauracracy.

Image

The image is a very personal opinion which differs. Some people have a great opinion others do not, I personally have not yet found a reason to go gaga about the image of the company, but I also do not have a hugely negative impression.

Verbesserungsvorschläge

  • Tring to make new international hires feel a little more included will probably go a long way for the company, I want to be part of a team, not someone who was brought over to do some tasks. It is very evident to me that international people are not welcome in this company, they are tolerated. Also your management structure is extremely bad. Managers take no interest in the problems of the employees, they rarely ask if an employee is facing issues and there is no proactiveness from the management.

Pro

The C level. I have personally interacted with a few of them, but they have always been polite and friendly.

Contra

The company is not yet international, maybe in 10 years it will be. Advertising this as an international company and giving no importance to their onboarding or the management completely ignoring them is not the best thing to do.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BurdaForward GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 17.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

The working conditions are great because you do not need to work. Also no one will say anything if you do not work because the people who are suppossed to do so are also not working.

Vorgesetztenverhalten

I rarely meet my managers. They have no time in explaining, and actually they also have no information when I ask them a question. Apart from a very small number of people, the seniors in this company are people who cannot get a job anywhere else.

Kollegenzusammenhalt

I have gotten quite close with quite a few people in the short amount of time I have been here.

Interessante Aufgaben

It is interesting if you have a task.

Kommunikation

Every communication is in German. If you are a non German speaker, you will be told that this is an international company and that there are people from approximately 38 different countries who are working here. They will repeat this statistic daily. However, by not being able to speak German, you will not get an onboarding, there will be no explanation of how this company does its annual review and you will not be able to join any of the company all hand meetings.

Gleichberechtigung

The company is ~51% women, also has ~35% on senior levels. In the C level however, there is just one woman. There are also a lot of women, including in my team, who have come back from a career break after having children and are an integral part of the teams.
However the main topic includes diversity which is not only diversity of gender but also racial diversity. Racial diversity is almost non existing in this 'international' company.

Umgang mit älteren Kollegen

I do not know about the other departments, but the older colleagues have no idea about modern software development. They still want to take a software on a pendrive and install it on your machine if they can. Cloud? What is that?

Karriere / Weiterbildung

Depends. If you want to be safe and secure in your career, this is a great place. Once you are past the probation period, you can simply roam around and do nothing. So this is a great company for career building.
If you want to actually build a product which you are part of, want to drive innovation and want to see this product succeed, this is probably not the place for you. The people in most of the technical teams have no clue of modern software development principles and are still hooked onto old tools and technologies, this company will frustrate you immensly if you want to stay technical.

Gehalt / Sozialleistungen

Benefits are quite good for me. We do not talk about benefits among peers, it is something which German's sneer upon, so this answer is a personal note.

Arbeitsbedingungen

Working conditions are really good. This is the only positive from my side. Unfortunately I could come up with only one. People are really well behaved and even the employees in the C level come and speak with everyone in the company and are always approachable. I feel women are treated with respect (which, unfortunately, is still an issue at a lot of places in today's world) and they have a say in the product which is being built by the team. There are even teams which are comprised primarily of only women.

Work-Life-Balance

It is only life balance, you work if you feel like it.

Image

I do not feel like this company has the leadership, or the people in the correct positions to see through the technologocal changes which this century demands. The people responsible for the software products are too old and cannot be fired. They know this and do nothing, only take the salary and wait for their retirement. There is a huge need in a system overhaul, unfortunately this will require getting rid of people who are not at all in sync with the modern technological requirements which this company will never be able to do.

Verbesserungsvorschläge

  • I have included a lot of stuff above, but will write this again. Try and make this company an equal setting for everyone, else do not hire people who do not speak German. But right now, people who do not speak German do not feel like they ae a part of this company at all.

Pro

The benefits and the behavior of the people is really good.

Contra

The employees who have been there for many years have no intention of improving or learning something new. They simply want to have a paycheck until they retire.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BurdaForward GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 17.Okt. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Dank den vielen Kollegen noch OK

Vorgesetztenverhalten

Leider eine große Enttäuschung. Man merkt recht schnell, wie die Führungskräfte ticken, und auf was sie aus sind. Menschenführung Note 6.

Kollegenzusammenhalt

Gut bis Sehr gut. Ein paar Störenfriede gibt es auch auf der unteren Ebene. Das ist aber normal in einem Konzernumfeld.

Kommunikation

Absolute Katastrophe. Lippenbekenntnisse.

Gleichberechtigung

Es ist OK.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen kommen noch aus einer alten Zeit. Deren Erfahrung ist super. Die Kollegen haben eine sichere Position.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man das Spiel mitspielt ist es OK mit der Karriere. Weiterbildung muss man für Kämpfen.

Gehalt / Sozialleistungen

Am unteren Ende.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mehr Schein als Sein.

Image

CHIP und Focus Online sind bei den Verbrauchern nicht gerade beliebt - Enttäuschend sind die übertriebenen Überschriften gepaart mit werbelastigen oder inhaltsfreien Artikeln. Und das Ganze nennt sich Redaktion.

Verbesserungsvorschläge

  • Unternehmerische Werte nicht nur auf dem Papier, sondern auch im Büro im Umgang mit den Mitarbeitern und den Kunden leben. Mehr Qualität in den redaktionellen Artikeln einbringen. Die Kunden sind nicht dumm. Leistungen in der gesamten Personalführung hintefragen. Image der Marken und Employer Branding forcieren.

Pro

Viele Nette Kollegen. Schönes Büro.

Contra

Schwache Leistung der Führungsebene. Viele Versprechen, die nicht eingehalten werden. Kaum schlechtes Gewissen bei nachweislich mießer Leistung.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    BurdaForward GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige/r Kollege/in, danke für Dein Feedback. Wir sind immer dankbar für konstruktive Kritik, denn sie hilft uns, besser zu werden. Einige Punkte stellen jedoch nicht richtig dar, wie wir als Unternehmen handeln und welche Werte uns wichtig sind. Zum Vorgesetztenverhalten: Wir legen großen Wert darauf, die am besten geeigneten Menschen in Führungspositionen zu entwickeln. Deshalb durchlaufen alle angehenden Führungskräfte ein Assessment Center, damit wir uns ein Bild über das Kompetenzprofil und die Persönlichkeit jedes Einzelnen machen können. Alle Führungskräfte besuchen speziell für sie konzipierte Schulungen und arbeiten mehrmals im Jahr mit HR gemeinsam an verschiedenen Themen, um die Führungsqualität im Unternehmen immer weiter zu entwickeln. Damit Du als Mitarbeiter die Möglichkeit hast, Deiner Führungskraft Deine Eindrücke zu spiegeln, gibt es zweimal jährlich ein mehrstündiges Feedbackgespräch. Wenn Du in Deiner Zeit bei uns die Erfahrung gesammelt hast, dass Dein Feedback nicht angenommen wurde, hätten wir uns ein Gespräch mit Dir gewünscht. Denn sollte das Führungsverhalten, so wie Du es darstellst, eine „Note 6“ verdienen, ist das für uns nicht akzeptabel und wir würden uns wünschen, hier aktiv werden zu können. Kommunikation ist uns enorm wichtig. Wie Du weisst, kommunizieren wir umfassend und transparent. Das zeigt sich zum Beispiel in unseren alle zwei Wochen stattfindenden Townhalls, den regelmäßigen, standortübergreifenden Vollversammlungen, bei denen die Geschäftsführung den direkten Dialog mit den Mitarbeitern aller Standorte sucht. Wir nutzen dieses Format, um über die Entwicklung des Unternehmens zu berichten, aber vor allem auch, um mit unseren Mitarbeitern in Austausch zu treten. Ist jemandem das Format zu „groß“, dann haben wir unser Feedbacktool, das kununu engage. Hier gibt die es Möglichkeit, anonym oder namentlich seine Sorgen, Bedenken, Ideen und Freuden zu teilen. Wir als HR und auch die Geschäftsführung beantworten auch jede anonyme Frage. Unser Anliegen ist jedoch immer das direkte, persönliche Gespräch. Und das Tolle ist: Das geht bei uns auch. Denn vom Werkstudenten bis zum CEO sind alle Kollegen ansprechbar. Abschließend möchten wir Dir für Dein konstruktives Feedback beim Punkt „Verbesserungspotential“ danken. Wir haben 2016 gemeinsam mit vielen Kollegen die Werte entwickelt und implementieren sie seitdem in unserer Organisation. An sehr vielen Stellen funktioniert das schon super - an anderen müssen wir noch nacharbeiten. Diese Reise ist für uns nie zu Ende, da wir uns als Unternehmen stets weiterentwickeln und besser werden wollen. Wir wünschen Dir alles Gute. Dein HR Team

Mitarbeiter von BurdaForward
HR Manager


Bewertungsdurchschnitte

  • 170 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (74)
    43.529411764706%
    Gut (43)
    25.294117647059%
    Befriedigend (30)
    17.647058823529%
    Genügend (23)
    13.529411764706%
    3,47
  • 26 Bewerber sagen

    Sehr gut (18)
    69.230769230769%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (6)
    23.076923076923%
    Genügend (2)
    7.6923076923077%
    3,93
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,83

kununu Scores im Vergleich

BurdaForward
3,53
198 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Internet / Multimedia)
3,86
51.616 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.257.000 Bewertungen