Workplace insights that matter.

Login
BWI GmbH Logo

BWI 
GmbH
Bewertungen

493 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 81%
Score-Details

493 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

346 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 82 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von BWI GmbH √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Arbeiten mit Kameradschaft

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BWI GmbH in Meckenheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Spass ist wichtig, gerne-Du-Kultur, flache Hierarchien

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es dauert lange bis man wirklich ankommt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Innovativer IT Dienstleister im Behördenumfeld

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BWI GmbH in Bonn gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

perfekt !!

Work-Life-Balance

da gibt es nichts zu meckern

Kollegenzusammenhalt

das ist halt alte IBM und Siemens Schule

Vorgesetztenverhalten

keine Meckern notwendig - sie lassen agieren , da passt

Kommunikation

manchmal zu viel und zu umständlich


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Toller Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei BWI GMBH in Bonn gearbeitet.

Image

Man kennt uns kaum


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Onboarding ist top organisiert!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei bwi in Meckenheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

lockerer, freundlicher und respektvoller Umgang


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Dirk BickelHead of Recruiting

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr das tolle Feedback. Es freut uns sehr, dass Ihr Einstand bei der BWI trotz der besonderen Umst√§nde durch die Pandemie gut gegl√ľckt ist und Sie sich wohl f√ľhlen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Viele Gr√ľ√üe
Dirk Bickel

Sicherer Arbeitgeber aber das war's schon

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei BWI GmbH in M√ľnchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

BAV
Sicherer Arbeitgeber, da der Staat der Kunde ist (aber das w√ľrde auf jeden Arbeitgeber zutreffen, der den Staat als Kunden hat)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Interne Karrieremöglichkeiten
Kein Urlaub- oder Weinachtsgeld
Um einen "Bonus" zu erhalten, muss man, z.B. 2020, auf einen Teil seines Monats-Gehalts verzichten. Wenn der Faktor (bestehend aus Unternehmen-, Gruppen- und pers√∂nliche Ziele) , f√ľr das Jahr 2020 √ľber 1,0 liegt, bekommt man sozusagen einen "Bonus" im Jahr 2021 ca. April.
Wenn man nicht auf einen Teil seines Monatsgehalt verzichtet, erhält man auch keinen "Bonus"

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeitern die gleichen Rechte geben bei einer Besetzung einer höheren Position wie externe Bewerbern

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der Abteilung gut aber die Stimmung gibt seit einem Jahr. Termine √ľber Termine. Abteilungs√ľbergreifend eher schlecht da die gemachten Fehler immer bei anderen liegen.

Work-Life-Balance

Es interessiert niemand wenn man seine Arbeit nicht innerhalb der Regelarbeitszeit schafft. Man wird von Monat zu Monat vertröstet, das es besser wird, aber das wird es nicht.

Karriere/Weiterbildung

Siehe Gehalt und Gleichberechtigung

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des Teams gut
Außerhalb des Teams schlecht

Umgang mit älteren Kollegen

Neue Mitarbeiter werden bevorzugt was die Gehälter angeht. Die Mitarbeiter die die BWI aufgebaut haben bleiben auf der Strecke.

Vorgesetztenverhalten

Abteilungsleiter versucht alles mögliche in seiner Macht aber die nächste Instanz interessiert es nicht

Arbeitsbedingungen

Keine möglich Überstunden abzubauen oder ausbezahlen zu lassen. Wenn man Mal einen Tag Überstunden abbauen möchte, muss man sozusagen diese Stunden davor und danach wieder reinarbeiten.

Kommunikation

GV lobt sich selbst aber ändert nichts an den Defiziten die durch die Mitarbeiter angesprochen werden

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt bei Einstieg gut, wenn man gut verhandelt hat. Danach keine gerechte Behandlung bei einem Stellenwechsel auf eine höhere Position. BAV finde ich gut.

Gleichberechtigung

Neue Mitarbeiter k√∂nnen Gehalt und Urlaub verhandeln. Wenn man intern "bef√∂rdert" wird und sich aktiv auf eine h√∂here Stelle "bewirbt" gibt es 0% Spielraum f√ľr Verhandlungen. Es wird, auf das Gehalt bezogen, bei einer Bef√∂rderung sich am Kienbaum-Marktvergleich orientiert. Man wird immer bei -15% unter dem Median angesetzt, selbst wenn man in der Position davor √ľber dem Median war und das egal in welchem Bundesland oder Stadt man lebt. Bedeutete, im Osten ist das Gehalt √ľppig aber z.B. in M√ľnchen, eher durchschnittlich. Aber zum Gl√ľck gibt es min. 5% mehr Gehalt bei einer Bef√∂rderung.

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind zwar interessant aber es wird mehr Wert auf Quantit√§t statt Qualit√§t gesetzt. Projekte k√∂nnen, aufgrund von Zeitmangel nicht vern√ľnftig prozessiert werden.


Image

Arbeitgeber-Kommentar

Dirk BickelHead of Recruiting

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

zun√§chst einmal m√∂chten wir uns f√ľr das ausf√ľhrliche Feedback bei Ihnen bedanken. Ich kann leider nicht auf jeden Ihrer genannten Punkte eingehen und sie z.T. relativieren, m√∂chte an dieser Stelle aber die Gelegenheit nutzen, um zumindest auf den Aspekt der Sonderzahlungen etwas ausf√ľhrlicher einzugehen.

Es stimmt, wir zahlen kein Urlaubs- oder Weihnachtsgeld. Neben dem monatlichen Fixum bieten wir allerdings ein variables Leistungsentgelt (VLE) an, der entsprechende prozentuale Anteil richtet sich dabei an der H√∂he des Jahreszielgehalts aus. Auf einen Teil des Gehalts muss aber niemand verzichten wie von Ihnen beschrieben, allerdings k√∂nnen unsere Mitarbeiter durchaus den Wunsch √§u√üern, den prozentualen Anteil auszureizen. Ein Beispiel: betr√§gt der prozentuale VLE-Anteil 3 % am Jahreszieleinkommen und der maximale Wert in einer Einkommensgruppe liegt bei 5%, kann ein Antrag gestellt werden, um bei der j√§hrlichen Gehaltserh√∂hungsrunde den VLE-Anteil zu erh√∂hen und nicht das Fixum. Seit 2007 sch√ľtten wir jedes Jahr durchschnittlich deutlich √ľber 100 % VLE aus, daher nutzen einige Mitarbeiter diese Option auch sehr gerne. √úbrigens wird der Unternehmensfaktor auch in diesem Jahr wieder deutlich √ľber 100% liegen, und das trotz der Pandemie.

Kommen Sie gerne direkt auf mich zu, um bilateral √ľber die anderen Aspekte zu sprechen. Ich bin mir sicher, dass dadurch einige Missverst√§ndnisse oder Unklarheiten ausger√§umt werden k√∂nnten.

Viele Gr√ľ√üe
Dirk Bickel

Hat leider sehr sehr stark nachgelassen, Absoluter Kontroll Fetichismus

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei BWI GMBH in Bonn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Mut beim gewohnten zu bleiben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Neuerungen und Investitionen in die Zukunft als Unnötig zu sehen
Parkplatzmangel

Verbesserungsvorschläge

Mehr Vertrauen zu den gut ausgebildeten und klugen Köpfen
Parkflächen anschaffen

Arbeitsatmosphäre

F√ľhrungskr√§fte sehen sich als Halbg√∂tter und Verbesserungsvorschl√§ge oder gar Kritik ist unzul√§ssig

Image

In der √Ėffentlichkeit nicht bekannt

Work-Life-Balance

√úberstunden d√ľrfen nicht aufgef√ľhrt werden, Kontrolldruck nervt

Karriere/Weiterbildung

Wird nur dr√ľber geredet, darf nichts kosten

Gehalt/Sozialleistungen

Erst gut stagniert aber dann mit der Zuverlässigkeit einer Behörde

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kein Zust√§ndiger oder Kultur daf√ľr

Kollegenzusammenhalt

War mal besser vor 2-3 Jahren, zu schnelle Wachstum, Vertrauen schwindet

Umgang mit älteren Kollegen

Hat nachgelassen, die jungen sind gef√ľgiger, da weniger Erfahrung

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch und von Angst geprägt, Obrigkeits geprägt

Arbeitsbedingungen

Erstickt durch B√ľrokratie, Antr√§ge, Antr√§ge, Antr√§ge

Kommunikation

Leider Floskeln √ľber offenen kollegialen Umgang, wenn es offen wird, greift man zur Vorgesetzten Knute

Interessante Aufgaben

Gibt es aber mit deutlichen Regulierungen / Schranken einer Behörden ähnlichen Kultur


Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Dirk BickelHead of Recruiting

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

besten Dank f√ľr das Feedback. Wir bedauern es sehr, dass Sie viele Aspekte Ihrer T√§tigkeit bei der BWI so kritisch bewerten, k√∂nnen Ihre zum Teil sehr pauschalen Ausf√ľhrungen insbesondere hinsichtlich unserer Weiterbildungsm√∂glichkeiten und F√ľhrungskr√§fte allerdings auch nicht nachvollziehen. In einer aktuellen Umfrage zu unseren Prinzipien der Zusammenarbeit gab es ein ausgesprochen positives Feedback f√ľr unsere F√ľhrungskr√§fte. Sollte Ihre eigene F√ľhrungskraft dabei eventuell unterdurchschnittlich abgeschnitten haben, wird es entsprechende Workshops geben, um die Zusammenarbeit zu verbessern. Suchen Sie aber gerne auch proaktiv das direkte Gespr√§ch mit der*dem f√ľr Sie zust√§ndigen Personalberater*in, um diesbez√ľglich gemeinsam an Verbesserungen zu arbeiten.

Viele Gr√ľ√üe
Dirk Bickel

Der Arbeitnehmer steht im Mittelpunkt

4,9
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei BWI GmbH in K√∂ln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sicherheit und Fairness

Arbeitsatmosphäre

Momentan 100% Home Office. Funktioniert ohne Einschränkung.

Image

an der Außendarstellung/Fremdwahrnehmung muss noch etwas gefeilt werden.

Work-Life-Balance

Home Office war auch schon vor Corona möglich

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind jederzeit ansprechbar

Interessante Aufgaben

Alles ist so interessant, wie man es sich macht


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Dirk BickelHead of Recruiting

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

besten Dank f√ľr das tolle Feedback. Wir w√ľnschen Ihnen auch weiterhin gutes Gelingen bei der BWI.

Viele Gr√ľ√üe
Dirk Bickel

respektvoll, l√∂sungsorientiert und offen f√ľr Neues

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei BWI GMBH in Bonn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Wertschätzung, die jedem entgegen gebracht wird.
Die Professionalität im täglichen Arbeiten
"Offen f√ľr Neues" wird hier wirklich gro√ü geschrieben!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Habe lange √ľberlegt an diesem Punkt, mir f√§llt aber nichts ein. Reiche ich ggfs. nach :-)

Verbesserungsvorschläge

Habe keine.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht stets ein ein sehr respektvoller und freundlicher Umgang unter den Kollegen und gegen√ľber den Vorgesetzten.

Image

Von außen betrachtet manchmal nicht das Beste, was man jedoch als Mitarbeiter oft nicht nachvollziehen kann.

Work-Life-Balance

Durch eine große Flexibilität (Vertrauens-Arbeitszeit, immer ein offenes Ohr beim Vorgesetzten, etc.) ist die Work-Life-Balance sehr gut zu vereinbaren.

Karriere/Weiterbildung

Es können zahlreich interne Fortbildungen genutzt werden, aber auch in Absprache externe Weiterbildungen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt sticht nicht heraus, jedoch sehr gute Sozialleistungen.

Kollegenzusammenhalt

Ist gro√ü und meist √ľber die Abteilungen hinweg. Es f√§llt immer wieder auf, dass man eine sehr l√∂sungsorientierte Herangehensweise erlebt und den anderen gerne "abholt". Habe ich pers√∂nlich noch nie so gut erlebt wie hier.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist top! Habe noch nichts Gegenteiliges erlebt.

Arbeitsbedingungen

Im Home-Office: man jedwedes technische Equipment zur Verf√ľgung gestellt und hat sehr guten Support durch den Helpdesk.

Kommunikation

Trotz Corona gut aufgestellt und vor allem organisiert. Klappt!

Interessante Aufgaben

Kann ich definitiv unterschreiben!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Dirk BickelHead of Recruiting

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr das ausf√ľhrliche und erfreuliche Feedback. Wir w√ľnschen Ihnen auch weiterhin viel Spa√ü und Erfolg f√ľr Ihre T√§tigkeit bei der BWI und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen.

Viele Gr√ľ√üe
Dirk Bickel

Fair*WIR*Zukunftssicher

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei BWI GmbH in M√ľnchen gearbeitet.

Work-Life-Balance

Mit Corona wurden die angebotenen W-L-B Möglichkeiten wesentlich verbessert und den Mitarbeitern mehr Vertrauen zugesprochen.

Kollegenzusammenhalt

Unabhängig vom Standort erlebe ich einen tollen Zusammenhalt und eine sehr gute Zusammenarbeit

Kommunikation

Abteilungs√ľbergreifende Kommunikation funktioniert noch zu wenig und zeitverz√∂gert.

Gleichberechtigung

Verbesserungsw√ľrdig, teilweise mehr Seilschaft als Gleichberechtigung


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Dirk BickelHead of Recruiting

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

besten Dank f√ľr das positive und differenzierte Feedback. Ihre Anregungen f√ľr Verbesserungen nehmen wir sehr gerne auf und w√ľnschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei der BWI.

Viele Gr√ľ√üe
Dirk Bickel

Eine gute Adresse mit besonderen Eigenschaften...

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei BWI Informationstechnik GmbH in Meckenheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das soziale Gewissen. Ich selbst habe das durch einen schweren pers√∂nlichen R√ľckschlag selbst erfahren. Ich wurde gro√üartig von meinem damaligen Vorgesetzten und der Personalabteilung der alten BWI GmbH unterst√ľtzt. Sicherlich ist die BWI kein Wohlt√§tigkeitsorden - aber man vergi√üt auch den Menschen nicht. Ich habe das selbst erfahren.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

"Schlecht" - ein gro√ües Wort. "Schlecht" finde ich nichts. Es gibt Dinge zu verbessern: Mehr Telearbeit und flexiblere Verg√ľtungsmodelle. Aber da tut sich was in der BWI. Also abwarten.

Verbesserungsvorschläge

Die Corona-Krise hat in meinem Bereich (bin immer beim Kunde Bundeswehr) gezeigt, dass man durchaus das meiste auch von Zuhause aus machen kann. Dies sollte die BWI weiterverfolgen. In meinem Bereich haben die Kolleginnen und Kollegen in der Corona-Fr√ľhzeit (M√§rz - Juni 2020) den Laden wirklich am Laufen gehalten - und das von zu Hause aus. Hier sollte die BWI sich bem√ľhen, dem Kunden Bundeswehr Telearbeit noch viel schmackhafter zu machen.

Arbeitsatmosphäre

In meinem Bereich optimal.

Image

Ich finde gut. Und das Ansehen steigt exponentiell.

Work-Life-Balance

Man bekommt nicht immer was man sich w√ľnscht; aber meine Erfahrung ist, dass die Personalabteilung immer bem√ľht ist, einen Weg f√ľr einen Mitarbeiter zu finden, der sich mit den W√ľnschen des Kunden vereinbaren l√§√üt.

Karriere/Weiterbildung

Ich habe immer alle Kurse bekommen, die ich wollte und brauchte.

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr Geld verdienen kann man immer. Der alte Personalleiter war in dieser Hinsicht aus meiner Sicht nicht sehr offen f√ľr Neuerungen: Mitarbeiter finanziell klein halten und das Geld an anderer Stelle verteilen. Das ist wesentlich besser geworden: Die Kommunikation ist transparenter geworden, und die Personalabteilung arbeitet an anderen - besseren -Verg√ľtungsmodellen. Ich denke, hier wird sich in den kommenden Jahren viel tun.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Erfahrung.

Kollegenzusammenhalt

Man w√ľrde sicherlich nicht jedem Kollegen oder Kollegin in Urlaub fahren wollen. Ich habe jedoch NIE erlebt, dass man sich nicht bei der Arbeit unterst√ľtzt hat. Man kann IMMER seine Kolleginnen und Kollegen fragen. Man ist nie allein in dieser Firma - ich habe vielen Kolleginnen und Kollegen geholfen. Und auch mir wurde immer sehr geholfen. Ich habe vieles meinen Kolleginnen und Kollegen zu verdanken. DAS ist ein ganz gro√ües Plus in dieser Firma.

Umgang mit älteren Kollegen

Bedingt durch die Geschichte der BWI gibt es viele √§ltere Kolleginnen und Kollegen. Ich habe nie erlebt, das es ein Problem gab, weil eine Kollegin oder ein Kollege "√§lter" war. Im Gegenteil, jetzt wo viele j√ľngere Menschen kommen, wird der Mix immer besser.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Bereich hatte ich nie ein Problem. Ich habe stets faires Verhalten erfahren.

Arbeitsbedingungen

Mittlerweile bekommt man alles was man braucht rasch und optimal konfiguriert. Vor allem das war in den fr√ľhen Jahren Firma ganz abenteuerlich.

Kommunikation

Man wird √ľber alles gut informiert. Das Intranet der BWI ist vorbildlich.

Gleichberechtigung

Keine Ahnung. Diskriminierung ist mir nie begegnet.

Interessante Aufgaben

Viele spannende Aufgaben - bei einem spannenden Kunden.

Arbeitgeber-Kommentar

Dirk BickelHead of Recruiting

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr die tolle Bewertung und die ausf√ľhrliche Begr√ľndung. Wir hoffen, dass Sie sich noch lange so wohl f√ľhlen bei der BWI und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen.

Viele Gr√ľ√üe
Dirk Bickel

MEHR BEWERTUNGEN LESEN