C. Hasse & Sohn als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

2 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,9Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von C. Hasse & Sohn über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

TOP Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Perfektes Arbeitsklima, tolle Kollegen und Vorgesetzte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Tolle Ausbildung

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Verhältnis zu Vorgesetzten und Kollegen sowie zu anderen Azubis, flache Hierarchie (Familienunternehmen)

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut, alle Mitarbeiter sind freundlich und stehen für Fragen immer zur Verfügung.
Es finden auch teilweise gemeinsame Team Ausflüge statt, z.B. zu Weihnachten.

Karrierechancen

Viele Kollegen, auch Führungskräfte, haben hier bereits ihre Ausbildung absolviert und haben ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis.

Arbeitszeiten

Wir arbeiten im Gleitzeit System. Somit kann man außerhalb der Kernzeit selber, bzw. in Absprache mit der Abteilung, den Anfang und das Ende der Arbeitszeit festlegen. Evlt. anfallende Überstunden werden auf dem Gleitzeitkonto verbucht und können als Freizeitausgleich genommen werden.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung liegt über dem Durchschnitt für den Beruf lt. Tarifvertrag chemische Industrie. Es gibt Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie 30 Tage Urlaub.

Die Ausbilder

Absolut freundlich, kompetent und immer als Ansprechpartner verfügbar bei Bedarf

Spaßfaktor

Ziemlich hoch, es gibt, wie in jeder Ausbildung, Aufgaben / Dinge die evtl. nicht so viel Spaß machen. Allgemein gehe ich aber sehr gerne zur Arbeit.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Azubis dürfen hier sehr zügig selbstständig Aufgaben übernehmen, Arbeiten durchführen und übernehmen eigene Projekte. Ein Ansprechpartner steht bei Fragen stets zur Verfügung.

Variation

In der Ausbildung durchläuft man insgesamt mindestens 7 verschiedene Abteilungen.
Von der Qualitätssicherung über die Disposition bis zur Buchhaltung und Verkauf ist alles dabei. Eine sehr große Abwechslung.

Respekt

Alle Kollegen sind super freundlich und man fühlt sich in das Team in allen Abteilungen integriert und begegnet sich auf Augenhöhe.