Navigation überspringen?
  

Cafe Del Solals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Cafe Del Sol Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,98
Vorgesetztenverhalten
3,83
Kollegenzusammenhalt
3,99
Interessante Aufgaben
3,60
Kommunikation
3,39
Arbeitsbedingungen
3,55
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,14
Work-Life-Balance
3,28

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,93
Umgang mit älteren Kollegen
4,09
Karriere / Weiterbildung
3,53
Gehalt / Sozialleistungen
3,25
Image
3,75
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 32 von 76 Bewertern kein Homeoffice Kantine bei 2 von 76 Bewertern Essenszulagen bei 25 von 76 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 11 von 76 Bewertern Barrierefreiheit bei 8 von 76 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 3 von 76 Bewertern Betriebsarzt bei 4 von 76 Bewertern Coaching bei 23 von 76 Bewertern Parkplatz bei 42 von 76 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 24 von 76 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 38 von 76 Bewertern Firmenwagen bei 6 von 76 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 6 von 76 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 8 von 76 Bewertern Mitarbeiterevents bei 17 von 76 Bewertern Internetnutzung bei 21 von 76 Bewertern Hunde geduldet bei 8 von 76 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 25.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre hat in den letzten Monaten sehr stark gelitten. Jeder stellt nach einer Weile fest, dass es ein stressiger Job ist. Entweder man kommt mit dem Stress zurecht oder eben nicht. Doch Unterstützung wird hier erfolglos gesucht. Im Team der Mitarbeiter gibt es einige die den Zusammenhalt wirklich verstanden haben, doch meist bekommt man Ärger(nett formuliert)wenn man einen Fehler macht. Verständnis für Menschlichkeit bleibt aus und man wird ständig unter Druck gesetzt (von Vorgesetzten)wie eine Maschine zu funktionieren. Zusätzlich zu dem normalen Arbeitsstress kommt dann auch noch der Druck von oben, einfache perfekt zu sein.

Vorgesetztenverhalten

Es herrscht eine starke Hierarchie und das wird deutlich gezeigt. Obwohl es heißt man wäre ein Team und man wäre nichts ohne den anderen, wird der ein oder andere wie ein Tier behandelt. Der eine Vorgesetzte scheint nicht zu wissen was der andere tut. Es werden Mitarbeiter angeschrien, gemobbt und herablassend behandelt. Menschlichkeit scheint es nur in Geschichten zu geben. Man wird nicht gefördert und wenn doch, hat man alles in einer Stunde zu perfektionieren. Fehler sind regelrecht verboten, sodass Mitarbeiter in Tränen ausbrechen, wenn mal einer passiert. Das ist nicht der Standard, doch geschieht häufiger als der Wechsel der Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist im großen und ganzen okay. Man versteht sich nicht mit jedem Menschen, was vollkommen in Ordnung ist, doch irgendwann weiß man an wen man sich wenden kann. Doch es gibt auch Kollegen die jede Schwachstelle suchen, nur um daraus Profit zu schlagen und am Ende des Tages besser da zu stehen. Anstatt zu helfen, wo Hilfe benötigt wird. Es ist stark durchwachsen, aber es wäre schön wenn alle an einem Strang ziehen würden, was immer stark betont wird, jedoch mangelt die Umsetzung.

Interessante Aufgaben

Es gibt verschiedene Bereiche und in allen kann man etwas lernen. Der Umgang mit Gästen steht ganz oben auf der Liste. Es macht Spaß und die Gäste gestalten den Tag abwechlungsreich. Doch wenn jeder Bereich sitzt, wie Theke, Essen und kellnern, ist es einfach nur noch Massenabfertigung.

Kommunikation

Die Kommunikation klappt ebenfalls nicht mehr und das ist natürlich die Schuld der "kleinen" Mitarbeiter, nicht die der Vorgesetzten. Es wird aus jeder Richtung etwas anderes gesagt und am Ende ist alles fehlerhaft. Jeder hat sein eigenes System und ändert sich etwas, wird man nicht auf dem Laufenden gebracht. Nur darauf hingewiesen man solle sich doch online informieren, obwohl diese Veränderungen nicht online stehen. Man darf seine Meinung nicht klar äußern, ohne dass es heißt man würde diskutieren und der Mund wird einem verboten. Ansonsten wird man nach Hause geschickt.

Gleichberechtigung

Je nachdem wie lange man dort arbeitet, hat man gewisse Vorzüge. Wenn das Kriechen seinen Zweck erfüllt, ist die sichere Seite gewiss. Jeder Mitarbeiter wird anders behandelt. Eine Person wird nur als ihre Schwäche gesehen und auch so behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang ist tatsächlich beinahe gut. Aber auch hier gibt es Lästereien.

Karriere / Weiterbildung

Ansich gibt es gute Möglichkeiten sich weiter zu bilden. Wenn einem keine Steine in den Weg gelegt werden. Vom Schichtleiter bis hin zum Betriebsleiter, kann man alles erreichen wenn man sich bemüht.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist das was es ist. Man bekommt den Mindestlohn, welcher sich nach ein paar Jahren (!) etwas nach oben steigert. Der Lohn ist immer an unterschiedlichen Tagen auf dem Konto. Sehr unzuverlässig.
Viele Stunden bekommt man gar nicht bezahlt. Was vor allem beim Schlussdienst auffällt. Man wird bis zu einer gewissen Uhrzeit eingetragen und wenn die Aufgaben dann noch nicht erfüllt sind, arbeitet man umsonst weiter.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Der Müll wird nicht richtig getrennt und am Ende mit allem anderen entsorgt. An den Wochenenden werden sehr viele Lebensmittel weg geworfen obwohl mit kleinen Schildern auf die Lebensmittelverschwendung hingewiesen wird. Sehr heuchlerisch.
Mittlerweile gibt es andere Strohhalme, keine aus Plastik mehr und auch die To-go Sachen bestehen nicht mehr aus Plastik.

Work-Life-Balance

Als Aushilfe hat man genügend Zeit für sein Privatleben, doch alles darüber hinaus kann sich glücklich schätzen 2 Tage frei zu haben.
Man weiß nie wie lange man arbeiten muss und oft verändert sich der Beginn der Schicht. Oder aber es ist nicht genügend los, sodass man öfter mal eine Stunde wartet bis man reingezogen wird. Die Wartezeit ist Freizeit und wird nicht bezahlt. 2 Stunden sind auch nicht unüblich. Was bedeutet man kann keine Termine vereinbaren, weil die Zeit fehlt, nur um dann im Cafe zu warten. An den freien Tagen wird man öfter angerufen und gefragt ob man nicht einspringen könnte. Wer ein Privatleben haben möchte, ist hier falsch.

Image

Das Image hat Risse bekommen und der ständige Wechsel der Mitarbeiter, fällt auch den Gästen auf. Jedoch ist die Fassade noch nicht verrutscht, sodass die Gäste gerne kommen. Obwohl Mitarbeiter das ein oder andere mal von Vorgesetzten, vor den Gästen, nieder gemacht werden.
Die Realität ist eine ganz andere, als es den Anschein vermag.

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter sollten eindeutig menschlicher behandelt werden. Jeder sollte richtig eingearbeitet werden. Die Kommunikation muss überarbeitet werden. Der Zusammenhalt muss ganz klar in den Mittelpunkt. Es sollten öfter Mitarbeiter Gespräche geführt werden, sodass sie wirklich gehört werden.

Pro

Den ein oder anderen Freund gefunden zu haben.

Contra

Den Umgang mit den Mitarbeitern. Die starke Hierarchie. Das hetzen untereinander.
Das kaum vorhandene Privatleben.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Cafe del Sol
  • Stadt
    Hamm
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Mitarbeiterin, lieber ehemaliger Mitarbeiter, vielen Dank für Deine Bewertung hier bei kununu. Du scheinst mit uns als Arbeitgeber nicht ganz zufrieden gewesen zu sein. Dies ist sehr schade. Unsere Firmenwerte, die in allen Betrieben mit Leben gefüllt werden, sind Menschlichkeit, Ehrlichkeit, Konsequenz und Gerechtigkeit sowie Leidenschaft. Somit sind wir doch etwas verwundert über das hier Beschriebene. Wir haben die genanten Anmerkungen und Kritikpunkte bereits an die entsprechenden Bereiche weitergegeben und nehmen sie selbstverständlich ernst. Damit jedoch für außenstehende Dritte hier kein falscher Eindruck entsteht, nehmen wir gern allgemein zu Deinen Beschreibungen Stellung: Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt! Eine gute Arbeitsatmosphäre ist essenziell für unseren gemeinsamen Erfolg. Dieser entsteht unserer Meinung nach durch fantastische, selbstständig und motiviert arbeitende Teams, die sich wohlfühlen. Und dies fußt unserer Ansicht nach auf entsprechend gutes Vorgesetztenverhalten, gute Kommunikation, Gleichberechtigung und weitere wichtige Aspekte. Wir wünschen Dir für Deine Zukunft alles Gute. Sonnige Grüße

Mona Meyer
Leitung Human Resources

Wie ist die Unternehmenskultur von Cafe Del Sol? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 09.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Je nach Tag und Laune des gesamten Teams.
Es wird gelästert, ständig (egal ob die Person anwesend ist).

Vorgesetztenverhalten

Es könnten einige der Schichtleiter Schulungen gebrauchen.

Kommunikation

Schlechte Schicht Planung, teilweise werden Mitarbeiter ignoriert oder bewusst eingeteilt obwohl sie Termine haben.

Karriere / Weiterbildung

Angefragte Schulungen werden ignoriert oder es wird nicht darüber gesprochen!

Gehalt / Sozialleistungen

Nicht das verhandelte Gehalt vom Vorstellungsgespräch bekommen, umgerechnet nicht mal Mindestlohn! Eine absolute Frechheit! Statt Netto Stundenlohn das ausgehandelte als brutto Stundenlohn! Stunden werden nicht bezahlt, nicht richtig erfasst.
Es herrscht absolute Ungleichheit im Gehalt unter den Leistungen der Mitarbeiter, teilweise sieht es aus wie gewollt ausgenutzt!

Arbeitsbedingungen

Einige Gerätschaften fallen ständig aus, Wartung und Reparatur nur im absoluten Notfall! Sehr schlecht!

Image

Den Gästen gefällt es, einigen Mitarbeitern nicht.

Verbesserungsvorschläge

  • -Den Mitarbeitern ein für die Arbeit angemessenes Gehalt bezahlen! -Besseres Waren Management -Besserer Umgang mit Kollegen

Pro

Gehalt kommt pünktlich

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    café del sol
  • Stadt
    Lünen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, vielen Dank für Deine Bewertung hier bei kununu. Du scheinst mit uns als Arbeitgeber nicht ganz zufrieden zu sein. Dies ist schade. Wir geben die genanten Anmerkungen und Kritikpunkte an die entsprechenden Bereiche weiter. Gern weisen wir hier auch darauf hin, dass Du Dich anonym bei unserer Vertrauensperson melden kannst, um den einen oder anderen Punkt noch näher zu erläutern. Damit an dieser Stelle jedoch für außenstehende Dritte hier kein falscher Eindruck entsteht, nehmen wir gern allgemein zu Deinen Beschreibungen Stellung: Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt! Eine gute Arbeitsatmosphäre ist essenziell für unseren gemeinsamen Erfolg. Dieser entsteht unserer Meinung nach durch fantastische, selbstständig und motiviert arbeitende Teams, die sich wohlfühlen. Unsere Firmenwerte, die in allen Betrieben mit Leben gefüllt werden, sind Menschlichkeit, Ehrlichkeit, Konsequenz und Gerechtigkeit sowie Leidenschaft. Somit sind wir doch etwas verwundert über das hier Beschriebene. Die Qualifikation unserer Mitarbeiter sowie unserer Führungskräfte ist für uns ein sehr essenzielles Thema (https://www.gastro-soul.de/ueber-uns/suniversity). Aus diesem Grund können wir nur anführen, dass wir gemeinsam immer alle bestrebt sind, unsere Fähigkeiten und Fertigkeiten in den unterschiedlichen Bereichen auszubauen. Wir wünschen Dir alles Gute. Sonnige Grüße

Mona Meyer
Leitung Human Resources

  • 05.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich ist die Arbeitsatmosphäre gut. Der Teamzusammenhalt ist mega und untereinander versteht man sich aufgrund des durchschnittlich jungen Alters auch sehr gut. Viele Menschen die Anfang der zwanziger sind mit ähnlichen Interessen

Vorgesetztenverhalten

Grundsätzlich ist das Vorgesetzten Verhalten gut. Man wird allerdings aufgrund von normalen menschlichen Fehlern teilweise sehr ausfallend angemotzt. Menschen die aufgrund mangelnder Qualifikation im beruf kaum Erfahrung haben werden leider nicht gefördert, sondern dauerhaft in eher leichtere Bereiche wie z.B Bar oder als Runner eingeteilt, was die Gleichberechtigung nicht ganz erfüllt.

Kollegenzusammenhalt

Brauche ich nichts zu sagen - das Team ist durch die Bank weg gut

Interessante Aufgaben

Jeden Tag das selbe. Keine besonderen Angebote, keine interessanten Menükombinationen - nichts. Begrüßung, den Gast aufnehmen, Dessert abfrage, bezahlen, tschüss.

Kommunikation

Kommunikation leider kaum bis gar nicht vorhanden - bis auf die Rücksichtsnahme der Wunschdienstpläne für kommende Wochen wird alles zwischen Tür und Angel geklärt und im Endeffekt nicht umgesetzt. Grund hierfür ist ein Betriebsleiter, der meiner Meinung nach selber ausgebeutet wird, 2 Betriebe leitet und wahrscheinlich das gleiche Gehalt kriegt, wie ein renomierter Betriebsleiter in einer normalen Systemgastronomie der ein Betrieb leistet.

Gleichberechtigung

Hatte ich bereits erwähnt. Ist praktisch nicht vorhanden. Was ein Betriebsleiter in seiner Freizeit macht spielt hier natürlich keine Rolle, aber dann weiß man auch, wer die Lieblinge auf der Arbeit sind und dementsprechend auch so behandelt werden.

Umgang mit älteren Kollegen

gibt kaum welche. Trotzdem respektvoll

Karriere / Weiterbildung

kann nur von anderen Berichten. Einige sind zumindest von der Position her aufgestiegen. Ist aber auch nur 'n "Rang"

Gehalt / Sozialleistungen

Nichts besonderes, nichts ungewöhnliches. Schichtleiter kriegen weniger Geld als ein guter Kellner.

Arbeitsbedingungen

Naja - ein reibungsloser Ablauf ist jedenfalls nicht garantiert. Hypersoft stellt das Kassensystem bereit. Man hat von Hypersoft sog. Orbits. Das Kassensystem selber ist gut, aber es gibt keine Orbits für alle Kellner. Diejenigen, die keinen haben haben deutlich mehr Arbeitsaufwand als jene die einen Orbit haben. Desweiteren hatte man wohl kein 5€ pro Orbittasche über. Man benutzt die Orderman Taschen aus einem offensichtlich früheren Kassensystem. Diese sind allerdings auch Rarität.

Alles hinter den Fassaden ist mir ein tatsächliches Rätsel wie das vom Gesundheitsamt genehmigt wird, wenn die Revision kommt.

In der Zeit in der Ich da war habe ich nicht einmal gesehen, dass die Eismaschine gereinigt wurde. Laut Hersteller müsste es Intervalle die mindestens 1x in 4 Wochen vorschreiben. In jeden Ablaufenden Gulli stinkt es nach Kanalisation und renovierungsbedürftig wäre es auch. Geld sollte mehr als genug da sein.

Desweiteren ist mir die Bar ein großes Rätsel. Die Bar selber ist der größte Gegner für all die, die das Pech haben hinter ihr arbeiten zu müssen. 90% der Kollegen wissen es leider nicht besser, aber die Bar dürfte noch dem Jahr der Eröffnung gleichen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Keine Mülltrennung. Essensreste kommen mit allem möglichen anderen Müll in eine Tonne. Immerhin gibt es mittlerweile umweltfreundliche Strohhalme. Die To go Boxen bestehen sowohl aus Pappe als auch aus Plastik.

Sirup und Spirituosen Flaschen werden mit Alufolie abgedeckt. Finde ich ziemlich unnötig. Einfach Flaschendeckel in einem Behälter lagern. Oder normale Kappen wie in jeder renomierten Bar

Work-Life-Balance

Naja. Jeder Tag ist 'ne Wundertüte. Du weißt nie wie lange du bleibst. Egal was für ne Schicht du hast. Es gibt nur Zeiten wann man beginnst, in so fern kann man auch nichts planen. Leider.

Image

Image scheint gut zu sein. Ist aber neben der Alm die einzige Bude, die 365 Tage im
Jahr geöffnet ist. 2-3 andere Systemgastronomien in der Umgebung und es würde anders aussehen, da bin ich mir sicher.

Verbesserungsvorschläge

  • Folgendes: Das hier ist konstruktive Kritik. Mein Ziel ist es, etwas in ihrer Denkweise und Umsetzung anzuregen. Es scheint Operator im Unternehmen zu geben, leider weiß Ich nicht, wofür diese da sind. Bis auf das Produkt "Pinsa" habe ich nichts mitbekommen. Kostenoptimierung und Personaleinsatz wird hier gegen Umsatz gerechnet und ist langfristig nicht der richtige Ansatz eines vernünftig geführten Betriebswirtschaftlichen Unternehmens. Hier mal ein paar Beispiele, in denen man auf 30 Betriebe im Land und aufs Jahr gerechnet Hunderttausende Euro sparen könnte: Kauft euch Speedbottles mit Ausgießeraufsatz. Ein Eistee in euren 5 Liter Kanistern dauert am Abend im Schnitt 20 Sekunden mit Deko. Das ist bei ca. 250-300 Gästen viel viel zu lang. Mit Speedbottle dauer ein Eistee keine 10 Sekunden. Die Cocktails werden gemacht im Stile von 1932. Wieso gibt es keine Ausgießer? - Man hat Angst vor zu hohem Warenverlust. Da hilft etwas: Einfach Konstantes Barpersonal suchen und nicht den Service mit Halbwissen hinter die Bar stellen. Was hat das noch für Vorteile. Ein Bar Team kümmert sich um Bestellung, Leergut, Auffüllen, und Wareneinsatz. Man braucht also dafür keinen BL mehr

Pro

Gehalt wird pünktlich gezahlt.
Dem BL mache ich keinen Vorwurf. Er steht absolut hinter dem Unternehmen und grundsätzlich auch hinter dem Team. Klar hat er seine Lieblinge und wenn er mal laut wird, dann wird halt gespurt. Autorität ist vorhanden, allerdings finde ich es seitens des Unternehmens einfach schwach 2 Betriebe in einer Entfernung von ~40 km einer Person zu überlassen. Das führt zu mangelnder Konstanz und mangelnder Personeller Führung. Wichtige Dinge wie fortlaufende Verträge, An- und Abmeldung kurzfristiger Beschäftigungen in Voll oder Teilzeit funktionieren nicht und die Kommunikation bleibt bei über 100 Mitarbeitern natürlich auch auf der Strecke. Völlig logisch.

Contra

Zu Punkt Verbesserungen aufgrund mangelnder Textlänge:
Der Betriebsleiter kann sich somit auf wichtigere Dinge konzentrieren als auf Getränkebestellungen, Wareneingangskontrolle und so weiter. Gibt doch auch einen Küchenchef.

Wieso gibt es keine Tischsoßen?
Tischsoßen kosten genauso viel, wenn nicht weniger, als Das Personal, was jeden Abend Majo und Ketchup wechselt, das vorbereitet und die Wege zurück, wenn es aufgrund von nicht vorhandener Überschaubarkeit eines Essensbons überlesen wird.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00
  • Firma
    Cafe Del Sol Deutschland
  • Stadt
    Hildesheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, zunächst einmal wollen wir Dir danken, weil Du Dir die Mühe gemacht und Dir wirklich Zeit genommen hast, um unser Cafe Del Sol in Hildesheim so ausführlich hier bei kununu zu bewerten. Wir freuen uns sehr, dass es Dir in unserem Cafe gut gefällt und Du die Arbeitsatmosphäre und den Kollegenzusammenhalt mit 4 Sternen bewertest. Das ist ein ausgesprochen wertvolles Kompliment, welches wir gern an Dein gesamtes Team Vorort weitergeben! Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt! Eine gute Arbeitsatmosphäre ist essenziell für unseren gemeinsamen Erfolg. Dieser entsteht unserer Meinung nach durch fantastische, selbstständig und motiviert arbeitende Teams, die sich wohlfühlen. Vielen Dank für deine konstruktiven Kritikpunkte im Bereich Arbeitsbedingungen und Umwelt-/Sozialbewusstsein. Uns ist die Hygiene im Betrieb sehr wichtig und wir arbeiten in jedem Betrieb nach strengen HACCP-Vorgaben. Wir werden daher Deine Kritikpunkte eingehend überprüfen. Ebenfalls werden wir Deinem Hinweis zum Thema Mülltrennung nachgehen. Dieses Thema ist uns ebenfalls sehr wichtig und wir übernehmen hier sehr wohl Verantwortung: unsere neuen To-Go-Boxen sind vorwiegend aus wiederverwertbaren Materialien hergestellt. Weiterhin sind wir im engen Austausch mit unseren Lieferanten, um noch nachhaltigere Lösungen zu entwickeln. Unsere Firmenwerte, die in allen Betrieben mit Leben gefüllt werden, sind Menschlichkeit, Ehrlichkeit, Konsequenz und Gerechtigkeit sowie Leidenschaft. Aus diesem Grund können wir den einen oder anderen Kritikpunkt noch nicht ganz nachvollziehen, werden die genannten Punkte jedoch an den richtigen Stellen thematisieren. Sonnige Grüße

Mona Meyer
Leitung Human Resources

  • 15.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kollegenzusammenhalt

Da das Cafe gerade erst aufgemacht hat, muss man erstmal alles und jeden kennenlernen.

Verbesserungsvorschläge

  • Da alles neu ist, kann man hier noch nichts angeben.
Arbeitsatmosphäre
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00
  • Firma
    cafe del sol bochum
  • Stadt
    Bochum
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, wir freuen uns sehr über Dein Feedback! Unser neues Cafe in Bochum ist gerade erst ein paar Tage eröffnet und Du scheinst sehr zufrieden zu sein. Wir geben immer alles, damit das gesamte Team glücklich und zufrieden ist. Weiterhin sehr viel Freude in unserem Cafe Del Sol in Bochum. Sonnige Grüße

Mona Meyer
Leitung Human Resources

  • 01.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • er sollte sich auch mal unsere probleme anhören.

Pro

er bezahlt gut.er hilft auch öffters mit.

Contra

er ist oft weg wenn man ihn braucht.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten
  • Firma
    Cafe del Sol (Deutschland)
  • Stadt
    Kassel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, vielen Dank für Deine Bewertung hier bei kununu. Du scheinst nicht ganz mit uns als Arbeitgeber zufrieden zu sein. Dies finden wir sehr schade. Aufgrund Deiner Sternevergabe können wir leider keinen Anhaltspunkt erkennen woran es im Einzelnen liegen kann. Deshalb nimm' doch gern Kontakt zu uns auf und gemeinsam schauen wir, wie wir eine Verbesserung herbeiführen können. Gern kannst Du auch anonym Kontakt zu unserer Vertrauensperson aufnehmen. Wir wünschen Dir alles Gute. Sonnige Grüße

Mona Meyer
Leitung Human Resources

  • 27.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Chaotisch

2,15

Arbeitsatmosphäre

Komplett chaotisch geführt, daher meist unzufriedene Kunden und das arbeiten macht wenig Spaß.

Vorgesetztenverhalten

Leider keine Möglichkeiten der Kontrolle oder einzusehen, wie lange man gearbeitet hat. Man hat das Gefühl, es läuft viel unter der Hand.

Kollegenzusammenhalt

Team untereinander sehr nett, es wird geholfen wo möglich!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Leider wird extremst viel Essen weggeworfen.

Work-Life-Balance

Immer unklar, bis wann man überhaupt arbeiten muss. Kann einem nicht mal während einer Schicht gesagt werden, teilweise ist man über 13 Stunden ohne Pause im Laden. Planung ist nicht drin.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    Cafe del Sol Hürth
  • Stadt
    Hürth
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Mitarbeiterin, lieber ehemaliger Mitarbeiter, vielen Dank für Deine Bewertung hier bei kununu. Du scheinst mit uns als Arbeitgeber nicht ganz zufrieden gewesen zu sein. Dies ist sehr schade. Das hier von Dir beschriebene Vorgehen kann ich nicht bestätigen. Unser Ziel ist es immer, einen gemeinsamen Weg zu finden und Hinweise als konstruktives Feedback aufzunehmen, sodass wir uns auch als Arbeitgeber kontinuierlich verbessern. Um eine offene Diskussionskultur zu leben und zu optimieren sowie genannte Punkte zu verstehen, wünschen wir uns, wenn eine solche Kritik besteht diese näher erläutert wird, denn nur durch ehrliches und konkretes Feedback können wir gemeinsam Veränderungen vornehmen und besser werden. Somit vielen Dank für Deine Ausführungen hier. Wir geben die genannten Anmerkungen und Kritikpunkte an die entsprechenden Bereiche weiter. An dieser Stelle möchten wir gern unterstreichen, dass in unserer Unternehmensgruppe Feedback und konstruktive Verbesserungsvorschläge jederzeit willkommen sind. Zu guter Letzt sei angeführt, dass uns ist der Umweltgedanke auch sehr wichtig ist und wir bereits intensiv intern sowie extern mit Lieferanten an nachhaltigen Lösungen arbeiten. Sonnige Grüße

Mona Meyer
Leitung Human Resources

  • 18.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Was sich bald wohl ändert

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Image
4,00
  • Firma
    Cafe del Sol
  • Stadt
    Siegen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, vielen, vielen Dank für Deine Bewertung hier bei kununu. Es ist schön zu lesen, dass Du Dich in Deinem Cafe Del Sol in Siegen so wohlfühlst. Ja, Du hast Recht, das Thema Umwelt-/ Sozialbewusstsein wird von uns derzeit sehr intensiv bearbeitet und wir haben einiges in der Pipeline, um uns diesbezüglich noch besser aufzustellen. Vorschläge Deiner- bzw. Eurerseits sind jederzeit erwünscht. Bitte nutz doch unsere #mostwantedidea Mobilnummer. Die Nummer dazu findest Du im E-Learning-Tool. Wir wünsche Dir weiterhin viel Freude im Cafe und mit Deinem Team. Sonnige Grüße

Mona Meyer
Leitung Human Resources

  • 28.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Super Umgang mit Stress untereinander. Hilfestellung ist immer gewährleistet und man kann mit allen Fragen und Problemen zum Schichtleiter und/oder Betriebsleiter/in. Es wird immer sichergestellt, dass man mit einem Lächeln nachhause geht. Positiv, freundlich und achtsam untereinander.

Vorgesetztenverhalten

Sehr persönlich, herzlich und kommunikativ. Geduldig und verständnisvoll. Sind nie genervt, egal wie oft man etwas von ihnen möchte. Entspannt und zuverlässig.

Kollegenzusammenhalt

Immer! Überall wird mitgeholfen, man hilft sich gegenseitig, in anderen Bereichen und man lässt keinen Hängen. Egoistisches Verhalten gibt's hier nicht.

Interessante Aufgaben

Im Prinzip ist es grundsätzlich der Service und hinter der Bar was Spaß macht und reizt. Der Rest ist viel Putzen und Auffüllen wie erwartet, wenn man im Restaurant arbeitet. Man kann da nicht viel erwarten als Angestellte/-in.

Kommunikation

Wünschenswert ist, wenn Veränderungen innerhalb des Betriebes bzgl. Regelungen etc. an alle weitergegeben werden und man die Möglichkeit hat immer auf dem neuesten Stand gehalten zu werden. Außerdem wäre es wünschenswert, dass man gerne zum Arbeitsbeginn, sei es früh oder spät, evtl. gesagt bekommt, ob man den Schlussdienst macht oder nicht, um sich einzustellen und dementsprechend Bereiche früh genug auf den nächsten Tag vorbereitet.

Gleichberechtigung

Kann mich nicht beklagen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird viel weggeschmissen und wenig wiederverwendet.

Work-Life-Balance

Feste Arbeitstermine mit Berücksichtigung von Wünschen und Absprachen sind top! Wenn man früher nachhause möchte, wird man auch gehört.
An langen Arbeitstagen, die bis spät in die Nacht gehen und man am nächsten Tag wieder arbeitet, schläft man tagsüber und hat wenig vom Tag selbst. Außerdem passiert es häufiger, dass man 15 Std im Laden ist, wenn man 12Uhr anfängt und Schlussdienst macht. Wünschenswert wäre, wenn man hier mehr über den Verlauf des Tages erfährt, um sich gegebenenfalls darauf einzustellen. Ab und zu ist gar kein Problem.

Verbesserungsvorschläge

  • Im Grunde wäre es cool, wenn Betriebsleiter weiterhin im Service mitarbeiten und helfen, weil das total den Bereich sicherstellt.

Pro

Sehr aufgeschlossen und offen. Motiviert und freundlich. Immer ein offenes Ohr für alles und immer für einen da.

Contra

Nichts.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Cafe del Sol Hürth
  • Stadt
    Hürth
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, "Es wird immer sichergestellt, dass man mit einem Lächeln nachhause geht. Positiv, freundlich und achtsam untereinander." - Wow!!!! Das geht ja runter wie Öl. So soll es sein! Cafe Del Sol - Hier lebt LEBENSFREUDE! Super-klasse! Wir freuen uns so sehr über dieses ausführliche Feedback über unser Cafe Del Sol in Hürth. Es sind viele Dinge genannt, die Dir sehr gut und gut gefallen. Die Dinge die Du ansprichst, wo wir uns noch verbessern können, werden von uns auch gehört: vielen DANK also nochmal. Zu dem Thema Umwelt-/ Sozialbewusstsein möchten wir an dieser Stelle gern anführen, dass wir sehr stark an uns arbeiten und einiges in der Pipeline haben, um uns diesbezüglich noch besser aufzustellen. Vorschläge Deiner- bzw. Eurerseits sind jederzeit erwünscht. Bitte nutz doch unsere #mostwantedidea Mobilnummer. Die Nummer dazu findest Du im E-Learning-Tool. Das Thema der Kommunikation geben wir an die entsprechenden Bereiche weiter und weisen auch noch gern auf unser E-Learning-Tool hin. Dort werden wir immer mehr an Informationen hinterlegen, sodass ihr keine Info verpassen könnt. Außerdem erfährst Du vieles in unserem monatlich erscheinenden Newsletter, welcher jetzt im E-Learning-Tool abgebildet wird. Wir wünschen Dir weiterhin viel Freude und Spaß in unserem Cafe Del Sol. Sonnige Grüße

Mona Meyer
Leitung Human Resources

  • 27.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Liegt aber an der Zentrale

Pro

Kann mit jeder Kritik zu ihm gehen und auch alle Probleme werden behoben

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Cafe del Sol
  • Stadt
    Siegen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, vielen Dank für Deine Bewertung hier bei kununu über Dein Cafe Del Sol in Siegen. Wir freuen uns sehr, dass Du Dein Teams als super und Deine Vorgesetzten als toll beschreibst. Das ist ein schönes Kompliment, welches wir gern weitergeben. Wir wünschen Dir weiterhin viel Freude in unserem Cafe Del Sol. Sonnige Grüße

Mona Meyer
Leitung Human Resources

  • 26.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Keine

Pro

Arbeitszeiten / arbeitsklima

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • Firma
    Cafe del Sol Hürth
  • Stadt
    Hürth
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, das ist so toll zu lesen und wir freuen uns sehr über diese 5-Sterne-Bewertung Deines Cafe Del Sols in Hürth. Dieses Kompliment gilt allen: Deinem Team, Deinen Vorgesetzten und allen Beteiligten! Ein Arbeitsklima, welches als "top" bezeichnet wird, ist wirklich eine großartige Auszeichnung. DANKE! Sonnige Grüße

Mona Meyer
Leitung Human Resources