Carl Götz GmbH als Arbeitgeber

  • Neu-Ulm, Deutschland
  • BrancheHandel
Kein Firmenlogo hinterlegt

87 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

87 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

55 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 27 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Carl Götz GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Toller Arbeitgeber

4,1
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Carl Götz in Neu-Ulm gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es macht Spaß dort zu arbeiten

Kollegenzusammenhalt

Mischung aus jung und alt

Kommunikation

Offener Umgang
Familienunternehmen

Interessante Aufgaben

International


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Sehr solides Unternehmen

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Carl Götz GmbH in Deutschland gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sehr gute Kommunikation in Krisensituationen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr zufrieden

4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Carl Götz in Neu-Ulm gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

kein Stillstand
flache Hierarchien
schnelle Entscheidungswege
tolles Betriebsklima

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manche Themen werden zu schnell entschieden und nicht alles durchdacht, dies führt zu hohen Kosten und verlorener Zeit.

Verbesserungsvorschläge

Überdenken der Gehälter und entsprechende Anpassungen. Das Umfeld hat viel zu bieten und Fachpersonal ist schwierig zu finden.
Bessere Kommunikation mit den Niederlassungen.
Die Arbeitsplätze gesundheitlich besser ausstatten.
Den Niederlassungen die gleiche Aufmerksamkeit wie dem zentralen Standort geben.

Arbeitsatmosphäre

Natürlich gibt es hier und da schwarze Schafe, die gibt es überall. Im Ganzen jedoch sehr kollegial und angenehm. Bei Problemen gibt es immer Kollegen oder Vorgesetzte die einem helfen und unterstützen.

Image

Hoch angesehener Großhändler in der Region.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten und Vertrauensarbeitszeit.... für mich tip top! Es gibt keine Urlaubssperren, und durch die Gleitzeit ist man auch in der Freizeit flexibler.

Karriere/Weiterbildung

Schulungen von externen Agenturen werden geboten und sind sehr gut. Bei Bedarf und wenn sinnvoll für den Arbeitsbereich, werden auch externe Schulungen gestellt. Von Sachbearbeiter bis zur Führungskraft gibt es nicht viele Zwischenstufen, aus dem Grund ist es schwieriger aufzusteigen.

Gehalt/Sozialleistungen

passend... Luft nach oben gibt es doch immer?!
Weihnachtsgeld wie auch Urlaubsgeld werden bezahlt. Zudem gibt es eine betriebliche Altersvorsorge und Entgeldoptimierung. Gehälter werden IMMER pünktlich bezahlt, eher früher als zu spät!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

FSC, PEFSC, Plant for Planet.... es wird ständig die Umwelt im Blick gehalten bzw unterstützt.
Die Niederlassungen könnten jedoch durch Modernisierungen umweltfreundlicher gestaltet werden. ZB was das Thema Beleuchtung angeht.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilungen sehr gut. An der Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen, den Niederlassungen und den Außendienstlern sollte man noch arbeiten. Dazu muss aber jeder was dazu beitragen!

Vorgesetztenverhalten

Immer ein offenes Ohr und eine offene Tür. Ehrliche und konstruktive Kommunikation wird von AN gewünscht und wird auch angehört. Ziele und neue Themen werden zusammen besprochen und die Erreichung im Auge behalten. Probleme werden versucht zusammen zu lösen.

Arbeitsbedingungen

Hardware ist soweit in Ordnung. Für besondere Bereiche und Anforderungen wird auch bessere oder zusätzliche Hardware gestellt. Für die Gesundheit der MA gibt es hochwertige Stühle. Was den Aspekt Gesundheit am Arbeitsplatz angeht, kann jedoch noch was getan werden!

Kommunikation

An guter Kommunikation wird stäing gearbeitet. Bei so vielen Niederlassungen kann es schon mal sein, dass etwas durch geht, dies sollte noch verbessert werden.

Interessante Aufgaben

Die Firma möchte immer innovativer werden, kein Stillstand. Dadurch entstehen auch neue interessante Aufgaben. Neue Ideen, neue Wege und über den Tellerrand schauen sind gern gesehen und werden wenn sinnvoll umgesetzt.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Es hätte so viel potenzial ...

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Carl Götz GmbH in Deutschland gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Produkt "Holz" im Allgemeinen und die Kollegen die einem ans Herz gewachsen sind.
IBM Connection zum Austausch von Infos: TOP!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles oben genannt, gibt kaum etwas gutes leider, weshalb ich auch nicht mehr im Unternehmen bin.
(TRAUMA) Würde für kein Geld der Welt je wieder zurück kommen. Mir wird schlecht wenn ich an diese Zeit denke.

Verbesserungsvorschläge

- Image-Pflege auf alle Niederlassungen ausrollen (Optisch und auch Menschlich)
- diese tollen Produkte müssen besser in Szene gesetzt werden, Kunden die reinkommen trifft eher der Schlag (Wohlfühlatmosphäre ist ein Fremdwort)
- Bezahlung: Mitarbeiter haben mehr verdient, das sollten die Chefs mal Wertschätzen.
- Umbau/Neubau: Jetzt! (eigentlich gestern schon); Getrennte Abteilungen, um konzentriert arbeiten zu können.
- Kollegenzusammenhalt durch Teambuilding-Maßnahmen/Firmenfesten stärken
- Nehmt euch die Kritik hier zu Herzen, das Unternehmen STEHT UND FÄLLT mit ihren Mitarbeitern, ohne sie seid ihr nichts.
- Wasserspender für Mitarbeiter und evtl. auch Kunden bereitstellen

Arbeitsatmosphäre

> Nicht geschimpft, ist genug gelobt! <
Das Arbeitsklima leidet aufgrund der Unzufriedenheit der Mitarbeiter, jeder weiß was hier schief läuft, aber kaum einer sagt was. Es wird nur gemeckert aber nicht gehandelt.

Image

Der Schein trügt....
Nur in Neu-Ulm wird das nach außen getragene Image gelebt. In den Niederlassungen ist es Aufgrund der Gegebenheiten einfach nicht möglich.

Work-Life-Balance

- ZERO -
Feste Arbeitszeiten und Überstunden werden erwartet, aber nicht entlohnt oder ausgeglichen.
Teilzeit wird in wenigen Fällen angeboten.

Karriere/Weiterbildung

Sehr schwer und wenn du einen höheren Posten angeboten bekommst, dann wird dieser nicht entsprechend entlohnt.

Gehalt/Sozialleistungen

So eine schlechte Bezahlung, dafür würde ich jetzt Morgens nicht mal mehr aufstehen. Als Single kann man sich bei diesem Gehalt (besonders im Raum München) nicht mal das "Überleben" leisten.

Kollegenzusammenhalt

Mit den Kollegen untereinander versteht man sich ganz gut. Es wird einem aber auch mal in den Rücken gefallen, zum eigenen Vorteil natürlich. Man muss aufpassen, wem man was erzählt.

Vorgesetztenverhalten

In meinen Augen ungeeignet als Führungskraft. Kümmert sich mehr um die eigenen Verkaufszahlen, als um das Wohl der Mitarbeiter (Zahlen > Mensch). Wäre besser ein "guter zweiter" geworden.

Arbeitsbedingungen

Man will, aber kann sein Können nicht ausleben, da die Arbeitsbedingungen in diesem alten Bürogebäude miserabel sind:
- Viel zu viele Leute zusammengepfercht auf engstem Raum.
- Man tritt sich gegenseitig auf die Füße. Die vorgeschriebene Mindestgröße der Arbeitsplätze ist definitiv nicht gegeben.
- Der Lärm der telefonierenden Kollegen ist nicht auszuhalten und darunter leidet die Konzentration (ein Groß... ääh "KLEIN"raumbüro halt) Im Sommer viel zu heiß und im Winter zu kalt.

Kommunikation

Probleme/Wünsche/Anregungen werden nicht erhört und die Kommunikationsfähigkeit des NL lässt zu wünschen übrig. Menschlich fehlt es hier sehr weit.

Interessante Aufgaben

Tolles Produkt "Holz", damit hat es mir an sich immer Spaß gemacht!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Vorne huii hinten pfuii

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei carl götz gmbh in Neu-Ulm abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es war gut eine Chance zu bekommen, leider überwiegt das negative aktuell zu sehr.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben.

Verbesserungsvorschläge

Weniger leere Versprechungen, persönliche Differenzen sollten im Arbeitsalltag KEINE Rolle spielen, Arbeit sollte wertgeschätzt werden (wir arbeiten für Geld nicht zum Spaß), Team-building, jede Meinung zählt! Nur weil jemand seinen Job gut macht, kann er vlt dennoch Fehler machen liebe Geschäftsleitung, hier sollte ihr Interesse mehr bei Ihren Mitarbeitern liegen!

Arbeitsatmosphäre

Teilweise möchte man nicht nach Hilfe fragen da man sich dann direkt etwas anhören darf. Arbeitet man etwas für eine andere Abteilung ist es nachher dann falsch gibt es dumme Kommentare, wenig zusammenhalt!

Karrierechancen

Angebot war eher ernüchternd. Männer bekommen die besseren Angebote und Jahrelange gute Arbeit wird nicht geschätzt.

Arbeitszeiten

Sind vollkommen ok.

Ausbildungsvergütung

Durchschnittlich, steigt aber im 3 Lehrjahr vergleichsweise niedrig an.

Die Ausbilder

Eher desinteressiert, man wird oft vom Abteilungsleiter zum Ausbilder geschickt, der einen dann wieder an den Abteilungsleiter verweist.

Aufgaben/Tätigkeiten

Aufgaben sind je Produktgruppe ok. Teils nur wenig Verantwortung und die Idioten Aufgaben bei denen man auf Dauer gesehen nichts lernt. Stichwort Helfertätigkeiten.

Variation

Alle 4 Monate eine andere Produktgruppe das wars.

Respekt

Teils teils, es wird viel hinter dem Rücken gelästert! Wer mit dem Niederlassungsleiter nicht gut auskommt der hat eigentlich keine Chance.


Spaßfaktor

Arbeitgeber-Kommentar

Lorena Rösch, Assistentin der Geschäftsleitung
Lorena RöschAssistentin der Geschäftsleitung

Vielen Dank für die Bewertung über KUNUNU.

Schade, dass Ihre Ausbildungszeit nicht so gelungen ist und viele Punkte nicht optimal abgelaufen sind.

Selbstverständlich werden wir versuchen, Ihre Verbesserungsvorschläge zu berücksichtigen und dies in Zukunft besser machen. Denn unsere Azubis sind die Mitarbeiter von morgen!

Viele Grüße

Durchschnittlicher Arbeitgeber bei dem einiges besser laufen müsste

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Carl Götz in Neu-Ulm gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Versucht führend auf seinem Gebiet zu sein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechter Umgang mit Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die Mitarbeiter achten, öfters Mal über eine Lohnerhöhung nachdenken um GUTE Mitarbeiter zu halten und zu verhindern daß sie zu anderen Arbeitgebern wechseln.

Arbeitsatmosphäre

Stressig, hektisch, kein miteinander

Work-Life-Balance

Zu oft Überstunden unbezahlt, zu viel Stress, zu wenig Mitarbeiter

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungs- und Aufstiegschancen wurden mehrmals versprochen aber nicht verwirklicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist okay, könnte aber öfters den steigenden Lebenshaltungskosten angepasst werden, selten Lohnerhöhung, keinen gewerkschaftlichen Tariflohn.

Kollegenzusammenhalt

Wenig Zusammenhalt, jeder macht was er will

Vorgesetztenverhalten

Akzeptables Verhältnis zum Vorgesetzten, Abteilungsleiter nur über Umwege erreichbar

Arbeitsbedingungen

Veraltete Arbeitsbedingungen, viel kaputt

Kommunikation

Nicht so gute Kommunikation zwischen Abteilungen

Interessante Aufgaben

Selben Aufgaben, kaum Abwechslung, keine Weiterbildungsangebote


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Nicht das wonach es aussieht

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei carl götz gmbh in Neu-Ulm gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Persoanlführung und Vertreib sollte verbessert werden!

Arbeitsatmosphäre

Kommt darauf an in welcher Abteilung man ist. Abteilungsübergreifend aber nicht gut

Vorgesetztenverhalten

Wenn Vorgesetzte keine Ahnung vom Vertrieb haben und nich tKundenorientiert sind wird es schwierig!

Arbeitsbedingungen

Nicht mehr auf dem aktuellen Stand, andere Unternehmen arbeiten wesentlich moderner!


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Lkw- fahren bis zum umfallen

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Carl Götz in Neu-Ulm gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sprachlos

Image

Mir egal

Work-Life-Balance

?

Karriere/Weiterbildung

?

Gehalt/Sozialleistungen

Schlecht

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nein

Kollegenzusammenhalt

Ok

Umgang mit älteren Kollegen

Ok

Vorgesetztenverhalten

Der blanke horror

Arbeitsbedingungen

Fahren bis zum umkippen

Kommunikation

Handy

Gleichberechtigung

Ok

Interessante Aufgaben

Nein

NL Steisslingen

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei carl götz gmbh in Neu-Ulm gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Gehaltszahlung

Verbesserungsvorschläge

Firmen Physiologie sehr gut .Aber Umsetzung in der NL. weit entfernt.

Arbeitsatmosphäre

Mann geht Arbeiten

Image

Geht mehr.

Work-Life-Balance

Keiner die gehen früher die anderen müssen bleiben

Karriere/Weiterbildung

Wenig bis keine

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr viel Luft nach oben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Müssen sparen altes Haus viel Heizkosten

Kollegenzusammenhalt

Jeder schaut für sich oder wie es für ihn am besten ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Geht so

Vorgesetztenverhalten

Noch nirgends war es so schlecht .Niederlasssungsleiter ohne Führungskenntnisse.

Arbeitsbedingungen

Veraltet

Kommunikation

Null

Gleichberechtigung

Gibt es keine

Interessante Aufgaben

Sehr Vielfältig

Arbeitgeber-Kommentar

Lorena Rösch, Assistentin der Geschäftsleitung
Lorena RöschAssistentin der Geschäftsleitung

Sehr geehrte Bewerterin, sehr geehrter Bewerter,

vielen Dank für Ihr Feedback bei KUNUNU. Schade, dass Sie Ihren Arbeitsplatz so schlecht sehen.

Wir haben ein breites Angebot an Weiterbildungen, welches unsere Mitarbeiter wahrnehmen können und worauf wir sehr stolz sind.

Ihren Verbesserungsvorschlag werden wir gerne intern prüfen und auch versuchen, diesen dann auch an Ihrem Standort umzusetzen.

Viele Grüße

Arbeiten mit Wohlfühl-Faktor - toller Familienbetrieb

4,2
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Carl Götz GmbH in Deutschland abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Die Vorgesetzten sind sehr kompetent und haben immer ein offenes Ohr für mich. Ich konnte Dinge jederzeit ansprechen und meine Ideen einbringen. Das gemeinsame Arbeiten implizierte Respekt und Vertrauen - ich fühlte mich sehr wohl.
- abwechslungsreiche, intensiv gestaltete Ausbildung

Verbesserungsvorschläge

Gibt es keine - macht weiter so!

Karrierechancen

Bei guter Leistung steht einer Übernahme nichts im Wege.

Arbeitszeiten

Waren zu meiner Zeit nicht flexibel, aber ok.

Ausbildungsvergütung

Für einen Azubi ist es sehr gutes Geld, welches immer pünktlich auf dem Konto ist.

Die Ausbilder

Sehr motiviert, engagiert, hilfsbereit und freundlich.

Spaßfaktor

Tolle Menschen verbreiten eine tolle Stimmung!
Alle Teams sind miteinander und untereinander harmonisch, weshalb ich sehr gerne zur Arbeit gegangen bin.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben/Tätigkeiten waren immer sehr interessant, man kann hier wirklich in jede Abteilung reinschnuppern und kennenlernen was einem liegt, welcher Bereich einem Spaß macht. Das ist finde ich in der Ausbildung sehr wichtig, weil man dadurch erkennen kann in welchem Bereich man nach der Ausbildung arbeiten möchte.

Variation

Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich.


Arbeitsatmosphäre

Respekt

Arbeitgeber-Kommentar

Lorena Rösch, Assistentin der Geschäftsleitung
Lorena RöschAssistentin der Geschäftsleitung

Lieber Azubi,

vielen Dank für die tolle Bewertung. Es freut uns sehr, dass Sie sich in Ihrer Ausbildungszeit bei uns so wohl gefühlt haben.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg im Arbeitsleben!

Viele Grüße

Mehr Bewertungen lesen