Carlsberg Deutschland Gruppe als Arbeitgeber

Carlsberg Deutschland Gruppe

6 von 49 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Mit Kommentar
kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

6 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

4 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Duales Studium - perfekte Kombination aus Theorie und Praxis!

4,7
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Carlsberg Deutschland Gruppe in Hamburg abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Spannende Marken, nette Kolleginnen und Kollegen & natürlich den Haustrunk!

Karrierechancen

Leider werden nicht so einfach neue Stellen geschaffen. Um nach dem dualen Studium übernommen zu werden, bin ich daher darauf angewiesen, dass es gerade passende, freie Stellen gibt.

Arbeitszeiten

Super flexibel - als duale Studentin habe ich eine 37 Studen-Woche. Durch Das Gleitzeitmodell mit den Kernarbeitszeiten von 9-15Uhr und der Option Homeoffice, konnte ich meine Arbeitzeiten meistens selbst und flexibel gestalten.

Ausbildungsvergütung

Überdurchschnittlich gut und um die 40l-Haustrunk im Monat werde ich von allen anderen dualen Student benieden.

Die Ausbilder

Ich fühle mich sehr gut betreut. Als duale Studentin bin ich der Personalabteilung zugeordnet und plane gemeinsam mit meiner Ausbildungsleiterin meine Einsätze in den verschiedenen Abteilungen. Während jedes Einsatzes habe ich feste Ansprechpartner, die mich einarbeiten, mir Aufgaben geben, mir immer bei Fragen zur Verfügung stehen und mir am Ende Feedback geben. Es wird sich immer bemüht, dass die Einsätze so lehrreich und interessant wie möglich gestaltet werden.

Spaßfaktor

Die Unternehmenskultur bei Carlsberg ist locker und in den einzelnen Teams wird viel gemeinsam gelacht. Auch die Azubi/Duali- Events zum Beispiel im Hochseilgarten machen viel Spaß und bringen die Gruppe noch mehr zusammen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben sind je Abteilung sehr verschiedenen. Allgemein finde ich, dass einem viel Verantwortung übertragen wird. Beispielsweise habe ich im Außendienst alleine Märkte angefahren, um mit den Marktleitern Zweitplatzierungen abzusprechen. Ich habe das Gefühl, mit meinen Tätigkeiten wirklich zu unterstützen und nicht einfach nur beschäftigt zu werden.

Variation

Als duale Studentin habe ich abwechselnd Uni- und Praxiseinsätze. Diese sind jeweils ca. zwei bis drei Monate lang. Meistens wechsel ich für jeden Praxiseinsatz die Abteilung. Die Einsätze können ganz unterschiedlich aussehen. Von Logistik über Vertrieb bis hin zu HR ist vieles dabei. Die verschiedenen Bereiche helfen mir enorm dabei, das Große und Ganze zu verstehen, ein Netzwerk aufzubauen und für mich rauszufinden, wo meine Stärken und Interessen liegen.


Arbeitsatmosphäre

Respekt

Arbeitgeber-Kommentar

Shirley Benkmann, Ausbildungsleitung
Shirley BenkmannAusbildungsleitung

Hallo,

vielen Dank für dein umfassendes Feedback.
Wir freuen uns, dass du deine Studienzeit bei uns als so lehrreich und interessant erlebt hast, du bei deinen Einsätzen verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen konntest und gleichzeitig viel Spaß hattest.

In der Ausbildung ist es uns besonders wichtig, euch bei eurer fachlichen und persönlichen Entwicklung individuell zu begleiten und euch dabei zu unterstützen, euer berufliches Profil bestmöglich zu schärfen.

Natürlich ist es auch unser Ziel, so viele Talente unter unseren Auszubildenden und dualen Studenten wie möglich in Anschlusstätigkeiten zu übernehmen.
Dabei ist es immer ein Zusammenspiel aus den zum Ausbildungsende hin stattfindenden internen Bewegungen in der Organisation, Timing und den Neigungen der Kandidaten, die über eine erfolgreiche Platzierung entscheiden.
Auch wenn wir Talente manchmal schweren Herzens gehen lassen müssen, bleiben wir gern auch langfristig in Kontakt und sind sehr optimistisch, dass alle unsere Auszubildenden und dualen Studenten intern und extern erfolgreich ihren Weg gehen.

Viele Grüße
Shirley

Rette sich wer kann

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei carlsberg supply company deutschland gmbh in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lohn und Haustrunk

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Geben vor viel für Umwelt zu tun, aber Wirklichkeit sieht anders aus. Merkt man schon wie Brauerei gebaut worden ist.

Verbesserungsvorschläge

Einfach mal auf die Leute hören. Nicht immer das machen was der Konzern vorschreibt.

Arbeitsatmosphäre

Bei Fehlern wird der Schuldige gesucht. Hat man sich verletzt soll man trotzdem arbeiten kommen. Chefs bekommen viel Druck von oben das bloß kein Unfall vorkommt.

Vorgesetztenverhalten

Unfälle dürfen nicht passieren. Aber wehe wenn doch.

Interessante Aufgaben

Neue Brauerei hat noch viel Stellen zum Nachbessern. Es dauert viel zu lange bis nach Hinweisen etwas passiert.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Lukas Burgardt, Talent Acquisition Manager
Lukas BurgardtTalent Acquisition Manager

"Hallo,

vielen Dank für dein Feedback. Wir haben bei Carlsberg Deutschland drei klare Prioritäten: Die Sicherheit unserer Mitarbeiter/der Schutz der Umwelt, die Qualität unserer Produkte und die Zufriedenheit unserer Kunden. Um die Sicherheit unserer Mitarbeiter zu gewährleisten, haben wir ein umfangreiches Sicherheitsmanagementsystem implementiert. Bei Vorfällen oder Unfällen werden die Ursachen bis ins letzte Detail analysiert und Maßnahmen zur Verbesserung/Vermeidung eingeleitet. Daneben führen wir proaktiv Risikobewertungen für alle Bereiche, Maschinen und Arbeitsaktivitäten durch. Alle Mitarbeiter sind aufgefordert, Risiken zu melden. Die Resonanz bzw. Teilnahme unserer Mitarbeiter ist sehr gut und täglich verfolgen wir die Abarbeitung der gemeldeten Risiken. Durch die Komplexität ist eine sofortige Abarbeitung jedoch nicht immer möglich. Bei wirklichen oder empfundenen Lücken sind wir natürlich auf den ehrlichen Input unserer Mitarbeiter angewiesen. Komm gerne auf mich zu, falls du das Gefühl hast an dieser Stelle nicht gehört zu werden, damit wir gemeinsam das Problem lösen können.

Generell haben wir bei Carlsberg Deutschland ein diverses Führungsteam, moderne Arbeitsweisen, eine Kultur der aktiven Teilhabe und der Mitbestimmung. Konstruktive Kritik wird offen unterstützt und gefördert. Dieses wird von unseren Mitarbeitern aller Bereiche und Ebenen angenommen und auch gelebt. Ein freundlicher und ehrlicher Umgang miteinander, ein Aufpassen aufeinander sowie ein interessanter Arbeitsplatz mit guter Bezahlung (inkl. Haustrunk) – das alles sind Merkmale, die uns als Carlsberg Deutschland auszeichnen und unsere Arbeitskultur prägen.

Viele Grüße
Hans"

Hans-Arnd Dahnken
Geschäftsführer Supply Chain & Logistics

Toller AG

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Carlsberg Deutschland GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Guter Zusammenhalt!

Verbesserungsvorschläge

Die Kommunikation muss besser werden intern

Kollegenzusammenhalt

Tolle Kollegen die sich untereinander helfen!

Vorgesetztenverhalten

Gut!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Lukas Burgardt, Talent Acquisition Manager
Lukas BurgardtTalent Acquisition Manager

Moin Moin,

vielen Dank für dein Feedback. Der Zusammenhalt bei Carlsberg ist tatsächlich einer unserer größten Stärken, worauf wir sehr stolz sind. Beim Thema Kommunikation versuchen wir uns stetig zu verbessern und probieren gerade in der letzten Zeit neue Kommunikationswege für uns aus. Wenn du Ideen hast, wie wir uns da noch besser aufstellen können, freuen wir uns auf deine Vorschläge.

Viele Grüße
Lukas

Teil einer internationalen Familie

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Carlsberg Deutschland Logistik GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

geht neue Wege und setzt auf Wachstum

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

derzeit noch altes Verwaltungsgebäude - Neubau ab ca. 2019

Arbeitsbedingungen

noch altes Verwaltungsgebäude


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr HR Team von Carlsberg

Sehr geehrter Mitarbeiter, sehr geehrte Mitarbeiterin,

herzlichen Dank für Ihr Feedback! Schön, dass Ihnen das internationale Flair von Carlsberg gefällt – wir sind stolz auf unsere einzigartige kulturelle Vielfalt, die sich durch unsere weltweite Tätigkeit in über 150 Ländern ergibt.
Mit dem Neubau der modernen Holsten-Brauerei und damit einhergehend auch dem Bezug neuer Büroflächen setzen wir in Deutschland ein deutliches positives Zeichen und stellen die Weichen für eine vielversprechende Zukunft. Das Projekt schreitet in großen Schritten voran und wir freuen uns schon, als Team gemeinsam neue, spannende Wege zu gehen!

Mit besten Grüßen

Ihr HR Team von Carlsberg

Zu viele politische und zu wenig sinnvolle Entscheidungen

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2017 im Bereich Produktion bei Carlsberg Deutschland Logistik GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es sind tolle Marken, es gibt Haustrunk und wenn man Herausforderungen liebt, wird einem nie langweilig. Viele Mitarbeiter haben noch nicht aufgegeben und versuchen weiter das Unternehmen nach vorne zu bringen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Weiterentwicklungsmöglichkeiten sind stark vom Nasenfaktor abhängig. Es wird nichts getan, um gute Mitarbeiter zu halten. Es herrscht enormer Druck auf Kosten, Personal, Ergebnisse und eine Kultur, die es nicht erlaubt Fehler zu machen.

Verbesserungsvorschläge

Langfristiges Denken und mehr Selbstbewusstsein gegenüber dem Mutterkonzern.
Bewertungen von Mitarbeitern zu ihren Vorgesetzte ernst nehmen und Maßnahmen ergreifen. Auf Wünsche der Mitarbeiter, sich weiterentwickeln zu wollen, reagieren.

Arbeitsatmosphäre

Es geht immer mehr in die Richtung "cover your ass" und es gibt eine Kultur aus Fingerpointing. Die Zusammenarbeit zwischen den Kollegen leidet unter der immer mehr werdenden Arbeit mit immer weniger Leuten. Ein gemeinsamer Feind schweißt aber auch zusammen, sodass auf einigen Ebenen sehr Lösungsorientiert - auch zwischen den Abteilungen gearbeitet wird.

Image

Die Mitarbeiter sind zum größtenteil sehr Markentreu und stehen auch hinter Carlsberg. Es gibt jedoch leider zu viel, worüber man sich beklagen kann, was dann auch häufig geschieht - vor allem aus Frust, dass unnötige Fehlentscheidungen getroffen werden.

Work-Life-Balance

Offiziell wird viel für eine work-life-balance getan, aber in der Realität stehen Überstunden, Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie volle Gleitzeitkonten an der Tagesordnung.

Karriere/Weiterbildung

Für Weiterbildungsmaßnahmen muss man kämpfen. Regelmäßig wird das Budget gekappt oder ganz gestrichen. Es gibt kein ganzheitliches System.

Vorgesetztenverhalten

Teamzerstörender Führungsstil mit eine vorgetäuschten Einbeziehung der Mitarbeiter. Obwohl große Schwächen der Führungskraft bekannt sind, werden keine Maßnahmen ergriffen.

Arbeitsbedingungen

Es wird drauf geachtet, dass die Bedingungen grundsätzlich in Ordnung sind. Die IT ist auf einem sehr guten neuen Stand, die Büros stehen nicht besonders im Fokus.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Teammeetings und auch Betriebsversammlungen, wo ausreichend Informationen präsentiert und Fragen geklärt werden.

Gleichberechtigung

Ist leider viel zu sehr von der Führungskraft abhängig.

Interessante Aufgaben

Leider geht es nur in eine Richtung: Immer mehr Arbeit wird den Mitarbeitern aufgebürdet. Es wird keine Zeit gegeben, etwas Neues von Anfang an richtig aufzusetzen, sondern endet fast immer in Firefighting.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr HR Team von Carlsberg

Sehr geehrter ehemaliger Mitarbeiter, sehr geehrte ehemalige Mitarbeiterin,

vielen Dank für Ihre Bewertung und die offenen Worte. Da wir den Anspruch haben, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln, wissen wir Ihr Feedback sehr zu schätzen.

Für uns ist es sehr schade, dass Sie das Verhalten der Führungskraft und die Rahmenbedingungen teilweise als unpassend erlebt haben. Natürlich gibt es in großen Unternehmen mit verschiedenen Anteilseignern und Interessensgruppen hier und da unterschiedliche Prioritäten. Nichtsdestotrotz sollten die Unternehmenskultur, die Zufriedenheit der Mitarbeiter und die Qualität der Arbeit hierunter nicht leiden. Diese Aspekte sind fest in den Carlsberg-Unternehmenswerten und CSR-Policies verankert. Dementsprechend unterstützen wir das Mitarbeiterwohl mithilfe verschiedenster Angebote und Möglichkeiten in unterschiedlichen Bereichen. Anscheinend besteht hier jedoch noch weiter bzw. intensiverer Handlungsbedarf. Daher werden wir uns Ihre genannten Punkte zu Herzen nehmen und für die Zukunft an einer Verbesserung arbeiten.
Für Ihren weiteren Weg wünschen wir Ihnen alles Gute.

Mit besten Grüßen

Ihr HR-Team von Carlsberg

Proud to be part of Carlsberg!

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Carlsberg Deutschland Logistik GmbH in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Lukas Burgardt, Talent Acquisition Manager
Lukas BurgardtTalent Acquisition Manager

Hallo,

vielen Dank für deine positive Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass du stolz bist ein Teil von Carlsberg zu sein.

Beste Grüße
Lukas