Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Carmeq 
GmbH
Bewertungen

131 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 81%
Score-Details

131 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

89 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 21 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Carmeq GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Sehr flexibel, viel Verständnis und Vorgesetzte leben es vor

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Carmeq in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Aufträge, die Mitarbeiter, die Organisationsform und den Arbeitsplatz sowie das Jobrad und weitere Benefiz.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Essenszulage bzw Kantine.

Verbesserungsvorschläge

Gehalt an die branchenspezifische Niveau angleichen und über eine bessere Netzwerkstruktur nachdenken. Ggf auch mehr remote um vpn Ressourcen zu sparen und Rechenleistung in einem Hochleistungrechner bedarfgerecht vorzuhalten und direkt auf Datenbanken zu agieren.

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeiter stehen für einander ein, die Organisationsform erlaubt es flexibel zu sein und es wird vorgelebt

Image

Das Image ist durch die Mutter geschädigt.

Work-Life-Balance

Die Flexibilität ist enorm und wird vorgelebt.

Karriere/Weiterbildung

Es wird viel ermöglicht nur die Beantragung ist sehr umständlich, sodass wenig zeitliche Flexibilität ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist unter dem Durchschnitt in der Branche, aber für Berlin gut.

Kollegenzusammenhalt

Flexible Unterstützung und viel Verständnis. Die Branche erlaubt es auch leichter.

Vorgesetztenverhalten

Überdurchschnittlicher Kontakt

Arbeitsbedingungen

Tolle Infrastruktur Vorort. Lediglich die wichtigen Lizenzen sind rar und VPN von daheim kann träge sein.

Kommunikation

Viele Runden und auch viel Offenheit bspw. beim Flurgespräch


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Knapp 10 Jahre bei der Carmeq

4,8
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bis 2012 im Bereich Finanzen / Controlling bei Carmeq GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen. Viele interessante, super intelligente Mitarbeiter

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Aktuelle die Angst, was mit VW passieren wird

Arbeitsatmosphäre

Wenn man gerne zur Arbeit geht, ist wohl alles richtig!

Image

Als Tochter von VW immer wieder in einer Zwitter Situation!

Work-Life-Balance

Vertrauens Arbeitszeit, auf die persönlichen Wünsche wird immer eingegangen.

Karriere/Weiterbildung

Ich kenne kein Unternehmen, in dem Weiterbildung so gefördert wird. Top!

Kollegenzusammenhalt

Das Beste an der Carmeq sind die Kollegen. Spannende, interessante Menachen!

Umgang mit älteren Kollegen

Zwar kein Start-Up, aber trotzdem sehr junge Kollegen. Ältere Kollegen gut integriert

Vorgesetztenverhalten

Das Wichtigste ist der Mitarbeiter. Man weiß, woran man ist.

Arbeitsbedingungen

Wenn man etwas braucht, bekommt man es.

Gleichberechtigung

Geringer Frauenanteil, in der Branche normal


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Interessant für Absolventen, weniger interessant für Professionals

3,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Carmeq GmbH in Berlin gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

kaum Aufstiegsmöglichkeiten; es wird viel darüber geredet, was gemacht wurde aber viel zu selten was erreicht wurde (falls etwas erreicht wurde); zu viel Kuschelmentalität und Unfähigkeit Problem zu adressieren und adäquat zu behandeln

Verbesserungsvorschläge

Kunden bei der Produktentwicklung in den Fokus rücken


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Carmeq GmbH in Ingolstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr transparent in Kommunikation und Entscheidungen innerhalb der Carmeq. Die Kollegen begegnen sich auf Augenhöhe! Egal welche "dummen" Fragen ich am Anfang gestellt habe, die Kollegen waren immer sehr hilfsbereit oder haben mich an "wissende" Kollegen weitergeleitet.
Auch der Umgang mit der Covid-19 Situation fand ich sehr gut - schnelles Reagieren und Anpassung der Maßnahmen!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich bin nun seit einem guten Jahr bei der Carmeq und kann nicht wirklich was benennen.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist auf Augenhöhe

Work-Life-Balance

Durch mobiles und flexibles Arbeiten absolut gegeben

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird groß geschrieben. Mein Competence Center Leiter hilft mir, mich in meinen Kompetenzen weiterzuentwickeln

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt verschiedene AGs in den Bereichen. Sicherlich kann man immer noch mehr machen

Umgang mit älteren Kollegen

Empfinde ich als wertschätzend, da sie die Wissensträger von gut 18 Jahren Carmeq sind

Vorgesetztenverhalten

Wir sind eine Living Organisation und entscheiden im Team - vor Living hatte ich nichts auszusetzen

Arbeitsbedingungen

Es wird viel getan, um mich zu befähigen meine Arbeit so gut wie möglich zu erledigen

Kommunikation

Ich habe selten so eine transparente Kommunikation erlebt

Interessante Aufgaben

Absolut gegeben - wenn mich ein Projekt interessiert oder ich meine Kompetenzen erweitern möchte


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Teilen

karmac

1,0
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Carmeq GmbH in Berlin gemacht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Individualität und Charakterstärke, unabhängig von der tatsächlich erbrachten Arbeitsleistung, ist nicht wirklich gerne wider dem Mainstraim und ,Image/Selbstdarstellung' der Firma gesehen. Sehr schade, da Toleranz eigentlich eine Richtlinie im Code of Conduct ist! Auch Offenheit und flache Hierarchien habe ich vergeblich gesucht!


Respekt

Teilen

Der beste Arbeitgeber, den ich je hatte!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Carmeq GmbH in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ganz tolle Stimmung in der Firma. Man ist wirklich wie eine Familie.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten möglich. Hier lässt sich Familie und Beruf sehr gut vereinbaren.

Kollegenzusammenhalt

Alle sind sehr hilfsbereit

Vorgesetztenverhalten

Der Vorgesetzte ist offen, ehrlich und hilfsbereit. Man merkt, dass ihm das Wohl der Mitarbeiter am Herzen liegt.

Arbeitsbedingungen

Einfach top!

Kommunikation

Offen und ehrlich


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Lösungsorientiertes Arbeiten in interdisziplinären Teams

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Carmeq GmbH in Ingolstadt gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

selbstorganisiertes Arbeiten möglich durch Transformation hin zur holographischen Organisation

Image

zum Teil fehlt es an klarer Formulierung von (Unternehmens-) Zielen

Work-Life-Balance

auch in schwierigen Zeiten, wie der Corona-Pandemie - sorgt der Arbeitgeber für bestmögliches Arbeiten im Home-Office

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird seitens der disziplinarisch Vorgesetzten gefördert

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt passt; Aufstieg nicht einfach

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ausbaubar

Umgang mit älteren Kollegen

Kollegen, die langjährig erfolgreich Projekte bearbeitet haben, sind als Wissenträger gefragt und geben ihr Wissen auch weiter

Vorgesetztenverhalten

disziplinarisch Vorgesetzte schaffen die notwendigen Freiräume zur Erreichung der gesteckten Ziele

Arbeitsbedingungen

manchmal bircht die Verbindung zum Firme-Server zusammen; SKYPE limitiert die Anzahl von Meeting-Teilnehmern

Kommunikation

Manchmal mangelt es an Transparenz

Gleichberechtigung

Anzahl weiblicher Führungspersonen ist ausbaubar

Interessante Aufgaben

sehr interessante Projekte


Kollegenzusammenhalt

Teilen

Bester Arbeitgeber !

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Carmeq in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Beförderungsrichtlinien an verschiedene Budgets geknüpft

Verbesserungsvorschläge

Die Kultur nicht kampflos aufgeben im Zuge der Integration in die cSO


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Mit dem Unternehmen gemeinsam neue Wege beschreiten.

4,1
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Carmeq in Berlin gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Für die Möglichkeit während der bezahlten Arbeitszeit die Kinder zu betreuen (anstatt zu arbeiten).

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Nichts

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Es geht kaum besser.
Homeoffice, ein eigens eingerichtetes Krisenteam, handfreies Türöffnen durch selbst hergestellte Öffnungssysteme...


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Wolf-Peter v. ZobeltitzPersonalleiter

Hallo und vielen Dank für Deine Bewertung unserer Maßnahmen, die wir jetzt während der besonderen Zeit der COVID-19 Pandemie ergriffen haben.

Ein Team aus Geschäftsführung, Betriebsrat, Personalabteilung, Arbeitssicherheit, Kommunikation sowie weiterer Carmeq-Mitarbeiter kommt sehr regelmäßig (virtuell) zusammen, um über die neuesten Entwicklungen zu beraten und Entscheidungen im Umgang mit der Situation zu treffen. Maßnahmen werden erarbeitet und dann per Mail oder Intranet-News kommuniziert.

Hier ist dann auch unser booklet zur Arbeitsweise während der Pandemie und Videos entstanden, wie unsere Mitarbeiter sich in den Bürogebäuden verhalten sollen.

Darüber hinaus haben sich einige Gruppen gefunden, die Erfahrungen zu Zusammenarbeitsmodellen, digitalen Konferenzen und Workshop-Formaten sowie der Betreuung von kleinen Kindern austauschen.

In dieser Zeit zeigt sich wieder einmal, dass wir bei Carmeq in einer sehr gesunden Kultur des gegenseitigen Vertrauens und Respekts miteinander arbeiten. Ich freue mich darauf, wenn ich die Kollegen endlich wieder persönlich sehen kann.

Bis bald
Wolf

Vollends zufrieden

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Carmeq in Berlin gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Frühzeitig wurde empfohlen ins Home Office zu gehen, zeitliche Beschränkungen (laut Betriebsveteinbarung) wurden gelockert, jeder durfte nach Bedarf Equipment mitnehmen. Es wird primär auf die Sicherheit der Mitarbeiter geachtet. Es wird regelmäßig kommuniziert. Mitarbeiter mit kleinen Kindern haben die Möglichkeit, ninicht geschaffte Arbeitsstunden auf ein Sonderkonto für Corona abzuschreiben, ohneddiese nacharbeiten zu müssen.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Bin voll und ganz zufrieden.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Bin voll und ganz zufrieden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Wolf-Peter v. ZobeltitzPersonalleiter

Topp! :)

MEHR BEWERTUNGEN LESEN