Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Carmeq 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,9Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,6Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 4,2Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 3,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 164 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Automobil (3,3 Punkte).

Alle 164 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 130 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    79%79
  • DiensthandyDiensthandy
    76%76
  • ParkplatzParkplatz
    73%73
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    71%71
  • HomeofficeHomeoffice
    67%67
  • InternetnutzungInternetnutzung
    59%59
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    57%57
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    50%50
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    50%50
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    48%48
  • CoachingCoaching
    45%45
  • BarrierefreiBarrierefrei
    35%35
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    30%30
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    25%25
  • EssenszulageEssenszulage
    23%23
  • FirmenwagenFirmenwagen
    13%13
  • KantineKantine
    8%8
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    7%7
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    3%3

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Sehr transparent in Kommunikation und Entscheidungen innerhalb der Carmeq. Die Kollegen begegnen sich auf Augenhöhe! Egal welche "dummen" Fragen ich am Anfang gestellt habe, die Kollegen waren immer sehr hilfsbereit oder haben mich an "wissende" Kollegen weitergeleitet.
Auch der Umgang mit der Covid-19 Situation fand ich sehr gut - schnelles Reagieren und Anpassung der Maßnahmen!
Bewertung lesen
Die Kollegen. Viele interessante, super intelligente Mitarbeiter
Bewertung lesen
Ich habe mich noch nie so wohl gefühlt. Ich kann meine Ideen einbringen, eigene Projekte initiieren und umsetzen und habe immer einen Ansprechpartner, den ich fragen kann, wenn ich doch mal unsicher bin. Die Mitgetsaltung der Mobilität von morgen mit dem Blick auf das Umweltbewusstsein und effizienz ist ein Thema für das ich serh gerne arbeite.
Bewertung lesen
Die Arbeitsatmosphäre im Vergleich zu VW ist deutlich angenehmer, im Vergleich zu vielen anderen Unternehmen aber "nur" Standard.
Carmeq ist ein gutes "Sprungbrett" in den Konzern oder zum Erfahrungen sammeln nach dem Studienabschluss.
Bewertung lesen
Nichts. Absolut gar nichts, deshalb diese schlechte Bewertung meinerseits,
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 78 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Individualität und Charakterstärke, unabhängig von der tatsächlich erbrachten Arbeitsleistung, ist nicht wirklich gerne wider dem Mainstraim und ,Image/Selbstdarstellung' der Firma gesehen. Sehr schade, da Toleranz eigentlich eine Richtlinie im Code of Conduct ist! Auch Offenheit und flache Hierarchien habe ich vergeblich gesucht!
Bewertung lesen
kaum Aufstiegsmöglichkeiten; es wird viel darüber geredet, was gemacht wurde aber viel zu selten was erreicht wurde (falls etwas erreicht wurde); zu viel Kuschelmentalität und Unfähigkeit Problem zu adressieren und adäquat zu behandeln
Bewertung lesen
Ich bin nun seit einem guten Jahr bei der Carmeq und kann nicht wirklich was benennen.
Bewertung lesen
Beförderungsrichtlinien an verschiedene Budgets geknüpft
Aktuelle die Angst, was mit VW passieren wird
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 62 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Die Kultur nicht kampflos aufgeben im Zuge der Integration in die cSO
Kunden bei der Produktentwicklung in den Fokus rücken
Bewertung lesen
Einfach mal machen und dann korrigieren.
Besser Kommunizieren: Wir müssen lernen Dinge auch 2-3 Mal zu erklären auch in englisch.
Digitaler werden: Reisekostenabrechnung zum ausdrucken und einreichen, sollte es nicht mehr geben. (Wir bauen Software, da sollten wir auch das digitalisiert bekommen)
Informationen zusammenfassen und Auffindbar machen, wir haben das Know How im Haus und suchen zu lange danach.
Bewertung lesen
Change Management in Zeiten des Umbruchs stärken.
Kommunikation über Zweck und Zielsetzung der Veränderung verbessern. Notwendige Änderungen, die negativ aufgefasst werden könnten, immer wieder in persönlichen Gesprächen begründen.
Mehr Arbeitsabläufe digitalisieren! (nicht in einer Excel-Datei!)
Bewertung lesen
Prozesse digitalisieren. Warum benötigt man 2019 handschriftliche Unterschriften und ausgedruckte und eingescannte Unterlagen, die man am Ende wegschmeißen kann?
Ein offizielles Talentsprogramm, dass konzernweit vernetzt ist und agiert.
Mehr End-to-End Eigenentwicklung .
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 60 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,3

Der am besten bewertete Faktor von Carmeq ist Kollegenzusammenhalt mit 4,3 Punkten (basierend auf 43 Bewertungen).


Das Beste an der Carmeq sind die Kollegen. Spannende, interessante Menachen!
5
Bewertung lesen
Alle sind sehr hilfsbereit
5
Bewertung lesen
Ich wurde von Anfang an als absoluter Außenseiter betrachtet. Weder bei der Einarbeitung, noch beim Lösen von Aufgaben im Office oder beim Kunden wurde mir geholfen. So stand ich oftmals alleine da. Nachdem einige Kollegen mitbekommen habe, wie ich von meinen Vorgesetzten behandelt wurde, war der Respekt gänzlich verloren gegangen. Ich wurde beschimpft, man hat die Augen bei Nachfragen verdreht und mich für alles verantwortlich gemacht sobald es Probleme gab. Einige andere Kollegen (teilweise mit anderen Vorgesetzten) kamen gerne bei ...
Gibt fleißige, kompetente, engagierte Leute hier. Die halten den Laden am Laufen.
Leider genauso viele Schwätzer und einige, die es sich bequem gemacht haben. Fällt auch nicht groß auf, der Kunde ist ja trotzdem zufrieden.
2
Bewertung lesen
Der Zusammenhalt ist sehr gut. Man hilft sich gegenseitig, wo man kann. Es gibt wenig Silos und viel Austausch.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 43 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Umwelt-/Sozialbewusstsein

3,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Carmeq ist Umwelt-/Sozialbewusstsein mit 3,5 Punkten (basierend auf 35 Bewertungen).


Es gibt verschiedene AGs in den Bereichen. Sicherlich kann man immer noch mehr machen
4
Bewertung lesen
Naja, ist halt die Tochter eines Automobilkonzerns, entsprechend kann man hier schlecht 5 Sterne vergeben.
Mülltrennung, Fair Trade Bio Kaffee, Bio-Milch und Bio-Tee könnte man als erste Verbesserung vielleicht recht einfach umsetzen.
Jobrad gibt es seit Kurzem, das finde ich eine echte Verbesserung was das Umweltbewusstsein angeht. Ein Jobticket wäre noch machbar.
Ein stärkeres Sozialbewusstsein (z.B. Kinderheim unterstützen) wäre wünschenswert.
3
Bewertung lesen
Solialbewusstsein Top. (natürlich kann man immer mehr machen)
Umweltbewusstsein auch Top. Einen Stern Abzug gibt es weil wir bei der Mülltrennung echt einfach besser sein können.
(Konkret: Ich brauche keinen Mischmülleimer im Büro: Ich hätter gern 4 große Tonnen für Plastik / Papier / Bio / Glas) in den Kaffeküchen.)
4
Bewertung lesen
Neuerdings gibt es eine Mülltrennung, was sehr gut ist. Nichtsdestotrotz gibt es noch Nachholbedarf was den Papier- und Stromverbrauch angeht. Wünschenswert wäre, wenn noch mehr Dokumente und deren Nutzung digitalisiert werden und in Küche sowie Bad automatisches/sensorenbasiertes Licht eingebaut wird.
3
Bewertung lesen
Die Gesundheit der Mitarbeiter stand und steht nach wie vor an erster Stelle. Dafür bin ich sehr dankbar und wir planen gemeinsam zukünftige Maßnahmen für die teilweise Rückkehr ins Büro mit gewissenhaften Sicherheitsmaßnahmen.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umwelt-/Sozialbewusstsein sagen? 35 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet (basierend auf 40 Bewertungen).


Weiterbildung wird groß geschrieben. Mein Competence Center Leiter hilft mir, mich in meinen Kompetenzen weiterzuentwickeln
5
Bewertung lesen
Weiterbildung wird seitens der disziplinarisch Vorgesetzten gefördert
5
Bewertung lesen
Ich kenne kein Unternehmen, in dem Weiterbildung so gefördert wird. Top!
5
Bewertung lesen
Die Angebote sich fachlich und persönlich weiterbilden zu können, sind vielfältig. Auch bedingt durch die Umstrukturierung wird es jetzt mehr Rollen im Unternehmen geben, in denen Führungskompetenz erwartet wird, so dass auch Karrierechancen steigen.
5
Bewertung lesen
Wer nur den Titel sucht ist hier falsch! Es geht um mehr. Jeder Mitarbeiter hat ein gewisses Budget welches er im Jahr für Weiterbildung einsetzten kann. Auch das Thema interne Schulungen ist transparent.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 40 Bewertungen lesen

Gehälter

62%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 128 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Software-Entwickler17 Gehaltsangaben
Ø66.500 €
Projektmanager8 Gehaltsangaben
Ø78.900 €
Systemingenieur7 Gehaltsangaben
Ø68.000 €
Gehälter für 16 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Carmeq
Branchendurchschnitt: Automobil

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Mitarbeitern Freiräume geben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Carmeq
Branchendurchschnitt: Automobil
Unternehmenskultur entdecken

Awards