Cartoflex GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

31 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,7Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

31 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

11 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 11 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Cartoflex GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Kein guter Ruf

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele Kunden, fühle mich sicher im Job.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Klima, mieser Lohn, kein Lob, keine Perspektive

Verbesserungsvorschläge

Gerechte Löhne

Arbeitsatmosphäre

Kollegen nett, Vorgesetzte "dünnhäutig"

Image

Ich kann nur aus Sicht der Mitarbeiter sagen: schlechtes Unternehmen.
Viele Freunde kennen die Firma nicht, kann daher sonst nichts zu Image sagen

Work-Life-Balance

Keine Balance.... private Termine nicht planbar wegen sehr kurzfristige schichtpläne

Karriere/Weiterbildung

Meine Karriere ist keine. Bin seit Jahren maschinenführer. Wurde aber nie in den Vertrag geschrieben. Die Mitarbeiter werden klein gehalten.

Gehalt/Sozialleistungen

Versprechen werden nicht gehalten. Man wird vetröstet und plötzlich war alles ganz anders gemeint.

Kollegenzusammenhalt

Ohne meine Kollegin wäre es unerträglich

Vorgesetztenverhalten

Schlecht, können machen was sie wolln

Kommunikation

Nix. Manchmal schwarzes Brett.

Gleichberechtigung

Wichigste positionen nur männer...

Interessante Aufgaben

Sehr komplexe maschine


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Dem Unternehmen geht es anscheinend noch zu gut, um seine elementaren Probleme anzupacken!

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Leistungsfähigkeit. Das Unternehmen schöpft seine Potenziale nicht im geringsten aus.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den Umgang mit Mitarbeitern, keine klare Strategie bzw keinen klar kommunizierten Plan, Überlastung, keine klaren Prozesse, Löhne, es gibt nirgends ein offenes Ohr um Verbesserungsvorschläge angemessen und konstruktiv zu besprechen. Alles verpufft und geht unter....

Verbesserungsvorschläge

Seit Jahren ist die Personalpolitik mangelhaft. In einem Richtungswechsel liegt der Schlüssel für die Zukunft. Es geht nicht nur um Geld. Es geht u.a. um Fluktuation, Wertschätzung, Vertrauen und Kontinuität.

Arbeitsatmosphäre

Positive Atmosphäre wird nicht gefördert bzw torpediert. Rauchverbot steht über der Produktivität. Misstrauen...

Image

Ich kenne keinen Mitarbeiter, der stolz auf diesen Arbeitgeber ist. Nach aussen hin wirkt es sicherlich modern und flexibel. Innen ist es ein Flickenteppich der unter Druck zusammenhält. Man engagiert sich für den guten Zweck, aber nicht für die Mitarbeiter. Da wird auch Mal eine Weihnachtsfeier komplett ausgesetzt, weil ein paar aus der Reihe tanzten. Aber Strafe musste wohl sein....

Work-Life-Balance

Es gibt nur 'Work'. Der Mitarbeiter als Privatmensch interessiert absolut nicht. Es gibt eher eine Missgunst, wenn jemand sich privat etwas gönnen kann. Wer mehr verdienen will, soll mehr arbeiten (Überstunden). Arbeitszeiten zu reduzieren und Entlastungen sind nicht vorgesehen. Den Arbeiter als wertvollen Teil der Wertschöpfungskette zu sehen, ist in diesem Unternehmen tabu.

Karriere/Weiterbildung

Fortbildungen, individuelle Seminare, Schulungen und Perspektivgespräche gab es nie! Es gibt nur jährliche Pflichtunterweisungen.
Karriere bedeutet nicht direkt mehr Geld. Und wenn, dann erst im Nachhinein und dann merken die meisten, dass es die paar Taler nicht wert war.

Gehalt/Sozialleistungen

Weit unter Branchendurchschnitt, kein Tarif, individuell, Gehaltserhöhung gibt es erst, wenn man die neue höhere Position schon länger erfolgreich bewältigt, das Geld hinkt immer weit hinterher. Es sollten hier auf Kununu viel mehr Kollegen anonym ihr Gehalt angeben. Da kann man nur die Nase rümpfen. Wenn selbst der erfahrene Maschinenführer weniger verdient als der Staplerfahrer von nebenan.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird teils gemacht. Da geht aber mehr.
Nach außen hin versuchen sie ein gutes Image zu pflegen mit Gras-Pappe. Aber das passt nicht zur Fahrzeugflotte der Unternehmensführung.

Kollegenzusammenhalt

Nur innerhalb des jeweiligen Standorts. Standorte reden sehr schlecht übereinander und es wird nicht wirklich versucht diese Vorurteile aus der Welt zu schaffen. Es wäre ein Riesenerfolg, wenn sich die Stimmung bessern würde. Das muss von oben ausgehen, aber auch jeder einzelne muss sich dazu an die eigene Nase fassen bzw auch konsequent sein und gehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Team selbst bemüht sich um guten Umgang. Das Unternehmen schont selbst niemanden.

Vorgesetztenverhalten

Manche sind bemüht, haben aber anscheinend keine Entscheidungskompetenzen. Manchen fehlt die Menschlichkeit und keiner setzt sich konstruktiv bei der Unternehmensführung für Verbesserungen ein. Alle Führungskräfte waren vorher Spezialisten im jeweiligen Bereich und wurden nie speziell weitergebildet als Führungskraft. So eine Weiterbildung wäre für alle ein Gewinn und würde sicherlich auch von den Führungskräften selbst begrüßt werden.

Arbeitsbedingungen

Leider wird kaum eine Investition getätigt, um körperliche Fehlbelastungen zu minimieren. Schichtpläne werden zu oft nachkorrigiert.

Kommunikation

Alles dreht sich wöchentlich um die gleichen Probleme. Verbesserungen nicht in Sicht. Flurfunk klappt bestens.

Gleichberechtigung

Ein 'gern' gesehenes Thema ist die Elternzeit.

Interessante Aufgaben

Man ist täglich zu 100% mit der Bewältigung des Tagesgeschäfts ausgelastet. Es werden keine Freiräume für Projekte und Verbesserungen geschaffen. Sie machen jede Woche die gleichen Fehler und lernen nichts daraus. Da kann man schwierig von interesanten Aufgaben sprechen.

Unternehmen tritt auf der Stelle und wehrt sich vor Strukturen und Prozessen

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider nichts mehr. Es stagniert bzw wird schlimmer

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fluktuation. Gehende Mitarbeiter werden nicht ersetzt. Man versucht es angeblich seit Jahren...

Verbesserungsvorschläge

Faire Löhne zahlen, dann findet man auch Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Der Mitarbeiter erfährt keine Wertschätzung und ist das letzte und unwichtigste Glied in der Kette aus Sicht des Unternehmens.

Image

Firma gibt sich nach außen hin Mühe, aber versucht nicht die Mitarbeiter zu motivieren und ihre Wünsche zu erfüllen. Kenne keinen Mitarbeiter, der stolz auf diesen Arbeitgeber ist. Höchstens zufrieden.

Work-Life-Balance

Urlaubssperre während Coronazeiten war absurd. Andere Arbeitgeber waren froh, wenn Leute trotz lockdown Urlaub wollten.... Leicht halt am chronischen personalmangel

Karriere/Weiterbildung

Man kann sich intern ohne offizielle Qualifikation zum Maschinenführer weiterbilden. Aber Gehaltserhöhung hinkt hinterher und ist nicht lohnend in den meisten Fällen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt immer pünktlich, aber sehr gering. Unter Branchendurchschnitt und auch im Vergleich zu anderen Arbeitgebern in Lüneburg.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wellpappe mit Grasanteil.... Nur um sich einen gründeten Anstrich zu geben. Leider gibt es sonst nicht viel nachhaltiges

Kollegenzusammenhalt

In Ordnung. Die meisten haben resigniert. Aber aktuell ist jeder froh über einen Arbeitsplatz. Sonst würden noch mehr weggehen.

Vorgesetztenverhalten

Man bekommt keine Rückendeckung und wird auch nicht gefördert. Man soll funktionieren. Keine Wertschätzung

Arbeitsbedingungen

Schlecht. In einer Halle tropft es von der Decke und im Sommer geht man ein vor lauter Hitze. Das Unternehmen wünscht tagsüber kein Licht in Produktion....

Kommunikation

Wird ein wenig besser. Schwankt aber von Abteilung zu Abteilung

Interessante Aufgaben

Nein


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Dr. Linda ChalupovaHR-Team

Liebe(r) Mitarbeiter*in,

vielen Dank für dein positives Feedback! Es freut uns, dass du bei uns zufrieden bist. Du hast unser Angebot für Mitarbeiter gut zusammengefasst.

Dem Hinweis mit der Kommunikation werden wir nachkommen. Solltest du konkrete Optimierungsvorschläge zum Thema Kommunikation haben, kannst du diese jederzeit auch an unserer Verbesserungstafel abgeben. Kennst du den dort angebrachten roten Kasten bereits?!

Auf weiterhin gute Zusammenarbeit!

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Scheinheilige Führungsetage

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Gruppenentwicklung. Lästereien in allen Abteilungen.

Work-Life-Balance

Nein. Keinerlei Möglichkeiten. Termine immer um die Arbeitdzeit herum legen oder frei nehmen.

Kollegenzusammenhalt

Alte ja. Neue nicht erwünscht.

Vorgesetztenverhalten

Lächerlich. Chef noch in Ordnung, der Rest nicht.

Kommunikation

Funktioniert in Ordnung. Lediglich die obere Etage schwafelt umher.

Interessante Aufgaben

10 Minuten Arbeit für 2-3 Stunden erhalten.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Früher war alles besser....

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Urlaubsgeld + Weihnachtsgeld + VL Leistungen + Mittagessen Zuschuss

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung , 40 h Woche sowie flexible Arbeitszeiten, Aufstiegschancen

Verbesserungsvorschläge

Lohngruppen !!!
kompetente Führungskräfte
Komunikation mit ALLEN Mitarbeitern !!!

Arbeitsatmosphäre

vorhanden jedoch kühl....

Image

Es stimmt was man hört...

Work-Life-Balance

Familie ist ein Fremdwort

Karriere/Weiterbildung

keine Weiterbildungen oder Aufstiegchancen sowie Weiterbildungen werden angeboten.
Wenn man nachfragt bekommt man leider nur böse Blicke oder haben wir keine Zeit dafür,als Antwort.

Gehalt/Sozialleistungen

leider kein Tarifmodell oder Lohn vorhanden, noch angemessener Stundenlohn

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es sind diverse ISO Normen vorhanden ,es wird sehr auf Sauberkeit geachtet.

Kollegenzusammenhalt

die "alten" wissen wie man im Hause umgeht :)

Umgang mit älteren Kollegen

ist vorhanden und lassen sich nicht die Butter vom Brot nehmen

Vorgesetztenverhalten

leider nicht vorhanden

Kommunikation

Das fehlt an allen Ecken und enden,
Mitarbeiter müssen mitgenommen werden , Führungsebene leider total neben sich

Gleichberechtigung

leider ein Fremdwort

Interessante Aufgaben

leider keine Gestaltungen möglich noch möglichkeiten angeboten


Arbeitsbedingungen

Licht und Schatten

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Lohnzahlung, Berufsbranche mit Zukunft

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Abwanderung von jungen qualifizierten Fachpersonal die teilweise nicht ersetzt werden können, 40 Std Woche nicht mehr zeitgemäß, GL und BL hochnäsig und arrogant

Verbesserungsvorschläge

Motivierte qualifizierte Mitarbeiter fair vergüten ohne das man ständig zum Vorgesetzen rennen muss um sich einen "guten" Lohn zu erbetteln...

Arbeitsatmosphäre

In den Pausen wird sich angeschweigt, Produktionsmitarbeiter und Büromitarbeiter gehen sich aus dem weg, schiefe Blicke sind an der Tagesordnung..

Image

Außen Hui innen Pfui

Work-Life-Balance

...

Karriere/Weiterbildung

Nicht wirklich vorhanden , man kann sich intern weiterbilden z.b. neue Linien lernen aber ob sich das wirklich "lohnt" sei dahin gestellt

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen ok, Gehalt weit unter Tarif, Maschinenführer vor allem flexible Maschinenführer von denen es immer weniger gibt werden unterdurchschnitllich vergütet

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man achtet auf Nachhaltigkeit

Kollegenzusammenhalt

Produktionslinien die ihr Stammpersonal haben Super, Produktionslinien bei denen ständig Personal hin und her gewechselt wird kaum vorhanden..man ist genervt von der ständigen wechslerei da man nur unqualifiziertes Personal an die Maschine bekommt

Umgang mit älteren Kollegen

ok

Vorgesetztenverhalten

Vorarbeiter (wenn man sie als Vorarbeiter ernst nimmt) sind unzureichend qualifiziert und bei Problemlösungen schnell überfordert da wenig Interesse am Job besteht..da wird lieber gelästert oder über Fussball diskutiert ...macht ja mehr Spass. PL rennt durch die Produktion und macht unnötig Druck an den Maschinen um bessere Maschinenleistungen zu erreichen um am Ende besser dazustehen der GL gegenüber

Arbeitsbedingungen

Maschinenbedingt

Kommunikation

Abhängig von den Abteilungen .. mal mehr mal weniger

Gleichberechtigung

Gespaltenes Lohngefüge, Produktionsmitarbeiter die vor einigen Jahren von einer anderen Kartonagen Firma aufgekauft worden sind, haben bessere Konditionen und besseres Lohngefüge was nicht fair den "alteingesessen" Produktionsmitarbeitern der Firma ist die besser qualifiziert sind

Interessante Aufgaben

Interessant aber auf dauer stumpf und stupide

Es entwickelt sich etwas

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Investionsfreudigkeit
"gewisse Freiheit in täglichen Handeln"

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

wenig bereit für neues

Verbesserungsvorschläge

Besserer Zusammenhalt aller Unternehmen der Gruppe
Mehr Kummunikation der Vorgsetzten
Klarere Linien
Gleitzeitregelung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

...

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nette Kollegen

Verbesserungsvorschläge

Bessere Kommunikation
Weiterbildungs Möglichkeit bieten
Höheres Gehalt

Gehalt/Sozialleistungen

Es wir pünktlich gezahlt, auch Weihnachts und Urlaubsgeld wird gezahlt. Das Gehalt selber ist eher niedrig


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Wird immer besser

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ehrlich und direkt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Neue Maschinen werden gekauft ohne sich abzusprechen.

Verbesserungsvorschläge

eventuell Schulungen bei den Maschinen,Klischee und Werkzeuglieferanten durchführen.

Arbeitsatmosphäre

Alle sind sehr nett und hilfsbereit

Work-Life-Balance

Die Vorgesetzten sind sehr bemüht alle zufrieden zu stellen auch die Familie wird berücksichtigt

Gehalt/Sozialleistungen

Man bekommt nie genug, die Sozialleistungen sind überdurchschnittlich.

Kollegenzusammenhalt

Ziemlich gut bis sehr gut, es gibt immer ein paar Ausnahmen

Umgang mit älteren Kollegen

Werden gut behandelt, auch für 80 Jährige gibt's noch zutun.

Vorgesetztenverhalten

Profis

Arbeitsbedingungen

Etwas zu feucht in der Halle

Kommunikation

Ist noch Luft nach oben

Gleichberechtigung

Mit persönlich noch nie aufgefallen. Über die Probleme wird geredet und meistens auch eine Lösung gefunden.

Interessante Aufgaben

Jeden Tag passiert irgendwas neues und somit auch interessant


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Dr. Linda ChalupovaHR-Team

Liebe(r) Mitarbeiter*in,

vielen Dank für deine sehr gute Bewertung. Wir freuen uns, dass du ebenfalls die Änderungen zum Positiven wahrnimmst.
Deinen Verbesserungsvorschlag nehmen wir zum Anlass, den Schulungsplan zu prüfen und nach Möglichkeit zu ergänzen. An der Optimierung der innerbetrieblichen Kommunikation arbeiten wir nach wie vor.
Solltest du weitere Verbesserungsvorschläge haben, gebe diese gerne in unserem roten Kasten an der Verbesserungstafel ab.

Auf eine weiterhin sehr gute Zusammenarbeit!

Fakten

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fleiß wird belohnt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Dr. Linda ChalupovaHR-Team

Liebe(r) Mitarbeiter*in,

vielen Dank für deine positive Bewertung!

Wusstest du, dass du im Rahmen des betrieblichen Verbesserungsprozesses Vorschläge im roten Kasten an der Verbesserungstafel abgeben kannst und somit an der Optimierung deines Arbeitsplatzes, sowie an der Entwicklung des Unternehmens direkt mitwirken kannst?! Lass uns aus 4 Sternen 5 Sterne machen!

Mehr Bewertungen lesen