Navigation überspringen?
  

Cassini Consultingals Arbeitgeber

Deutschland,  6 Standorte Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

Cassini Consulting Erfahrungsbericht

  • 07.Apr. 2017
  • Mitarbeiter

Spannender Arbeitgeber für ambitionierte Leistungsträger und solche die es werden wollen

4,15

Arbeitsatmosphäre

Wohlfühltechnisch weit vorne im Vergleich zu anderen Beratungshäusern. Hier steht noch der Mensch im Mittelpunkt. Wertschätzender Umgang unter den Kollegen. Fordern und Fördern lautet die Devise. Die Company legt großen Wert darauf, dass niemand übervorteilt wird.

"Aber" man muss in seinem (Fach)Umfeld auch gestalten wollen. Guiding Ahead daher das Motto. Cassini bietet einem die Bühne dafür, die Show muss man schon selbst liefern. Dafür erhält man aber auch viele Freiräume sich zu entfalten.

Anmerkung:
Wer nicht gerne mit Kunden Kontakt hat sondern lieber Aufgaben in zweiten Reihe abarbeitet wird sich hier eher unwohlfühlen. Eine eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise sind hilfreich (heisst nicht, dass man in Projekten nur alleine unterwegs ist)

Vorgesetztenverhalten

Ich kam mit meinem Vorgesetzten sehr gut klar. Fairer Umgang miteinander, auch konstruktive "Streit"Gespräche waren möglich. Ziele wurden stehts transparent gemacht.

Anmerkung:
Man bekommt hier nichts vorgekaut. Man sollte schon eine Idee haben wo man fachlich hin will. Ich habe fast immer die Unterstützung bekommen die ich brauchte

Kollegenzusammenhalt

Aus meiner Wahrnehmung/ in meinem Umfeld war die Zusammenarbeit mit den Kollegen überwiegend harmonisch.

Anmerkung:
Klar gibt's immer mal Stress zwischendurch im Tagesgeschäft, aber wo gibt's das nicht?...Thats Consulting

Interessante Aufgaben

Ich für meinen Teil konnte mich nicht beklagen (Schwerpunkt IT/ Infrastruktur). Ich hatte mit wenigen Ausnahmen stehts die Möglichkeit Einfluss auf die mir zugeteilten Projekte zunehmen.

Anmerkung:
Man kann sich Projekte "servieren" lassen. Dann wird aber auch gegessen was auf den Tisch kommt. Oder man hängt sich rein und gestaltet selbst mit.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Infosessions auf unterschiedlichen Ebenen und das sowohl Standort intern als auch übergreifend. Man hat für gewöhnlich stehts den Überblick über die wichtigsten Themen, soziale Events oder aber die aktuellen Projekte und Umsätze der Company.

Anmerkung:
Neben den reinen Arbeitsmeetings investiert die Firma auch viel in Veranstaltungen zur Teambildung und für den sozialen Zusammenhalt. Z.B. Team Events, Sommerfeste (mit Family), überregionale Plenen mit hochwertigem Abendprogramm und Weihnachtsfeiern.

Gleichberechtigung

Ich konnte während meiner aktiven Zeit keine Benachteiligung von Kolleginnen feststellen.

Umgang mit älteren Kollegen

Mir ist nichts auffälliges zu Ohren gekommen. Fairerweise muss ich aber gestehen gehöre ich zu den Semestern 30+

Karriere / Weiterbildung

Für engagierte Mitarbeiter sind die Perspektiven gut. Neue Mitarbeiter werden in einer strukturierten Einarbeitung an das Unternehmen herangeführt. Es gibt sowohl ein Umfangreiches internes Schulungsprogramm zur Stärkung von Soft Skills und Methodenkomptenzen, als auch die Möglichkeit individueller externer fachlicher/ technischer Schulungen/ Zertifizierungen

Anmerkung:
Mein Fokus lag auf IT-Infrastruktur und techn. Projektleitung

Gehalt / Sozialleistungen

Die Bezahlung liegt im guten oberen Mittelfeld in Bezug auf die Mitbewerber. Da das Gehaltsmodell aber aus mehreren Bausteinen (fix+variabel+Bonus) besteht, gibt's individuelle Aufstockungsoptionen. Genauere Infos sind transparent auf der Firmen-Website nachzulesen

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbereiche sind verhältnismäßig schlicht aber zweckmäßig (Großraumbüro + diverse Meetingräume). Zusätzlich gibt es genug "Open Space zum Netzwerken und Ideen ausbrüten". Arbeitsmittel (insb. Notebook und Handy sind immer auf dem neuesten Stand)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Firma legt Wert auf bewussten Umgang mit Ressourcen und fördert diesen. Durchführung von/ regelmäßige Teilnahme an sozialen Projekten gehören zum Selbstverständnis. Die Mitarbeiter sind auch hier dazu angehalten sich und ihre Ideen einzubringen.

Work-Life-Balance

Diesen Punkt muss man differenziert betrachten....

Die Firma/ respektive die Vorgesetzten tuen(soweit ich das beurteilen kann) ihr möglichstes um dem Mitarbeiter den maximalen Grad an Freiheit zu gewähren. Sei es in Bezug auf Urlaub, Sabbatical etc. Die Arbeitszeiten kann man sich unter Berücksichtigung der jeweils geltenden Rahmenbedingungen in den Projekten oft selbst einteilen (im Sinne von Gleitzeit). Home Office ist situativ auch möglich.

Anmerkung:
Die konkrete Arbeitslast variiert von Projekt zu Projekt ebenso wie die Reisetätigkeit. Diese kann zwischen 0 (bei lokalen Einsätzen) und bis zu 5 Tagen quer durch die Republik liegen. Aber auch hier hat man meist Mitspracherecht.

Je Heraufordernder/ komplexer die Projekte, desto eher wirds schonmal stressig. Hier trifft aber auch der mündige Mitarbeiter eine Wahl.
Einen gewissen Grundstress bringt das Umfeld/die Projekte auf Mgmt.-Ebene neunmal mit sich. Wer kein Karrieremensch ist wird meine bisherigen Einschätzungen auch eher als Contra Kriterien interpretieren.

Image

Cassini hat sowohl bei Bewerbern, Mitarbeitern und Kunden ein überwiegend positives Image.

Pro

...,dass einem viele Freiheiten und ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit geboten werden

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Cassini Consulting GmbH
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Arbeitgeber-Kommentar abgegeben.

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 07.04.2017 aktualisiert.

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf folgendes, zuvor abgegebenes Kommentar:

Verbesserungsvorschläge:

- {[ imp.improvement ]}

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!



entfernen