Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Cassini Consulting AG Logo

Cassini Consulting 
AG
Bewertung

Fragmentierte IT-Beratung mit Strukturvertrieb und punktuellen Potenzialen

3,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Cassini Consulting AG in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegialer Zusammenhalt und Spirit im Kollegenkreis, da Cassinis wahre Überlebenskünstler in Beautragungen sind und die "Extrameile" bei bedingtem Wissenmanagement der Standard ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Partner-Modell wird zu wenig genutzt, um Account-Management für strategische Projekte bei Klienten zu betreiben. Daher oft Strukturvertrieb in der Organisation, der oft zu betriebsnahen (Einzel-)Beautragungen in teils sehr technischem Umfeld (bei nicht vorhandenen Kooperationen mit Software-Unternehmen bzw. Nutzung von etablierten Vorgehensmodellen) führt.

Verbesserungsvorschläge

Beratungsleistungen konsolidieren und zielgerichet in der Organisation manifestieren. Extremer Ausbau des Wissensmanagement notwendig, um Beratung unabhäniger von konkretem Kopf zu gestalten und schneller Mehrwerte für Klienten erzeugen zu können.

Arbeitsatmosphäre

Gute Atmosphäre und nachhaltiger kollegialer Zusammenhalt, der sich über die Barrieren der internen Strukturen erstreckt. Sehr fragmentierte Organisation in der Findungsphase, deren Vergütungsmodell interdisziplinäre Projektteams quasi verhindert.

Kommunikation

Kommunikation und Transparenz in der Bekanntgabe von Entscheidungsresultaten. Es herrscht eine gute Kommunikation im Bereich der Zahlen-Daten-Fakten (ZDF), aber hinsichtlich strategischer Ausrichtung oder Klientenergründung ist Potenzial verhanden. Vorstellung von Vorgehen und Ausarbeitungen oft auf einzelne Strukturen fokussiert und nicht übergreifend etabliert.

Kollegenzusammenhalt

Wer sich kennt, tauscht sich aus und arbeitet in Communities zusammen, die aber leider eher privat organisiert werden.

Work-Life-Balance

Fokussierung auf Operationalisierungsprojekte, bei denen die Beauftragung im Fokus steht. Daraus ergibt sich eine Work-Life-Balance, die stark der des jeweiligen Klienten angepasst ist.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten und das Führungs-Know-how ist stark abhängend von einzelnen Personalien und deren Werdegang, da eine Führung innerhalb von Cassini eher thematisch ausgeprägt ist.

Interessante Aufgaben

Gute Aufgaben und Möglichkeiten, wenn der persönliche Fokus auf Operationalisierungsbeauftragungen liegt oder eine operative "hands-on Mentalität" bevorzugt ist.

Gleichberechtigung

Es wird proaktiv an Gleichberechtigung gearbeitet.

Arbeitsbedingungen

Moderne Technik, die dann in der Folge selbst administriert bzw. auf Basis von Intranet-Anleitungen zu verwalten ist. Eine Ausstattung mit Headset, separater Tastatur und Monitor ist nicht gegeben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt diverse Initativen, die prominent kommuniziert werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt besteht aus einem Fixgehalt und einem Bonus, der durch diverse Dimensionen (Faktura, PR, Mitwirkung bei Events etc.) erreicht wird. Gehaltsbestandteile oder andere Benefits (Geldwerter Vorteil etc.) sind nicht vorhanden.

Image

Langjährige, erfolgreiche Beauftragungen im Public-Bereich stärken Bekanntheit. In der Privatwirtschaft wird Cassini geschätzt, ist aber nicht bekannt bzw. wird nicht für Themen am Markt wahrgenommen.

Karriere/Weiterbildung

Karriere ist (und auch nachvollziehbar) von Faktura und Vertriebsleistung (Fokus auf Strukturvertrieb) abhängig. Eine Weiterbildung ist speziell für Einsteiger und Young Professionals verhanden, stagniert danach aber, da keine Capability-Streams definiert sind.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen