Navigation überspringen?
  

CeramTec GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

CeramTec GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
1,57
Schnelle Antwort
2,57
Erwartbarkeit des Prozesses
1,43

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,57

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
2,25
Vollständigkeit der Infos
2,50
Angenehme Atmosphäre
2,75
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
1,20
Erklärung der weiteren Schritte
1,60
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Kommentar

Realistische Aussagen treffen und den Bewerber nicht in dir Irre leiten.

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    CeramTec GmbH
  • Stadt
    Plochingen
  • Beworben für Position
    Vertrieb
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
Du hast Fragen zu CeramTec GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 28.Mai 2018
  • Bewerber

Kommentar

Nette und lockere Athmosphäre während der Gespräche.
Bei Nachfragen bzgl. des Tarifvertrages oder dem Gehaltsextra wird man vertröstet, da man ja noch kein Teil der Firma ist.
Bei Nachfragen im Anschluss wurde ich ziemlich schlecht gemacht und sogar auf eine dreiste abder doch höfliche Art beleidigt.
Da hat man das wahre Gesicht der Personalabteilung gesehen.
Sehr schade, da die Firma recht vernünftig erscheint aber die Personalabteilung wie so meist genau weiß Bewerber zu verkraulen.
Aufgrund der unangenehmen Fragen und dem mangelnden Verständnis wurde eine Absage erteilt.
Die eigenen Werte wurden dabei nicht beachtet. Sehr amüsant!

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    CeramTec GmbH
  • Stadt
    Plochingen
  • Beworben für Position
    Ingenieur
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    k.A.

Kommentar

Verbesserungsvorschläge an die Firma:
-zu offensichtliche Mängel in der Professionalität beim Umgang mit dem Bewerber beseitigen
- Dem Bewerber gegenüber respektvoll, wertschätzend und vor allem EHRLICH gegenübertreten!

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    CeramTec
  • Stadt
    Lauf
  • Beworben für Position
    Vertrieb
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
  • 01.Feb. 2018 (Geändert am 14.März 2018)
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Was mögen Ihre Freunde an Ihnen nicht?
  • Sinngemäß: Können Sie uns Referenzen nennen, dürften wir dies kontaktieren? Anmerkung Bewerber: Dienstzeugnisse und Referenzen (ehemalige Vorgesetzte, Kollegen Projektpartner) wurden übermittelt jedoch anscheinend nicht berücksichtigt!

Kommentar

Verbesserungsvorschläge an die Firma:
- "Inquisitorisches" Bewerbungsverfahren sein lassen, maximal zwei Gespräche sollten reichen !
- Gehalt und einen „realistischen“ Arbeitsbeginn bereits IM Bewerbungsgespräch thematisieren und mit dem Bewerber gemeinsam abstimmen
- Transparenz zum Vergütungssystem insbesondere zum variablen Vergütungsanteil, von dem nie in einem der drei Bewerbungsgespräche die Rede war und erst im Arbeitsvertrag (AV) Erwähnung fand!
- Keine unwirksame Regelungen bzw. unzulässige Klausel im AV, wie z.B. die pauschale Entbindung der Schweigepflicht des Betriebsarztes- das ist schlichtweg unseriös !
- Inhalte von „Betriebsvereinbarungen“ & „Datenschutzerklärung“ dem Vertragspartner vor der Unterzeichnung des AV vorlegen, so das er Kenntnis über deren Inhalte erlangen kann BEVOR er unterschreibt - oder hat die Firma was zu verheimlichen?
- Selbst Zuhören und Bewerber als Ganzes wahrnehmen! Den, wofür gab es mehr als fünf Stunden lang andauernde persönliche Gespräche mit insgesamt sechs Personen inkl. dem stellv. GF der CeramTec-ETEC und dem Vice President Operations von CeramTec?
- Eigenes Handeln gegenüber dem Bewerber mehr reflektieren und professionalisieren!

- Äußerst positiv aufgefallen war das Gespräch mit den Produktionsverantwortlichen, während eines Produktionsrundganges.

FAZIT:
Eine Unternehmensführung und HR-Abteilung, die sich keine Mühe gibt Informationslücken zu schließen und es schon als kompliziert empfindet, wenn ein zukünftiger Mitarbeiter nur ein paar Fragen zum Vertragsinhalt stellt, bevor er seinen Arbeitsvertrag unterschreibt, ist nicht gerade Beispielgebend ganz im Gegenteil!

PS
Das Erkundigen nach dem Inhalt der Betriebsvereinbarung - vor Vertragsunterzeichnung - wurde als Hauptgrund genannt weshalb man von einer Zusammenarbeit absehen möchte!

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    CeramTec-ETEC GmbH
  • Stadt
    Lohmar
  • Beworben für Position
    Vertriebsingenieur für transparente Keramik
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Absage

Kommentar

Wenigstens eine gute Reaktion und das war es dann auch schon. Ansonsten sehr unprofessionell!

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00
  • Firma
    CeramTec
  • Stadt
    Lauf
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    k.A.
  • 11.Okt. 2016
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Hatte mich auf die Stelle in der Instandhaltung beworben. Ich habe über 20 Jahre Berufserfahrung in der Instandhaltung, habe alle Anforderungen laut Ausschreibung erfüllt und bin sogar Industriemeister und SPS Techniker, trotzdem am 10.10. eine Absage erhalten mit der "Begründung" andere Bewerber würden den Anforderungen eher entsprechen.....?????? Seit 11.10. ist die Stelle wieder neu ausgeschrieben. Da Frage ich mich was da in dem Betrieb falsch läuft?????

Kommentar

Absolut unverständliche Absage ohne Begründung

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    CeramTec GmbH
  • Stadt
    Plochingen
  • Beworben für Position
    Facharbeiter Instandhaltung
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    Absage
  • 30.Juni 2015
  • Bewerber

Kommentar

Ich hatte mich im Maerz 2015 als Ferienarbeiter bei der CeramTec AG beworben. Als ich im Juni 2015 keinerlei Rueckmeldung hatte, rief ich persoenlich an. Am Telefon sagte mir ein Mitarbeiter dann ganz plump, dass es sich dann wohl um eine Absage handele. Selbst wenn es sich hierbei "nur" um einen Ferienjob handelt, sollte das Unternehmen auf Bewerber zukuenftig besser eingehen. Ich finde dieses Verhalten sehr unprofessionell und fuehle mich als Bewerber nicht ernst genommen. Bis heute habe ich keine schriftliche Absage erhalten. Haette ich nicht selbst angerufen, waere bis heute niemand auf mich zugekommen.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    CeramTec GmbH
  • Stadt
    Plochingen
  • Beworben für Position
    Ferienarbeiter
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    Absage