Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

CJD - Das Bildungs- und 
Sozialunternehmen
Bewertungen

311 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 58%
Score-Details

311 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

149 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 108 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von CJD - Das Bildungs- und Sozialunternehmen über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Aufbewahrung

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei CJD Jugendhilfeverbund Elze in Elze gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zuviel, um es auszuführen

Verbesserungsvorschläge

Die Führung sollte ausgewechselt werden

Arbeitsatmosphäre

Jeder ist sich selbst der nächste

Kollegenzusammenhalt

Da gibt es keinen

Vorgesetztenverhalten

Erzählt lügen und sorgt damit dafür, dass sich die Kollegen nicht mehr vertrauen

Arbeitsbedingungen

Unter aller s.... damit die Freizeit von einigen Mitarbeitern geregelt ist müssen andere immer arbeiten.

Kommunikation

Es wird viel kommuniziert, aber eher Lügen und Intrigen

Gehalt/Sozialleistungen

Die Nächte werden gut bezahlt(steuerfrei) aber mit Geld ist es nicht getan. Man sollte sich auch wohl fühlen.

Interessante Aufgaben

Gibt es nicht mehr, da man meistens auf sich alleine gestellt ist und keine Zeit hat für interessante dinge


Gleichberechtigung

Teilen

Bewertung meines Arbeitgebers

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CJD Wolfstein in Wolfstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die zusätzlichen Leistungen jnd die Fortbildungsbereitschaft.

Arbeitsatmosphäre

Das Team mit dem ich zusammen arbeite empfinde ich als Fachlich und menschlich sehr gut

Kollegenzusammenhalt

Es wird Hand in Hand gesrbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Sehr offenes und ehrliches sowie menschliches Verhalten.

Kommunikation

Die Kommunikation km Team ist sehr gut. Mit den Vorgestzten gibt es einiges zu verbessern


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolles Unternehmen mit zu vielen Leitungen mit Defiziten im Bereich Personalführung & Wertschätzung

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CJD Wolfstein in Wolfstein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Vielfalt der Möglichkeiten und die Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation und Arbeitsatmosphäre die von Leitungskräften beschworen wird.

Verbesserungsvorschläge

Leitungen qualifiziern im Umgang mit Mitarbeitern der neuen Generationen die besonders soziale Unternehmen vor Herausforderungen stellen.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der basisteams findet man guten und freundlichen Umgang miteinander. Da der partizipationsgedanke nicht durchgängig gedacht wird fühlt man sich oft außen vor.

Image

Durch viele verschiedene Einrichtungen gemischtes Image aber im Grunde genommen zu unbekannt für die Größe.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Schrecklich viel essen wird weggeschmissen. Es wird zwar vegetarisch angeboten aber selten in guter Qualität. Es passiert noch zu viel auf dem Papierweg und zu wenig auf dem Digitalen. Auch hier fehlen vielen Mitarbeitern notwendige EDV skills.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte werden gefühlt oft in diese Rolle ohne ausreichende Qualifikation geschoben wodurch es zu großen Spannungen innerhalb kommen kann. Dabei fällt die Wertschätzung der Arbeit an der Basis oft hinten über. Dies könnte durch einen Ausbau im Punkt Kommunikation eventuell behoben werden.

Arbeitsbedingungen

Es fehlt oft an Material oder es gibt Material aber niemanden der es nutzen kann.

Kommunikation

Keine Struktur in der Kommunikation erkennbar, wichtige Informationen über Klienten werden nicht weitergegeben.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Respektloser Umgang mit Mitarbeitern und Jugendlichen

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei CJD Jugenddorf Offenburg in Offenburg gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Bitte mehr Respekt gegenüber den Mitarbeitern, die engagiert mit jungen Menschen in schwierigen Situationen umgehen. Wer sich "christlich" nennt,
sollte den Umgang und das "Miteinander" vorleben, so wie es jeder Mensch verdient. Wertschätzung ist hier leider ein Fremdwort.

Arbeitsatmosphäre

Leider herrscht eine sehr schlechte Arbeitsatmosphäre. Mitarbeiter
werden gegeneinander ausgespielt. Nur wer gut befreundet ist, hat Chancen, angehört oder beachtet zu werden.

Image

Leider den Tatsachen entsprechend schlecht.

Umgang mit älteren Kollegen

Zum Teil respektlos.

Vorgesetztenverhalten

Leider fehlt in den Leitungsebenen häufig die Qualifikation, da Mitarbeiter nur durch Betriebszugehörigkeit aufsteigen. Mitarbeiter werden zum Teil sehr respektlos behandelt und ihre Meinungen nicht angehört, bzw. in Entscheidungsprozessen nicht mit einbezogen. Ständiger Vorgesetztenwechsel. Dadurch entstehen viele Unklarheiten und Unsicherheiten.

Arbeitsbedingungen

Sehr antiquiert und reduziert.

Kommunikation

Viel zu viele Hierarchien, undurchsichtige Organisationsstrukturen und ständiger Wechsel von Vorgesetzten und Kollegen. Dadurch verlieren Mitarbeiter und Jugendliche häufig die Orientierung und ihr Engagement.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Kein guter Arbeitgeber

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei CJD in Wesel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einsatz der MAV

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fast alles

Arbeitsatmosphäre

Von oben herab, keine Mitarbeiterführung, starke Fluktuation

Gehalt/Sozialleistungen

Tarif

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilung kein Zusammenhalt, andere Kollegen schon

Umgang mit älteren Kollegen

Auch ältere verdiente Mitarbeiter werden gemobbt.

Vorgesetztenverhalten

Ungenügende Einarbeitung, keine Wertschätzung, auf Fehler wartend, kein Schutz bei Mobbing, rechte Hand weiss nicht was die linke Hand sagt. Kein Zuhören

Arbeitsbedingungen

Veraltet

Kommunikation

Zu wenig , von oben herab, man wird nicht angehört. Keine eigene Meinung.

Gleichberechtigung

Ausbaufähig

Interessante Aufgaben

Vielseitiges Aufgabengebiet


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Noch Luft nach oben

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei CJD Jugendhilfeverbund Elze in Elze gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Betriebsklima und die gleitenden Arbeitszeiten. Die offene und wertschätzende Haltung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

./.

Verbesserungsvorschläge

Transparenz, Kommunikation und Werbung.

Arbeitsatmosphäre

Ein von Fairness und Vertrauen geprägtes Miteinander.

Image

Hier muss nachgearbeitet werden. Allerdings ist man aktuell schon dabei. Das Image wird digital besser und moderner transportiert. Was religiöse Wertvorstellungen betrifft, ist es meiner Meinung nach immer wichtig menschlich zugewandt zu agieren. Das wird im CJD gelebt und ich empfinde es als selbstverständlich, dass zu teilen. Ich hatte auch nie das Gefühl das einem etwas aufgezwungen wird. Werte sind gegenwärtig wichtig und waren schon immer bedeutend für das gemeinsame Miteinander. Man sollte auch bedenken, dass Werte wie Menschlichkeit, Offenheit und Wertschätzung zu einem guten Betriebsklima beitragen.

Work-Life-Balance

Sehr gut. Flexible Arbeitszeiten und Flexibilität bei der Urlaubsplanung. Keine Überstunden.

Karriere/Weiterbildung

Möglichkeiten stehen ausreichend zur Verfügung.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt nach Tarif, der meiner Meinung nach recht fair ist.

Kollegenzusammenhalt

Bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Vorbildlich.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen (IT, Büroausstattung, Möbel, Räumlichkeiten) benötigen in der Tat ein Update. Würde die Produktivität und Effizienz sicherlich steigern.

Kommunikation

Das könnte besser sein. Informationen schneller und transparenter an die Mitarbeiter übermitteln.

Gleichberechtigung

Vorbildlich.

Interessante Aufgaben

Viele eigene Möglichkeiten in der Strukturierung seiner Arbeit. Keine Überlastung oder ständiger Druck.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Das Zusammen wirkt

4,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands gemeinnütziger e.V. (CJD) in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die vielen unterschiedlichen Arbeitsbereiche und die Haltung mit der im Unternehmen gearbeitet wird

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unabgestimmte IT Prozesse

Verbesserungsvorschläge

Die IT muss neu aufgestellt werden

Image

Sehr unterschiedlich

Arbeitsbedingungen

Die IT hat deutlich Luft nach oben


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Kein guter Arbeitgeber

1,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands gemeinnütziger e.V. (CJD) in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Bezahlung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zahlt keine Corona Prämie wie in anderen Einrichtungen und es wird nur verwaltet nichts investiert

Verbesserungsvorschläge

Komplett neu aufstellen und strukturieren

Arbeitsatmosphäre

Allenfalls zu seinen direkten Kollegen ist das Klima halbwegs gut

Work-Life-Balance

Burn Outs und andere psychische Erkrankungen werden immer mehr

Karriere/Weiterbildung

Keine Möglichkeiten aufzusteigen

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen möchte man schnell los werden

Vorgesetztenverhalten

Keine Infos ,kein Zusammen wirken ,keine Wertschätzung und nur auf Fehler wartend.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind teilweise katastrophal weil nichts investiert wird seit Jahren.

Kommunikation

Kaum Informationen ,alles wird unter den Teppich gekehrt

Gehalt/Sozialleistungen

Keine Aufstiegschancen


Image

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Teilen

Jugendhilfeverbund: Veraltete Strukturen und festgefahrene religiöse Wertvorstellungen

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Administration / Verwaltung bei CJD Jugendhilfeverbund Elze in Elze gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr kühl und hierarchisch, obwohl immer von flachen Hierarchien gesprochen wird.

Work-Life-Balance

Überstunden, da aufgrund des zu kleinen Personalschlüssels Krankheit und Urlaub schlecht aufgefangen werden kann. Als Hausleitung auch in privater Zeit häufige Dienstliche Telefonate.

Kollegenzusammenhalt

Nur innerhalb eines Teams vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

Von oben herab, freie Hand ist leider sehr klein in den Möglichkeiten.

Kommunikation

Zu wenig und oft zu Spät.

Gleichberechtigung

Nicht vorhanden, da andere Religiöse einstellungen nicht gewünscht und geduldet werden. Stattdessen soll man für unbefristete Verträge konvertieren!


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Harte Keule ohne Rücksicht auf den Menschen

2,2
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei CJD Bildungszentrum in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Weg nach Hause.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Allgemein Zustand des Gebäudes.
Inakzeptable Sanitäreinrichtungen.

Verbesserungsvorschläge

Strategie der Mitarbeiterführung überdenken.

Arbeitsatmosphäre

Ständig Angst um Jobverlust

Image

Nur nach aussen.

Work-Life-Balance

Funktioniert

Karriere/Weiterbildung

Gibt's, wenn man hin dürfte.

Gehalt/Sozialleistungen

Akzeptabel

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nur wenn man einen finanziellen Nutzen daraus zieht.

Kollegenzusammenhalt

Nur intern

Umgang mit älteren Kollegen

Möchte man nicht.

Vorgesetztenverhalten

Nicht von dieser Welt.

Arbeitsbedingungen

Steinzeit bis Mittelalter.

Kommunikation

Ausser Betrieb

Interessante Aufgaben

Täglich zu hoffen das PC, Drucker oder Arbeitsgeräte in der Werkstatt funktioniert.


Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN