claire´s germany GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

27 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,3Weiterempfehlung: 21%
Score-Details

27 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

5 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 19 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von claire´s germany GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Nicht zu empfehlen - der Arbeitsdruck von oben macht einen kaputt und nimmt den Spaß

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei claire´s germany GmbH in Braunschweig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

?

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu viel

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation, Gehälter, Arbeitsbedingungen, Sozialräume

Gehalt/Sozialleistungen

MINDESTLOHN - kaum Anpassung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Alles doppelt und dreifach in Plastik verpackt

Arbeitsbedingungen

Keine Toilette/Handwaschbecken/Kühlschrank/Pausenraum


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein super toller Job, vorausgesetzt man arbeitet gerne im Verkauf, ist engagiert und organisiert.

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Claire's Germany GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Selbstständiges arbeiten möglich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts.

Verbesserungsvorschläge

Für Manager mehr Gehalt bezahlen. Man hat immerhin viel Verantwortung. Vor allem steigt ständig der Mindestlohn, um den selben Betrag sollte auch der Stundenlohn von Managern angehoben werden!

Arbeitsatmosphäre

Ein Paradies für jedes Mädchen/jede Frau

Work-Life-Balance

Das ist der Einzelhandel... Wer sich dort bewirbt sollte auch mit den Öffnungszeiten klar kommen!

Karriere/Weiterbildung

Wenn man kein faules Stück ist, gerne arbeitet und sich mit Claire's identifiziert, kann man auch super aufsteigen. zB von Aushilfe zur Teilzeit oder sogar zur Stellvertretung

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt könnte besser sein. Aber es gleicht sich dafür mit anderen Freiheiten aus. zB eigene Dienstplangestaltung.

Kollegenzusammenhalt

Wenn man keine faulen oder falschen Mitarbeiter hat ist alles super.

Vorgesetztenverhalten

Gibt immer mal schwarze Schafe. Aber die werden auch aussortiert! Ansonsten immer sehr zufrieden.

Kommunikation

Hier und da geht mal was unter, aber wo ist das nicht der Fall?!

Interessante Aufgaben

Man kann viel Eigeninitiative zeigen. Abwechslungsreiche Aufgaben als SM.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Srvt

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Claire's Germany GmbH in Köln gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Nichts

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt nur im Team.

Interessante Aufgaben

Piercen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Gerade in der Corona zeit lässt claires seine Angestelten in Stich

1,8
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Claires Germany in Berlin gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Garnicht

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

BEI SO einem ignoranten Betrieb garnicht

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Lohnaufstockung würde HELFEN. Liebe füllen die großen IHRE Taschen selbst

Arbeitsatmosphäre

Geht garnicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Garnicht Plaste über Plaste

Kollegenzusammenhalt

Kommt aufs Team an

Vorgesetztenverhalten

Menschenunwürdig

Kommunikation

Keiner weiß was der andere macht

Gehalt/Sozialleistungen

Ausnutzung

Gleichberechtigung

Garkeine

Interessante Aufgaben

Pircen


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Froh, dass es vorbei ist. Okay für die Zeit

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Claires Germany in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Marketing der Produkte an Leute

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führung der Mitarbeiter, nicht angemessen

Verbesserungsvorschläge

kommunikation, Besserer Umgang, verbesserung Arbeitsklima


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeit kann auch Spaß machen :)

3,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei claire´s germany GmbH in Braunschweig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Artikelauswahl; Keine überforderung der Mitarbeiter; man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen; Spaß an der Arbeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Weihnachtsgeld/Urlaubsgeld; Rest siehe bei "Verbesserungsvorschläge"

Verbesserungsvorschläge

Arbeitsstunden steigern; bessere Sicherung der Ware; Informationsmedien vereinheitlichen und vereinfachen; Listen knapper gestalten; bessere Kommunikation mit dem HQ/HR

Arbeitsatmosphäre

Wenn ich hier von meinem Team spreche kann ich nur sagen dass die Atmosphäre nicht besser sein könnte :) gleiches gilt für meinen direkten Vorgesetzten

Image

Sehr beliebt, vor allem bei der jüngeren Generation

Work-Life-Balance

Man hat trotzdem noch ein privates Leben

Gehalt/Sozialleistungen

Gute Bezahlung, Bonusprogramme

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gelieferte Ware ist einzeln in Plastik verpackt

Kollegenzusammenhalt

Wie bereits erwähnt, top

Vorgesetztenverhalten

Meinem direkten Vorgesetzten würde ich hier die vollen 5 geben. Da es aber nach Ihm natürlich auch noch höhere Positionen gibt bewerte ich hier alle.

Arbeitsbedingungen

Sehr kleines Büro/Aufenthaltsraum; keine Toilette im Store (da im Center, d. h. Wenn man stundenlang alleine arbeitet nicht die Möglichkeit auf die Toilette zu gehen)

Interessante Aufgaben

wöchentlich wechselnde verkaufsfördernde Themen


Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Außen hui, innen pfui!

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Claire's Germany GmbH in Berlin gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

-Überstunden auszahlen
-Personal wertschätzen,vertrauen und dementsprechend vergüten
-Lohn und Lob ist bei dem Druck und Arbeitspensum keine Belohnung mehr, eher ein Witz.
-an guten MAs festhalten!
-extrem hohe Fluktuation -Teams die funktionieren nicht auseinander reißen
-bessere und sinnvollere Organisation+ Kommunikation
-Aufgaben- Timing überprüfen! Teilweise zu horrenden Zeiten (ein MA darf Arbeit für teilweise 3 Personen abarbeiten, weil nicht genug MAs zur Verfügung stehen, immer mit Zeitlimit, Verschiebungen od. Aufteilung der Aufgaben an Tagen mit mehr Personal oder ruhigeren Tagen sind nicht möglich)
-von Multitasking ist keine Rede mehr! (MAs mit 10 Armen bräuchte man)
-Teams und Atmosphäre sind von Laden zu Laden sehr unterschiedlich
-SMs, ASMs, TZ und AH werden zu 99% dauer-über/-belastet, Grenzen werden ausgereizt, Personalleben/ Freizeit werden extrem eingeschränkt
-massiven Leistungsdruck senken, nicht mit Ängsten der MAs spielen
-Arbeitspensum an MAs realitätsfern
-Lästereien+Manipulationen in einigen Führungspositionen nicht belächeln/ ignorieren, Aufgabe der Führungskräfte neutral zu bleiben
-nicht vergessen das hier Menschen arbeiten und keine Maschinen

Arbeitsatmosphäre

Anfangs super, immer mehr negativ

Image

siehe Überschrift.

Work-Life-Balance

Gibt es kaum

Karriere/Weiterbildung

nicht erwähnenswert

Gehalt/Sozialleistungen

nicht lohnenswert

Umwelt-/Sozialbewusstsein

extrem viel Abfall, nicht familienfreundlich, auf schwächen wird keine Rücksicht genommen

Kollegenzusammenhalt

Anfangs sehr gut, mittlerweile keiner mehr da.

Umgang mit älteren Kollegen

Wird gleiches abverlangt wie junge MAs

Vorgesetztenverhalten

Unprofessionell, realitätsfern, blind, nicht vertrauenswürdig, kein Teamgeist, berechnend

Arbeitsbedingungen

s.u.

Gleichberechtigung

Alle per Du, nach hinten raus siehts anders aus.

Interessante Aufgaben

Ohrlochstechen, Nasenpiercing


Kommunikation

Nicht familienfreundlich

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Claires Germany in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Inzwischen nichts mehr

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu viele Dinge

Verbesserungsvorschläge

Zahlt anständige Gehälter, koordiniert eure Abläufe und Aufgaben besser und kommt vom Schreibtisch in die Läden, um das wahre Leben kennenzulernen

Arbeitsatmosphäre

Im Team sehr gut, Unterstützung, haben Spaß miteinander

Image

S.o.
Machen aber auch keine Anstalten attraktiver zu werden, keine Marktanpassung, keine Beobachtung der Mitbewerber

Work-Life-Balance

Im Einzelhandel?
Vergiß es!!!
Die Sozialfeindlichsten Arbeitszeiten seit es Gastronomie gibt!!!

Karriere/Weiterbildung

Nicht vorhanden

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn, wie üblich im Einzelhandel
Davon kann keiner leben, wenn er nur Teilzeit arbeitet, Altersarmut vorprogrammiert

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr schlecht, immer noch Plastiktüten, Ware in zuviel Verpackungsmüll

Kollegenzusammenhalt

S.o. Arbeitsatmosphäre

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Unterschied, müssen genauso viel leisten, wie die Jüngeren

Vorgesetztenverhalten

Anforderungen zu hoch an Aushilfen
Von Teilzeit und Shopmanagern wird zuviel verlangt! Wir können nicht immer da sein, und sind es trotzdem, 6 Tage Woche sind die Regel, das wird auch erwartet...
Keine Unterstützung bei Personalsuche...
Unterbesetzung ist dann mal so, Lieblinge werden unterstützt, die anderen mit Desinteresse bestraft.
Selten Lob, mehr Kritik

Arbeitsbedingungen

Sehr schlecht....

Kommunikation

Von Zentrale und Vorgesetzten nicht gut, unverständliches Zeug, da deutsch nicht Muttersprache, haben keine Ahnung, wie die Realität im Shop aussieht

Gleichberechtigung

Findet nur im Shop statt
Vorgesetzte hält Aushilfen für die unterste Stufe im Team...ist doch mal ne Ansage

Interessante Aufgaben

Keine

Für die Arbeitsleistung, wenig Anerkennung und Gehalt!!!

1,5
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Claire's Germany GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu viele Aufgaben die binnen kürzester Zeit gemacht werden müssen, obwohl noch zig andere Aufgaben vorgegeben sind. Zu viele Überstunden. Wenn MA krank sind, hilft keiner einem und man muss 10 Stunden oder mehr alleine auf der Fläche stehen. Toiletten Gang ist fast unmöglich und das Trinken dementsprechend auch, weil man Angst hat aufs Kloh gehen zu müssen. Wenn du bei Claire's arbeitest, dann musst du nur noch für dieses Unternehmen leben, denn Freizeit gibt es nicht.

Verbesserungsvorschläge

Den Managern anerkennung schenken, loben, unterstützen usw.
Beim Gehalt muss noch so einiges passieren.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein Reinfall

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Claires Germany in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man konnte sich vom Aussehen her austoben, aber auch da gab es gewisse Einschränkungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-Teams werden einfach auseinander gerissen
-teilweise müssen 3 Leute die komplette Woche übernehmen, geht gar nicht bei 140 Stunden die Woche.
-Vorgesetzte sollten mal überlegen woran der Personalmangel liegt.

Verbesserungsvorschläge

Unterhaltet euch mit euren Mitarbeitern. Die Verkäufer auf der Fläche bringen euch euer Geld und euren Umsatz den auch die Vorgesetzten zu schaffen haben.
Mehr Respekt untereinander.

Work-Life-Balance

Man musste sehr oft spontan einspringen.

Karriere/Weiterbildung

Keine Unterstützung der Vorgesetzten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Krank melden ging gar nicht. Alles 50 mal in Plastiktüten eingewickelt

Kollegenzusammenhalt

Wenn man ein gutes Team abbekommt ist alles super, selbst meine SM war der Hammer!

Umgang mit älteren Kollegen

Von den Vorgesetzten kam meistens nicht so viel gutes.

Vorgesetztenverhalten

Wenn Vorgesetzte ihre Mitarbeiter auf der Verkaufsfläche anschreien hat das nichts mehr mit Professionalität zu tun. Einfach traurig!!!!

Arbeitsbedingungen

Standen meistens bis zu 5 Stunden alleine auf der Fläche.

Kommunikation

Nur Mails die SOFORT umzusetzen waren. Telefonische erreichbarkeit meistens schwierig

Gleichberechtigung

Als richtiger Arbeiter auf der Fläche merkt man nichts von Wertschätzung, dass man den Umsatz rein holt.

Interessante Aufgaben

Mochte den Kontakt mit den Kunden. Ansonsten eher Semi gut. Viel einfach Sachen herumschieben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr Bewertungen lesen