Workplace insights that matter.

Login
Cologne Intelligence (CI) Logo

Cologne Intelligence 
(CI)
Vorstellungsgespräche

17 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 3,9
Score-Details

17 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Sehr nette Menschen, ein sehr angenehmer Bewerbungsprozess

4,9
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Cologne Intelligence Consulting GmbH als Softwareentwickler beworben und eine Absage erhalten.

Bewerbungsfragen

Es wurde auch sehr viel zu der Person selbst gefragt, weil der Fokus auch sehr auf die Person an sich gelegt wurde


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Antwort erst auf Nachfrage - Späte Antwort mit unstimmigen Inhalt

1,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2017 bei Cologne Intelligence GmbH als Business-Intelligence Data Scientist beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Die Aufnahme der Bewerbungen scheint relativ unorganisiert zu durchlaufen, wenn man sich hier einige Kommentare durchliest.
Der Absage erfolgte per Mail (ohne Nennung eines Ansprechpartners) mit der Begründung, dass meine Qualifikationen nicht mit den Anforderungen der Cologne Intelligence passen würden.
Hierbei erweckte sich bei mir das Gefühl, dass entweder meine Bewerbung niemals angeschaut wurde und im Nirvana verschwand (ich konnte aus der Stellenbeschreibung alle Kenntnisse+Erfahrungen erfüllen, was mich zumindest für ein Gespräch sehr positiv stimmte) oder die Stellenausschreibung nicht das widerspiegelte, was gesucht wurde.


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Antoine FeisRecruiting Manager

Wir danken Dir für das Feedback und die konkreten Hinweise. Nur wenn wir auf Fehler hingewiesen werden, können wir aus diesen lernen und besser werden. Darüber hinaus bitten wir um Entschuldigung, da wir in Deinem Fall schlichtweg unserem eigenen Anspruch an den Umgang mit Bewerbern/innen nicht gerecht geworden sind.

Da wir in den zwei Jahren seit Deiner Bewerbung viel an unserem Bewerbermanagement gearbeitet haben, laufen unsere Prozesse deutlich besser. Nichtsdestotrotz laden wir Dich gerne dazu ein, noch einmal mit uns in Kontakt zu treten (antoine.feis@cologne-intelligence.de), um Deinen konkreten Prozess zu rekapitulieren.

Viel Erfolg für Deine weitere Zukunft und beste Grüße

Antoine

Keine Antwort... sagt über ein Unternehmen definitiv alles aus... soviel wie die unrealistischen Bewertungen...

1,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2018 bei Cologne Intelligence (CI) als Personaler beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Zeitverschwendung eine Bewerbung hinzuschicken... kriegt man eh keine Antwort... obwohl dieses Unternehmen extra an Universitäten / Hochschulen fährt.. um Mitarbeiter anzuwerben... die Einstellung des "ONLY ITler" fährt langfristig gegen die Wand.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Antoine FeisRecruiting Manager

Da hast Du recht, keine Antwort ist keine Option! An dieser Stelle ist uns offensichtlich ein Fehler unterlaufen, für den wir um Entschuldigung bitten. Da wir kontinuierlich daran arbeiten uns zu verbessern, bedanken wir uns für Dein Feedback und nehmen es zum Anlass, uns unseren Prozess noch einmal genauer anzuschauen und gerade im Hinblick auf unser Bewerbermanagement zu optimieren. Gerne kannst Du mit mir Kontakt aufnehmen (antoine.feis@cologne-intelligence.de), um aufzuklären was konkret schiefgelaufen ist.

Viel Erfolg für Deine weitere Zukunft und beste Grüße

Antoine

Sehr konstruktives Bewerbungsverfahren, ein sehr fairer, offener Umgang und eine angenehme zugewandte Atmosphäre – top!

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2018 bei Cologne Intelligence GmbH als UX Konzepter/ Service Designer (m/w) beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

Es ging darum sich in einem gemeinsamen und entspannten Gespräch kennenzulernen. Selbstverständlich wurden dabei auch fachliche Kompetenzen besprochen.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Super Bewerbungsprozess, schnell, offen, freundlich, gut strukturiert

5,0
Bewerber/inHat sich 2017 bei Cologne Intelligence (CI) als Business-Intelligence Data Scientist beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Der komplette Prozess ist gut strukturiert, alles wurde offen kommuniziert. An Fragestellungen wird mit Transparenz, Fairness und Verständnis rangegangen.
Alle Kollegen inkl. der Geschäftsführer sind super freundlich, die Atmosphäre locker und sehr angenehm.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Absolut wertschätzendes Unternehmen

5,0
Bewerber/inHat sich 2017 bei Cologne Intelligence GmbH als Data Scientist beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Bewerbungsfragen

Ziele, Werdegang, Qualifikationen... Es ging darum sich kennenzulernen


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Unverfroren ...

3,1
Absage
Bewerber/inHat sich 2016 bei Cologne Intelligence GmbH als IT System- und Netzwerkadministrator beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Eines vorneweg: Alle nachfolgend getätigten Aussagen entsprechen meiner persönlichen Meinung und sind als rein subjektiv anzusehen.

Ich wurde etwa 3 Wochen nach meiner Bewerbung von einem der Teilhaber angerufen. Für mich war es offensichtlich, dass man eine andere Stelle besetzen wollte, als die, auf die ich mich beworben hatte.

Nach kurzer Erläuterung der Aufgaben bekundete ich mein Interesse an dieser -ebenfalls- interessanten Stelle. Auf Nachfrage bot ich an, meinen Gehaltswunsch sowohl für die Probezeit, als auch danach geringfügig zu reduzieren. Mir wurde dann ein persönlicher Gesprächstermin eine Woche später vorgeschlagen.

Nachdem ich für diesen Tag Urlaub eingereicht und meine Teilnahme per Mail bestätigt hatte, erhielt ich von o.g. Person eine Absage mit der Begründung, dass seine Vergütungs- von meiner Gehaltsvorstellung abweichen würde.

In meiner Bewerbung war meine Gehaltsvorstellung deutlich angegeben. Ebenso die Bitte, uns -bei Interesse an meiner Mitarbeit- auf diesem finanziellen Niveau weiter zu unterhalten. Daher stellt sich mir die Frage, wie jemand ernsthaft auf die Idee kommt, ein Interessent ließe plötzlich tausende Euro von seiner ursprünglichen Forderung nach.

Als größte Unverschämtheit habe ich in der Absage-Mail jedoch den (gut gemeinten?) Hinweis empfunden, ich solle -mit Verweis auf meine Gehaltsvorstellung- doch vor dem ersten Gespräch nicht nach der Fahrtkostenerstattung und (kostenlosen) Parkplätzen fragen. Sollten mir hierbei rein monetäre Interessen unterstellt worden sein, erinnere ich gerne an die Nachfrage nach Gehaltsreduktion (siehe oben).

Fazit: Wieder einmal hat sich mir gezeigt, dass (auf der eigenen Webseite) proklamierte Unternehmens-Werte nicht zwangsläufig mit der Realität übereinstimmen müssen. Beispiel gefällig? "Was haben wir sonst noch zu bieten: ... Zeit für Weiterbildung, insbesondere im Selbststudium. ..." (Stand: Januar 2016). Dreist, unprofessionell, nicht zu empfehlen!

Bewerbungsfragen

  • keine Fragen
  • keine Fragen
  • Verfügbarkeit

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Andreas MelznerGeschäftsführer

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Ich habe nach unserem Gespräch Ihren Gehaltswunsch und Ihre fachliche Eignung abgewogen. Auf dieser Grundlage habe ich mich entschlossen das Bewerbungsgespräch abzusagen.

Offene Kommunikation ist einer unserer wichtigsten Unternehmenswerte. Ich entschuldige mich dafür, dass ich offenbar meinen in der Tat gut gemeinten "Tipp für zukünftige Gespräche" nicht gut formuliert habe. Insofern bedanken wir uns bei Ihnen für dieses Feedback, denn nur so können wir kontinuierlich unsere Bewerbungsgespräche verbessern, um qualifizierte und motivierte Mitarbeiter zu finden.

Volker Schmidt
Geschäftsführer

Unnötiger Bewerbungsprozess

2,1
Absage
Bewerber/inHat sich 2015 bei Cologne Intelligence GmbH als Consultant beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Drei Geschäftsführer die nicht wissen wohin Sie wollen. Ich wurde um 10 Uhr zum Gespräch eingeladen und das Ganze ging bis 17 Uhr. Die ersten beiden Gesprächspartner waren recht angenehm und das Interview verlief normal. Allerdings wurden die gleichen Fragen gestellt. Mit dem letzten Geschäftspartner hatte ich so meine Probleme, weil dieser ständig dazwischen redete, respektlos und überheblich mir gegenüber trat. Ich hatte das Gefühl, dass Sie nicht wirklich jemanden einstellen wollen sondern nur den Markt sondieren. Nach zwei Stunden war mir relativ klar die sagen dir ab. Da es aber weiter ging und man mich weitere 5 Stunden befragte dachte ich mir vielleicht kommt doch noch etwas Positives rüber. Aber ich sollte mich täuschen. Es stellte sich raus, dass die drei Akteure unterschiedliche Visionen vom Unternehmen haben und sich nicht einig sind wohin die Reise gehen soll. Zeitverschwendung kann ich nur sagen. Statt mich 5 Stunden hin zu halten hätten sie mir auch nach zwei Stunden absagen können.

Achja, ein Mittagsessen gab es auch noch. Aber auf eigene Kosten ,-).


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Christoph MöllerGeschäftsführer

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Es tut uns leid, dass Sie Ihr Bewerbungsgespräch bei uns im Nachhinein so kritisch sehen. Wir legen bei der Suche nach neuen Mitarbeitern und im Recruiting viel Wert auf Qualität, Verbindlichkeit und Offenheit. Das ist uns in Ihrem Fall offensichtlich nicht gut gelungen. Wir arbeiten kontinuierlich daran uns zu verbessern und sind dankbar für jedes Feedback, das uns hilft, weitere qualifizierte und motivierte Mitarbeiter zu finden, sowie unsere Bewerbergespräche zu verbessern.

Angenehme Gespräche

4,6
Zusage
Bewerber/inHat sich 2015 bei Cologne Intelligence GmbH als Business Analyst beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Hier konnte ich sehen, wie ein VG ablaufen kann, wenn Menschen mit sozialer Kompetenz agieren. Deshalb fehlten die von HR (die saßen übrigens auch nicht am Tisch) typischen Fragen wie Stärken, Schwächen, Fallstudien etc. Sind sowieso nicht mehr zeitgemäß.
Das Gespräch war offen, kommunikativ und auch fachlich.
Es wurde direkt gesagt, was erwartet wird. Zudem konnte ich auch sagen, was ich erwarte (wird bei den meisten Firmen ja heutzutage immer noch unter den Teppich gekehrt).
Ich hatte den Eindruck, dass ich hier eine ehrliche Unternehmenskultur erwarten kann.

Bewerbungsfragen

  • Bestimmte Fragen zum CV, Fragen zum Wechsel, Durchsicht der Zeugnisse, Nachfragen hierzu.
  • Ich selbst stelle Fragen zur Firma, zur Stelle, zur Erwartungshaltung und zum weiteren Ablauf. Alle Fragen wurden zufriedenstellend beantwortet.
  • Die Gespräche fanden innerhalb von 2 Wochen statt.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sehr freundliche Gespräche

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2013 bei Cologne Intelligence GmbH beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Zu Beginn meines Bewerbungsgespräches war ich natürlich nervös, doch meine Nervosität wurde mir sehr schnell genommen, denn das Gespräch verlief sehr locker und freundlich. Man musste auch kein Assessmentcenter oder Tests durchlaufen, die letztlich nichts mit der Stelle zu tun hatten.
Die Stellenbeschreibung auf die ich mich beworben hatte, war sehr aussagekräftig und in meinen beiden Gesprächen wurde mir auch alles noch einmal sehr genau erläutert. Eine Rückmeldung kam auch sehr schnell.
Alles in Allem ein sehr angenehmes Bewerbungsverfahren, bei dem man auch sofort weiß, woran man ist.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

MEHR BEWERTUNGEN LESEN