COMARCH AG als Arbeitgeber

  • Dresden, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

99 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,8Weiterempfehlung: 58%
Score-Details

99 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

31 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 22 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von COMARCH AG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Familiengeführtes Traditionsunternehmen und Führungsstil aus Nachkriegszeit

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Comarch AG in Dresden gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Belegschaft größtenteils demotiviert, Mitarbeiter ist jederzeit austauschbar, was auch so kommuniziert wird.

Image

Wird durch schicke Gebäude nach außen und fingierte Bewertungen poliert.

Work-Life-Balance

Was ist das?

Karriere/Weiterbildung

Keine Beförderung bekannt. Potentiale werden nicht genutzt. Nur wer muss bleibt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wird gezahlt, außerdem lediglich notwendige Leistungen.

Kollegenzusammenhalt

Abteilungsintern sehr gut. Wird ein Geschäft gewittert wird auch getreten.

Vorgesetztenverhalten

Führungskräften fehlt es an den standard Management-Basics sowie ehrlicher Interesse an den Mitarbeitern. Karrieremöglichkeit für deutsche Kollegen stark eingeschränkt. Tayloristische Züge.

Arbeitsbedingungen

Schöner, moderner Standort und Büros.

Kommunikation

Nicht erwünscht und gleich Null. Entscheidungen werden zentral getroffen und kommunikationsfrei umgesetzt. Keine regelmäßigen Mitarbeitergespräche, Mitarbeiterversammlungen oä. Keine Wertschätzung, Vision, keine Mission und kein Leitbild vorhanden.

Interessante Aufgaben

Der Mitarbeiter wird sich größtenteils selbst überlassen. Bloßes Abarbeiten ohne Schulungen, Weiterbildungen oder Interesse an der Weiterentwicklung oder Zielsetzungsstrategien.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Eingesessen, kein Fortschritt

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Comarch AG in n.n. gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterster Durchschnitt,


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Global Player mit familiärer Atmosphäre

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Comarch AG in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Internationalität, Kommunikation auf Augenhöhe unabhängig von der Position im Unternehmen

Verbesserungsvorschläge

Verbesserungsvorschläge gibt es immer, aber keine relevanten für die Bewertung als Arbeitgeber an dieser Stelle

Work-Life-Balance

Möglichkeit zum Home-Office, flexible Arbeitszeitgestaltung

Karriere/Weiterbildung

Entwicklung im Unternehmen möglich, Beispiele gibt es dafür genügend.

Gehalt/Sozialleistungen

Pünktliche Zahlung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

"Papierloses Büro" - nur notwendige Dokumente werden gedruckt, verschiedene interne und externe Aktionen zum Umweltbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Verdient das Prädikat "außergewöhnlich"

Umgang mit älteren Kollegen

Wenig ältere Kollegen, Alter spielt keine Rolle

Vorgesetztenverhalten

Professionell, Begegnung auf Augenhöhe

Arbeitsbedingungen

Moderne Büroräume, Klima, Arbeitsmittel (Laptop, Handy, etc.) up to date


Arbeitsatmosphäre

Image

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ich arbeite gerne hier.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Comarch AG in Dresden gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich komme gerne zur Arbeit

Work-Life-Balance

Man muss gut organisieren können.

Kollegenzusammenhalt

Super!

Kommunikation

Nicht immer einwandfrei. Aber wenn man Erfahrung & Softskills hat, ist kein Problem.

Gleichberechtigung

Nicht 100%. Aber wo ist perfekt?

Interessante Aufgaben

Es macht Spaß!


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Der Fisch stinkt vom Kopf.

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Comarch AG in n.n. gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Management nimmt keinerlei Führungsverantwortung wahr, sondern versteckt sich hinter Hierarchieebenen, was sich dadurch äußert, dass nach oben gekuscht und nach unten getreten wird. Wenn aber unangenehme Nachrichten nicht mehr überbracht werden, können keine Steigerung von Qualität oder Lerneffekte entstehen.

Verbesserungsvorschläge

sachliche Kritik und die Lernpotentiale daraus zulassen

Interessante Aufgaben

Ich stimme den beiden vorhergehenden Bemerkungen vollständig zu. Deutlich herausheben möchte ich zusätzlich, das es das Management geschafft hat, das konstruktive und sachliche Ansprechen von Verbesserungpotential zu unterbinden, indem ein Klima nach dem Motto "Köpft den Boten" geschaffen wurde. Dadurch werden Probleme nicht mehr angesprochen, man redet sich und weiter ins Top-Management ein, dass alles in Ordnung sei.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Solange man nichts anderes findet

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Comarch AG in n.n. gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt kommt pünktlich

Verbesserungsvorschläge

Führung austauschen, Hierarchieebenen reduzieren, Entwicklung komplett nach DACH holen und konzentrieren


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

keine Führung -> keine Prozesse => keine Qualität

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Comarch AG in n.n. gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Image von Comarch ist komischwerweise sehr gut, es gibt schlechtere Arbeitgeber im Lebenslauf.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

das Führungspersonal und dessen fehlende Fähigkeit, sachlich richtige Kritik anzunehmen,
das Fehlen jeglicher Prozesse oder Maßnahmen zur Qualitätssicherung oder -steigerung

Verbesserungsvorschläge

Die Führungspersonen sollten sich auf ein gemeinsames Ziel und dafür ein gemeinsames Vorgehen einigen, dieses kommunizieren und kontrollieren. Dabei sollte man den Input der Mitarbeiter einfließen lassen.

Arbeitsatmosphäre

Zwischen den Kollegen im Büro oder an einem Standort ist alles in Ordnung. Da aber jeder Standort für sich kämpft, ist ein konzernweites Zusammenarbeiten frustrierend. Die Vorgesetzten, denen sowohl fachliches als KnowHow also auch Management-Fähigkeiten fehlen, tragen ihres dazu bei, dass es keinerlei Vorgaben oder Prozesse gibt.

Image

Die Außendarstellung ist völlig unrealistisch, man könnte sagen gelogen, daher ist das Image unverhältnismäßig gut. In Summe, außen Hui, innen Pfui.

Work-Life-Balance

Überstunden sind offiziell verboten, die Arbeit muss aber trotzdem erledigt werden, was zu Mehrarbeit führt, für die man sich dann rechtfertigen muss.

Karriere/Weiterbildung

Selbst auf Nachfrage inklusive schlüssiger Begründung gibt es keinerlei Weiterbildung, selbst bei Einbringen eigener Freizeit gibt es keine Beteiligung an den Kosten. Was fehlt, ist ein strukturierter Plan zur Mitarbeiterentwicklung.

Gehalt/Sozialleistungen

Lohnniveau bei Neuverträgen ist praktisch gesetzliches Minestgehalt, und es gibt keinerlei Sozial- oder andere freiwillige Leistungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Weder Umwelt- noch Sozialbewusstsein ist vorhanden. Personen fliegen ohne Agenden durch die Gegend, verbrauchen Zeit und CO2 und kommen ohne Ergebnisse wieder zurück. Das Ansprechen sozialer Belange wird sanktioniert.

Kollegenzusammenhalt

Das Betriebsklima sinkt stetig.

Umgang mit älteren Kollegen

Alter ist kein Thema.

Vorgesetztenverhalten

Die Führungsetage zieht nicht an einem Strang oder sieht das große Ganze, sondern es wird jeweils nur auf den Standort geachtet, an dem die jeweilige Führungskraft arbeitet.
Die Vorgaben sind völlig unrealistisch, bei Nicht-Erreichen wird den Mitarbeitern die Schuld gegeben, ebenso wie an Kritik oder konstruktivem Input. Dadurch herrscht eine Ja-Sager-Mentalität bzw. eine des Schweigens aus Furcht, ursächlich wegen der polnischen Hierarchy. Das Hauptproblem: Nach oben wird auch von Führungspersonen gekuscht, so dass Probleme nicht weiter nach oben thematisiert werden. Bei Auftreten dieser Probleme wird dann aber nach unten dann getreten, also den Mitarbeitern die Schuld gegeben.

Arbeitsbedingungen

durchschnittlich

Kommunikation

Chaos: Es wird viel, lang, aber ohne jegliche Resultate kommuniziert. Ergebnisse werden nicht erarbeitet, geschweige denn umgesetzt. Führungspersonal fehlt es an grundsätzlichem Vorgehen, Meetings abzuhalten.

Gleichberechtigung

durchschnittlich

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind oft interessant, Qualität wird aber von Vorgesetzten nicht wahrgenommen, so dass eine soviel-wie-nötig-aber-so-wenig-wie-möglich-Mentaliät entstanden ist.
Das Fehlen jeglicher Vorgaben oder Prozesse führt dazu, dass sich kein Lerneffekt einstellt bzw. die Qualität der Projektbearbeitung nicht steigt, da dieselben Fehler ständig neu gemacht werden.

Gut als eine Zwischenstation bzw. einen Einstieg

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Comarch Software AG in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eeemmmmm... da fällt mir nix ein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Führungskräfte aus Polen und die Art und Weise, wie man mit den Mitarbeitern umgeht. Teilweise wird es gemobbt

Verbesserungsvorschläge

Die ganze Struktur und Organisation soll schnellst geändert werden! Die Hälfte der polnischen Führungskräfte degradiert... weil die inkompetent sind und keine Ahnung haben, wie man MAs führen soll

Arbeitsatmosphäre

Zwischen den Kollegen im Büro alles super, aber zwischen DE und PL eine Katastrophe. Genauso wie mit den Vorgesetzten... die unfähige Führungskräfte wissen nur, wie sie alle demotivieren und eigene Fehler auf andere schieben

Image

Außen Ui, innen pfui

Work-Life-Balance

Verbesserungsfähig

Karriere/Weiterbildung

Keine Möglichkeiten! Nicht mal, wenn man darum bettelt

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt unter einem Durchschnitt und keine Gehaltserhöhungen!!!

Kollegenzusammenhalt

Die Teams halten zusammen. Meistens wird es dann gegen die Vorgesetzten gekämpft

Vorgesetztenverhalten

Katastrophe. Man ist zwar per DU aber damit ist es Schluss mit Gleichberechtigung. Die Aufgaben werden wild verteilt und nach dem Motto „mach es einfach“ am besten für gestern. Die Führungsebene kann sich oft selber nicht einigen... jeder will das letzte Wort haben

Arbeitsbedingungen

Schöne Büros das muss man schon zugeben

Kommunikation

Jeder denkt, dass er was zu sagen kann und will es immer so durchziehen - Kommunikation zwischen Ländern und unterschiedlichen Stäben unstrukturiert und oft unmöglich

Interessante Aufgaben

Wenn man sie sich selber aussucht, dann können die interessant sein, aber meistens muss man sehr viele sinnlose Aufgaben machen, die dann nie zu etwas führen


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Avoid if you can. Incredibly incompetent

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Comarch AG in München gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Management, HR, company culture, lack of honesty, sexism, corruption


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mit Vorgesetzten auf Augenhöhe

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Comarch AG in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gewinnung von Aufträgen bei globalen Marktplayern, viele Freiräume. Vergünstigungen in der Kantine am Standort Dresden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu wenige Betriebsfeier

Verbesserungsvorschläge

Jobticket


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen