Workplace insights that matter.

Login
commehr GmbH Logo

commehr 
GmbH
Bewertungen

12 von 47 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Mit Kommentar
kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 73%
Score-Details

12 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

8 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 3 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

W√§re nicht das unerwartete eingetreten... dann w√ľrde ich jetzt immer noch bei der commehr arbeiten.

4,6
Empfohlen
Ex-F√ľhrungskraft / ManagementHat im Bereich IT bei commehr GmbH, Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das es f√ľr Vorschl√§ge und Ideen immer ein offenes Ohr gibt. Das alle immer ernst- und wahrgenommen werden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nix. Ernsthaft. Ich habe das Unternehmen verlassen weil sich eine komplett unerwartete Chance ergeben hat die rein gar nichts mit dem Unternehmen an sich zu tun hat.

Verbesserungsvorschläge

Die Kommunikation ist manchmal schwer nachvollziehbar - was wurde wann von wem auf welchem Kanal mitgeteilt.

Work-Life-Balance

Es ist ein Systemhaus und man legt auch gerne mal beim Kunden nach Dienstschluss die Hand an - d.h. das man auch als F√ľhrungskraft nat√ľrlich nicht einfach alles stehen und liegen l√§sst und (fast) immer erreichbar ist.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hallo? Klimakatastrophe... klar kann man das _immer_ besser machen!

Kollegenzusammenhalt

Auch wenn sich nicht immer alle einig sind - es wurde immer an einem Strang gezogen. Kompromissbereitschaft und Toleranz sind aktiv gelebte Werte bei commehr.

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzten haben sich immer einwandfrei und absolut vorbildlich verhalten.

Arbeitsbedingungen

Siehe Work-Life-Balance, in einem Systemhaus muss man sich auch hin und wieder am Kunden und nicht an den eigenen Idealen orientieren.

Kommunikation

Weniger ist mehr. Daher nur 4 von 5 Sternen. :) Es kann nicht alles perfekt sein.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung und Chancengleichheit werden gelebt und gefördert. Ein spitzen Team in "People & Culture".

Interessante Aufgaben

Es ist ein Systemhaus... wie kann einem da langweilig werden? Man hat es mit vielen Kunden aus den unterschiedlichsten Bereichen zu tun.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitgeber-Kommentar

Monique Schaumann, Head of People & Culture
Monique SchaumannHead of People & Culture

Wir werden dich vermissen. Danke f√ľr deine Denkanst√∂√üe und deine Offenheit. Und wenn dann n√§chstes Jahr alles wieder gut ist, freuen wir uns, auf die gute alte Zeit mal wieder zusammen einen Schluck Feuerzangenbowle zu trinken ... so, wie alles begann :)

Viel Freude und von Herzen viel Erfolg f√ľr die anstehende Herausforderung.

Monique

Guter Arbeitgeber mit ein paar Schwächen

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei commehr GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt kommt p√ľnktlich, es gibt die √ľblichen goodies wie Kaffee, Obst und sowas.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Im Umgang mit den Mitarbeitern muss sich echt was √§ndern. Ansonsten kommt bestimmt bald die n√§chste K√ľndigungswelle.

Verbesserungsvorschläge

Die Herangehensweise der Personen in F√ľhrungspositionen ist oft sehr fragw√ľrdig. Man wird unter Druck gesetzt, ins Messer laufen gelassen oder blo√ügetellt. Anstatt vorher zu sagen wie es richtig geht wird man hinterher kritisiert und belehrt. Das muss sich echt mal √§ndenr.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Kai WedelCOO

Vielen Dank f√ľr deine offene R√ľckmeldung. Um weiterhin besser zu werden w√ľrden wir gerne ein paar angesprochene Punkte besser verstehen. Im Umgang mit Fehlern k√∂nnen wir deine Einsch√§tzung noch nicht greifen. Dazu w√ľrde ich mich gerne pers√∂nlich mit dir austauschen, um deine Perspektive besser nachvollziehen zu k√∂nnen. Gerade in den Trainings f√ľr F√ľhrungskr√§fte und bei der Erarbeitung des gemeinsamen F√ľhrungsleitbilds setzt commehr auf eine gesunde Fehlerkultur, gemeinsames Wachsen und Lernen. Uns ist ein hoher Freiheitsgrad wichtig, und viele im Team sch√§tzen das hohe Ma√ü an Eigenverantwortung, das beim Arbeiten m√∂glich ist. Wenn mal was schief geht, helfen wir uns gegenseitig aus und unterst√ľtzen uns, die Dinge zu korrigieren.

Ich w√ľrde mich freuen, mit dir pers√∂nlich dar√ľber zu reden, wie und mit welchen Verhaltensweisen wir unserem Anspruch da noch nicht gerecht werden und wo es Verbesserungsbedarf gibt. Komm dazu gerne auf mich zu.

Danke dir.
Kai

Soweit ganz ok

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei commehr GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offenes Ohr, bei vielen Dingen flexibel, Homeoffice, zentrale Lage, vielseitige Kunden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal pl√§tschert alles einfach nur vor sich hin und nichts entwickelt sich weiter, auch wenn viel versprochen oder angek√ľnfigt wird.

Verbesserungsvorschläge

Die Geschäftsleitung ist fast nie zu sehen, Entscheidungen werden nur alle paar Monate mal bekannt gegeben und dann oft mit einem fancy englischen Marketing Wort angepriesen. Die Mitarbeiter brauchen klare Informationen und eine klare Richtung. Nicht so viel blabla und dann passiert nix.

Arbeitsatmosphäre

Grundlegend angenehme Atmosph√§re, seit dem Weggang einiger Kollegen ist es im B√ľro ruhiger geworden in den letzten Jahren.

Image

Ich glaube commehr ist nicht so bekannt wie andere Systemhäuser.

Work-Life-Balance

Wenig Überstunden und viel Flexibilität

Karriere/Weiterbildung

Man kann sich schon irgendwie weiterentwickeln, aber der Weg ist lang und es werden immer wieder neue Bedingungen f√ľr eine Bef√∂rderung erfunden.
Es gibt interne Schulungen und manchmal auch externe.

Gehalt/Sozialleistungen

Soweit ok, mehr w√§re nat√ľrlich immer besser.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Elektroautos, soziales Engagement der Firma

Kollegenzusammenhalt

Man hilft sich so gut es geht.

Umgang mit älteren Kollegen

Nichts zu beanstanden.

Vorgesetztenverhalten

Sehr unterschiedlich. Manchmal kooperativ, manchmal unverbindlich, manchmal unklar. Entscheidungen nicht immer nachvollziehbar. Einige Kollegen werden besser behandelt als andere.

Arbeitsbedingungen

Ausstattung ist gut. Gro√üraumb√ľro muss man m√∂gen.

Kommunikation

Es wird versucht viel zu kommunizieren, aber es bleibt dabei manchmal einiges auf der Strecke.

Gleichberechtigung

Nichts zu beanstanden.

Interessante Aufgaben

Einige Kollegen bekommen spannendere Aufgaben als andere. Insgesamt aber ok und abwechslungsreich.

Arbeitgeber-Kommentar

Kai WedelCOO

Danke f√ľr deine Bewertung und das Feedback! Dass du das Thema Work-Life-Balance so positiv bewertet hast, freut uns sehr. Daf√ľr haben wir viel getan (z.B. Flexibilisierung der Arbeitszeiten, Erweiterung der HomeOffice-M√∂glichkeiten und Einrichtung von Teilzeitstellen). Das ist nicht selbstverst√§ndlich f√ľr unsere Branche und ich bin sehr stolz darauf, dass wir diese M√∂glichkeiten anbieten k√∂nnen. Au√üerdem sch√§tzt du das Thema Gleichberechtigung sehr positiv ein. Wir sch√§tzen die Vielfalt im Team auch und freuen uns, wie wohl sich bei uns Menschen mit so unterschiedlichen Hintergr√ľnden f√ľhlen. Gleichbehandlung halten wir tats√§chlich nicht f√ľr den K√∂nigsweg, weil Menschen mit unterschiedlichen Voraussetzungen auch verschiedene Angebote brauchen und wollen. Vielleicht ist Chancengleichheit der passendere Begriff. Deswegen haben wir auch den ersten Entwicklungsweg zum Senior System Engineer beschrieben und durchgef√ľhrt, um die Entscheidung und Spielregeln daf√ľr transparent und nachvollziehbar zu machen.
Gerade in den letzten Monaten sind die Welt, commehr und unsere Kunden durch Corona ziemlich durcheinander gekommen. Auch wir h√§tten in dieser Zeit gerne mehr Klarheit dar√ľber gehabt, wie alles weitergeht. Im Nachhinein l√§sst sich sagen, wir haben das super gemeistert. Wir konnten f√ľr unsere Kunden einen gro√üen Mehrwert stiften, haben in der Zeit alle ohne Kurzarbeit o.√§. arbeiten k√∂nnen und haben das Team sogar noch weiter aufgebaut. Trotzdem war es ein Fahren auf Sicht und wir konnten nicht immer einen so verbindlichen Ausblick geben, wie wir es uns gew√ľnscht h√§tten. Da ich Teil der ‚ÄěGesch√§ftsleitung‚Äú bin, betrifft mich deine Kritik zur Pr√§senz direkt und ist f√ľr mich schwer nachvollziehbar. Seit Mitte M√§rz gilt bei uns die Devise ‚ÄěHomeOffice first‚Äú, um die Gesundheit aller Besch√§ftigten zu sch√ľtzen. Seit sich die Situation etwas entspannt hat, bin ich wieder beinahe jeden Tag vor Ort, drehe eine Runde durch das B√ľro und h√∂re nach, wie es allen geht. Wir haben eine sehr offene Feedbackkultur und meine T√ľr ist sehr selten geschlossen. √úber Chat, Video, Meetings, Telefon etc. bin ich auch remote erreichbar. Mit unserem Newsletter jeden Monat, den Infoabenden alle 3 Monate und dem Feedback aus den Meetings wie z.B. dem w√∂chentlichen Meeting zwischen Customer Experience und Operations haben wir verschiedene M√∂glichkeiten bereitgestellt, um genau diesen Einblick in die aktuellen Themen zu gew√§hrleisten - zum Nachlesen und Mith√∂ren. Wir arbeiten jetzt seit Ende des letzten Jahres mit OKRs in den meisten Teams. Wenn wir dort das Quartal planen, gibt es manchmal Themen, die anders laufen als geplant. Aber wir haben seitdem auch schon viele Dinge in Bewegung gebracht: die Umstellung der internen Telefonie-L√∂sung, der Rollout von CNS, die Entwicklung eines umfangreichen Onboarding-Guides f√ľr Operations oder auch die Weiterentwicklung einer gemeinsamen Wissensdatenbank in Sharepoint, um nur eine Auswahl zu nennen. Transparenz wollen wir schaffen ‚Äď und dazu geh√∂rt auch, dass man dar√ľber offen kommuniziert, wenn man sich versch√§tzt. Wir verstehen das eher als St√§rke und Vertrauensbeweis.

Vielleicht kannst du dich mal bei mir melden, an welcher Stelle dich die angesprochenen Kritikpunkte pers√∂nlich betreffen und welche Ver√§nderungen du dir w√ľnschst.

Viel Erfolg weiterhin
Kai

Kein one night stand

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei commehr GmbH gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Wir waren sehr schnell f√ľr die Homeoffice L√∂sung aufgestellt.
Monitore, Dockingstations und andere Peripherie war f√ľr alle Mitarbeiter bereit.
Im B√ľro gab es relativ zeitnahe Desinfektionsmittel.

Arbeitsatmosphäre

Selbst in dieser "Corona Kriese" wird alles versucht um alle Kollegen zu halten und das Arbeitsklima oben zu halten

Work-Life-Balance

Als allein erziehender Vater ist es machbar
Ich denke das sagt viel aus

Karriere/Weiterbildung

Ich kann nur sagen äußert man Interessen wird darauf aufgebaut und man kann sich weiterentwickeln.
Schulungen werden in Allen bereichen angeboten man muss sie nur wahrnehmen

Kollegenzusammenhalt

Ich hab in wirklich gro√üen firmen gearbeitet und wirklich kleinen und mein Gef√ľhl sagt mir einfach das ein Mittelst√§ndiges unternehmen mehr zusammen h√§lt.

Vorgesetztenverhalten

Egal Ob CEO COO Teamleiter und Kollegen mit Jahrelanger Betriebszugehörigkeit.
Jeder lebt das DU in der Firma jeder verh√§lt sich offen gegen√ľber dem Anderen

Arbeitsbedingungen

Frisches Obst, M√ľsli, eine K√ľche zum Kochen und entspannte M√∂glichkeiten um die Pause zu gestallten sind schon Luxus in meinen Augen aber auch die Arbeitsmittel f√ľr den T√§glichen Ablauf zeigen den Einsatz der Firma f√ľr die Mitarbeiter

Kommunikation

Egal welche Probleme man hat ob Beruflich oder Privat ich hab immer ein offenes Ohr gefunden

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt kommt immer P√ľnktlich.
Auch werden J√§hrliche Gehalts Gespr√§che gef√ľhrt.

Interessante Aufgaben

Ich kann nur sagen äußert man Interessen wird darauf aufgebaut und man kann sich weiterentwickeln

Arbeitgeber-Kommentar

Monique Schaumann, Head of People & Culture
Monique SchaumannHead of People & Culture

Tausend Dank f√ľr deine ausf√ľhrliche R√ľckmeldung! Gut zu wissen, dass du alles unter einen Hut bekommst. Die angesprochenen Aspekte wie Team, pers√∂nliche Entwicklung und Augenh√∂he sind uns super wichtig. Ich bin auch selbst so dankbar, in einem Betrieb zu arbeiten, in dem der Anspruch an Unternehmenskultur tats√§chlich auch im Alltag tr√§gt.

Liebe Gr√ľ√üe
Monique

#ZusammenWachsen #KeinOneNightStand

Guter Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei commehr GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zusammenhalt, nette Kollegen, Hilfsbereitschaft

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation intern

Verbesserungsvorschläge

Interne Kommunikation sollte verbessert werden.

Arbeitsatmosphäre

Moderne IT Ausstattung, EG renoviert

Karriere/Weiterbildung

Interne Schulungen und 2 externe pro Jahr f√ľr Soft und Hardskill

Gehalt/Sozialleistungen

Es besteht die Möglichkeit gut zu verdienen, wenn die Leistung erbracht wird und man sich Engagiert

Kollegenzusammenhalt

Unterst√ľtzung wo die M√∂glichkeit bestand und neue Freundschaften geschlossen

Vorgesetztenverhalten

Geben sich M√ľhe

Kommunikation

Sie blieb gerne mal auf der Strecke.

Interessante Aufgaben

Diverse Projekte


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Monique Schaumann, Head of People & Culture
Monique SchaumannHead of People & Culture

Vielen Dank f√ľr deine R√ľckmeldung! Sch√∂n, dass du dich im Team so wohlgef√ľhlt hast :)

Zur Verbesserung der Transparenz √ľber laufende Themen und Projekte haben wir verschiedene Gelegenheiten f√ľr Austausch eingerichtet. So gibt es im Bereich Operations zB t√§gliche huddles f√ľr kurzfristige Themen und Blocker, w√∂chentliche Updates mit dem Sales-Team zu anstehenden Projekten und einen monatlichen Austausch zu Operations-internen Themen wie √Ąnderungen in Prozessen o√§. Einmal im Quartal informieren wir im Townhall-Meeting alle zu aktuellen Themen, die die gesamte Firma betreffen.

Wir hoffen, dass wir so zumindest f√ľr die meisten Themen einen Rahmen geschaffen haben, und werden schauen, wie gut das funktioniert.

Viel Erfolg auch bei deiner neuen Aufgabe!

Lieben Gruß
Monique

leider flop! nich alles gold was glänzt

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei commehr GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

moderner arbeitsplatz, b√ľro und die e-autos, tolle kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

hohe fluktuation, radikale k√ľndigungen, falsche besetzung teamleads, head ofs und management. neue mitarbeiter werden fast gedr√§ngt bei kununu eine bewertung abzugeben, weil sie am anfang noch alles sch√∂n finden. habe ich nich gemacht

Verbesserungsvorschläge

sich f√ľr die mitarbeiter interessen und nicht nur die teamleads bevorzugen. was gegen die fluktuation tun. nich nur geld im kopf haben

Arbeitsatmosphäre

viele k√ľndigungen daher schlechte atmosph√§re. es kommt viel druck von oben und man erwartet von den kleinen das sie alles stemmen. macht man durch den druck und stress fehler, bleibt man nich lange

Image

bei den kunden ein relativ gutes image. als arbeitgeber kein gutes image mehr

Work-Life-Balance

es wird probiert, aber nicht alles klappt.

Karriere/Weiterbildung

es wird viel geredet und viel versprochen, aber nur eingehalten wenn man lieb ist und sich keine fehler erlaubt

Gehalt/Sozialleistungen

niedriges gehalt daf√ľr aber immer sehr p√ľnktlich. mehr au√üer bav wird nicht geboten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

es gibt e-autos, lebensmittel werden getrennt

Kollegenzusammenhalt

der kollegenzusammenhalt untereinander ist wirklich gut und man bekommt viel hilfe.

Umgang mit älteren Kollegen

sind nicht viele aber guter umgang

Vorgesetztenverhalten

nicht gut weil sie nur an ihre eigene haut denken und ihre fehler auf die mitarbeiter abwälzen. schlechte kommunikation zu den mitarbeitern

Arbeitsbedingungen

neuste technik, neuste laptops, handys und tische, modernes neues b√ľro

Kommunikation

die kommunikation ist mehr als schlecht. alles √ľber mails, statt mal das telefon in die hand zu nehmen oder das pers√∂nliche gespr√§ch suchen. wenige personalgespr√§che. dadurch viele missverst√§ndnise

Gleichberechtigung

keine da. es wird viel unterschieden wer welche position hat und wer welchen firmenwagen fährt

Interessante Aufgaben

es gibt immer wieder interessante neue kunden und projekte

Arbeitgeber-Kommentar

Monique Schaumann, Head of People & Culture
Monique SchaumannHead of People & Culture

Lieber Ex-Kollege, danke f√ľr die offenen Worte. Schade, dass du mit diesem Eindruck gegangen bist. Ich m√∂chte an dieser Stelle die Situation gern aus unserer Sicht schildern, und deine Einsch√§tzung hier und da mit meiner erg√§nzen.
- Wir haben nicht nur Geld im Kopf. B√ľro, e-Autos, Handys und Laptops k√∂nnte man bestimmt auch g√ľnstiger haben. Wir haben auch im Kopf: Lernen, Strukturen, Prozesse und Kommunikationswege weiter ausbauen, damit sich alle einbringen k√∂nnen und auch wollen. P√ľnktliches Gehalt macht uns alle zufriedener. Deswegen haben wir nat√ľrlich auch Geld und Wirtschaftlichkeit im Kopf.
- Wir k√ľndigen nicht radikal. In 2019 haben wir im Bereich Technik genau eine K√ľndigung in der Probezeit veranlasst, wo es tats√§chlich einfach nicht gepasst hat. Hat uns sehr betroffen gemacht und war nicht leichtfertig.
- Wir sind mE nicht die komplette Fehlbesetzung im F√ľhrungsteam, wenn wir so viele tolle Menschen hier an Bord haben, die du als Kolleginnen und Kollegen so gesch√§tzt hast. Hm, mehr sag ich vielleicht nicht und glaubt man mir vielleicht auch nicht. Bin ja auch eine "von denen" ;).
Mir sei noch eine Bemerkung erlaubt zu den kununu-Bewertungen, da ich mit meinem Team ja auch das Recruiting verantworte: Wir fragen, ob Mitarbeitende bei commehr ihren Eindruck auf kununu teilen. Tun wir, weil viele Stellensuchende da nachschauen. Es ist einfach eine wichtige Informationsquelle und wir m√∂chten f√ľr Bewerber so transparent wie m√∂glich sein. Wer nicht mag, der macht's auch nicht. Aber fragen kann man ja mal. Und kontrollieren, was angekreuzt wird, machen wir √ľbrigens auch nicht. Sonst w√ľrde ich ja hier gerade auch keine Stellungnahme zu deinem eher kritischen Post schreiben.

Dein subjektives Gef√ľhl von Ungerechtigkeit und schlechter Atmosph√§re m√∂chte ich jetzt gar nicht weiter vertiefen. Ich w√ľsste gern, wie du zu der Einsch√§tzung kommst und h√§tte dazu gern gesprochen, als du noch an Bord warst. Falls du magst und das hier liest, melde dich gern f√ľr einen pers√∂nlichen Austausch.

Herzliche Gr√ľ√üe und viel Erfolg auf deinem weiteren Weg!
Monique

echt gut.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei commehr GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Alle sind engagiert und ziehen an einem Strang. Kann schon mal viel los sein, aber alle sind dabei. Großraum ist manchmal nicht so geil, aber dann auch wieder gut, weil man sich gut austauschen kann.

Work-Life-Balance

Morgens kann man flexibel starten und dann macht man meist auch p√ľnktlich Feierabend. Wird sehr darauf geachtet, dass man seine Pause bekommt. Insgesamt hab ich das mit den 40h pro Woche im Griff. Homeoffice geht auch. Nach der Probezeit hat man auch ab und zu mal Rufbereitschaft, h√§lt sich aber im Rahmen.

Karriere/Weiterbildung

Wir wurden jetzt alle abgefragt, welche Weiterbildungen wir dieses Jahr machen wollen. 2 Schulungen pro Jahr sind drin. Und intern gibts sogar jede Woche eine Schulung. Die meisten Seniors hier haben sich intern vom System Engineer weiterentwickelt. Spricht ja eigentlich f√ľr sich.

Kollegenzusammenhalt

Super lustig hier. Und jeder hilft jedem. Wir machen echt auch ziemlich nach Feierabend zusammen.

Kommunikation

Die Firma w√§chst gerade und es passiert viel. Da kann auch schon mal was untergehen. Aber alle sind sehr bem√ľht, die anderen auf dem Laufenden zu halten. Einmal im Quartal gibts eine gro√üe Mitarbeiterrunde, in den Teams ein w√∂chentliches Update. Feedback von den Mitarbeitern ist gern gesehen.

Interessante Aufgaben

Das ist einfach der Grund, warum ich hier bin. Super vielfältig und nicht nur so einfaches Standardzeug.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Monique Schaumann, Head of People & Culture
Monique SchaumannHead of People & Culture

Vielen Dank, dass du dir Zeit f√ľr eine ausf√ľhrliche Einsch√§tzung genommen hast. Wir freuen uns, dass du dich im Team so wohlf√ľhlst!

Starkes IT-Unternehmen mit Verbesserungen

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 im Bereich IT bei commehr GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

harmonisches arbeitsatmosph√§re, tolle kollegen und vorgesetzte. mitarbeiterfr√ľhst√ľck, gro√üe k√ľche zum kochen, obst und m√ľsli und firmenwagen f√ľr termine

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

es muss die work-life-balance geändert werden bzw. arbeitszeiten und gratifikation

Verbesserungsvorschläge

work-life-balance

Arbeitsatmosphäre

Die arbeitsatmosphäre ist super. Sehr harmonisch

Work-Life-Balance

Das ist wohl der einzige punkt weshalb die mitarbeiter zur konkurrenz gehen. Work-life balance muss √ľberarbeitet werden. urlaub wird immer genehmigt und bei familienproblemen wird auch r√ľcksicht genommen, aber man m√ľsste mehr darauf eingehen womit das unternehmen den mitarbeitern im leben entgegenkommen kann. Wie das man flexible arbeitszeiten anbietet, pausen k√ľrzen l√§sst, da viele keine eine stunde pause ben√∂tigen. Viele unternehmen geben eine halbe stunde pause. Das ist ausreichend. Man einen zuschuss f√ľr die √∂ffentliche verkehrsmittel anbietet oder zuschuss zum essen oder vor allem parkpl√§tze f√ľr mitarbeiter anbietet damit mitarbeiter mit einer weiteren anfahrt ihr PKV parken k√∂nnen und nicht nur mitarbeiter einen firmenwagen bekommen, die in der n√§he wohnen. Allerdings sind auch urlaubs- und weihnachtsgeld ein gro√ües problem oder einen jahresbonus. daf√ľr k√∂nnte man den fitnesszuschuss rausnehmen. homeoffice sollte nicht nur in ausnahmezust√§nden gew√§hrt werden. Mit diesen punkten k√∂nnte man den mitarbeitern das work-life viel vereinfachen und besser halten.

Karriere/Weiterbildung

Es werden einem viele weiterbildungen angeboten auch eigene fortbildungen werden immer genehmigt

Gehalt/Sozialleistungen

gehalt wird oft erhöht, aber leider keine weiteren freiwillige sozialleistungen wie gratifikationen

Kollegenzusammenhalt

Der kollegenzusammenhalt macht das arbeiten viel angenehmer

Vorgesetztenverhalten

Sehr freundliche und hilfsbereite vorgesetze

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sin toll. Sehr modern und neue technik. Auch 2-3 monitoren pro platz vorhanden

Kommunikation

Kommunikation wohl wie in jedem anderen unternehmen. Könnte aber besser sein

Interessante Aufgaben

Ab und zu spannende projekte dabei


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Sebastian Meyer, Executive , Gesch√§ftsf√ľhrer
Sebastian MeyerExecutive , Gesch√§ftsf√ľhrer

Vielen Dank f√ľr dein Feedback. Wir wollen als Firma in allen Bereichen besser werden. Deshalb haben wir auch in den letzten Monaten euer Feedback ernst genommen und haben bereits an einigen Stellen nachgebessert um ein noch attraktiverer Arbeitgeber zu sein/zu werden. Wir haben Homeoffice f√ľr alle Kollegen in der Technik eingef√ľhrt und auch die Arbeitszeiten flexibler gestaltet. Statt einem Zuschuss zum Essen gibt es jetzt jeden Donnerstag ein gemeinsames Mittagessen von commehr f√ľr alle Kollegen.

Super Team und klasse Konzept

4,7
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei commehr GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das commehr Team hat eine tolle Energie. Viele, meist junge Menschen, arbeiten sehr professionell und auf hohem Niveau zusammen. Die Kunden sind durchweg vom Service begeistert. Das Spektrum ist riesig und das Team arbeitet gut zusammen.

Verbesserungsvorschläge

Viele Bereiche sind durch ein massives Wachstum in den letzten Jahren gewachsen. Hier gilt es in Zukunft gute und klare Prozesse zu schaffen, um noch besser zu werden.

Image

Das Image bei den Kunden ist grandios. Die Kunden schätzen commehr sehr.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt kam immer p√ľnktlich und die Menge an Benefits ist klasse.

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist super, man kann jederzeit Kollegen nach Rat fragen.

Vorgesetztenverhalten

Man findet immer ein offenes Ohr und kann als MA aktiv mitwirken.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Sebastian Meyer, Executive , Gesch√§ftsf√ľhrer
Sebastian MeyerExecutive , Gesch√§ftsf√ľhrer

Danke f√ľr deinen Bewertung und dein Feedback. Ja, Kommunikation und Prozesse sind eine echte Herausforderung in einem so schnell wachsenden Team. Wir sind uns dieser Aufgabe bewusst und arbeiten sehr intensiv daran auch in diesen Bereichen immer besser zu werden.

Toll, dass es dir Spaß macht in diesem Team zu arbeiten!

Zusammen Wachsen

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei commehr GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Monique Schaumann, Head of People & Culture
Monique SchaumannHead of People & Culture

Oh wow, das ist ja eine mega Bewertung! Vielen Dank f√ľr die Blumen! Wie sch√∂n, dass es so gut f√ľr dich passt :)

MEHR BEWERTUNGEN LESEN