Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Comparus GmbH Logo

Comparus 
GmbH
Bewertungen

21 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 71%
Score-Details

21 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

15 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Comparus GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Innovatives Arbeiten am Puls der Zeit

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Comparus GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die hohe Innovationsfähigkeit, die zukunftsweisende Vorreiterrolle in Mindset und tatsächlichem Tun, die mehrdimensionale Verbindlichkeit.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Innovatives und modernes Beratungsunternehmen

4,7
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Comparus GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Innovative und zukunftsorientierte Denk- und Arbeitsweise

Arbeitsatmosphäre

Immer ein sehr offener und freundlicher Umgang miteinander.

Work-Life-Balance

Viel Flexibilität! Als Werkstudentin kann ich meine Arbeitstage und Stunden sehr gut anpassen und selber einplanen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist vorhanden und sollte noch mehr nach Außen kommuniziert werden.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt immer Unterstützung wenn nötig und auch trotz Remote-Work ein guter Zusammenhalt im Team.

Arbeitsbedingungen

Ich arbeite fast ausschließlich im Homeoffice und wurde dafür sehr gut aussgestattet.

Kommunikation

Durch die Dailys und gemeinsame Plannings und die interne Plattfrom läuft die Kommunikation in unserem Team ziemlich gut. Für bestimmte Prozesse arbeiten wir noch an einem besseren Kommunikationsfluss.

Gleichberechtigung

Meiner Erfahrung nach wird auf Gleichberechtigung viel Wert gelegt.

Interessante Aufgaben

Ich habe sehr unterschiedliche Aufgaben und kann so verschiedenste Arbeitsbereich meines Teams kennenlernen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mitarbeiter von Comparus GmbH

Liebe Kollegin,
vielen Dank für diese wundervoll positive Bewertung. Es ist schön zu lesen, dass es Dir bei uns so gut gefällt. Wir geben weiterhin alles, damit es so bleibt.

Vielen Dank für den Hinweis, dass wir unser Umwelt-/Sozialbewusstsein noch mehr hervorheben sollten. Diese Rückmeldung wird in den zuständigen Teams aufgenommen und an einer passenden Lösung gearbeitet. Wir freuen uns auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit Dir. Bleib gesund.

Das People Management

Spezialisiertes Beratungsunternehmen mit einer langen Erfolgsgeschichte

4,7
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Comparus GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele zukunftsweisende Aufgaben im Kontext Digitalisierung und neue Technologien

Verbesserungsvorschläge

Mehr Werbung für weitere leistungsstarke und kompetente Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Agiles Arbeiten steht im Vordergrund

Image

Mit einem guten Ruf in der Finanzbranche

Work-Life-Balance

nicht immer Gegeben, durch hohe Erwartung der Kunden

Karriere/Weiterbildung

Flache Hierarchie, fachliche Karriere steht im Vordergrund

Kollegenzusammenhalt

Man sich immer auf Kollegen verlassen

Arbeitsbedingungen

häufig auch vor Ort beim Kunden

Kommunikation

Transparente Kommunikation in Coronazeiten mit mehreren Gesamtteam- Meetings pro Woche

Gleichberechtigung

Familienunternehmen mit viel Sinn für Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Alle Aspekte der Digitalisierung


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mitarbeiter von Comparus GmbH

Liebe/r Kollegin/e,

danke, dass du dir Zeit für eine Bewertung auf kununu genommen hast.
Wir freuen uns sehr, eine solch positive Beurteilung von dir erhalten zu haben. Toll, dass es dir bei Comparus so gut gefällt!

Natürlich auch vielen Dank, dass du uns auf deinen Verbesserungsvorschlag hingewiesen hast.
Wir nehmen diesen ernst und werden weitere Maßnahmen daraus ableiten.
So haben wir unseren Recruitment-Prozess verschlankt, haben bei "Hamburgs beste Arbeitgeber" teilgenommen und führen interne Mitarbeitendenbefragungen zur Verbesserung unserer Unternehmenskultur durch.

Solltest du weitere Ideen haben, melde dich gern bei deinem People Management.

Auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit!

Viele Grüße
Nils Osterchrrist
People Consultant

Stringente und konstruktive Zusammenarbeit

4,2
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Comparus GmbH gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr das soziale Bewusstsein und das was dafür gemacht wird nach Aussen tragen

Arbeitsatmosphäre

Wir arbeiten stringent und aktiv. Mein Team hat häufig mehrere Projekte an denen parallel gearbeitet wird.

Work-Life-Balance

Meine Work-Life Balance ist gut. Alle Aufgabenpakete lassen sich innerhalb der normalen Arbeitszeit lösen und auch bei Krankeheit etc. werden bestehende Aufgaben gut im Team verteilt.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich verdiene angemessen :)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das fast papierlose Office wird gelebt und ich weiß, das das soziale Bewusstsein innerhalb des Unternehmens sehr hoch ist und leider noch nicht soviel nach Aussen kommuniziert wird

Kollegenzusammenhalt

Der Kolleginnen und Kolllegen Zusammenhalt bei uns ist sehr gut meinem Empfinden nach.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt meiner Meinung nach keinen Unterschied zwischen "älteren" und "jüngeren" Kolleginnen und Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Ich habe bisher immer einen konstruktiven Austausch mit meinen Vorgesetzten erlebt.

Arbeitsbedingungen

Schöne Räume, eine gute Ausstattung und auch für das Homeoffice bin ich gut ausgestattet.

Kommunikation

Innerhalb meines Teames haben wir bereits einen offene und gute Kommunikationskultur. An den Stellen wo es dennoch hakt, arbeiten wir alle proaktiv an einer Verbesserung

Gleichberechtigung

Wir gendern und das nicht nur aus einem Druck heraus, sondern weil Gleichberechtigung, zumindest in meinem Team, wirklich gelebt wird

Interessante Aufgaben

Meine Aufgaben sind meist klar und sinnhaft.


Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mitarbeiter von Comparus GmbH

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung und die Zeit und Mühe, die Sie aufgenommen haben, um diese zu schreiben. Ihren Verbesserungsvorschlag nehmen wir gern auf und werden überlegen, wie wir unser soziales Bewusstsein und die Maßnahmen besser nach außen (und weiterhin nach innen) tragen können. Einen Anfang der Außenkommunikation machen wir hiermit sofort: Wir haben im letzten CI dazu aufgefordert, dass jedes Team einen sozialen Träger im Raum Hamburg nennt, an den unsere jährliche Weihnachtsspende geht. Wir waren begeistert von der Leidenschaft aller Teams. Schön auch, dass Sie Ihre Aufgaben als sinnhaft und klar wahrnehmen und eine gute Work-Life-Balance schaffen. Machen Sie weiter so. Vielen Dank!

Katerina Torggler
People Managerin bei Comparus

Agiles modernes Unternehmen mit Wurzeln

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Comparus GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

sehr viel Vertrauen und Wertschätzung in die Mitarbeiter. Agiles Arbeiten wird auch für unternehmensinterne Themen gelebt

Arbeitsatmosphäre

Das agile Mindset einer selbstorganisierten Unternehmung ist deutlich auch untereinander spürbar. Sehr wertschätzender Umgang miteinander

Work-Life-Balance

Hohes Vertrauen der Geschäftsleitung und hohe Selbstorganisation ermöglicht viel Flexibilität.

Karriere/Weiterbildung

Inhouse Seminare und Offenheit für Neues ist gegeben

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit wird angestrebt

Kollegenzusammenhalt

Da es keine Hierarchie gibt, sondern selbstorganisierte Teams für alle unternehmensrelevanten Themen, ist die Zusammenarbeit mit den Kollegen in unterschiedlichen Themen gegeben. Die Hilfsbereitschaft ist sehr groß und Diversität wird geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Inhabergeführtes Unternehmen ohne weitere Hierarchien. Sehr hohes Vertrauensverhältnis der Geschäftsleitung zu ihren Mitarbeitenden

Kommunikation

Durch Dailys und regelmäßige Company Calls sowie einer transparenten und für alle nutzbare digitale Plattform fühle ich mich sehr gut informiert.

Interessante Aufgaben

Vielseitige und visionäre Themen


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mitarbeiter von Comparus GmbH

Liebe/r Kollegin/e,

herzlichen Dank, dass Du dir für eine Bewertung Zeit genommen hast. Wir freuen uns über dieses sehr positive Feedback.
Schön, dass es Dir bei uns so gut gefällt!

Hiermit möchte wir nun auch die Möglichkeit nutzen, uns herzlich bei Dir zu bedanken.
Wir arbeiten kontinuierlich daran, besser zu werden und freuen uns natürlich, wenn dies von unseren Mitarbeitenden wahrgenommen wird.

Auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit!

Viele Grüße
Nils Osterchrist
People Consultant

Nicht zu empfehlen

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Comparus GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Chefs arbeiten mit falscher Freundlichkeit, Einschüchterungsversuchen und unwahren Behauptungen.

Work-Life-Balance

Überstunden werden nicht bezahlt. Die sogenannte Vertrauensarbeitszeit bedeutet in Wirklichkeit unbezahlte Mehrabeit.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mitarbeiter von Comparus GmbH

Liebe/r ehemalige/r Kollegin/e,

danke für deine Bewertung, jedes Feedback ist uns wichtig!

Es tut uns leid, dass Du eine so enttäuschende Erfahrung bei uns gemacht hast. Wir sehen es als unseren persönlichen Ansporn, laufend Verbesserungen für unser Unternehmen herbeizuführen.

Daher freue ich mich, wenn Du uns kontaktierst und wir über Deine Enttäuschung persönlich sprechen können, sodass wir ein besseres Verständnis dafür bekommen. Gerne auch vorab per Mail an n.osterchrist@comparus.de

Viele Grüße
Nils Osterchrist
People Consultant

Innovatives, junges, länderübergreifendes, forderndes und familiäres IT- und Beratungshaus

4,5
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bei Comparus GmbH gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Seit Mite März komplett equipped im Home-Hoffice, Masken wurden verchickt, virtuelles Projekt gegen die "soziale Isolation" gestartet, 3 Mal wöchentlich remote Meeting mit allen.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

alles gut!

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

alles gut!

Arbeitsatmosphäre

Stets freundlich, sachlich, ruhig und familiär. Niemandem wird der Kopf abgerissen. Tolle Remotearbeit mit jungen Kollegen in HH und der Ukraine. Leisten muss man aber etwas. Auch Chefs kochen Tee und Kaffee fürs Team. Geschenke zum Geburtstag und zu Weihnachten.

Image

Kundenseitig sehr gut - was versprochen wird, wird auch gehalten.
Mitarbeiterseitig m.E. auch gut - auch wenn Projektgeschäft auch mal nervt!

Work-Life-Balance

Für Beratung und Projektarbeit absolut fein! Wochenenden i.d.R. frei, Urlaub ist Urlaub (Störungen explizit von GF verboten). Projektarbeit ist natürlich kein Uni-Betrieb und manchmal brennt was an, dann bleibt man länger. Regelmäßig Home Office ist gewünscht auch ohne Corona.

Karriere/Weiterbildung

Aufgrund des schnellen Wachstums ist hier etwas room for improvement - insbesondere hinsichtlich der Planbarkeitund Systematik. Das ist aber der GF bewusst und daher wird eine eigene HR-Gruppe aufgebaut, die sich auf diese Themen konzentriert.
Natürlich ist Eigeninitiative gefragt ... und wird erhört. Relevante Felder werden konsequent beschult - z.B. Scrum-Schulung für alle, Scrum-Master für Trainees...
Planstellen gibt es keine, die Fortkommen garantieren oder verhindern. Aufgrund des Wachstums findet jeder, der will und kann, ein Feld, um sich zu profilieren.

Gehalt/Sozialleistungen

Mein Gehalt war gut!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Explizit geförderte Home-Office-Arbeit bedeutet weniger Fahrten ins Büro, geförderte Verkehrsmittel ist der ÖPNV, für Vielreisende gibt's eine Bahncard. Soziale Aktivitäten sind bspw. umfangreichende Teilnahme am Girlsday...

Kollegenzusammenhalt

Jeder hat viel zu tun und will fertig werden. Aber trotz des workloads gibt's immer Unterstützung, wenn wenn man fragt. Mittags gehts in wechselnder Gruppe zusammen ins Restaurant "Merlin". Quatschen, Lachen gehen immer!

Umgang mit älteren Kollegen

Das älteste Teammitglied im laufenden Projekt war 76 Jahre alt! Ältere Kollegen sind intensiv als "Gurus" eingebunden, um mit ihrem PL1- und COBOL-Know-how Kunden vor der "Alt-Code-Paralyse" zu retten - zusammen mit den jungen Entwicklern, die die state-ofthe-art Lösungen dazu bauen (=Geschäfstfeld von Comparus)

Vorgesetztenverhalten

Fair, sachlich und konstruktiv - immer! Eigentümer-GF bringen sich natürlich intensiver, tiefer und mit mehr Herzblut ein, als der ein oder andere Manager im Großkonzern. Dafür gibt es viel weniger Formalismen und Dienstanweisungen aber kurze Entscheidungswege und Flexibilität. Das ist vielleicht manchmal etwas herausfordernder, aber macht auch mehr Spaß - wenn man was kann.

Arbeitsbedingungen

Großezügige Büros, gute Anbindung (ÖPNV, Flughafen). Im Valvo Park liegen direkt nebenan ein top Fischrestaurant, Kindergarten und Fitnessstudio mit Schwimmbad. Versorgt wird man mit Gratisgetränken, Obst, Goodies und einem Restaurantzuschuss. IT-Equipment ist top (apple). Neben Tischtennisplatte und Flipper-Automat gibt's einen kleinen Park vor der Tür und einen Sofabereich zum Relaxen.

Kommunikation

3 Mal in der Woche eine Konferenz mit der GF für alle (remote); regelmäßig gemeinsame Mittagessen (Lounge); gemeinsame CI-Planning-Tage fürs komplette HH-Team; Dailys Reviews & Retros in den Scrumteams. Kollegen beantworten immer alle Fragen. GF braucht wegen des Workloads Mal einen Tag länger für Antworten - diese kommen aber immer!

Gleichberechtigung

keine negative Beobachtung. 1 GF Mann, 1 GF Frau

Interessante Aufgaben

Aufgaben gibt es reichlich. Sie ergeben sich aus den unterschiedlichen Projekten. Und nach dem Scrum-Prinzip leiten die Teammitglieder diese von den Projetzielen ab. Auch hier gilt: Je mehr man zur Party beitragen kann, umso glücklicher ist das Team.
... und wenn mal neue Büroräume hinzugemietet werden, fasst auch ein Chef beim Aufbau der Tischtennisplatte an, während z.B. ein Trainee sich zum Bürolayout mit Gedanken macht, Schallelement baut und Werkstudentinnen in Hamburg Sofas kaufen, um zu im Büro relaxen und Videoabende machen zu können ...
Professionell ist Comparus in vielen Themen vorne mit dabei: Plattformökonomie, Videoconferencing System, KI, Großprojektmanagement mit 800 Projektmitarbitern in deutscher Bankengruppe. SAFe ist das Prinzip in das Comparus selbst hineinwächst - cross-border mit dem größeren Comparus-Team in der Ukraine

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe/r ehemalige/r Kollegin/e,

herzlichen Dank, dass Du dir für so ein umfassendes Feedback Zeit genommen hast. Ich freue mich sehr über das durchweg sehr positive Feedback und nehme es sehr gern mit für unsere weitere Arbeit und Unternehmensentwicklung.

Ich wünsche Dir beruflich wie privat alles Gute und freue mich, wenn Du auch weiter mit uns in Verbindung bleiben möchtest.

Herzliche Grüße,

Irina Schwiderski
People and Culture Manager

I can not recommend this company to anyone

1,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Comparus GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

One day is good, another day is disastrous. There is no stability. Colleagues only among themselves pronounce a bad feeling in the company, but not to the bosses. The bosses are praised by those who have been working with them for decades and who owe themselves personally to something more than i know. It was very sad to look at colleagues from it trainee progam. They are given tasks that are not at all suitable. I was personally told not contentment when they forced me to do work, such as ironing curtains, drilling holes in walls, renovating rooms. I think in such a company, contractors should do this. I can’t imagine that the company didn’t have money for it

Work-Life-Balance

What is in this company? They don’t know this. During my career I can say that this company does not know this.

Kollegenzusammenhalt

Colleagues rallied in their small groups.

Vorgesetztenverhalten

A very hot topic in this company. Colleagues have fear from superiors. This is very noticeable in meetings. Supervisors can not do with criticism. Very conservative behavior from my point of view. If the superiors didn’t like you, they let their behavior know not directly, I also consider this more than mob. The superiors talk about the personal problems of colleagues face to face, I can confirm this personally, which I think is unacceptable.

Arbeitsbedingungen

A lot of recycled hours. Holidays are not signed for a long time, while other colleagues get their vacations without problems. These are mostly direct colleagues from superiors

Kommunikation

There is no communication at all. If you communicate, you can see the bad mood.

Gehalt/Sozialleistungen

Is ok for me

Interessante Aufgaben

For me there were interesting tasks that I myself created


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe/r ehemalige/r Kollegin/e,

herzlichen Dank, dass Du dir für so ein umfassendes Feedback Zeit genommen hast. Ich schätze das sehr und danke Dir für Deine Offenheit.

In meiner Rolle als People and Culture Manager, die bei Comparus etabliert wurde, arbeite ich gemeinsam mit allen Kollegen daran, unsere Zusammenarbeit und das Miteinander stetig zu verbessern. Ich nehme dabei im gesamten Team sehr viel Engagement und positives Feedback wahr. Schade, dass ich Dich für diese Arbeit nicht mehr gewinnen konnte.

Daher freue ich mich sehr, wenn Du mich kontaktierst und wir über Deine Enttäuschung auch noch mal persönlich sprechen. Gerne vorab per E-Mail unter: i.schwiderski@comparus.de

Herzliche Grüße,

Irina Schwiderski
People and Culture Manager

Vielseitig und abwechslungsreich. FinTech macht Spaß

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Comparus GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr offen und immer hilfsbereit, egal ob privat oder im Job - man findet immer eine Lösung.

Man sagt: Wer sucht, der findet. Und wer sucht, der soll gar nicht anfangen im Unternehmen zu arbeiten. Mein Motto ist und bleibt: Ändere die Firma oder wechsele die Firma.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Präsenz nach außen zeigen.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut. Aus eigene Erfahrung, dass ich bereits in einigen Firmen war. Angefangen von Start-Up Firmen bis zu Konzernen. Hier ist was anderes. Ein Familienunternehmen.

Work-Life-Balance

Ideal. Ich kann meine Arbeit und die Freizeit einplanen wie ich möchte. Niemand wird gezwungen die Überstunden zu machen. In der IT ist üblich, wenn man die Überstunden im Notfall macht und das war mir Bewußt. Ich dürfte einmal im Notfall mitmachen und wurde von der Geschäftsleitung mehrfach gefragt. Nein wird immer akzeptiert und nicht negativ bewertet. Auf jeden Fall werden die Einsätze entlohnt, bzw. die Firma gibt immer zurück und bedankt sich für dein Einsatz.

Karriere/Weiterbildung

Persönlichkeitsentwicklung gibt es immer. Man muss halt reden und seine Wille zeigen; ich will mich weiterentwickeln. Hier arbeiten bereits erfahrene Kollegen und beim Bewerbungsgespräch sollte man schon erwähnen - wohin die Reise gehen soll. Es muss eben zum Unternehmen fachlich passen - das Unternehmen geht immer mit, ohne Fragen.

Kollegenzusammenhalt

Nichts auszusetzen. Die Kommentare, dass hier die Althasen auf eigene Insel sitzen und mit Geschäftsführung Inner Circle bilden, konnte ich bis jetzt nicht feststellen.

Umgang mit älteren Kollegen

Gut, so habe ich es wahrgenommen. Alt bin ich noch nicht :)

Vorgesetztenverhalten

Die Kommentare, dass der Führungsstil und die täglichen Launen unberechenbar sind - es tut mir Leid - sorry, aber das entspricht nicht der Wahrheit. Man genießt hier die Vorteile von flachen Hierarchien. Vorgesetzter ist meine Meinung nach - jeder für sich persönlich. Die Geschäftsführung freut sich immer auf Verbesserungsvorschläge, leider ist der Geschäftsführer sehr oft Unterwegs.

Arbeitsbedingungen

Die Räumlichkeiten sind groß und gut ausgestattet. Leider, auf eine Seite sind die Räume im Sommer zu hell. Für Sommer sind die Räumlichkeiten mit Klimaanlage bereits ausgerüstet.

Kommunikation

Verbesserungsbedarf in der Kommunikation zwischen Standorten, obwoh mehrere Maßnahmen bereits eingeleitet wurden. In Projekten wird schon ausgetauscht. Jeder ist eingeladen und es ist wird sehr offen kommuniziert, niemand wird ausgegrenzt und kann überall nach seine Kompetenz mitwirken, es wird sogar begrüßt. Ich kann leider hier die Kommentare nicht verstehen, dass man kaum Informationen bekommt. Wenn man mitwirken will und möchte, sollte schon proaktiv mitwirken - es eben kein Konzern und das ist auch gut so. Proaktive Kommunikation erlernt man von Kindesbein.

Gehalt/Sozialleistungen

Überhaupt nicht auszusetzen. Kann leider die Kommentare hier wieder nicht nachvollziehen, dass man beim Bewerbungsgespräch höher pokern soll, sonst gibts später keine Benefits. Aus eigenen Erfahrung kann ich sagen, wenn man fleißig ist und das auch zeigt, dass er im Unternehmen was ändern will und tut, wird unaufgefordert entlohnt. Das hat mich sehr gefreut.

Gleichberechtigung

Keine Unterschiede gesehen. Jeder ist ein Familienmitglied und wird so wahrgenommen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sehr vielseitig und abwechslungsreich

Arbeitgeber-Kommentar

Britta GamarnikGeschäftsführung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für dieses offene Feedback. Ich hoffe sehr, dass wir lange und gemeinsam einen Weg finden, die Firma zu ändern!

Beste Grüße
Britta Gamarnik
Geschäftsführung
Comparus GmbH

Firma Comparus

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Comparus GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Dafür dass es sich um Projektarbeit (der ein oder andere weiß was ich meine) handelt, ist die Atmosphäre angenehm.

Image

Aufgrund der erfolgreichen Pionierarbeit in einigen Bereichen, hat Comparus tatsächlich sich den Ruf verdient.

Work-Life-Balance

Darauf wird zwar wertgelegt, aber aufgrund der Tätigkeit im Projektgeschäft nicht immer so einfach umsetzbar. Im Anbetracht dieser Umstände schlägt sich Comparus gut.

Karriere/Weiterbildung

Bei 40 Mitarbeitern ist klar abzusehen, dass die Karriereleiter kurz ist. Nach ein- bis zwei Beförderungen ist man am Ende angekommen. Jedoch gilt es nicht zu unterschätzen, dass ehemalige Comparus MA anderswo gern gesehen werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Mit dem Gehalt ist man ja nie wirklich zufrieden, ich persönlich denke dass das Gehalt gut ist, ich habe schon schlechter im Projektgeschäft verdient.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das ist vielleicht das einzige was ich wirklich kritisiere:
Zwar fällt wenig Papiermüll an, aber es findet zum Beispiel keine Mülltrennung statt.

Kollegenzusammenhalt

Das Motto bei Comparus: Unbeabsichtigte Fehler kommen vor, bisher wurde noch niemand dafür an die Wand gestellt.

Umgang mit älteren Kollegen

Im Projektgeschäft gilt folgender Grundsatz: Erfahrung zählt! Wer hat denn mehr Erfahrung als ältere Kollegen? Also bisher wurden diese geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Nun gut, einen Lob bekommt der MA zwar jeden Tag nicht, aber hin und wieder gibt es schöne Geschenke, die ich zumindest immer Wertgeschätzt habe.

Arbeitsbedingungen

Das neueste "Spielzeug" ist immer vorhanden. Auch werden externe Dozenten hergeholt und halten während der bezahlten Arbeitszeit Vorlesungen.
Das ist keine Selbstverständlichkeit!

Kommunikation

Zugegeben die Kommunikation strauchelt zwar, aber in meiner beruflichen Laufbahn kenne ich keine Unternehmen, dass in vergleichbarem Segment unterwegs ist und es besser gelöst hat

Gleichberechtigung

Zwar ist vielleicht nicht immer Gleichberechtigung gegeben, aber fairerweise muss hier erwähnt werden, dass die Geschäftsleitung ehrlich daran arbeitet.

Interessante Aufgaben

Eins ist sicher: Comparus betritt in manchen Bereichen Neuland. Interessant ist es allemal.

Arbeitgeber-Kommentar

Britta GamarnikGeschäftsführung

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

ich freue mich über Ihr offenes Feedback und sehe es als Ansporn, weiterhin laufend Verbesserungen herbeizuführen.

In diesem Sinne grüßt Sie
Britta Gamarnik
Geschäftsführung
Comparus GmbH

MEHR BEWERTUNGEN LESEN