CP Corporate Planning AG als Arbeitgeber

CP Corporate Planning AG

1 von 59 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Auszubildende/r
kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

Ein Mitarbeiter hat diesen Arbeitgeber mit 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Der Arbeitgeber wurde in dieser Bewertung weiterempfohlen.

Duales Studium mit der CP Corporate Planning an der Nordakademie

4,1
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei CP Corporate Planning AG in Hamburg abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Gebäude
Nette Kollegen
Unternehmen im Wandel
Viele Benefits (Obst, Wasser, Kaffee)
Eigenverantwortung

Verbesserungsvorschläge

An einigen Stellen fehlte eine konkrete Struktur in der Ausbildungszeit. Gerade zum Anfang des Studiums merkte man dies deutlich. Jedoch verbesserte sich dies mit zunehmender Selbständigkeit.

Arbeitsatmosphäre

CP befindet sich für mich in einem der schönsten Gebäude Hamburgs. Mit Blick auf den Hafen lässt es sich deutlich besser Arbeiten. Auch das Miteinander zwischen den Kollegen ist sehr nett.

Karrierechancen

Durch den starken Umbruch im Unternehmen werden sich viele neue und spannende Möglichkeiten bieten.

Arbeitszeiten

Auch schon zum Ende meiner Ausbildung war es mir möglich Homeoffice zu machen. Ich denke das ist fast einmalig und beruht auf gegenseitigem vertrauen.

Ausbildungsvergütung

Die Vergütung entspricht dem was fast jeder Duale Student verdient.

Die Ausbilder

Wie üblich bei einem Dualen Studium durchläuft man die verschiedenen Abteilungen, dadurch hat man verschiedene Ausbilder. Diese variierten stark. Einige Abteilungen kümmerten sich sehr gut (Entwicklung/ Marketing) andere weniger.

Spaßfaktor

Es gibt viele Möglichkeiten auch Spaß während der Arbeit zu haben. Es gibt unter anderem einen Tischkicker, eine Tischtennisplatte eine xbox mit FIFA etc. Darüber hinaus gibt es regelmäßig coole Events mit Kollegen. Auch die alltägliche Arbeit bringt mir Spaß.

Aufgaben/Tätigkeiten

Auch hier variiert die Arbeit je nach der Abteilung. Größtenteils war diese jedoch sehr passend und angemessen fordernd. Vor allem in der Entwicklung konnte ich Teil eines spannenden Projekts sein.


Variation

Respekt