Cpro Industry Projects & Solutions GmbH als Arbeitgeber

Cpro Industry Projects & Solutions GmbH

Ich habe noch keine Minute bereut.

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Cpro Industry Projects & Solutions GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-DU-Kultur, die wirklich gelebt wird
-Zusammenhalt von allen Kollegen
-Regelmäßige tolle Events
-Klare Regeln nur da, wo sie wirklich wichtig sind
-Open-Door bei allen Kollegen und Vorgesetzten
-gute Ausstattung
-die Liste könnte ewig lang werden ;)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nix

Verbesserungsvorschläge

Da gibt´s bestimmt was, mir fällt da aber nicht wirklich was ein. Es sind schon die passenden Leute am Ruder.
Das einzige was mir einfällt sind die Parkplätze an den Geschäftsstellen. Da hat Cpro allerdings nicht unbedingt selber Einfluss drauf. Das ist auch schon jammern auf hohem Niveau.

Arbeitsatmosphäre

Der Zusammenhalt und die Hilfe von Kollegen ist einzigartig. Selbst Kollegen, mit denen man noch nie zu tun hatte, nehmen sich Zeit und versuchen bei Fragen oder Problemen zu helfen und somit alle weiter nach vorne zu bringen.

Kommunikation

Open-door wird gelebt. Jederzeit sind Kollegen und Vorgesetzte ansprechbar. Wichtige Informationen, die benötigt werden, werden mitgeteilt, sobald diese bekannt sind.

Kollegenzusammenhalt

Hier wird die DU-Mentalität wirklich gelebt. Man ist mit den Kollegen nicht nur per DU, weil es gerne gesehen ist. Von Anfang an wird einem hier gezeigt, dass man dazu gehört, egal wie lange man schon im Unternehmen ist. Das ist einfach toll.

Work-Life-Balance

Ist in Projekten wo man sich vor Ort beim Kunden befindet nicht immer ganz einfach hinzubekommen, da muss jeder für sich selber herausfinden, ob man dafür gemacht ist oder nicht. Seitens Cpro wird so gut es geht versucht, darauf zu achten, dass die Work-Life-Balance passt und nicht zu kurz kommt.

Vorgesetztenverhalten

Vorbildlich, mehr brauche ich glaube ich nicht zu sagen.

Interessante Aufgaben

Im Projekt kommen so oder so interessante Aufgaben. Allerdings besteht für engagierte Mitarbeiter auch immer die Möglichkeit sich weiter zu entwickeln und somit das Spektrum breiter und die Aufgaben interessanter zu gestalten. Da muss natürlich von einem selber auch was kommen. Es wird keinem der Hintern gepudert, aber wer das braucht, ist in einem Leistungsorientierten Beruf eh fehl am Platz.

Gleichberechtigung

Keine Beanstandungen festgestellt

Umgang mit älteren Kollegen

Das alter spielt mal überhaut keine Rolle. Die Erfahrung ist wichtig und wird wertgeschätzt.

Arbeitsbedingungen

Vor Ort beim Kunden ist es nun mal nicht unbedingt beeinflussbar, jedoch wird durch die bereitgestellten Utensilien (Laptop, Smartphone, Auto) versucht die Arbeitsbedingungen zu gut wie möglich zu gestalten. In den Geschäftsstellen sind ebenfalls reichlich Arbeitsplätze mit guter Ausstattung eingerichtet, so dass jeder auch zum Arbeiten in die Geschäftsstellen kommen kann.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich nichts negatives festellen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist ja immer so eine Sache. Viele meinen sie würden für ihre Arbeit zu wenig verdienen und sind deshalb am Meckern. Es heißt aber nicht umsonst Gehaltsverhandlungen. Da muss man dann schon sagen, was man will und natürlich auch argumentieren können, warum das gerechtfertigt ist. Auch hier muss man die Kirche im Dorf lassen. Vielleicht sollte man sich öfter in Selbstreflektion üben auch für bekommen Chance dankbar sein. Der Verdienst ist gut und wird in den nächsten Jahren noch weiter steigen. Aber Geld ist nicht alles. Auch wenn ich woanders mehr verdienen kann, verzichte ich da gerne, weil das Arbeiten bei Cpro einfach Spass macht.

Image

Kann ich nichts zu sagen. Habe bisher fast nur gutes gehört, aber das liegt auch immer im Auge des Betrachters.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man engagiert ist, auch zeigt, dass man nach vorne kommen will, wird man hier sehr gut unterstützt. Es stehen einem alle Türen offen sich weiter zu bilden und somit weiter nach vorne zu kommen. Allerdings muss man dafür selber was tun. Auch hier gilt, wer erwartet, das einem alles hinten rein geschoben wird, sollte lieber bei ner Behörde arbeiten.

Arbeitgeber-Kommentar

Anika Zeimke, HR Referentin
Anika ZeimkeHR Referentin

Hallo!

Herzlichen Dank für das tolle Feedback und die 5 Sterne!

Danke, dass du dir so viel Zeit genommen hast und ausführlich die einzelnen Punkte beantwortet hast. Wir freuen uns sehr, dass du dich so wohl bei uns fühlst und sind froh, dich als Teil der Cpro-Familie bei uns zu haben.

Solltest du mal ein Anliegen haben, unsere Türen stehen offen!

Liebe Grüße
Anika