CRS Medical GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

23 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 64%
Score-Details

23 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

14 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von CRS Medical GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Versprochen wurde viel, aber eingehalten wurde leider nichts davon!

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nix!
War meine größte Fehlentscheidung!
Leute lest die Bewertungen hier. Warum wohl sind schnell wieder so gute Bewertungen vorhanden???? Sehr...

Arbeitsatmosphäre

Jeder gegen jeden

Image

Kommt rein und schaut euch einen Tag live an, Ihr werdet schnell weglaufen! Soviel dazu, wie es hinter der so schönen Fassde ausschaut.

Gehalt/Sozialleistungen

Leider nicht der Branche entsprechend

Kollegenzusammenhalt

Leider sehr schlecht

Vorgesetztenverhalten

Leider muss hier ein Stern angegeben werden

Kommunikation

Wäre schön, aber leider nicht vorhanden


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Geschäftsleitung
Geschäftsleitung

Liebe Kollegin,
lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir sind ausgesprochen unglücklich über Ihre Einschätzung. Kritik ist immer eine Möglichkeit sein Handeln zu reflektieren und für die Zukunft zu optimieren. Leider können wir keine direkten Aspekte oder Themen Ihrer Bewertung entnehmen, sodass wir gerne für ein persönliches und konstruktives Gespräch zur Verfügung stehen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Geschäftsführung

Innovativ und modern!

4,3
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Man kommt schnell mit den Kollegen in Kontakt und die meisten treten einem sehr offen und freundlich gegenüber. Grundsätzlich gehen alle sehr locker miteinander um und das wirkt sich positiv aus.

Image

Defintiv ein gutes Image, was weiterhin mehr an die Öffentlichkei getragen werden muss. Die Firma hat viel Potenzial, was viele Leute so noch nicht wirklich wahrnehmen können, aber auch daran wird gearbeitet. Für meine Verhältnisse entspricht das positive Image auf jeden Fall der Realität.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten können relativ frei gewählt werden insofern dies mit dem Vorgesetzten abgesprochen und genehmigt ist. Zusätzlich bietet das Unternehmen Angebote wie Yoga, Fahrrad Leasing und ähnliches an.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Durch Projekte wie Mülltrennung, E-Autos als Dienstwagen und ein durch Erdwärme beheiztes Gebäude richtet sich CRS immer mehr Richtung Nachhaltigkeit und umweltfreundlicherem Denken aus. Es gibt sicher immer noch Punkte, woran gearbeitet werden kann, aber dies wird sicherlich auch als Anreiz in der Zukunft wahrgenommen.

Karriere/Weiterbildung

Mitarbeiter werden so gut es geht weiter- und fortgebildet mit dem Gedanken diese natürlich auch lagfristig im Unternehmen behalten zu können. Besonders die Kooperation mit dem StudiumPlus der THM sticht hierbei hervor.

Kollegenzusammenhalt

Es herrscht eine grundsätzlich positive Stimmung und ein gutes Miteinander - sowohl auf gleich gesetzten Ebenen als auch zwischen den Ebenen, also z.B. Führungskraft und deren Mitarbeiter in den verschiedenen Abteilungen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr gute Kommunikatio, die durch ein gutes Verhältnis zusätzlich gestärkt wird. Dies bedarf natürlich die "Arbeit" beider Seiten.

Arbeitsbedingungen

Das Unternehmen ist auf zwei Gebäude verteilt - wovon der Neubau erst vor gut zwei Jahren eröffnet wurde, also nagelneu und sehr modern ist. Im Bestandsbau sind ebenfalls schönes Büros und Arbeitsräume vorhanden. Grundsätzich ist die Technik immer auf dem neuesten Stand und mittlerweile ist fast jeder Mitarbeiter mit einem Laptop ausgestattet.

Kommunikation

Durch wöchentliche Meetings wird immer eine ausreichende Kommunikation zwischen den verschiedenen Abteilungen und auch innerhalb der Abteilungen sicher gestellt. Es kommt sicherlich auch mal zu Unklarheiten oder Missverständnissen, aber diese werden in der Regel schnellstmöglich wieder aufgehoben.

Gleichberechtigung

Besonders in der Verwaltung sticht heraus, dass Führungspositionen mit jungen Frauen besetzt sind, die ihre Führungskraft bestens unter Beweis stellen. Ansonsten ist das Unternehmen sehr vielfältig, sowohl was Geschlecht als auch kulturellen Hintergrund betrifft.

Interessante Aufgaben

Einbringung eigener Ideen und die Umsetzung dieser ist immer gerne gesehen. Aufgabenfedl ist je nach Abteilung breit gefächert und kann teils mit gestaltet werden - insofern das umsetzbar ist.


Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitgeber-Kommentar

Geschäftsleitung
Geschäftsleitung

Liebe Kollegin,
lieber Kollege,

es freut uns sehr, dass gerade Studentinnen und Studenten, die sich parallel zu Ihrem Studium mit den Anforderungen an die Tätigkeiten in einem Indurstrieunternehmen vertraut machen, in einem Team arbeiten können, dass sie fordert und fördert. Nicht umsonst legen wir großen Wert auf Young Professionals, die gemeinsam mituns den weiteren Weg von CRS medical gestalten könnten.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung und weiterhin viel Spaß und Erfolg in unserem Team.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Geschäftsführung

Digital - Modern - Gemeinsam

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den offenen und kollegialen Umgang - trotz unserer Größe kennen wir unsere Vornamen!

Verbesserungsvorschläge

Mit weiterem Wachstum, Ausbau von Angeboten wie Kinderbetreuung und Kantine.

Arbeitsatmosphäre

Moderne, schöne & saubere Umgebung mit tollen Kollegen und hohem Team-Gedanken!

Image

Sehr gut: Digital - Modern - Gemeinsam!
Leider in der Region noch nicht überall bekannt.

Work-Life-Balance

Moderne Arbeitszeitmodelle: Flexibles Arbeiten, Gleitzeit & Homeoffice Möglichkeiten. 30 Tage Urlaub & feste Freizeittage für Mehrarbeit. 2x in der Woche Unternehmenssport (z.B. Yoga)

Karriere/Weiterbildung

Wenn man möchte, kann man hier viel erreichen!
Verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten: Nach der Schule als Ausbildung oder StudiumPlus, während des Studiums als Werkstudent oder während der Anstellung eine Karrierelaufbahn als Fach- und Führungskraft.

Gehalt/Sozialleistungen

Faire Gehaltszahlungen inkl. umfangreichen Nebenleistungen (Weihnachtsgeld, Prämiensystem, VWL, Betriebliche Altersvorsorge, Unternehmenssport, Zuschüsse etc.)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel Engagement für soziale Projekte. Die Idee der Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein kann ausgebaut werden.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt im Team und in der Abteilung sehr gut. Es wird ein offener und ehrlicher Umgang vorgelebt und erwartet. Natürlich gibt es auch mal Meinungsverschiedenheiten, diese werden jedoch sofort angesprochen.

Vorgesetztenverhalten

Offen, fair, loyal, direkt

Arbeitsbedingungen

Moderne Arbeitsbedingungen mit passenden/ digitalen Rahmenbedingungen, Neue Aufenthaltsräume, Moderne Arbeitsbereiche, zukunftssichere Systeme. Teilweise alte Arbeitsbereiche, welche jedoch nach und nach renoviert werden.

Kommunikation

Gute und klare Kommunikation. Manchmal Bereichsübergreifend ausbaubar.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigte Teams - Mann & Frau arbeiten hier Hand in Hand - von der Basis bis hoch in die Führungsebene.

Interessante Aufgaben

Sehr interessante Aufgaben und Entwicklungen im Unternehmen. Das Unternehmen steht nie still. Eine kontinuierliche Weiterentwicklung wird verlangt. Der Einsatz in Projekten wird gefördert. Stillstand ist hier out!


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitgeber-Kommentar

Geschäftsleitung
Geschäftsleitung

Liebe Kollegin,
lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Es ist schön zu wissen, dass Sie aktiv an der Weiterentwicklung von CRS medical mitarbeiten und Ihren Teil dazu beitragen uns für zukünftige Entwicklungen vorzubereiten. Wir freuen uns auch weiterhin an Ihren Ideen teilzuhaben - vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Geschäftsführung

Der Schein trügt

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Mobbing ist erwünscht, wenn man als Mitarbeiter ihre Vorstellung in der Art der Arbeitsweise nicht erfüllt. Selbst wenn das Ziel erreicht wird. Die Firma ist rein Umsatz orientiert. Der Mitarbeiter kommt zu kurz. Gelobt wird so gut wie nie. Ein geführtes Personalgespräch kurzfristig angekündigt (am selbigen Tag) und unprofessionell geführt.

Image

Nach außen hin alles perfekt, aber die Wahrheit ist ein Flop.

Work-Life-Balance

Gleitzeit, Urlaub planbar, Arbeitszeiten angemessen, aber jeder ist sich selbst der Nächste.

Karriere/Weiterbildung

Keine Chance

Kollegenzusammenhalt

Jeder für sich. Man redet über einen Zusammenhalt, aber es ist ein Fremdwort.

Vorgesetztenverhalten

Es geht hier nur um $$$ und nicht um die Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Veraltet.

Kommunikation

Fehlschlag.

Gehalt/Sozialleistungen

Pünktlich, Gehaltszahlung unteres Level.


Interessante Aufgaben

… denn sie wissen nicht, was sie tun!

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

*LOL*

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Charakter mehr...leider verlernt.

Verbesserungsvorschläge

Mal in sich gehen!!!

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist unter aller Kanone. Mobbing wird förmlich gefördert und ist meines erachtens nach sogar von den obersten gewünscht.

Image

Nach ausssen hin wird alles getan, sich toll zu repräsentieren. Führungen von Besuchern werden gerne gemacht um zu zeigen was man alles hat. Mitarbeiter kommen sich daher vor, als wäre man im Zoo. Hier und da wird auch gerne mal was für die Mitarbeiter gemacht. Dies dient aber eher dazu, die allgemeine Stimmung zu verbessern.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen gibt es nur für die Lieblinge.

Gehalt/Sozialleistungen

Pünktliche Zahlung ist gewährleistet, allerdings kratzt das Gehalt am Mindestlohn.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

eher ein Fremdwort.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst der nächste.

Vorgesetztenverhalten

Inzwischen sehr abgehoben und den Blick für das Wesentliche verloren. Mitarbeiter werden nicht mehr geschätzt dafür aber die Kohle!

Arbeitsbedingungen

Hygiene könnte besser sein. Ist schon teilweiße wirklich wiederlich, wie dreckig einzelene Geräte aussehen und man diese dann noch reinigen muss.
Reingung... die Abluft ist eher ein Spielzeug und daher hat man den ganzen Tag diese Dämpfe in der Nase.

Kommunikation

Kommunikation? Ein Fremdwort!

Interessante Aufgaben

immer das gleiche, Tag für Tag.


Work-Life-Balance

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Mehr Schein als Sein

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gleitzeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

zu geringe Gehaltszahlung

Verbesserungsvorschläge

Anfangen zu kommunizieren. Gehälter der Branche Medizintechnik anpassen. Gerecht nachTätigkeitsfeld und Aufgabengebiet zahlen . Das bei Allen und nicht nur bei auserwählten Mitarbeitern.

Arbeitsatmosphäre

Sehr schlechtes Betriebsklima. Dieser eine Stern ist zu viel.

Image

Nach außen hin wird alles perfekt angepriesen. Leider sieht die Realität ganz anders aus.

Work-Life-Balance

Gut

Kollegenzusammenhalt

Jeder gegen Jeden. Man kennt die speziellen Mitarbeiter, welche Informationen gerne weitergeben um Vorteile daraus zu ziehen.

Vorgesetztenverhalten

Der Eine Stern ist zu viel. Angebracht wären 0 Sterne. Dieses Verhalten absolut unakzeptabel.

Kommunikation

Ist keinen Stern wert. Schlechter geht nicht. Auch nachdem darauf hin gwiesen wurde, Kommunikation sehr schlecht, keine Besserung in Sicht. Vielleicht sogar so gewollt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gerne möchte ich 0 Sterne vergeben.

Interessante Aufgaben

Vorgesetzte sind absolut nicht in der Lage Aufgaben gerecht zu verteilen bzw. zu delegieren.


Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber-Kommentar

Geschäftsleitung
Geschäftsleitung

Sehr geehrte Kollegin,
sehr geehrter Kollege,

vielen Dank für Ihre ehrliche Rückmeldung. Wir bedauern es sehr, dass Sie uns nicht in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt haben, was Sie bewegt.
Gerne möchten wir mit Ihnen gemeinsam über diejenigen Aspekte der Arbeitsbedingungen sprechen, die Sie verärgern und gemeinsam eine Lösung finden. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit uns direkt anzusprechen und offen darzustellen, was wir verbessern können. Dazu können Sie an Ihre Führungskraft, Personalabteilung oder direkt an uns treten. Wir freuen uns auf Ihre konstruktive Rückmeldung.

Freundliche Grüße
Ihre Geschäftsleitung

Erster Eindruck gut aber dann ....

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der kurze Weg zur Arbeit. Das Gehalt wird pünktlich gezahlt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Umgang mit den Mitarbeitern.
Die gesamte Organisation ist bei 2010 stehen geblieben.
Als lächerlich betrachte ich die Aufforderung von der Leitung an die Mitarbeiter, hier eine positive Bewertung abzugeben.

Verbesserungsvorschläge

Was macht gute Führung und eine gute Führungskraft aus? Diese Frage sollte sich die Leitung mal stellen!
Bei drei Teilnehmern aus einem Unternehmen bekommt man bestimmt schon einen Rabatt!

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist derart, dass es Mobbing fördert. Die meisten gehen mit Bauchschmerzen zur Arbeit und sind froh wenn sie Feierabend machen können.

Image

Beim Kunden existiert noch ein gutes Image.....

Work-Life-Balance

Unbezahlte Überstunden sind gerne gesehen, der vertraglich geregelte Feierabend bedeutet schlechtes Gewissen.

Karriere/Weiterbildung

Leider bekommen hier nur die eine Weiterbildung welche ihren Arm bis zum Anschlag bei der Leitung ......

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist unterdurchschnittlich und richtet sich mehr nach dem Nasenfaktor als nach der Kompetenz des Mitarbeiters.

Kollegenzusammenhalt

Das arbeiten mit den meisten Kollegen und Kolleginnen macht Spaß. Es herrscht aber leider der klassische Futterneid in jeder Ecke.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte haben leider nicht die Fähigkeit der Menschenführung. Das fachliche Wissen ist ebenfalls schwach ausgeprägt. Hier zählen nur die $$ Zeichen.

Arbeitsbedingungen

Die zur Verfügung stehenden Werkzeuge entsprechen eher dem 1800 Jahrhundert.
Der Kollege aus dem vorherigen Beitrag trifft den Nagel in diesem Bereich auf den Kopf.

Kommunikation

Gesprochen wird viel doch es kommt sehr selten etwas dabei heraus. Die Kommunikationswege sind unklar und selten erhält man alle erforderlichen Informationen. Gelobt wird so gut wie nie! Wer aber einen Fehler macht kann sich auf ein Interview ohne Kaffee und Kuchen freuen.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben gibt es viele.
Die Auslastung der einzelnen Mitarbeiter wird nicht berücksichtigt.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Geschäftsleitung
Geschäftsleitung

Sehr geehrter Kollege, sehr geehrte Kollegin,

vielen Dank für Ihre ehrliche Rückmeldung. Wir bedauern es sehr, dass Sie uns nicht in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt haben, was Sie bewegt.
Gerne möchten wir mit Ihnen gemeinsam über diejenigen Aspekte der Arbeitsbedingungen sprechen, die Sie verärgern und gemeinsam eine Lösung finden. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit uns direkt anzusprechen und offen darzustellen, was wir verbessern können. Dazu können Sie an Ihre Führungskraft, Personalabteilung oder direkt an uns treten. Wir freuen uns auf Ihre konstruktive Rückmeldung.

Freundliche Grüße
Ihre Geschäftsleitung

Leider ein großer Flop!

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Als absolutes "no go" betrachte ich die Aufforderung seitens einiger Führungskräfte an die Mitarbeiter, hier bei KUNUNU eine positive Bewertung abzugeben. Das kann nicht im Sinne dieses Portals sein!
Schlechte Kommunikation, es zählt leider nur der Profit und die Mitarbeiter sind nur so lange "angenehm" so lange keine Kritik geäußert wird. Teileweise sind die Arbeitsplatzbedingungen nicht in Ordnung. So werden z.B. Reinigungs- und Desinfektionsprozeduren nicht in speziellen Räumen ausgeführt, sondern dort wo viele andere Mitarbeiter beschäftigt sind. Das ist aus arbeitsschutzrechtlichen Aspekten doch sehr bedenklich. Besonders im Medizinbereich sollte die Gesundheit der Angestellten absolute Priorität haben.

Verbesserungsvorschläge

Die Arbeitnehmer angemessen bezahlen und Schlüsselpositionen nach Kompetenz besetzen. Mehr auf die Gesundheit der Angestellten achten (Gefährdung durch monotone Arbeiten, viele Mitarbeiter beschweren sich täglich über Schmerzen in den Händen und Gelenken, separate Räume mit entsprechender Abluft für Reinigung und Desinfektion von kontaminierten Produkten).

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen, weitgehend selbstständiges Arbeiten möglich.

Work-Life-Balance

Ein typischer "9 to 5 Job", ohne große Ausreisser bzgl. der Arbeitszeit.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist am unteren Ende der Fahnenstange, selbst langjährige Mitarbeiter werden im Lohnniveau kleingehalten.

Kollegenzusammenhalt

Es wird zwar immer von dem Zusammenhalt gesprochen, jedoch wenn es darauf ankommt ist sich jeder selbst am Nächsten.

Vorgesetztenverhalten

Leider bisher das mit Abstand schlechteste Unternehmen im Bezug auf das Verhalten von Vorgesetzten. Viele Positionen sind mit "Vitamin B" besetzt und nicht nach Qualität.

Arbeitsbedingungen

Die sanitären Anlagen gehören erneuert, die Küche ist ebenfalls renovierungsbedürftig.

Kommunikation

Nennenswerte Kommunikation kaum vorhanden.

Gleichberechtigung

Frauen verdienen auch hier noch weniger als Ihre männlichen Kollegen.

Interessante Aufgaben

Monotone Beschäftigung, kaum Abwechlsung. Menschen mit weitergehenden beruflichen Zielen sind hier fehl am Platz.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitgeber-Kommentar

Geschäftsleitung
Geschäftsleitung

Sehr geehrter Kollege,
sehr geehrte Kollegin,

vielen Dank für Ihre ehrliche Rückmeldung. Wir bedauern es sehr, dass Sie uns nicht in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt haben, was Sie bewegt.
Gerne möchten wir mit Ihnen gemeinsam über diejenigen Aspekte der Arbeitsbedingungen sprechen, die Sie verärgern und gemeinsam eine Lösung finden.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit uns direkt anzusprechen und offen darzustellen, was wir verbessern können.
Dazu können Sie an Ihre Führungskraft, Personalabteilung oder direkt an uns treten.

Wir freuen uns auf Ihre konstruktive Rückmeldung.

Freundliche Grüße
Ihre Geschäftsleitung

Top Arbeitgeber

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offenheit und gute Atmosphäre

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfte sollten geschult werden

Kollegenzusammenhalt

Kennen uns schon lange. Jeder kann sich auf jeden verlassen.

Vorgesetztenverhalten

Wünsche häufiger mich und meine Ideen wahr zu nehmen. FK sollte mehr kommunizieren und besser delegieren

Arbeitsbedingungen

Neues Gebäude'! Gute Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gute Kommunikation untereinander. FK könnte mehr Infos an MA weitergeben


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Eine interessante Arbeit mit viel Abwechslung

4,1
Empfohlen
Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Meine persönliche Leistung wird geschätzt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Sozialraum müsste grösser sein. Viel Personal und wenig Platz.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Zeit für individuelle Gespräche in den Tagesablauf mit einbauen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen