Navigation überspringen?
  

CSB-System AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

CSB-System AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,06
Vorgesetztenverhalten
2,58
Kollegenzusammenhalt
3,88
Interessante Aufgaben
3,40
Kommunikation
2,43
Arbeitsbedingungen
3,67
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,27
Work-Life-Balance
2,98

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,30
Umgang mit älteren Kollegen
3,45
Karriere / Weiterbildung
2,28
Gehalt / Sozialleistungen
2,58
Image
2,85
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 37 von 50 Bewertern Homeoffice bei 20 von 50 Bewertern Kantine bei 44 von 50 Bewertern Essenszulagen bei 8 von 50 Bewertern Kinderbetreuung bei 35 von 50 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 24 von 50 Bewertern Barrierefreiheit bei 11 von 50 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 16 von 50 Bewertern Betriebsarzt bei 28 von 50 Bewertern Coaching bei 7 von 50 Bewertern Parkplatz bei 42 von 50 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 16 von 50 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 19 von 50 Bewertern Firmenwagen bei 22 von 50 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 23 von 50 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 1 von 50 Bewertern Mitarbeiterevents bei 31 von 50 Bewertern Internetnutzung bei 29 von 50 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 50 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 30.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich geht man fair und offen miteinander um. Stress gibt's schon mal bei dringenden Projekten, was aber meistens kollegial gelöst werden kann.

Vorgesetztenverhalten

Auch hier gilt bei manchen Vorgesetzten wieder das "Stille-Kämmerlein-Prinzip", aber die meisten sind um offene Kommunikation bemüht und man kann direkt Problemfälle ansprechen und klären.

Ziele werden realistisch geschätzt und sind bei vernünftiger Argumentation auch anpassbar.

Kollegenzusammenhalt

Meistens betrachtet man sich als eine Art Familie. Und dies bis in die Führungsebenen hinein...

Interessante Aufgaben

Eigeninitiative wird gern gesehen, wenn es mit dem Vorgesetzten Absprachen gibt.

Meine eigene Tätigkeit ist überaus abwechslungsreich und spannend.

Kommunikation

Manche sind noch immer der Meinung, lieber alles im stillen Kämmerlein zu beschließen, aber die meisten gehen offen miteinander um. Der Flurfunk funktioniert hier sehr gut, ist aber manchmal auch falsch.

Gleichberechtigung

Funktioniert.

Kollegen aus aller Welt und jeden Geschlechts kommen hier zusammen und respektieren sich gegenseitig.

Umgang mit älteren Kollegen

Man schätzt die Erfahrungen älterer Kollegen und viele ältere Kollegen sind sich auch nicht zu fein, noch Neues auch von jüngeren zu lernen.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt recht flache Hierarchien, wodurch ein Aufstieg leicht ist, aber man u.U. schon mit Mitte 30 keine weiteren Aufstiegschancen mehr hat.

Es gibt eigene Schulungen über die entwickelte Software/Technik, aber nur selten Schulungen, die einen in der Gesamtheit weiterentwickeln. Für die Teilnahme an Schulungen ist jeder selbst - in Absprache mit dem Vorgesetzten - verantwortlich.

Gehalt / Sozialleistungen

Man hat ja nie genug....

Viele Kollegen beschweren sich über das Gehalt und es ist in der IT-Branche wohl eher im unteren Durchschnitt anzusiedeln.

CSB hat den Sitz aber auch nicht in München oder Köln, sondern eher im ländlichen Bereich und die Gehälter sind den Lebenshaltungskosten durchaus angemessen.

Arbeitsbedingungen

Angenehme Büros. Ein schön gestaltetes Atrium, dessen Anblick man im Alltag schon einmal nicht wertschätzt.

In manchen Büros, aufgrund der Lage im Sommer etwas warm (und ohne Klimaanlage daher anstrengend), in anderen rauschen die Switches - aber daran wird gearbeitet.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Lokale Sozial-Projekte werden z.T. durch die Firma oder den Vorstand gefördert, ohne dass die Mitarbeiter dies überhaupt richtig mitbekommen. Hier könnte CSB sich etwas mehr in's Rampenlicht stellen.

Work-Life-Balance

Projekte machen es manchmal schwer, aber im Normalfall können die meisten hier ihre Arbeitszeiten flexibel im üblichen rahmen gestalten. Urlaub kann auch mal für einzelne Tage sehr kurzfristig (teils noch am selben Tag) genommen werden.

Es kommt vor, dass eifrige Kollegen schon mal Scherze machen, wenn man etwas früher geht, ist aber im Normalfall nicht ernst gemeint.

Image

Siehe die Überschrift.

Es wird ständig an irgendwas seitens der Mitarbeiter genörgelt, obwohl eigentlich vieles sehr gut ist. Der "Goldene Käfig" halt. Am Image, vor allem intern, kann man noch arbeiten...

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger Entscheidungen im stillen Kämmerlein und mehr transparente Kommunikation, auch und gerade im Hinblick auf Entscheidungen auf der Führungsebene. Tute Gutes und sprich darüber. Viel Gutes, was hier für Einzelne getan wird, gerät nicht in den Fokus der Mitarbeiter-Öffentlichkeit, wodurch vor allem das interne Image manchmal schlechter ist als die Realität.

Pro

Die Kollegialität ist unübertroffen!

Wer ein Problem hat, kann sich an Führungskräfte und/oder Betriebsrat/SBV/JAV wenden, wo man versucht, eine für alle Beteiligten optimale Lösung zu finden.

Contra

Manchmal ist man hier zu autoritär und neigt bei Fehlverhalten einzelner zu Pauschalregelungen - das sind zwar Ausnahmen, aber sie kommen immer noch vor.

Man ist hier noch recht konservativ in der Arbeitsorganisation - da geht viel mehr.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    CSB-System AG
  • Stadt
    Geilenkirchen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
Du hast Fragen zu CSB-System AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 30.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Klar - früher war alles besser, aber letztlich ist die Arbeitsatmosphäre immer noch besser als in vielen anderen Betrieben. Das Prinzip "CSB-Familie" gibt es zumindest in einigen Abteilungen immer noch.

Vorgesetztenverhalten

Unterschiedlich. Von Abteilung zu Abteilung verschieden.

Kollegenzusammenhalt

Definitiv das größte Kapital der Firma! Der Zusammenhalt funktioniert und macht das Arbeiten angenehm. Kollegen sind freundlich, humorvoll und meist gerne bereit, auch mal über das eigene Aufgabenfeld hinaus zu helfen. Wird leider von "oben" zu wenig gewürdigt.

Interessante Aufgaben

Man arbeitet eigenverantwortlich, d. h. man bekommt Aufgaben und muss selbst nach Lösungen dafür suchen. Das ist oft anspruchsvoll, aber auch interessant!

Kommunikation

Könnte besser sein. Informationen sind Holschulden.

Gleichberechtigung

Nicht schlechter als in anderen Betrieben, aber verbesserungswürdig.

Umgang mit älteren Kollegen

s.o.

Karriere / Weiterbildung

Mittelmäßig. Zwar gibt es Angebote, aber man muss sich selbst darum bemühen, diese wahrnehmen zu dürfen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehört nicht zu den besten Zahlern. Das "astronomische" Gehalt ist jedenfalls nicht der Grund, hier zu arbeiten (vgl. Kollegenzusammenhalt)!

Arbeitsbedingungen

Büroausstattung ist top, im täglichen Arbeitsumfeld wird viel geboten (Kantine, Freigetränke, etc.).

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man versucht es zumindest.

Work-Life-Balance

Es wird hierfür einiges geboten, wenn es auch in einigen Abteilungen schwierig ist, die Angebote auch zu nutzen (z. B. das der gleitenden Arbeitszeit, wenn die eigene Arbeitsbelastung zu hoch ist).

Image

Image ist okay, aber es man hört immer wieder, früher war alles besser ...

Verbesserungsvorschläge

  • Ganz klar: seine Mitarbeiter wieder schätzen lernen! Die Mentalität "Jeder ist ersetzbar" hat zu sehr Einzug gehalten und inzwischen zeigt sich, dass der Spruch gerade nicht stimmt. Wenn langjährige, erfahrene Mitarbeiter gehen, merkt man das eben doch. Gute Mitarbeiter sind lebendes Kapital, keine Wegwerfartikel!

Pro

Das Miteinander mit den Kollegen, die gebotenen Benefits, die Internationalität und die interessanten Aufgaben.

Contra

Gedankliche Distanz zwischen Geschäftsleitung und Belegschaft. Obwohl man sich bemüht, die Wünsche und Belange der Belegschaft der Geschäftsleitung kund zu tun (s. Verbesserungsvorschläge), scheint man das "oben" nicht zu verstehen - oder verstehen zu wollen. Es wird zu viel Wert auf Zahlen gelegt und zu wenig auf den Beitrag des Einzelnen. Wenn es gut läuft, deklariert man das "oben" für sich - es wird höchstens noch der Beitrag der Abteilungsleiter dazu erwähnt, nicht jedoch das Fußvolk, das meist den größten Anteil daran hatte. Läuft es schlecht, dann werden Sündenböcke gesucht - und dann sind es plötzlich "alle" schuld gewesen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    CSB-System AG
  • Stadt
    Geilenkirchen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 28.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Hier stimmt das Gesamtpaket. Ich arbeite schon sehr viele Jahre sehr gerne hier.

Vorgesetztenverhalten

Fordernd, fördernd, offen und wertschätzend.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist extrem gut.

Interessante Aufgaben

Spannende und anspruchsvolle Aufgaben. Viel Freiraum, sich selbst und seine Ideen einzubringen.

Kommunikation

Wir tauschen uns regelmäßig aus. Für meine Belange gibt es immer ein offenes Ohr.

Gleichberechtigung

Die Belegschaft ist bunt und international. Jeder hat die gleichen Chancen. It´s up to you.

Umgang mit älteren Kollegen

Wertschätzend.

Karriere / Weiterbildung

Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Weiterbildungsmaßnahmen und berufsbegleitende Studiengänge werden unterstützt und gefördert.

Arbeitsbedingungen

Offene, freundliche und helle Büros, verschiedene Sportangebote, ein Betriebsarzt – hier wird viel Wert auf gute Arbeitsbedingungen gelegt.

Work-Life-Balance

Die Balance zwischen Arbeit und Freizeit stimmt. Von der Gleitzeit bis zum flexiblen Arbeitszeitmodell gibt es vielen Möglichkeiten. Auch um Familie und Karriere unter einen Hut zu bringen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    CSB-System AG
  • Stadt
    Geilenkirchen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 25.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der Softwareentwicklung sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Innerhalb der Softwareentwicklung sehr gut. Alles läuft kollegial, unbürokratisch und größtenteils auf Augenhöhe ab. Feedback ist immer ehrlich und direkt.

Kollegenzusammenhalt

In meiner Abteilung sehr gut, kommt aber natürlich auf die Kollegen an. Es gibt natürlich, wie in jeder anderen Firma auch, auch welche mit denen man lieber nichts zu tun haben möchte. Das ist aber eher die Ausnahme.

Interessante Aufgaben

Wer nur wenig Drang hat sich weiter zu entwickeln und dazu zu lernen (aus eigenem Antrieb und nicht per Vorgesetztendekret), wird auf Dauer natürlich kaum neue und interessante Aufgaben bekommen und stattdessen auf ewig "das alte Zeug" pflegen müssen. Wer Engagement zeigt, sich an Neues herantraut und sich weiter entwickelt, der bekommt auch mit der Zeit interessantere Aufgaben und wird immer wichtiger im Ökosystem der Firma.

Kommunikation

Sowohl auf Abteilungs-, Geschäftsbereichs- und Unternehmensebene gibt es mehr oder weniger regelmässig Informationsveranstaltungen, wo über aktuelle Entwicklungen und Zahlen informiert wird. Die fachliche Kommunikation unter direkten Kollegen ist unkompliziert und schnell.

Umgang mit älteren Kollegen

Konnte bis jetzt nichts negatives feststellen. Manche älteren "Veteranen" blockieren alles was neu ist und was sie nicht kennen, bei gleichzeitiger Verweigerung sich dort einzuarbeiten. Diese werden dann naturgemäß schon mal umgangen oder gegen ihren Willen "mit durchgezogen", aber im allgemeinen werden ältere Kollegen respektvoll behandelt und spielen in vielen Projekten aufgrund ihrer Erfahrung oft wichtige Rollen.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man Engagement und Willen zum Dazulernen zeigt, werden sich immer wieder Möglichkeiten auftun sich beruflich weiter zu entwickeln, da es, wie in jedem Unternehmen, Personalrotation gibt und vakante Stellen am liebsten mit kompetenten internen Lösungen besetzt werden, wenn entsprechendes Potenzial vorhanden ist. Dabei kommt es dann auch weniger auf Abschlüsse an als auf tatsächliche Fachkompetenz, wie heutzutage in der IT üblich.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist ungefähr im Durchschnitt vergleichbarer Firmen in vergleichbarer Umgebung. Dafür gibt es aber zusätzliche Leistungen wie z.B. Kinderbetreuungszuschuß, individuelle Leistungszulagen, etc. Und alle Überstunden werden (sogar mit gestaffeltem Zuschlag bei entsprechender Vereinbarung) bezahlt, was auch nicht gerade selbstverständlich ist. Mit diesen Zusätzen kommt man dann insgesamt auf ein gutes Gehalt.

Arbeitsbedingungen

Die Büros bestehen aus maximal vier Arbeitsplätzen. Oft werden davon nur drei Plätze besetzt, was sehr angenehm ist. Die IT-Ausstattung ist grundsätzlich in Ordnung, das hängt aber von den jeweiligen Anforderungen in den Abteilungen statt.

Work-Life-Balance

Durch das Gleitzeitmodell sehr gut. Es ist auch sehr unbürokratisch möglich mal spontan frei zu bekommen. In den Ferien gibt es eine sehr gute Kinderbetreuung.

Image

In der Region wird CSB oftmals als begehrter Arbeitgeber wahrgenommen. Viele Mitarbeiter sind nach außen hin stolz auf ihren Arbeitgeber CSB, auch wenn, von intern betrachtet, manche Dinge eher Schein als Sein sind. Das ist aber nichts Ungewöhnliches für eine Firma dieser Größe und es gibt immer Leute die meinen alles besser zu können.

Verbesserungsvorschläge

  • Verstärkter Fokus auf modernere und zukunftsorientierte Technologien.

Pro

Siehe oben.

Contra

Eigentlich nichts (Abteilung Softwareentwicklung).

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    CSB-System AG
  • Stadt
    Geilenkirchen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Arbeitsatmosphäre

Guter Umgang unter den Kollegen. Ich bin immer gerne arbeiten gegangen.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich. Ich habe viel für die Zukunft gelernt

Work-Life-Balance

Sofern ich beurteilen konnte, gut

Verbesserungsvorschläge

  • Zeitweise ergeben viele zu erledigende Punkte für ein Arbeitsgebiet bzw. Jobgebiet, wodurch Gefahr gelaufen werde könnte, andere Punkte (mit etwas weniger Priorität) zu vernachlässigen. Hier könnte zukünftig ein/e Ausbau/Erweiterung des Teams in Betracht gezogen werden. Momentan noch nicht zwingend, aber dies könnte mittelfristig notwendig werden.

Pro

CSB hat ein sehr gutes Image.
Der Arbeitsdruck ist angemessen und gut verträglich.
Die täglichen Aufgaben sind herausfordernd, vielfältig und machen Spaß, so wie es sein sollte. Bei Problemen hilft das Team gerne weiter und gibt dem Arbeitsumfeld ein sehr angenehme Atmosphäre.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    CSB-System AG
  • Stadt
    Geilenkirchen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 30.Okt. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

kommt auf die Abteilung an aber insgesamt wird von oben nur Druck gemacht und weitergegeben

Vorgesetztenverhalten

Druck ja aber sonst...

Kollegenzusammenhalt

kommt auf die Abteilung an

Interessante Aufgaben

kommt auf die Abteilung u Aufgabe an

Kommunikation

grosses Manko, wenn man sich nicht selber kümmert weiss man nicht bescheid. besonders die Führungsebene gibt nur Anweisungen aber keine Infos

Karriere / Weiterbildung

kommt auf die Position a

Gehalt / Sozialleistungen

unterdurchschnittlich

Arbeitsbedingungen

eigentlich gut

Work-Life-Balance

muss man drum kämpfen dass es im grünen Bereich bleibt

Verbesserungsvorschläge

  • bessere Unternehmenskommunikation allgemein und die Führungsebene sollte auch mal nach "unten" kommen

Pro

sehr international, man trifft viele Interessante Leute

Contra

Unternehmenskommunikation und Vorgesetztenverhalten

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    CSB-System AG
  • Stadt
    Geilenkirchen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige/r Kollege/in, zunächst einmal vielen Dank für das Feedback. Auch für uns als CSB ist es immer bedauerlich, wenn ein Arbeitsverhältnis endet. Als Marketingleiter möchte ich aber hier das gezeichnete Bild ein wenig korrigieren. Wir haben im Team jede Woche ein Standup-Meeting in dem wir uns gegenseitig unkompliziert informieren. Darüber hinaus gibt es auch einen Jour fixe zwischen mir und jedem Marketing-Mitarbeiter. Auch hier ist das Gespräch ein echter Dialog und die Information wechselseitig. Zum angesprochenen Druck: Bei CSB ist der geringer als in vielen Unternehmen, in denen ich vorher gearbeitet habe. Ich denke, dass es im Job eine Rolle spielt, ob ich selbst ergebnisorientiert arbeiten will, Spaß am Job und einen Anspruch an mich und meine Arbeit habe. Genau solche Mitarbeiter suchen und fördern wir bei CSB. Ich bedanke mich bei Dir für Deinen Beitrag und wünsche Dir viel Erfolg beim neuen Arbeitgeber. Viele Grüße Frank Braun, CSB Marketing-Leiter

Frank Braun
Head of Global Marketing

  • 25.Apr. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gruppenzugehörigkeit kann bei CSB nicht unterschätzt werden

Vorgesetztenverhalten

Absprachen wurden nicht eingehalten, kaum Kommunikation, schlechter Stil, obere Etagen interessieren nur noch Zahlen und geben das ins mittlere Management weiter.

Kollegenzusammenhalt

Insgesamt noch im dunkelgrünen Bereich. Auf menschlicher Ebene wünsche ich einigen, dass sie sich ihrer selbst eines Tages bewusster werden. Es wird über Kollegen und Kunden getratscht und gelästert. Manche halten sich für gleicher, was von oben geduldet wird.

Interessante Aufgaben

sehr stark davon abhängig, ob man ordentlich und fair behandelt wird. Bei dieser Firma gibt es nur wenige, die einen ohne großen Selbstzweck unterstützen. Tatsächlich sind das auch die Mitarbeiter, ohne die der Laden wahrscheinlich nicht mehr laufen würde.

Kommunikation

Die Tratsch-Kommunikation verdient 4 Sterne. Verantwortliche haben in der Regel wenig Zeit und Kollegen geben zu oft nur Lippenbekenntnisse ab.

Gleichberechtigung

Macht einen guten Eindruck.

Karriere / Weiterbildung

In der Theorie, also laut Vertrag, alles gut. Im Laufe der Zeit zeigte sich leider, dass manche Vorgesetzten ein paar Sachen verwechselt haben müssen.

Gehalt / Sozialleistungen

leicht unterdurchschnittlich. Aber auch hier gilt: Bist du in der richtigen Community, wird das schon. Hast du keine Ahnung, ziehst du den kürzeren. Ist aber denke ich nichts ungewöhnliches.

Work-Life-Balance

Die Organisation wirkt unstrukturiert. Viel Reibungsverluste und daher "einige" sinnlose Stunden noch bis tief in die Nacht am PC verplempert. Z.B.: Nach Wochenendarbeit im Büro wurde ich verdächtigt, dass ich nur mein Stundenkonto füllen möchte. Man muss während der Kernarbeitszeit von Mo-Fr anwesend sein und es ist ein ungeschriebenes Gesetz, dass man 8 h jeden Tag mit 30 min Pause im Büro am Computer neben den Kollegen kreativ zu arbeiten hat. Die "guten" Kollegen spielen das Spiel aber geschickt mit, dann ist wiederum alles in Ordnung. Man muss nur Bock darauf haben :)

Image

In manchen Branchen gut bis sehr gut, in anderen unterdurchschnittlich.

Verbesserungsvorschläge

  • Projekte großzügiger planen, besseres Personalmanagement.

Pro

Ob gut oder schlecht hängt sehr stark von einem selber ab. Bei mir hat wenig gepasst und ich war zu unerfahren, um auf den für mich vernünftigen Weg zu pochen. Im Nachhinein bin ich froh, dass ich CSB verlassen habe/wurde und CSB auch. Von daher ist es auf jeden Fall gut, dass man bei CSB aus Fehlern lernt.

Contra

Die Strukturen sind mMn nur scheinbar klar. Die Projekte laufen ständig aus dem Ruder und müssen von den guten Leuten geflickt werden. Wenn man bei CSB als Neuling anfängt, dann auf jeden Fall als Trainee die 18 Monate durchhalten und geschickt so viel blocken, wie es nur geht. Da blebt immer noch genug zu tun übrig. Die Software ist eigentlich sehr gut, die Kommunikation mit der Entwicklung habe ich stets als positiv empfunden. Meine persönliche Lieblingsabteilung ist der Vertrieb. Hier scheinen mir die Verhältnisse am ehesten geordnet und der Umgang am fairsten zu sein.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    CSB-System AG
  • Stadt
    Geilenkirchen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 08.Dez. 2016
  • Mitarbeiter

Pro

CSB ist ein Pionier in der Softwarebranche und hat eines der ersten ERP Systeme für die Food-Branche auf den Markt gebracht. Heute ist es global eines der führenden Unternehmen für ERP Software in der Prozessindustrie. Dennoch ist es mittelständisch geprägt und ein typisches Familienunternehmen.

Contra

Die Kommunikation könnte besser und etwas moderner sein.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    CSB-System AG
  • Stadt
    Geilenkirchen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 24.Okt. 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Firma befindet sich in einer permanenten Transformation und verlangt dem Mitarbeiter eine recht hohe Flexibilität ab. Das kann belasten aber auch stimulieren. Ich habe für mich den zweiten Weg gewählt.

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation auf Augenhöhe. Fair. Auch eine Ebene höher kein Grund zum Klagen.

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenhalt. Hilfsbereitschaft ist immer vorhanden.

Interessante Aufgaben

Große Freiräume bei ergebnisorientiertem Arbeiten.

Kommunikation

Es gibt unendlich viele Kanäle für Kommunikation. Es ist zu Beginn nicht einfach die richtigen und wichtigen Quellen zu finden.

Gleichberechtigung

Ich kann keine Benachteiligung von Frauen erkennen.

Umgang mit älteren Kollegen

Kollegen mit 45+ mit entsprechender Erfahrung und Engagement werden sehr gut behandelt.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich bin zufrieden.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplatzausstattung auf gutem Niveau. Die Räume sind gut ausgestattet.

Pro

CSB bietet für mich einen sicheren und gut bezahlten Arbeitsplatz, der durch die Vielfältigkeit der Aufgaben auch ein hohes Potential für Weiterentwicklungen zulässt. Weiterhin bietet die globale Präsenz Chancen für Auslandsaufenthalte.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    CSB-System AG
  • Stadt
    Geilenkirchen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 08.Okt. 2013 (Geändert am 12.Okt. 2013)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Aufgrund der vielen Strombergs herrscht hier nicht wirklich eine gute Atmosphäre. Es entsteht viel Frust aufgrund merkwürdiger Vorgaben und teilweise auch merkwürdiger Personalentscheidungen.

Vorgesetztenverhalten

Wie der Titel schon sagt: Es gibt hier einige Strombergs. Zum Teil wird über die eigenen Leute auf höherer Ebene hergezogen. Nach oben hin versucht wird versucht seine Haut zu retten. Probleme und Kritik werden ungefiltert nach unten weitergereicht, teilweise wird dann sogar noch mehr dramatisiert. Hauptsache man steht gegenüber den Verantwortlichen gut da.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Gruppen ist der Zusammenhalt gut. Man leidet ja gemeinsam unter den zuständigen Strombergs. Zwischen den einzelnen Gruppen kann es schon mal zu Spannungen führen, da hier auch von oberer Stelle wieder alles getan wird, um über andere abzulästern.

Interessante Aufgaben

Landet man in der richtigen Gruppe können die Aufgaben abwechslungsreich und anspruchsvoll sein. Das führt dann auch schon mal dazu, dass man zu Kunden fährt und man vor Ort ebenfalls Action hat.
Es kann einem aber auch passieren, dass man in eine Gruppe kommt, wo lediglich verwaltet wird. Das ist dann Tagesgeschäft und dementsprechend extrem langweilig.

Kommunikation

Kommunikation besteht lediglich dann, wenn kritisiert wird (teilweise grundlos) und Kommentare/Anweisungen von oben ungefiltert durchgereicht werden.
Ich persönlich kennen einen Gruppenleiter der darauf besteht, dass seine Leute nur bei bestimmten Mitarbeitern (seiner Meinung nach nur bei fähigen Mitarbeitern) ans Telefon zu gehen haben. Alle anderen müssen sich selber um ihre Probleme kümmern. Dabei wird vergessen, dass gerade die Berater vor Ort die wichtigen Mitarbeiter sind für das Tagesgeschäft.

Karriere / Weiterbildung

Wer nach einer Karriereleiter sucht wird hier nicht fündig.
Es gibt ein paar ausgewählte Mitarbeiter, die bewusst gefördert wurden. Da spielen das Verhalten gegenüber den anderen Mitarbeitern oder die fachliche Kompetenz anscheinend eine eher untergeordnete Rolle. Das trifft immer noch auf viel Unverständnis und hat schon für die ein oder andere Kündigung gesorgt.
Fachliche Kompetenz wird hier nicht gewürdigt. Engagement über das normale hinaus (siehe Arbeitszeiten) werden als selbstverständlich angesehen und fließen nicht in eine Bewertung mit ein.
Ideen für technische Innovationen werden aufgrund der Taktiererei der Strombergs meist sofort verworfen und teilweise sogar verrissen.

Gehalt / Sozialleistungen

Unterdurchschnittliches Gehalt für die Region. Man kann sein Gehalt durch Überstunden aufbessern.
Man bekommt sehr oft ein Diensthandy und eventuell einen Firmenwagen, vorausgesetzt man fährt dann auch zu den Kunden.

Arbeitsbedingungen

Die Räume sind groß und gut ausgestattet. In jedem 2ten Büro steht eine Kaffeemaschine.
Wenn man neue Hardware braucht, braucht es ein wenig Geduld, da der bürokratische Aufwand einer Bestellung erst gemeistert werden muss. Ist das alles überstanden kam die Hardware bislang immer recht zügig. Diese ist auch immer auf dem neuesten Stand.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten im normalen Rahmen?
Es gibt mit Sicherheit Abteilungen wo dies möglich ist.
Aber vor Ort bei Kunden muss geklotzt werden und das nicht zu knapp. Hat man ein Projekt fertig, macht man sich dann über das nächste Reiseziel schon Gedanken. Die Familie bleibt hier natürlich auf der Strecke.
Möchte man mittelfristig eine Scheidung von seinem Partner forcieren, sollte man sich auf jeden Fall zum Außendienst melden. Der Rest kommt dann irgendwann von ganz alleine. ;)

Image

Ich glaube das Unternehmen genießt in der Region ein großes Ansehen. Es ist auch eines der größten Arbeitgeber in der Umgebung.
Positiv zu erwähnen ist der Ferienkindergarten!!!

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte sich auf der Ebene der Geschäftsführung Gedanken machen, ob man wirklich die kompetentesten Leute auf die wichtigen Positionen gehoben hat. Diese Entscheidungen werden nicht vom Großteil der Belegschaft getragen.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    CSB-System AG
  • Stadt
    Geilenkirchen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe