Navigation überspringen?
  

CTE Entwicklungen GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?

CTE Entwicklungen GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,06
Schnelle Antwort
3,29
Erwartbarkeit des Prozesses
2,47

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,71

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
2,73
Vollständigkeit der Infos
2,80
Angenehme Atmosphäre
2,87
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
2,67
Erklärung der weiteren Schritte
2,87
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 09.Apr. 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Office und Mailprogramm erklären.Keine Standart Absagen.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
  • Firma
    CTE Entwicklungen GmbH
  • Stadt
    Augsburg
  • Beworben für Position
    Qualitätsmitarbeiter
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber, vielen Dank für die Bewertung des Bewerbungsprozesses. Es tut uns leid, dass der Ablauf nicht zu Ihrer Zufriedenheit war. Vielleicht können Sie mir erklären was genau nicht optimal gelaufen ist? Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung unter anne.purtz@cte-entwicklungen.de Viele Grüße

Anne Purtz
HR Management

Wie ist die Unternehmenskultur von CTE Entwicklungen GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 15.März 2019
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Die Atmosphäre war sehr angenehm und alle meine Fragen wurden kompetent beantwortet.

Kommentar

fällt mir gerade nichts ein.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    CTE Entwicklungen GmbH
  • Stadt
    Augsburg
  • Beworben für Position
    Konstrukteur
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt
  • 02.Jan. 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
  • Firma
    CTE Entwicklungen GmbH
  • Stadt
    Augsburg
  • Beworben für Position
    Ingenieur
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    k.A.
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir bedauern sehr, dass Sie negativ auf uns zurückblicken. Gerne möchten wir nachvollziehen was Sie im Detail gestört hat, denn eine offene und transparente Kommunikation mit den Bewerbern ist uns stets wichtig. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns persönlich unter anne.purtz@cte-entwicklungen.de mitteilen, was zu Ihrer Bewertung geführt hat. Vielen Dank und viele Grüße

Anne Purtz
HR Management

  • 05.Sep. 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Sich Mühe geben, dass man sich zumindest während dem Gespräch wohl in der Firma fühlt. Aber so hatte ich schon nach dem Gespräch keine Lust mehr auf den Job

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    CTE Entwicklungen GmbH
  • Stadt
    Augsburg
  • Beworben für Position
    Konstrukteur
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir bedauern, dass Sie negativ auf Ihr Vorstellungsgespräch in unseren Unternehmen zurückblicken. Unsere Personalverantwortlichen geben sich stets große Mühe, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Falls uns das bei Ihnen nicht gelungen ist, tut uns das sehr leid. Gerne können Sie mich persönlich unter anne.purtz@cte-entwicklungen.de kontaktieren, um mir die genauen Gründe für Ihr Feedback mitzuteilen. Ich bedanke mich im Voraus und wünsche Ihnen alles Gute.

Anne Purtz
HR Management

  • 06.Juli 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    CTE Entwicklungen GmbH
  • Stadt
    Augsburg
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir bedauern sehr, dass wir Sie mit unserem Recruitingprozess nicht zufrieden stellen konnten. Unser Team legt stets großen Wert darauf, den Bewerbern einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und vor allem zeitnah eine Rückmeldung zu geben. Gerne möchten wir die Situation im Detail nachvollziehen und würden uns über eine persönliche Kontaktaufnahme unter anne.purtz@cte-entwicklungen.de sehr freuen. Vielen Dank und viele Grüße

Anne Purtz
HR Management

  • 12.März 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    CTE Entwicklungen GmbH
  • Stadt
    Augsburg
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber, vielen Dank für Ihr Feedback auf kununu. Wir bedauern sehr, dass Sie mit unserem Recruitingprozess unzufrieden waren und Sie sich nicht wohlgefühlt haben. Gerne möchten wir dieser Angelegenheit näher auf den Grund gehen. Bitte kontaktieren Sie mich diesbezüglich unter anne.purtz@cte-entwicklungen.de Vielen Dank und viele Grüße

Anne Purtz
HR Management

  • 26.Jan. 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00
  • Firma
    CTE Entwicklungen GmbH
  • Stadt
    Augsburg
  • Beworben für Position
    Projektingenieur
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber, vielen Dank für Ihr Feedback auf kununu. Wir bedauern, dass Sie unser Unternehmen nicht empfehlen können. Selbstverständlich möchten wir unseren Recruitingprozess ständig optimieren und sind deshalb für jedes Feedback dankbar - auch wenn es negativ ist. Gerne würden wir der Angelegenheit näher auf den Grund gehen. Bitte kontaktieren Sie mich diesbezüglich unter anne.purtz@cte-entwicklungen.de Vielen Dank und viele Grüße

Anne Purtz
HR Management

  • 31.Juli 2017
  • Bewerber

Kommentar

Mit Blick auf mein E-Mail-Postfach kann ich nachvollziehbar festhalten, dass es bei mir noch nie so schnell ging! Nur knapp drei Wochen nach der Eingangsbestätigung zu meinen Unterlagen, habe ich bei CTE meinen Vertrag unterschrieben. Dabei hatte ich im gesamten Bewerbungsverfahren, nie das Gefühl in der Luft zu hängen. Im Gegenteil, es war mir nach meinem Bewerbungsmarathon fast schon unheimlich, dass jeder weitere Schritt so zügig von statten ging. Meine Ansprechpartnerin war mir nicht nur durch den Prozess hinweg bekannt, sondern hat auch authentisch vermittelt, dass Fragen jederzeit willkommen sind. Das dreier Gespräch gemeinsam mit einer weiteren Führungskraft war zwar intensiv und direkt, aber dadurch auch ehrlich und informativ. Sprich: Das Tätigkeitsbild wurde erst gar nicht erst durch die rosarote Brille beschrieben, aber Entwicklungsmöglichkeiten und Vorteile wurden dennoch gleichwertig aufgezeigt. Schon im Erstgespräch hat mich überzeugt, wie stark die Unternehmenswerte betont wurden. Dieser erste Eindruck wurde bisher auch nicht enttäuscht: Bei CTE steht der Mensch und sein persönliches Potenzial als Mitarbeiter und Kollege im Mittelpunkt fast aller Unternehmensentscheidungen. „Klar“, denkt sich vermutlich der ein oder andere Leser, „so eine Bewertung schreibt sich vermeintlich leicht nach einer Zusage“. Stimmt, allerdings ist es auch wichtig, die andere Seite der Medaille zu beleuchten. Denn mal ehrlich, insgeheim bewerten wir doch alle tendenziell eher aus Frust statt Lust, oder? Keine Frage, Feedback - und sei es noch so hart und kritisch - ist super wichtig für alle im Prozess Beteiligten! Aber, damit Dritte Erfahrungen vernünftig einschätzen können, sind auch ehrliche, positive Erfahrungen – wie ich sie dieses Mal sammeln durfte – wichtig und richtig.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    CTE Entwicklungen GmbH
  • Stadt
    Augsburg
  • Beworben für Position
    Angestellter in der Verwaltung
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Zusage
  • 22.Juni 2017 (Geändert am 30.Juni 2017)
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Ich habe mich für eine Praktikantenstelle in dieser Firma beworben, da die Stellenbeschreibung sich größtenteils mit meinen Interessen deckte. Nach etwa zwei Wochen, was in meinen Augen ein angemessener Zeitraum ist, wurde ich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Die Terminbestätigung hierfür wurde an eine andere, nicht von mir in meiner Bewerbung angegebenen, Mailadresse gesendet. Erst auf Nachfrage meinerseits (ein paar Tage später) bekam ich die Bestätigung an die richtige Adresse. Kann passieren, nicht allzu schlimm!

Beim Bewerbungsgespräch dann die nächste Überraschung. Zunächst wurde ich von einer Personaldame in einen Raum gebeten, mit der Bitte, kurz zu warten, bis die zuständige Mitarbeiterin, die auch in der Bestätigungsmail als Gesprächspartner aufgeführt war, Zeit hat. Nach 15 Minuten kam jedoch die Personaldame alleine zurück und führte die Konversation schließlich alleine mit mir. Das Bewerbungsgespräch würde ich als normal einstufen. Keine besonderen Fragen, nur kurzes Vorstellen meiner Person und der Firma. Am Ende des Gesprächs wurde ich zu einem Probearbeiten eingeladen, das eine Woche später dann auch stattfand.

Hier sollte ich mit Hilfe eines CAD - Programms ein paar Bauteile sowie eine Baugruppe (jeweils mit Zeichnung) erstellen. Nun die nächste negative Überraschung. Zwar waren die Aufgaben grundsätzlich überhaupt kein Problem, jedoch war das Programm im Zeichenmodus fehlerhaft und teilweise anders eingestellt als in der Hochschule, die ich besuche. Auf Nachfrage war leider kein Mitarbeiter in der Lage, mir mit der Konfiguration des Programms sowie der Fehlerbehebung zu helfen, es wurde nur darauf hingewiesen, dass der zuständige Mitarbeiter für dieses Programm im Urlaub ist. Hier stellt sich für mich die Frage, wieso es anscheinend nicht möglich ist, sich einen Termin auszusuchen, bei dem eine Fachkraft für dieses Programm im Hause ist. Letztendlich wurde mir aber versichert, dass man die Problematik des Programms dem zuständigen Mitarbeiter übermittelt und dies in der Bewertung meiner Arbeit keine Rolle spielt. Nach einem kurzen Englischtest war das Probearbeiten beendet und mir wurde mitgeteilt, dass man sich spätestens in zwei Wochen bei mir meldet.

Als diese Frist abgelaufen war, entschied ich mich, bei der Firma anzurufen, um den Stand meiner Bewerbung zu erfahren. Ohne Entschuldigung oder Ähnlichem wurde mir von der zuständigen Personaldame immerhin (noch) relativ freundlich mitgeteilt, dass sie sich nächste Woche darum kümmern will und sie sich dann bei mir meldet.
Nachdem diese Frist wiederum ereignis- und ergebnislos verstrich, entschloss ich mich nach Betrachten dieses Bewertungsportals (in einer offizielen Stellungnahme steht: "Als Bewerber haben Sie jederzeit die Möglichkeit uns telefonisch oder per Email zu kontaktieren, um den Stand ihrer Bewerbung zu erfragen.") wiederum, anzurufen und nach dem neuen Stand zu fragen. Die zuständige Dame war dieses Mal weniger freundlich und meinte, "sie hätte sich schon gemeldet, wenn es etwas Neues gegeben hätte." Wieder sagte sie mir zu, sie möchte das "Thema nächste Woche nochmal anstoßen, weil sie die Woche darauf im Urlaub ist." Wie fast schon zu erwarten war, passierte auch die nächste Woche nichts, sodass ich mich fünf Wochen (!) nach dem Probearbeiten und entsprechend acht (!) Wochen nach meiner Bewerbung entschied, ein letztes Mal anzurufen mit der Bitte, möglichst schnell eine Entscheidung zu erfahren. Mir wurde versichert, dass man mich bis zum nächsten Tag über den neuen Stand informiert und mich dafür anruft (meine Telefonnummer wurde extra notiert). Am nächsten Tag bekam ich eine standardisierte Absage per Mail mit der Begründung, dass man sich für einen anderen Bewerber entschieden hat.

Schade, dass ich nach dem Aufwand eines Probearbeitens nur eine Standardabsage per Mail erhalten habe, gerne hätte ich (telefonisch) die wahren Gründe anstatt Standardfloskeln gehört.
Noch trauriger finde ich die Tatsache, dass dieses (Zeit-) Verhalten der Firma nicht zum ersten Mal vorkommt. Etwa deckungsgleich sind die Erfahrungen eines anderen Bewerbers, wie ich hier gelesen habe. Umso fragwürdiger ist in meinen Augen das offizielle Statement der Firma zur Bewertung dieses Bewerbers, in welchem zu lesen ist, der Firma sei es "ein großes Anliegen das Auswahlverfahren in einem angemessenen Zeitraum abzuwickeln" und man versuche, die "Abläufe zu verbessern". Dies ist offensichtlich nicht gelungen.

Alles in Allem war es für mich ein durchwegs enttäuschender Bewerbungsverlauf. Als Bewerber bei dieser Firma benötigt man in meinen Augen Nerven wie Drahtseile oder tonnenweise beruhigenden Kamillentee.

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    CTE Entwicklungen GmbH
  • Stadt
    Augsburg
  • Beworben für Position
    Praktikant im Bereich Konstruktion
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrter Bewerber, sehr geehrte Bewerberin, vielen Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben, Ihr ausführliches und detailliertes Feedback mit uns zu teilen. Wir bedauern sehr, dass Sie einen so unzufrieden stellenden Eindruck von unserem Unternehmen gewonnen haben. Offene und kritische Anmerkungen wie Ihre nehmen wir natürlich ernst und hinterfragen unsere Arbeitsprozesse. Aufgrund der großen Bewerbermenge, verändern wir uns derzeitig strukturell, um allen Anforderungen gerecht werden zu können. Im Zuge dessen sind wir auch jederzeit dankbar für konstruktive Kritik. Es freut uns, dass Sie den Zeitrahmen für die Eingangsbestätigung, das Vorstellungsgespräch und das Probearbeiten als angemessen empfunden haben. Dennoch verstehen wir Ihre Kritik und nehmen Sie zum Anlass, auch im letzten Schritt unseren Bewerbern eine schnellere Rückmeldung zu geben. Im Hinblick auf das Probearbeiten möchten wir vorrangig sehen, wie der Bewerber mit einer ungewohnten Situation umgeht. Uns ist bewusst, dass das in der Universität Erlernte nicht ganz mit den Anforderungen in der Arbeitswelt übereinstimmt. Dementsprechend erwarten wir keine Musterlösung. Wir bitte nochmals um Ihr Nachsehen und wünschen Ihnen für Ihre private und berufliche Zukunft viel Erfolg! CTE Entwicklungen GmbH

HR-Team
HR
CTE Entwicklungen GmbH

  • 08.Dez. 2015
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Die Stellenbeschreibung klang Interessant und die Firma machte anfangs einen guten Eindruck aber das änderte sich dann im laufe des Bewerbungsprozesses.

Das erste Gespräch war nichts besonderes nur eine kurze Vorstellung meinerseits anschließend die der Firma, in welchen Brachen man sich angesiedelt hat und was sich hinter dem Stellenangebot steckt.
Zur Stelle wurde nicht viel gesagt, denn offensichtlich wird man eben dort hingeschickt wo das Projekt ist (Arbeitnehmerüberlassung).

Beim zweiten Gespräch/Probearbeiten sollte ich einen kleinen Test von 2 Stunden am PC absolvieren und die geforderten Aufgaben erledigen, anschließend einen Englischtest kurzer Smalltalk auf Englisch und dann eine Übersetzung.
Zum Schluss noch ein letztes angenehmes Gespräch mit den Worten ende der Woche melden wir uns..

Die Rückmeldung kam ziemlich "schnell" nach über 4 Wochen.

Mein Glück das ich in der Zeit eine bessere Stelle gefunden habe!.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    CTE Entwicklungen GmbH
  • Stadt
    Augsburg
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber, wir bedauern Ihre Stellungnahme sehr! Wir im Recruiting Team der CTE Entwicklungen GmbH sind sehr bemüht dem Bewerber im Vorstellungsgespräch ein sehr klares und deutliches Bild über die ausgeschriebene Position und über unser Unternehmen zu geben. Nur so können Sie als Bewerber entscheiden ob ein Zweitgespräch in Verbindung mit einer Probearbeit für Sie überhaupt in Frage kommt. Trotz der täglich hohen Anzahl an Bewerbungen ist es uns ein großes Anliegen das Auswahlverfahren in einem angemessenen Zeitraum abzuwickeln. Aus diesem Grund versenden wir täglich Bestätigungen für die eingehenden Bewerbungen und versuchen stets den Kandidaten zeitnah eine Rückmeldung zu geben. Jedoch kann sich auch in unserem Bewerbungsprozess die eine oder andere Entscheidung im Einzelfall etwas in die Länge ziehen. Zudem sind wir als Ingenieurbüro und Entwicklungspartner auch an die Entscheidungsprozesse unserer Kunden gebunden. Als Bewerber haben Sie jederzeit die Möglichkeit uns telefonisch oder per Email zu kontaktieren, um den Stand ihrer Bewerbung zu erfragen. Gerne nehmen wir Ihr Feedback entgegen und versuchen unsere Abläufe zu verbessern. Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen für Ihren beruflichen Lebensweg alles Gute und viel Erfolg. Mit freundlichen Grüßen CTE Entwicklungen GmbH

HR-Team
HR
CTE Entwicklungen GmbH