Navigation überspringen?
  

Das Futterhausals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

Das Futterhaus Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4,50
Spaßfaktor
4,50
Aufgaben/Tätigkeiten
4,50
Abwechslung
4,50
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
4,50
Arbeitszeiten
5,00
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 1 von 2 Bewertern kein bezahlten Fahrtkosten keine bezahlte Arbeitskleidung keine flex. Arbeitszeiten keine Essenszulagen keine Kantine keine betr. Altersvorsorge gute Anbindung bei 1 von 2 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 2 von 2 Bewertern Mitarbeiterevents bei 1 von 2 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 2 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt Barrierefreiheit bei 1 von 2 Bewertern Parkplatz bei 2 von 2 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 31.März 2016
  • Azubi

Die Ausbilder

Immer sehr hilfsbereit
Bei Problemen und Fragen ist immer jemand zur Seite

Abwechslung

Durch den Wechsel der Abteilungen ist eine große Abwechslung gesichert

Pro

Gutes Betriebsklima
Es hat immer jemand ein offenes Ohr für die Azubis und ihre Fragen und Probleme
Schnelle Problemlösung

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
3,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Das Futterhaus-Franchise GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Elmshorn
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu Das Futterhaus? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 23.Apr. 2013
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilderin ist sehr nett und hat mich bisher immer fair behandelt. Wenn ich eine Frage oder ein Anliegen habe, hat sie ein offenes Ohr und hilft mir weiter.

Aufgaben/Tätigkeiten

Je nach Abteilung stehen die unterschiedlichsten Aufgaben an. Mal ist Tabellenkalkulation oder Textverarbeitung gefragt, mal „praktische" Arbeit oder kreatives Denken. Man wird als vollwertiges Teammitglied wahrgenommen und in laufende Arbeitsprozesse einbezogen. So lernt man, Verantwortung zu übernehmen und sich seine Arbeitszeit effektiv einzuteilen.

Abwechslung

Da im Laufe der Ausbildung alle Abteilungen „durchwandert" werden, bekommt man einen sehr guten Einblick in alle Bereiche des Unternehmens. Man befasst sich mit verschiedenen Themen, bearbeitet vielfältige Aufgaben, lernt nette Menschen kennen und integriert sich in wechselnde Teams. Dadurch lernt man sehr viel Neues und kann viel Erfahrung und fachliches Wissen ernten. Für Abwechslung ist also gesorgt!

Respekt

Die Vorgesetzten und Kollegen sind alle sehr freundlich und helfen einem bei Fragen gern weiter. Man kann den gegenseitigen Umgang als „respektvolles und faires Miteinander" beschreiben.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten werden genau eingehalten, sodass auch die Freizeit sehr gut geplant werden kann. Überstunden habe ich noch nie gemacht. Findet ein Event (Messe, etc.) am Wochenende statt, wird man rechtzeitig darüber informiert und erhält kurz darauf entsprechende Freizeit-Ausgleichstage.

Pro

- freundliche Vorgesetzte und Kollegen
- interessante Aufgaben

Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Das Futterhaus-Franchise GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Elmshorn
  • Jobstatus
    k.A.