Workplace insights that matter.

Login
DATAGROUP Logo

DATAGROUP
Bewertung

Familienfreundlich und Herausfordernd - einfach Klasse!

4,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Datagroup in Berlin gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Ich habe zwei kleine Kinder, die Vollzeit betreut werden müssen, da die Kita geschlossen hat. Der Arbeitgeber stellte mir von Anfang an zusätzliche bezahlte Urlaubstage und arbeitet mit mir und meiner Familie regelmäßig an neuen Möglichkeiten der Unterstützung, solange die Kitas noch geschlossen sind.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Am Anfang wurde das Thema leider nicht vollumfänglich richtig wahrgenommen. Daher gab es Unstimmigkeiten, wie der richtige Umgang mit dem Corona-Virus auszusehen hat. Das wurde dann aber schnell behoben und alle Mitarbeiter füllten sich gut aufgehoben mit den getroffenen Maßnahmen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Hier bin ich vollkommen zufrieden. Die Kommunikation läuft super und ist sehr transparent.

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeiten im Team macht viel Spaß. Dazu zählt auch das Arbeitsumfeld. Der Arbeitgeber setzt auf immer aktuelle Technik. Je nach Standort könnte die Modernität der Büroräume verbessert werden.

Kommunikation

Die Kommunikation im Team ist wirklich gut. Leider strauchelt man öfter in der übergreifenden Kommunikation der Teams, Standorte und Gesellschaften. Das liegt zum größten Teil an den doch stark gewachsenen Prozessen und leider auch an den Menschen

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt an den jeweiligen Standorten ist groß. Standortübergreifend gibt es noch einige Probleme, die in Zukunft sicherlich nicht mehr existieren werden, da das verteilte Arbeiten standortübergreifend mittlerweile zur Normalität wird.

Work-Life-Balance

Als familienfreundlicher Arbeitgeber hat man viele Möglichkeiten sich der Familie und seiner eigenen Freizeit zu widmen. Jedoch wird es in der IT nie langweile und man hat immer viel zu tun. Das sinnvoll umzusetzen liegt am jeweiligen Mitarbeiter / Menschen. Der Arbeitgeber unterstütz, wo er kann. Gerade in Zeiten der weltweiten Pandemie 2020 funktioniert das sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Meine direkten Vorgesetzten nehmen sich Zeit für mich und sind immer fair. In einem großen Unternehmen ist es nicht leicht ein gemeinsames Ziel umzusetzen. Daher gibt es sicherlich auch Ausreißer, die für mich aber nicht zutreffen.

Interessante Aufgaben

In meiner Position gibt es jeden Tag neue Herausforderung. Das finde ich gut und motiviert mich. Jedoch sollte man dazu sagen, dass nur der eigene Charakter neue Herausforderungen bringt. Der Arbeitgeber ist kein "Händchenhalter" und freut sich immer über die Selbstständigkeit seiner Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Moderne Tehnik kommt zum Einsatz. Die Ausstattung der Büroräume könnte an manchen Stadorten besser sein. Diese Maßnahmen sind bereits in der Umsetzung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilweise wird der Müll nicht sauber getrennt. Das liegt aber am Putzpersonal und an den Mitarbeitern. Der Arbeitgeber stellt genügend Mittel zur Verfügung. Auch auf den richtigen Materialverbrauch wird geachtet und hingewiesen. Wir sind ein digitales Büro und versuchen auf viele "analge" Dinge zu verzichten.

Gehalt/Sozialleistungen

Neben dem Gehalt gibt es weitere Möglichkeiten sich zu entwickeln. Auch die Unterstützung für Familien ist gegeben.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird großgeschrieben. Jedoch sollte man selbst sich engagieren und dem Arbeitgeber zeigen, dass es sinnvoll ist zu investieren. Auch für den Endkunden / Partnerstatus werden Mitarbeiter regelmäßig geschult.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Image