Navigation überspringen?
  

DATAGROUPals Arbeitgeber

Deutschland,  30 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

DATAGROUP Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,42
Vorgesetztenverhalten
3,18
Kollegenzusammenhalt
4,06
Interessante Aufgaben
3,52
Kommunikation
2,98
Arbeitsbedingungen
3,30
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,21
Work-Life-Balance
3,27

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,60
Umgang mit älteren Kollegen
3,77
Karriere / Weiterbildung
3,01
Gehalt / Sozialleistungen
2,97
Image
3,19
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 208 von 391 Bewertern Homeoffice bei 173 von 391 Bewertern Kantine bei 99 von 391 Bewertern Essenszulagen bei 103 von 391 Bewertern Kinderbetreuung bei 12 von 391 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 160 von 391 Bewertern Barrierefreiheit bei 69 von 391 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 107 von 391 Bewertern Betriebsarzt bei 50 von 391 Bewertern Coaching bei 79 von 391 Bewertern Parkplatz bei 200 von 391 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 135 von 391 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 109 von 391 Bewertern Firmenwagen bei 138 von 391 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 189 von 391 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 39 von 391 Bewertern Mitarbeiterevents bei 244 von 391 Bewertern Internetnutzung bei 207 von 391 Bewertern Hunde geduldet bei 64 von 391 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Arbeitsatmosphäre

Gute Teams

Kollegenzusammenhalt

Keine "Ellenbogenmentalität"

Kommunikation

Könnte proaktiver gestaltet werden

Arbeitsbedingungen

Die neue Zentrale ist top. Kundensituation leider wenig beeinflussbar.

Pro

DATAGROUP steht hinter seinen Mitarbeitern und versucht auf die individuellen Bedürfnisse einzugehen. Dass man hierbei nicht jeden vollends glücklich machen kann, erklärt sich von selbst.

Contra

Hin und wieder müssten Informationen schneller die Mitarbeiter erreichen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    DATAGROUP Hamburg GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT
Du hast Fragen zu DATAGROUP? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 25.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Als ich angefangen habe
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    DATAGROUP Hamburg GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 21.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr freundlich und kümmern sich um deine Probleme.Beruflich wie Privat nahmen Sie Rücksicht

Verbesserungsvorschläge

  • Manchmal ist weniger mehr. Klar man möchte das Komplett abgeben mit 24/7 Service und Feiertagen aber nicht auf kosten der Mitarbeiter obwohl es für diese Tage gute Zuschläge gab. In manchen Firmen ist es aber einfach nicht nötig Mitarbeiter zu Weihnachten dort sitzen zu lassen.

Pro

Tolle Kommunikation, Kompromissbereit

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Datagroup
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 20.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es gibt Fragen aufgrund von unterschiedlicher Kommunikation zw. Konzern, DG-BS und GF zu Mitarbeitern

Vorgesetztenverhalten

Es fehlt an Führungskompetenz, an Teamkompetenz, und an Interesse für den einzelnen Mitarbeiter was seine Ziele, Weiterbildung und Karriereplanung angeht.

Kollegenzusammenhalt

Die Gemeinschaft ist unter Kollegen ist gut.

Interessante Aufgaben

Wird nur sehr wenigen ausgesuchten Mitarbeitern zugeteilt, die bereits Teil des jeweiligen Vorgesetzten Plans ist. Die Mehrzahl bleibt "Soldat"

Kommunikation

Könnte verbessert und transparenter werden

Gleichberechtigung

Es gibt keine Frau in Führungsebenen

Umgang mit älteren Kollegen

Abstellgleis

Karriere / Weiterbildung

Sehr schlecht. Entweder man hat Beziehungen zum Vorgesetzten - dann geht's oder nicht, dann eben nicht

Gehalt / Sozialleistungen

Neue Mitarbeiter verdienen besser als die "alten"

Arbeitsbedingungen

Zu viel Arbeit wird auf wenige Schultern verteilt - meist sogar auf die, die Leistungsträger oder Experten sind und nicht auf alle die verfügbar sind...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kein Kommentar

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeit ist durch Flexibilität geprägt und ermöglicht so eigentlich relativ viel Entscheidungsfreiheit - nur wird sehr viel Arbeit auf zu wenig Schultern verteilt

Image

Die DG ist ziemlich unbekannt

Verbesserungsvorschläge

  • HR sollte Führungskräfte eng kontrollieren um sicherzustellen das deren Mitarbeiter gleichermaßen gefördert und gefordert werden und Versetzungen sowie Karrieresprünge selbst initiieren oder vom Vorgesetzten initiierte in Bezug auf dessen Mitarbeiter bewerten (können)

Pro

Die Kollegialität untereinander

Contra

Die Kultur des Wegsehens wenn es um Vorgesetzte und deren Misslingen geht, während diese genau darauf achten wenn es um deren Mitarbeiter geht - letztlich irgendwie immer eine Frage der Wertschätzung die keinen Stellenwert zu haben scheint

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Datagroup
  • Stadt
    --
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Da ich einen Kunden dauerhaft vor Ort betreut habe, war die Atmosphäre sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Die „Vorgesetzten“ haben auch kaum bis keine entscheidungsgewalt. Ist also eher sinnfrei

Kollegenzusammenhalt

Zufriedenstellend. Könnte besser sein

Interessante Aufgaben

Hängt davon ab, welchen Kunden man betreut

Kommunikation

Kommunikation innerhalb der Firma ist grausam

Gleichberechtigung

Gibt es keineswegs.

Umgang mit älteren Kollegen

Die persönliche Erfahrung war nicht besonders gut

Karriere / Weiterbildung

Es wird viel versprochen aber nichts gehalten.

Gehalt / Sozialleistungen

Absolut unterbezahlt. Keine Gehaltserhöhung. Man muss hinter allem hinterherbetteln

Arbeitsbedingungen

Hängt davon ab wo man eingesetzt wird und was man dort zur Verfügung gestellt bekommt. Von Datagroup darf man nichts erwarten

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nach aussen wird viel dafür getan. Intern sieht es meins erachtens anders aus

Work-Life-Balance

Bei dem Kunden den ich betreut habe, war das kein Problem

Image

Ich kenne nicht viele, die gut über die Firma reden. Aber auch nur hinter vorgehaltener Hand

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Datagroup
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 11.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch die offenen Flure auch zum Kunden ist kein ordentliches Arbeiten möglich.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetzten Verhalten ist extrem schlecht, zum einen befinden sich die Vorgesetzten nicht am Standort sind also nie erreichbar. Die am Standort eingesetzten Mitarbeiter als sogenannte Brücke sind reine Befehlsempfänger ohne Berechtigung und bringen keinen Mehrwert für die Mitarbeiter am standort.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist noch das Einzige an diesem Standort was als positiv bewertet werden kann.

Interessante Aufgaben

Durch den gewollten andauernde Mitarbeiter Mangel ist es ein reines hetzte von Aufgabe zu Aufgabe bzw. löschen von Brandherden ohne Planung.

Kommunikation

Kommunikation durch Manager findet nahezu nicht statt.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung oder Mitbestimmung ist in dieser Einheit nicht erwünscht, es sei denn als reines ja sagen zum Management, das Einbringen eigener Ideen und konstruktiver Verbesserungsvorschläge wird als Kritik wahrgenommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere bzw. langjährige Mitarbeiter besitzen keine besonderen Stellenwert in dieser Firma.

Karriere / Weiterbildung

Karriere oder Karriere Planung ist nicht vorhanden Änderungen sind aus der Not geboren. Weiterbildung wird oft durch den Personalengpass verhindert und fíndet ausschließlich aufgrund von benötigter Kompetenz für Angebote oder für einen Kunden statt. Eine geplante Weiterbildung für eine Abteilung oder eines Mitarbeiters auf längere Sicht ist nicht vorhanden.

Gehalt / Sozialleistungen

Eine allgemeine Anpassung an das übliche Gehaltsniveau findet nicht statt, ohne Drohung oder Wechsel kommt kein Manager auf die Idee hier tätig zu werden.

Arbeitsbedingungen

Durch die Klimatisierung ist das Arbeitsklima sehr gut. Das Arbeitsklima aufgrund des uneingeschränkten und ständigen Zutritts zu allen Büros auch durch Kunden sind die Arbeitsbedingungen nicht optimal.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Spielt keine große Rolle.

Work-Life-Balance

Hier werden einige verzweifelte Versuche durch das oberste Management GA unternommen vom mittleren Management kommt leider nichts.

Image

Das ständige gehetzte personal und die dazugehörigen Engpässe bleiben niemanden verborgen.

Verbesserungsvorschläge

  • Diktaturen sind nicht mehr aktuell, um etwas zu verändern müssen das mittlere Management ausgetauscht werden.

Pro

Den Zusammenhalt der Kollegen.

Contra

Die Manger sind indiskutabel, haben keine Berechtigung, reine Empfehlsempfänger ohne Durchsetzungsvermögen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    DATAGROUP Business Solutions GmbH
  • Stadt
    Ditzingen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 31.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Datagroup ist nicht Datagroup. Die Firma besteht aus vielen selbstständigen Gesellschaften, die nichts miteinander zu tun haben. Jede hat ihre eigenen Prozesse und Gehaltsklassen und so weiter. Ich bin bei Datagroup Enterprise Services. Wir sind 2016 aus dem Outsourcing-Bereich von HP Deutschland entstanden. Uns wurde eine schöne neue Welt versprochen, aber nichts ist passiert. Die erste Maßnahme war die Kürzung der Subventionen für das Internet.

Manager versprechen einen Optimismus, ich frage mich, ob sie es wirklich glauben. In letzter Zeit haben viele alte und junge Menschen das Unternehmen verlassen. Ausbaden müssen es aber wir, denn die Arbeit wird nicht weniger!

Vorgesetztenverhalten

Alle Vorgesetzten sind angenehm und hilfsbereit. Jetzt kommt aber das große ABER. Wir sind eine neue selbstständige Gesellschaft, die ihr Geschäft erst entwickeln muss. Was früher die HP übernommen hat, muss nun selbst gemacht werden. Man hat das Gefühl, der Lernwille der Vorgesetzten ist nicht da, man hält immer noch an der HP-Welt fest. Dabei muss man sich fragen warum HP untergegangen ist und es anders machen. Neues Leben von außen würde dem Management gut tun.

Kollegenzusammenhalt

Das ist gut, aber leider sind viele gegangen.

Interessante Aufgaben

Man KANN interessante Aufgaben wahrnehmen. Viele arbeiten aber weiterhin im Auftrag von HP. Dementsprechend machen manche Leute seit 10 Jahren das gleiche. Für viele in ok, für mache nicht. HP war immer Bürokratie pur, als externer ist dies sogar schlimmer geworden.

Kommunikation

Abhängig vom Chef. Bei uns ganz gut, weil wir regelmäßig „Sprechstunden“ haben. Allerdings wird viel übertrieben. Erfolgsmeldungen werden ausgeschlachtet, negatives wird verschwiegen. Etwas mehr Realismus wäre schön.

Gleichberechtigung

Kann ich als Mann nichts schlechtes zu sagen...

Umgang mit älteren Kollegen

Bei HP war mal als alter Kollege nur eine teure Last. Das ist bei Datagroup definitiv besser geworden.

Karriere / Weiterbildung

Es ist deutlich besser als früher bei HP. Es gibt wieder Schulungen und man kann sich zertifizieren lassen. Karrierechancen sehe ich allerdings nicht, denn das Unternehmen wächst nicht organisch und es gehen nur Kollegen und keine Vorgesetzten.

Gehalt / Sozialleistungen

Leider gibt es große Unterschiede bei der Bezahlung. Mancher verdient das doppelt bei gleichem Job. Grundsätzlich gilt: Wer später kam, kriegt weniger Geld und schlechtere Sozialleistungen. Das trifft dann leider die jüngeren Kollegen. Ich persönlich kann mich nicht beschweren.

Arbeitsbedingungen

Kleineres Großraumbüro. Kennen wir schon von HP. Möglichkeiten zum Essen nebenan.

Work-Life-Balance

Changes müssen oft am Wochenende erfolgen, kann aber jeder individuell mit den Kunden absprechen. Überzeiten werden entweder ausbezahlt oder auf das Arbeitszeitkonto eingezahlt. Home-Office ist bei uns möglich, aber Dauer und Häufigkeit vom Vorgesetzten abhängig.

Image

Ich glaube das Image ist ok, allerdings kennen Datagroup die wenigsten.

Verbesserungsvorschläge

  • Strategie der Datagroup AG
  • Firma wächst durch Zukäufe nicht wird zusammengeführt, jeder Gesellschaft bleibt sich selbst überlassen…

Pro

Kollegen und manche Vorgesetzten

Contra

Siehe oben

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    DATAGROUP
  • Stadt
    Böblingen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 21.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Der sollte endlich erkennen, warum hier so viele eine sehr schlechte Bewertung abgeben und nicht Mitarbeiter im Unternehmen (Abteilung: HR) veranlassen, regelmäßig eine gute Bewertung hier abzugeben, nur um den Anschein zu erwecken, das die schlechten Bewertungen zu unrecht abgegeben werden. Das Unternehmen nutzt Mitarbeiter aus, so ist es leider.

Pro

Absolut nichts.

Contra

Die Frage ist, wo fängt man an, wo hört man auf...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    DATAGROUP
  • Stadt
    Pliezhausen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen und das allgemeine Arbeiten sind in Ordnung. Lob vom Vorgesetzten gibt es eigentlich nicht. Das beste wird vom Mitarbeiter erwartet aber nicht belohnt. Mitarbeitergespräche gibt es nicht und ein Draht zwischen der direkten Führungskraft und dem Mitarbeiter ist quasi nicht vorhanden.
Management und Mitarbeiter sitzen oft auch nicht am selben Standort

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte Sitzen oft nicht vor Ort und handeln auch unprofessionell. Da wird im Gang über den Mitarbeiter gelästert der die Kündigung eingereicht hat oder sich anderweitig über Mitarbeiter ausgelassen.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen halten gut zusammen, allerdings kocht seit dem Übergang zur Datagroup und dem Kündigen vieler Kollegen jeder sein eigenes Süppchen

Interessante Aufgaben

Wer sich mühe gibt, kommt an interessante Aufgaben. Ist aber oft ein Glückspiel und kommt auf den Kunden an.

Kommunikation

Wohl das größte Manko. Würden Veränderungen und Pläne besser kommuniziert und geplant, würde sich ein Großteil des Unmuts auflösen. So fühlt man sich oft als kleinstes Rädchen das nicht beachtet wird.

Gleichberechtigung

Frauen verdienen überdurchschnittlich viel weniger und werden in vielen Projekten nicht berücksichtigt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen sind schon auf dem Abstellgleis: Keine Schulungen oder Gehaltserhöhungen mehr. Niemand hat aber was dagegen wenn ältere Mitarbeiter sich neue Projekte suchen

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung ist möglich wenn man sich darum bemüht.
Karriere ist allerdings schlichtweg nicht möglich, oder nicht transparent.

Work-Life-Balance

Es gibt Gleitzeit und Vertrauensarbeitszeit. Viele erlauben sich großzügige Homeofficezeiten. Da kann man sich nicht beschweren

Image

Die Firma macht sich mehr Sorgen um das Image als um die Mitarbeiter.
Das Image nach außen ist sehr gut, fängt wie das Büro aber an zu bröckeln sobald man hinter die Fassaden blickt

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    DATAGROUP
  • Stadt
    Böblingen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Arbeitsatmosphäre

Eine niedrig aufgebaute Hierarchie sowie die Tatsache, dass sich alle "duzen", trägt zu einem vertrauensvollen Miteinander bei. Allerdings ist klar, am Ende entscheiden die Vorgesetzten.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der einzelnen Bereiche sehr gut - Bereichsübergreifend läuft sicherlich nicht immer alles glatt.

Interessante Aufgaben

Die Datagroup betreut den Kunden in Frankfurt beinahe wie im Fulloutsourcing. Ständige Zusatzprojekte, RollOuts in Frankfurt oder an anderen deutschen Stationen ermöglichen immer neuen Aufgaben.

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen dem Sitz der GmbH in Köln und der Niederlassung in Frankfurt hakt schon mal aber innerhalb des Projekt in Frankfurt ist es wesentlich besser.

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder Kollege wird unter Berücksichtigung seiner körperlichen Fähigkeit mit entsprechenden Aufgaben vertraut.

Karriere / Weiterbildung

Wer Willen und Einsatz zeigt, die aktuelle Personalsituation es zulässt und das nötige Potential mitbringt kann vom Asset / ServiceDesk in die Administration wechseln und eventuell auch noch weiter in das Engineering. Ständige Zusatzprojekte / Aufgaben ermöglichen ständige Erfahrungserweiterung und persönliche Entwicklung.

Zertifikate können jederzeit abgelegt werden, die Datagroup übernimmt die Kosten.
Teilweise erfolgen dies über Schulungen oder Eigenstudium.

Gehalt / Sozialleistungen

Durch Engagement und Weiterbildung kann jeder Mitarbeiter an seinem Gehalt mitwirken.
Sicherlich gibt es auf dem Markt den einen oder anderen Arbeitgeber der mehr zahlt, aber um welchen Preis?

Das Gehalt wird immer pünktlich ausbezahlt

Betriebliche Altersvorsorge wird zur Verfügung gestellt

Arbeitszeitkonto bekommt jeder Mitarbeiter

Bei persönlichen Problem im Leben (egal ob Familiär, im Job ....) unterstützt die Datagroup, indem Sie die Kosten für die Beratung durch ein "Work-Life-Service" Institut, übernimmt

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind entsprechend dem Umfeld des Kunden, am Flughafen kann es schon mal lauter sein. Ein Großteil des Team sitzt in einem sehr gut ausgebauten und klimatisierten Containerbau incl. Einbauküche. Für den Gang zur Toilette muss dieser allerdings verlassen werden (Fußweg 30 Meter).

Work-Life-Balance

Wenn es die aktuelle Position zulässt, hilft die "HomeOffice Regelung" dabei, Beruf und Familie oder Termine zu vereinen. Leider kann diese Regelung nicht in allen Bereichen eingesetzt werden.

Über das Arbeitszeitkonto kann Mehrarbeit geleistet und bei persönlichenTerminen abgefeiert werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Geschäftsstelle "vergisst" manchmal Ihre Niederlassungen.

Pro

- Es finden monatlich gemeinsame Mittagessen auf Kosten der Firma statt
- Parkkosten am Projekt werden übernommen
- Getränke (Milch, Wasser, Apfelsaftschorle) stehen zur Verfügung
- Gemeinschaftliche Weihnachtsfeier in Köln incl. Übernachtung
- Jährliches Sommerfest in Köln für alle Mitarbeiter incl. Familien
- Firma organisiert und übernimmt die Kosten für verschiedenen Events (Fahrsicherheitstraining, Rundfahrten)
- Überstunden sind die Ausnahme und können abgefeiert werden
- Es wird eine betriebliche Altersvorsorge angeboten
- Es wird sich geduzt bis zur Geschäftsleitung -> sehr familiäres Klima

Contra

Aus meiner Sicht nicht viel, wer unzufrieden ist soll bitte gehen aber nicht anonym Halbwahrheiten im Netz verbreiten.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Datagroup
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT