Workplace insights that matter.

Login
Dedalus HealthCare GmbH Logo

Dedalus HealthCare 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,5Image
    • 3,1Karriere/Weiterbildung
    • 3,8Arbeitsatmosphäre
    • 3,3Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,5Work-Life-Balance
    • 3,5Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 3,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2009 haben 208 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche IT (3,9 Punkte).

Alle 208 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Über Dedalus DACH

Die Dedalus Gruppe wurde 1982 in Florenz gegründet. Mit Kunden in den Kernmärkten Italien und Frankreich sowie in über weiteren 30 Ländern fokussierte sich Dedalus von Anfang an auf IT Lösungen für das Gesundheitswesen. Ende 2019 beschäftigte Dedalus 2000 Mitarbeiter weltweit. Eigentümer von Dedalus sind die größte europäische Private Equity Firma Ardian und der heutige CEO Giorgio Moretti.

Die „neue“ Dedalus Gruppe (nach der Übernahme) umfasst mehr als 3.500 hochqualifizierte Mitarbeiter, ist ein paneuropäisches Unternehmen und eindeutiger Marktführer in Klinik IT in DACH, Italien und Frankreich. Der Umsatz wird über 500 Mio. EUR in 2020 betragen.

Dedalus verfolgt das Ziel einer der globalen Marktführer im Bereich HealthCare IT zu werden. Dies umfasst in DACH in erster Linie die Bereiche: Krankenhausinformationssysteme (ORBIS), Radiologie IT (ORBIS RIS/IMPAX EE), Kardiologie IT, ECM/DMS (HYDMedia), Business Intelligence (TIP HCe), Integrated Care (Engage Suite), Praxissysteme für niedergelassene Ärzte und Labor- und Pathologiesysteme sowie passgenaue Betreiberlösungen (AMS). Mit dem Erwerb des gesamten IT-Geschäfts von Agfa HealthCare in DACH, Frankreich und Brasilien ist man dem Ziel, einer der globalen Marktführer der Gesundheits-IT zu werden, bereits deutlich nähergekommen.

Die neue Dedalus Gruppe

Die Dedalus Gruppe ist das führende Unternehmen für Krankenhaus- und Diagnostiksoftware im Gesundheitswesen in Europa und darüber hinaus einer der wichtigsten globalen Player. Die Aktionärsstruktur gewährleistet durch die Präsenz von Ardian, der größten privaten Investmentgesellschaft in Europa und der viertgrößten der Welt, Stabilität und große finanzielle Leistungsfähigkeit. 2016 startete die Dedalus-Gruppe ihre Expansion, indem sie die systemische Abdeckung aller IT-Bedürfnisse sämtlicher Gesundheitseinrichtungen – nicht nur der Krankenhäuser, sei es öffentlich oder privat – begann und die Konsolidierung des fragmentierten europäischen Marktes startete. Dank der Übernahme von großen Teilen der Agfa Healthcare IT, stärkt Dedalus seine Rolle als paneuropäischer Akteur auf dem Markt für Gesundheitssoftware mit marktführenden Positionen bei Krankenhaus- und Diagnostik-Informationssystemen (Nr. 1) in Deutschland, Italien und Frankreich. International nimmt die Gruppe in über 30 Ländern eine bedeutende Position ein, etwa in Österreich, der Schweiz, Brasilien, China, Spanien, Großbritannien und den USA sowie vielen Ländern Lateinamerikas, des Nahen Ostens und Afrikas.

Heute beschäftigt Dedalus mehr als 3.500 hochqualifizierte Mitarbeiter und verfügt mit mehr als 1.100 Mitarbeitern über das größte Forschungs- und Entwicklungsteam für Health-IT in Europa.

Im Geschäftsjahr 2019 hat Dedalus etwa 470 Mio. Euro umgesetzt, 41% davon in Deutschland, 29% in Italien und 22% in Frankreich. Dabei ist das Unternehmen organisch gewachsen.

Dank seines unbestrittenen Spitzenportfolios an führenden Lösungen der neuen Generation deckt Dedalus alle Bedürfnisse von Gesundheitseinrichtungen ab und unterstützt mehr als 5.000 Krankenhäuser und über 5.000 Labore weltweit.

Das Angebot

Dedalus glaubt an die Möglichkeit, die IT im Gesundheitswesen mit einem fortschrittlichen und offenen Ansatz zu erneuern und so seinen Kunden die Umsetzung ihrer Evolutionsstrategien zu ermöglichen. Die Dedalus-Philosophie ermöglicht den Einsatz neuer Komponenten mit zusätzlichen Funktionen, etwa ORBIS U, ohne den bisherigen Entwicklungspfad zu stören. Vielmehr kann die Kombination beider Aktivitäten die Arbeit beschleunigen. So können sich die Spezialisten und Organisationen darauf konzentrieren, wie sie die durch die neuen Komponenten implementierte Funktionen im Rahmen ihres üblichen Prozesses besser nutzen können. Durch die schrittweise Einführung weiterer Komponenten in kurzer Zeit wird die gesamte Lösung vollständig erneuert, wodurch Unterbrechungen und Probleme bei der Umstellung (komplexe Migrationen, Datenmangel, Unannehmlichkeiten für das Fachpersonal usw.) vermieden werden.

Der Ansatz der Healthcare IT von Agfa, der jetzt Teil der Dedalus-Gruppe ist, verfolgte den gleichen Weg in Bezug auf Philosophie, Technologie und Methodik. Das ermöglicht die gemeinsame Nutzung und Stärkung des neuen nativen Edge-Cloud-Angebots auf der Grundlage einer Plattform, die Mikrodienste ermöglicht und die Abwärtskompatibilität für die Entwicklung der "Legacy"-Software weitgehend sicherstellt.

Nutzen / Werte

Die gegenwärtige und zukünftige Gesundheitsversorgung wird zu einer Aufgabe entscheidender Bedeutung, die auf den Paradigmen der obersten Ebene basiert, die in den hochkomplexen Umgebungen ausgegeben werden. Ein radikaler Paradigmenwechsel ist erforderlich: vom "Episoden"-Ansatz zum "Kontinuum der Versorgung", bei dem der Mensch und seine Bedürfnisse im Mittelpunkt des Versorgungsprozesses stehen. Die Dedalus-Gruppe möchte Gesundheitsorganisationen, ihre Fachkräfte und Patienten mit einem innovativen Ansatz unterstützen. Der basiert auf umfassenden und prozessorientierten Lösungen, die sich auf die klinische Zusammenarbeit und auf die Optimierung der Prozesse konzentrieren. Die können schrittweise eingeführt werden und so die bisherigen Investitionen unserer Kunden schützen. Der Mensch, als komplexes Individuum mit verschiedenen Bedürfnissen, ist der Fixpunkt der Aktivitäten der Gruppe und der letztendliche Nutznießer. Aus diesem Grund sind wir uns bewusst und sehr stolz darauf, eine "besondere Arbeit" zu leisten.

Die strategische Innovation

“Innovation” bedeutet für Dedalus, die Herausforderungen von allen Fach- und Führungskräften in Gesundheitsorganisationen zu verstehen, und so die Instrumente für eine optimale Behandlung der Patienten drastisch zu verbessern. Dedalus versteht die Bedeutung der klinischen Zusammenarbeit in der medizinischen Tätigkeit der nächsten Generation. Telemedizin, klinische Best Practice, Wissensaustausch, Kontinuität der Versorgung, integrierte Versorgung und Patientenbeteiligung sind die neue medizinischen Praxis. Aus diesem Grund hat Dedalus nach Jahren der Investitionen das Portal für klinisches Wissen ins Leben gerufen, ein bahnbrechendes Projekt, das Ärzten und Pflegekräften wirklich helfen soll, eine "echte" klinische Zusammenarbeit zu realisieren. Damit werden die Probleme bei der gemeinsamen Nutzung der in verschiedenen elektronischen Patientenakten gespeicherten klinischen Informationen gelöst. Das neue D-Vier-Angebot basiert vollständig auf diesem innovativen Instrument, das allen Anbietern offen steht. Das native Projekt des neuen D-Vier-Angebots, das auf den CKP-Tools basiert, wird allen Fachkräften ermöglichen, in das neue Universum der medizinischen Zusammenarbeit einzutreten.

International

Die Dedalus Gruppe nutzt die umfangreichen Erfahrungen, die sie in allen strategischen Bereichen gesammelt hat, um regionale und nationale Systeme zu verbessern, insbesondere in den Ländern, die in den kommenden Jahren eine erhebliche Steigerung der wirtschaftlichen Effizienz, eine höhere Qualität der Dienstleistungen für die Bürger und eine verbesserte Qualität der Versorgung anstreben. Auf internationaler Ebene kann Dedalus dank herausragender Fähigkeiten und Technologien zur Gestaltung und Umsetzung wichtiger strategischer Projekte beitragen. Den Ländern, die beschlossen haben, ihre Gesundheitssysteme zu reformieren, kann die Dedalus Gruppe innovative und hochmoderne Informationssysteme zur Verfügung stellen.

Der Name von Dedalus

Der Mythos besagt, dass im Jahr 2000 v. Chr. Dedalo, der erste berühmte Architekt der Geschichte, den Knossos-Palast entworfen hat. Ein unglaubliches und wunderbares Gebäude, im Inneren ein Labyrinth. Dieses stellt einen Weg zur Erkenntnis dar.

Im Jahre 1220 n. Chr. wurde in Chartres der Prototyp der ersten gotischen Kathedrale fertiggestellt. Ein unglaubliches und wunderbares Bauwerk, im Inneren ein Labyrinth. Auch dieses stellt einen Weg zur Erkenntnis dar.

Dedalus ist unser Name. Er ist in Latein geschrieben, der universellen Sprache Europas seit mehr als 1000 Jahren. Auch Dedalus ist ein unglaubliches und wunderbares Bauwerk, und der Weg zur Verbesserung des Wissens endet nie. Unsere Aufgabe ist es, unsere Anwender zu unterstützen, das klinische Wissen gut zu verwalten. Dank unserer Möglichkeiten, die wir mit Hilfe von Millionen von Experten, die mit unserer Software arbeiten, in Lösungen umsetzen. Wir leisten eine sehr besondere Arbeit: Wir helfen den Ärzten und Pflegekräften, jeden von uns immer besser zu versorgen: Das Leben fließt durch unsere Software.

DISCLAIMER:
To ensure your continued use of the services, Dedalus and Agfa decided to share some applications. Some pages and URLs will contain references to Agfa during this transition period.

Produkte, Services, Leistungen

Dedalus HealthCare bietet ein umfangreiches und ganzheitliches Portfolio für alle Bereiche der Einrichtungen im Gesundheitswesen an. Zudem werden Produkte der Integration von sonstigen IT-Systemen und ein vollständiges Portfolio von Managed Services bzw. Betreiberlösungen angeboten:

  • ORBIS - Krankenhausinformationssystem, medizinisches und klinisches Dokumentations- und Prozessleitsystem inklusive ERP-Lösungen
  • IMPAX - Diagnostisches Bildarchivierungs- und Kommunikationssystem
  • HYDMedia - Dokumentenmanagementsystem, Enterprise Content Management System (ECM)
  • AMS – Advanced Managed Services – passgenaue Lösungen für den Softwarebetrieb der Klinik
  • TIP – Business Intelligence – Bessere Entscheidungen für Krankenhäuser
  • Hochwertige Imaging-Lösungen

Perspektiven für die Zukunft

Bei uns arbeiten Ärzte und Pflegepersonal genauso wie Absolventen verschiedenster Studien- und Ausbildungsrichtungen, aber auch motivierten Quereinsteigern geben wir gerne eine Chance.

Alle gemeinsam arbeiten wir daran, unsere Kunden zufrieden und glücklich zu machen und ihnen mit unseren Lösungen alles an die Hand zu geben, was sie für ihre tägliche Arbeit am Patienten brauchen. Unser Team ist einzigartig und erfolgreich, was uns zum Marktführer bei Kliniksystemen gemacht hat.

Kennzahlen

Mitarbeiter930

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 169 Mitarbeitern bestätigt.

  • DiensthandyDiensthandy
    73%73
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    67%67
  • HomeofficeHomeoffice
    64%64
  • FirmenwagenFirmenwagen
    57%57
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    52%52
  • InternetnutzungInternetnutzung
    51%51
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    48%48
  • ParkplatzParkplatz
    44%44
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    40%40
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    36%36
  • BarrierefreiBarrierefrei
    27%27
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    27%27
  • CoachingCoaching
    23%23
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    18%18
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    12%12
  • EssenszulageEssenszulage
    3%3
  • KantineKantine
    1%1
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was Dedalus HealthCare GmbH über Benefits sagt

Unsere Benefits für Dich:

  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit attraktivem Gehalt
  • Verantwortungsvolle und spannende Aufgaben in einer zukunftsorientierten Branche
  • Eine intensive Einarbeitungsphase mit regelmäßigem Feedback
  • Arbeiten in einem sympathischen und kollegialen Team
  • Vertrauensarbeitszeit und flexible Arbeitszeiten
  • Laptop und je nach Funktion/Position Mitarbeiterhandy, Firmenwagen und Homeoffice-Möglichkeit
  • Kostenlose Firmenkreditkarte
  • Gruppenunfallversicherung (auch für Unfälle in der Freizeit geltend)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Innerbetriebliche Gesundheitsvorsorge wie z.B. einen jährlich stattfindenden Gesundheitstag oder vergünstigte Zusatzversicherungen
  • Freie Getränke und Obstkorb
  • Möglichkeit eines Jobtickets (am Standort Bonn / Wien)
  • Badmintongruppe, Laufgruppe, Kicker, Dartscheibe (am Standort Trier)

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir bieten einen innovativen, internationalen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit, das Arbeitsumfeld eigenständig zu prägen und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Dir stehen an einem attraktiven Arbeitsort und in moderner Arbeitsumgebung mit sehr guter Teamatmosphäre alle Wege offen.
Mit gezielter Förderung durch Training und fachspezifischer Weiterbildung unterstützen wir Dich bei der Erreichung deiner Ziele. Dabei verfolgen wir einen strukturierten Prozess bei der beruflichen Entwicklung eines jeden Mitarbeiters. So stellen wir sicher, dass Fähigkeiten gefördert, Engagement gewürdigt und persönliche Präferenzen berücksichtigt werden.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Ob als Student, Azubi, Berufseinsteiger oder Professional – unsere vielfältigen Aufgabenfelder bieten zahlreiche Möglichkeiten in verschiedensten Bereichen:
Von Consulting-, Service- und Supportleistungen für klinische Arbeitsplatzsysteme und Radiologie-/Kardiologie-Informationssysteme bis hin zu Positionen im Sales, Finance & Controlling oder Einkauf stehen Dir bei uns vielfältige Karrierewege offen.

Gesuchte Qualifikationen

Ob als Student, Azubi, Berufseinsteiger oder Professional – unsere vielfältigen Aufgabenfelder bieten zahlreiche Möglichkeiten in verschiedensten Bereichen:

Von Consulting-, Service- und Supportleistungen für klinische Arbeitsplatzsysteme und Radiologie-/Kardiologie-Informationssysteme bis hin zu Positionen im Sales, Finance & Controlling oder Einkauf stehen Dir bei uns vielfältige Karrierewege offen.

Mit folgenden Qualifikationen bist Du bei uns genau richtig:

  • IT-Kenntnisse (Software-/Datenbank-/Webentwicklung, IT-Consulting/-Support/-Administration, Verification & Test, IT-Projektmanagement, Service Level Management/ITIL, Business Intelligence, etc.)
  • Erfahrung im Krankenhausbereich bzw. im Gesundheitswesen (Krankenhausinformationssysteme, Radiologie/MTRA, Kardiologie, RIS, PACS, etc.)
  • Erfahrung im kaufmännischen Bereich (Finance/Controlling, Sales, Logistik/Materialwirtschaft, etc.)

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Dedalus HealthCare GmbH.

  • Silke Bork

    • Du bringst Branchenerfahrung in der IT, im Krankenhaus bzw. im Gesundheitswesen oder im kaufmännischen Bereich mit
    • Du bist kommunikationsstark und arbeitest gerne im Team
    • Du agierst stets kunden- und serviceorientiert
    • Du verfügst über gute Englischkenntnisse
    • Du bist motiviert und freust dich darauf, dich bei uns einbringen zu können
  • Neugierig geworden? - Dann schau auf unserem stets aktuellen Karriereportal
    https://www.dedalusgroup.de/hospital-it/karriere-bei-dedalus/

    nach passenden Positionen oder greif zum Telefon und ruf uns unter +49 228 2668 4666 an!

  • Bitte bewirb Dich direkt online über unsere Karriereseite:
    https://www.dedalusgroup.de/hospital-it/karriere-bei-dedalus/

  • Wenn uns Deine Online-Bewerbung überzeugt hat, laden wir Dich zu einem persönlichen Gespräch in eine unserer Geschäftsstellen ein oder führen vorab ein kurzes Telefoninterview mit Dir. Dies gibt Dir und uns die Möglichkeit eines näheren Kennenlernens und bietet die Chance, Fragen direkt an die zuständigen Fachkollegen zu richten.
    Im Anschluss daran erhältst Du so zeitnah wie möglich unsere Rückmeldung, welche im positiven Falle ein Vertragsangebot beinhaltet. Sollte es leider nicht geklappt und wir uns für einen anderen Bewerber entschieden haben, erhältst Du eine schriftliche Absage per E-Mail. In dieser weisen wir nochmals auf unsere Karriereseite hin, denn womöglich passt es zu einem späteren Zeitpunkt auf einer anderen Position.

Berufsbilder

FAQs

Hier beantwortet Dedalus HealthCare GmbH häufig gestellte Fragen zum Unternehmen. Die Fragen wurden vom Unternehmen ausgewählt.
  • Bitte bewerben Sie sich direkt online mit einem Anschreiben, Ihrem Lebenslauf und Zeugnissen über unsere Karriereseite auf die gewünschte/n Stelle/n:www.agfahealthcare.de/jobs

  • Sie können die Anrede allgemein formulieren („Sehr geehrte Damen und Herren“) oder aber, sofern Sie zuvor mit einem Mitarbeiter gesprochen haben, sich in Ihrer Anrede direkt auf diesen beziehen.

  • Ja, dies können Sie online über die als „Initiativbewerbung“ gekennzeichneten Stellen auf unserer Karriereseite www.agfahealthcare.de/jobs

  • Ja, solange eine Stelle bei uns online veröffentlicht ist, ist diese auch aktuell.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Es wird ein spannendes aber auch anspruchsvolles Arbeitsumfeld geboten. Die Atmosphäre und der Umgang miteinander ist sehr gut. Man kann sich einbringen und selbständig arbeiten. In vielen Bereichen arbeitet man standortübergreifend mit Kollegen aus anderen Ländern zusammen.
Die Übernahme durch Dedalus stellt sich für mich im Moment als positiv dar. Es wird investiert und neue Technologien werden gepusht.
Den Umgang mit der Coronasituation empfinde ich als Vorbildlich.
Bewertung lesen
Nein, ich konnte nichts Gutes finden. Arbeitgeber war zu viel mit sich selbst beschäftigt. Es herreschte Angst vor der Mutterorganisation.
Bewertung lesen
Super Umgang mit der Coronasituation. Unterstützung aller Mitarbeiter. Flexible Arbeitszeiten, wenn möglich Homeoffice.
Bewertung lesen
- Schönes Büro in guter Lage
- Sehr angenehmes Vorgesetzten- und Kollegenverhalten
- Gute Atmosphäre
Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist super
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 68 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Diese dicke endlose veraltete verkrustete Verflechtung an unfähigen Vorgesetzten. Sie halten sich gegenseitig in den Positionen. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, Beschwerden der Mitarbeiter nach oben weiter zu reichen. Übergeht man diese und beschwert sich eine Ebene weiter oben, sind diese natürlich erstaunt, da sie angeblich von nichts wussten. Passieren tut aber dennoch nichts. Abgesehen davon, dass man von diesem Zeitpunkt an als Unruhestifter bekannt ist und man "entsorgt" werden muss.
Durch dieses Geflecht verliert das Unternehmen so viel Innovation und ...
Bewertung lesen
Die Angst von oben wurde an uns weitergereicht.
Bewertung lesen
das zu geringe Gehalt (Einstiegsgehalt ist gering und die Erhöhungen verpuffen, wenn es sie überhaupt gibt)
Außerdem sollte es für alle Höhenverstellbare Schreibtische geben. Es müssen nicht elektrische sein, aber die aktuelle Situation ist ergonomisch gesehen eine Katastrophe.
Das Wort "Wertschätzung" sollten manche Mitarbeiter mal im Duden nachlesen und sich die Definition hinter die Ohren schreiben!
Bewertung lesen
Bedingt durch die Außendiensttätigkeit sehe ich meine direkten Kollegen seltener als in einem Büro-Job. Wenn man nicht am Standort Bonn (Hauptstandort) ist, bekommt man weniger Randinformationen mit. Der "kurze" Dienstweg ist leider nur telefonisch und/oder per Chat möglich. Selten FaceToFace.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 44 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Mehr in gezielte Weiterbildung investieren, um den technologischen Wandel zu unterstützen. Automatisierte Anpassung der Gehälter an die Inflationsrate.
Bewertung lesen
- Noch mehr Weiterbildungsmöglichkeiten
- Mehr Frauen und jüngere Leute in Führungspositionen
Mehr externe Weiterbildungsmaßnahmen anbieten.
Bewertung lesen
Das Unternehmen muss sich endlich trauen Personen aus Positionen zu entfernen wo diese nicht hingehören. Jahr für Jahr verlassen gut Mitarbeiter das Unternehmen. Es gibt so viele unqualifizierte und faule Mitarbeiter. Diese werden nicht entfernt, aus Angst keinen Ersatz zu finden. Gute Mitarbeiter werden nicht gefördert sondern noch bestraft wenn diese auf Misstände hinweisen.
Bewertung lesen
Zeiterfassungssystem; Gleitzeit
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 46 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,1

Der am besten bewertete Faktor von Dedalus HealthCare ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,1 Punkten (basierend auf 16 Bewertungen).


Das war ok. Ältere wurden gleichermaßen geschätzt. Von uns Angestellten.
4
Bewertung lesen
Hier müsste es eher "Umgang mit jüngeren Kollegen" heißen. In meinem Werdegang war ich grundsätzlich immer der jüngste. Bringt man gute Ideen und Wissen ins Team so lernen diese einen auch zu schätzen, auch wenn man der "jüngste" ist.
Der Gedankengang "Die Jugend von heute...", damit hatte ich mich irgendwann abgefunden. Manche ältere Kollegen wollen eben nicht immer auf jüngere hören, dies sei jedem selbst überlassen.
4
Bewertung lesen
Aktuell hat eine Kollegin die eigentlich in Rente gehen könnte, ihren Dienst um 2 Jahre verlängert und die ganze Abteilung hat es gefeiert!
5
Bewertung lesen
Die Belegschaft besteht aus allen Altersklassen, ältere Mitarbeiter werden ebenso wertgeschätzt wie jüngere.
5
Bewertung lesen
Ich selber gehöre dieser Gruppe an und habe hier keine Klagen vorzubringen.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 16 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Dedalus HealthCare ist Karriere/Weiterbildung mit 3,1 Punkten (basierend auf 27 Bewertungen).


+ Schulungen
- Immer dieselben Tätigkeiten
- viele wiederholende Standardprojekte
Da mußte man sich selbst drum kümmern. Nur wenige wurden bevorzugt behanelt.
2
Bewertung lesen
Es werden einige interne wie externe Weiterbildungen angeboten.
Es besteht zudem die Möglichkeit, sich selber Weiterbildungen rauszusuchen und diese zu besuchen.
4
Bewertung lesen
Es wurden leere Versprechungen gemacht, denen nicht nachgekommen wurde. Eine Einarbeitung gab es nicht.
1
Bewertung lesen
kaum möglich, Engagement wird nicht gefördert
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 27 Bewertungen lesen

Gehälter

58%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 166 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Help Desk Support Specialist17 Gehaltsangaben
Ø46.500 €
Software-Entwickler14 Gehaltsangaben
Ø55.400 €
Teamleiter8 Gehaltsangaben
Ø69.800 €
Gehälter für 13 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Dedalus HealthCare
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Mitarbeitern Freiräume geben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Dedalus HealthCare
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Awards