Navigation überspringen?
  
Dekra Arbeit GmbHDekra Arbeit GmbHDekra Arbeit GmbHDekra Arbeit GmbHDekra Arbeit GmbHDekra Arbeit GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,36
  • 24.06.2015

viel versprochen, wenig gehalten

Firma Dekra Arbeit GmbH
Stadt Ludwigshafen
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
1,65
  • 23.02.2009

Dekra Arbeit: 1,65 von 5

Firma Dekra Arbeit GmbH
Stadt Ludwigshafen
Jobstatus Ex-Job seit 2007
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.325.000 Bewertungen

Dekra Arbeit GmbH
1,56
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Personalwesen / Personalbeschaffung  auf Basis von 37.755 Bewertungen

Dekra Arbeit GmbH
1,56
Durchschnitt Personalwesen / Personalbeschaffung
3,38

Bewerbungsbewertungen

1,67
  • 17.07.2014

Unmöglich!!!

Firma Dekra Arbeit GmbH
Stadt Ludwigshafen
Beworben für Position Personaldisponent
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Fragen nach Stärken / Schwächen oder ähnlichem gab es nicht. Lediglich wurden meine Zeugnisse nahezu alle für schlecht formuliert gehalten und ich bekam in jedem zweiten Satz einen Tipp, wie ich alles besser gestalten soll.

Kommentar

Die Dame, mit der ich das Gespräch führte, war einfach unmöglich! Zuerst wurde der Aschenbecher auf den Tisch gestellt, dann eine Zigarette nach der anderen geraucht. Meine Gehaltsvorstellungen wurden gleich abgeschmettert und das Ergebnis des Gespräch war, dass sie eigentlich gar keine Position anzubieten habe, sie aber trotzdem das Gespräch führen wollte.