Navigation überspringen?
  

DEKRA Arbeit GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
DEKRA Arbeit GmbHDEKRA Arbeit GmbHDEKRA Arbeit GmbHVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 237 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (139)
    58.649789029536%
    Gut (25)
    10.548523206751%
    Befriedigend (31)
    13.080168776371%
    Genügend (42)
    17.721518987342%
    3,64
  • 40 Bewerber sagen

    Sehr gut (11)
    27.5%
    Gut (4)
    10%
    Befriedigend (6)
    15%
    Genügend (19)
    47.5%
    2,64
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    3,73

Firmenübersicht

Die DEKRA Arbeit Gruppe gehört zu den erfolgreichsten Personaldienstleistungsunternehmen in Deutschland. Als Teil der Business Unit Personnel des DEKRA Konzerns unterstützt die DEKRA Arbeit GmbH seit 1998 sowohl Kundenunternehmen als auch Arbeitnehmer bei der qualifizierten Berufs- und Personalplanung. Kern des Dienstleistungsangebots bildet ein vermittlungsorientiertes Modell klassischer Arbeitnehmerüberlassung, das den Mitarbeiterbedarf auf Unternehmensseite mit attraktiven Jobperspektiven für Zeitarbeitnehmer verknüpft. Wie gut dieser partnerschaftliche Ansatz funktioniert, zeigen nicht zuletzt Auszeichnungen wie „Great Place to Work“, „Deutschlands Kundenchampion“, der vom Focus-Magazin verliehene Titel „TOP Personaldienstleister“ oder das jüngst von der WirtschaftsWoche erhaltene Prädikat „sehr hohes Kundenvertrauen“.


Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Breites Dienstleistungsangebot

Die klassische Arbeitnehmerüberlassung ist aber nur ein Teil des umfassenden Leistungsspektrums der DEKRA Arbeit Gruppe. Darüber hinaus werden zahlreiche weitere HR-Servicelösungen wie die individuelle Mitarbeitervermittlung, das branchenbezogene Recruitment, ein ganzheitlich angelegtes Bewerbermanagement oder spezielle HR-Beratungsleistungen sowie gezielte Inhouse-Schulungen für Personalverantwortliche auf Kundenseite angeboten.

Professioneller Messe-, Event- und Veranstaltungssupport

Zudem gehört das Tochterunternehmen DEKRA Event & Logistic Services GmbH zu den führenden Anbietern von qualifizierten Mitarbeiter- und Logistiklösungen im Veranstaltungsbereich. Vom Messeauftritt über Gala-Abende bis hin zu Firmen- oder Sportevents:
den Kunden steht sowohl national als auch international ein Team von gut ausgebildeten Mitarbeitern zur Seite. Erfahrene Promoter, Hostessen und Hosts übernehmen Vorgänge wie Akkreditierung,
Management, Produkt-Präsentation, VIP-Betreuung und zahlreiche weitere organisatorische Aufgaben vor Ort.

Darüber hinaus bietet die DEKRA Event & Logistic Services GmbH verschiedene Dienstleistungen aus einer Hand – wie zum Beispiel das Flottenmanagement für Unternehmen, den Shuttle-Service bei Veranstaltungen oder die Beschaffung von zusätzlich benötigten Fahrzeugen. In Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz Charter Way können deutschlandweit sogar innerhalb von 24 Stunden fast alle Lkw- und Sonderfahrzeuge zur Verfügung gestellt werden. Qualifizierte Fahrer inklusive.


99 Standorte

Impressum

DEKRA Arbeit GmbH Handwerkstr. 15
70565Stuttgart


Telefon: +49.7 11.78 61 32 03
Telefax: +49.7 11.78 61 32 08
Internet: www.dekra-arbeit.de

Geschäftsführerin: Suzana Bernhard
Registergericht: Amtsgericht Stuttgart
Registernummer: HRB 19560
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 217156637


Für Bewerber

Videos

DEKRA Filmreife Personaldienstleistung

DEKRA Arbeit GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,64 Mitarbeiter
2,64 Bewerber
3,73 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Im Kundenunternehmen sehr gute Arbeitsatmosphäre. Aber bei DEKRA Arbeit sehr schlechte Erfahrung....

Vorgesetztenverhalten

Sehr Dominant. Es muss gemacht werden sonst droht die Kündigung.

Kollegenzusammenhalt

Alle Zeitarbeiter haben Angst um ihren Job deswegen sagt keiner seine Meinung.

Interessante Aufgaben

Einzige Vorteil ist das man in Große Unternehmen arbeiten kann.

Kommunikation

Nicht möglich zu kommunizieren was DEKRA sagt muss gemacht werden wenn nicht wird man einfach gekündigt.

Gleichberechtigung

Gibt's nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Nicht Mal die sollten sich am besten krankmelden.

Karriere / Weiterbildung

Kam nicht Mal eine Anfrage von DEKRA im Kunden Unternehmen paar Schulungen gemacht die aber dann in keinster Weise von DEKRA im Arbeitszeugnis erwähnt wurden. Hauptsache die Werbung passt rein.

Gehalt / Sozialleistungen

Nur gut wegen Branchenzuschläge. Aber man sollte auf sein Lohn achten und selber nochmal rechnen also der damalige Fall tun alles dafür um Verdientes geld vom Lohn abzuziehen.

Arbeitsbedingungen

Nur Im großen Kundenunternehmen gut.

Work-Life-Balance

Man wird fast schon gezwungen Überstunden zu machen an sonsten kann es sogar sein das man abgemeldet wird oder von der DEKRA vom Kunden zurückgenozogen. Und Krankenheit kommt schon garnicht in Frage.

Image

Image wird nur gut rübergebracht ist aber unter den Mitarbeitern schlecht bis sehr schlecht. Zum Beispiel in jedem Arbeitszeugnis steht erst Mal im 2. Abschnitt eine Werbung wie "Die DEKRA Arbeit GmbH ist eines der führenden Personaldienstleistungsunternehmen usw ".......... Versuchen sich noch im Arbeitszeugnis zu vermarkten.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Wertschätzung dem Mitarbeiter gegenüber geben und nicht versuchen nach DEKRA Abgang dem Mitarbeiter die ganze Zukunft zu ruinieren mit unechten aussagen.

Pro

Branchenzuschläge und das nur weil es ein muss ist. Sobald es zu Ende ist im Kundenunternehmen wird versucht dem Mitarbeiter ein Mindestlohnjob anzubieten in der Hoffnung daß er es annimmt.

Contra

Keine Schichtzuschläge in der Spätschicht. Arbeitszeugnis entspricht nicht der Wahrheit. Keine Kommunikationsmöglichkeiten. Es wird einfach so gehandelt wie DEKRA es will.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Dekra Arbeit
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 28.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wurde im Kundenunternehmen integriert und auch wie ein eigener Mitarbeiter vom Unternehmen und Kollegen behandelt. Zeitarbeitsfirma begleitete mich am ersten Arbeitstag und war während kompletter Einführung anwesend.

Vorgesetztenverhalten

Bei Fragen oder Problemen immer ein offenes Ohr für mich in der Geschäftsstelle gehabt

Kollegenzusammenhalt

siehe oben

Kommunikation

Keine Beanstandungen

Gleichberechtigung

Bin Ausländer und hier im Werk keinerlei Beanstandungen. In GS fühlte ich mich auch gleichberechtigt zumal dort auch Ausländer beschäftigt sind

Umgang mit älteren Kollegen

keine Beanstandungen

Karriere / Weiterbildung

Schulungen (kann und muss) wurden vom Kundenunternehmen vorgegeben und von ZA-Firma umgesetzt bzw. gezahlt

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen in der Zeitarbeit gering. Gehalt richtet sich nach Vorgaben des Kunden Chemie. Passt soweit ! Mittlerweile wurde ich nach zwei Jahren übernommen und bekomme auch was mehr

Image

Vier Leihfirmen hatte ich vorher und wollte nicht mehr dahin. Bei Dekra dachte ich, muss doch gut sein. Ich wurde nicht enttäuscht. Einstellung, Beschäftigung, Betreuung, Abrechnung als auch die Kündigung sind alle entsprechend gut gelaufen. 5 Sterne für DEKRA !!!

Verbesserungsvorschläge

  • Ein Erklärungsmuster zur Abrechnung wäre hilfreich. Hier hatte ich oft Fragen während der Beschäftigung die aber telefonisch oder im persönlichen Gespräch zu meiner Zufriedenheit gekläart wurden.

Pro

Ich wurde als Mensch und nicht als Ware gesehen. Sehr guter Umgang/Betreuung

Contra

Nix ! Macht so weiter

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    DEKRA Arbeit GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 21.Juni 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommunikation

mündliche Aussagen werden später revidiert, verdreht und verweigert. Alles muss schriftlich besprochen werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Zeitarbeit. Da verdient man immer weniger als die Qualifizierung hergibt.

Verbesserungsvorschläge

  • Freundlich auf die Mitarbeiter zugehen, ihnen offen und zuverlässig begegnen.

Pro

- jährliche ärztliche Untersuchung
- kompetente Sekretärin

Contra

kein Verlass auf gesprochenes Wort, alles muss schriftlich festgehalten werden
- im Bewerbungsgespräch werden zu viele ungenaue Angaben gemacht bzw. Vorgänge missverständlich erklärt
- Wegezeit zwischen AG und Einsatzort wird nicht vergütet/abgerechnet
- Pflichtveranstaltungen beim AG (z.B. ärztliche Untersuchung, Sicherheitsunterweisung) werden nicht vergütet/abgerechnet
- kein Zuschuss zur ÖPNV-Monatskarte/kein Jobticket
- es wird nicht begrüßt, wenn man als Mitarbeiter Rückfragen zur Lohnabrechnung stellt (i.d.R. müsste es auch im Sinne des AGs sein, dass der AN die einzelnen Posten nachvollziehen kann; hier ist dem nicht so)
- Das Arbeitszeugnis wurde erst nach wiederholter Anfrage/Erinnerung ausgestellt (knapp 3 Monate nach Beschäftigungsende)
- Das Weihnachtsgeld wurde nach Beschäftigungsende wieder vom AG eingezogen, obwohl es dafür keine Rechtsgrundlage gibt

Kommunikation
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
  • Firma
    DEKRA Arbeit Gruppe
  • Stadt
    Heidelberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte ehemalige Mitarbeiterin, sehr geehrter ehemaliger Mitarbeiter, wir bedauern, dass Ihr Empfinden über Ihre ehemalige Beschäftigung bei uns so negativ ausfällt. Sehr gerne nehmen wir hierzu Stellung, um einige Punkte aufzuklären. Wir, als Betrieb in der Zeitarbeitsbranche, sind an den Tarifvertrag des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister angeschlossen. Wir setzen diesen in unserem Tagesgeschäft permanent und regelkonform um. Hier ist genau geregelt, welche Qualifikation und wie viel Berufserfahrung vorliegen muss, damit die Einstufung in eine bestimmte Entgeltgruppe erfolgt. Dies wird mit den Bewerbern besprochen, bevor der Arbeitsvertrag unterschrieben wird. In den meisten Fällen bezahlen wir Mitarbeiter/innen übertariflich. Eine Lohnerhöhung ist durch Branchenzuschlagstarife gesichert. Sollte im Einsatzbetrieb kein Branchenzuschlagstarif anwendbar sein, schreibt unser Tarifvertrag vor, dass nach 9 Monaten die Entgeltgruppe um 1,5%, und nach 12 Monaten die Entgeltgruppe um 3% angehoben wird. Unser Tarifvertrag besagt ebenfalls in §15.3 Absatz 3, dass Mitarbeiter die bis zum 31.März des Folgejahres aus dem Arbeitsverhältnis ausscheiden, das erhaltene Weihnachtsgeld zurückzahlen müssen. Dies gilt nicht im Fall einer betriebsbedingten Kündigung durch den Arbeitgeber. Diese Regelung ist nicht branchenabhängig. In unserer „werksärztlichen Untersuchung“ werden alle Kosten für Seh- und Hörtest, großes Blutbild und für weitere erforderliche Spezialuntersuchungen (durch den Einsatz bedingt) komplett übernommen. Diese Untersuchung ist keine Pflicht für unsere Mitarbeiter, jedoch kann das Einsatzunternehmen darauf bestehen und die Berufsgenossenschaft im Falle eines Arbeitsunfalls oder einer Berufsunfähigkeit die Zahlungen kürzen/streichen, wenn die Untersuchungen nicht regelmäßig wahrgenommen wurden. Wir bieten unseren Mitarbeitern/innen immer an bei Fragen persönlich zu uns zu kommen und gemeinsam darüber zu sprechen. Dies wird von unseren Mitarbeitern/innen auch gerne in Anspruch genommen. Wir legen großen Wert darauf, dass sich unsere Mitarbeitern/innen bei uns wohlfühlen und ihre Dokumente, insbesondere Lohnabrechnungen und Vertragsunterlagen, die sie von uns erhalten, verstehen. Jedoch können wir niemanden dazu zwingen, sich mit uns an einen Tisch zu setzen und gemeinsam über Unklarheiten zu sprechen. Auch mit Ihnen hätten wir gerne persönlich über Ihre Themen gesprochen. In der Hoffnung, dass wir Ihre Empfindung verbessern konnten, wünschen wir Ihnen für die Zukunft alles erdenklich Gute.

Kathrin Schwarz
Personaldisponentin


Bewertungsdurchschnitte

  • 237 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (139)
    58.649789029536%
    Gut (25)
    10.548523206751%
    Befriedigend (31)
    13.080168776371%
    Genügend (42)
    17.721518987342%
    3,64
  • 40 Bewerber sagen

    Sehr gut (11)
    27.5%
    Gut (4)
    10%
    Befriedigend (6)
    15%
    Genügend (19)
    47.5%
    2,64
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    3,73

kununu Scores im Vergleich

DEKRA Arbeit GmbH
3,50
280 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Personalwesen / Personalbeschaffung)
3,55
87.296 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.425.000 Bewertungen