Navigation überspringen?
  

denn's Biomarktals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel
Subnavigation überspringen?

denn's Biomarkt Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
3,33
Spaßfaktor
3,20
Aufgaben/Tätigkeiten
2,93
Abwechslung
2,86
Respekt
2,80
Karrierechancen
2,71
Betriebsklima
3,20
Ausbildungsvergütung
3,27
Arbeitszeiten
2,67
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 7 von 15 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 7 von 15 Bewertern bezahlte Arbeitskleidung bei 13 von 15 Bewertern flexible Arbeitszeiten bei 3 von 15 Bewertern keine Essenszulagen Kantine bei 1 von 15 Bewertern betr. Altersvorsorge bei 4 von 15 Bewertern gute Anbindung bei 7 von 15 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 13 von 15 Bewertern Mitarbeiterevents bei 3 von 15 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 15 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 15 Bewertern kein Betriebsarzt Barrierefreiheit bei 1 von 15 Bewertern Parkplatz bei 7 von 15 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 31.Dez. 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

Ausbilder kümmern sich sehr wenig um einen und man kriegt kaum etwas beigebracht. Man muss alles selbst erforschen.

Spaßfaktor

Umgang mit Kunden macht Spaß, doch die Laune untereinander verdirbt dies.

Aufgaben/Tätigkeiten

Man wird behandelt wie ein Mädchen für alles, wird hin und hergeschickt und der Ausbildungsrahmenplan wird außer acht gelassen.

Respekt

Das Verhalten des Führungspersonals, ist sehr stark von deren Laune abhängig. Besonders als Azubi führt das zu öfteren Unwohlsein.

Karrierechancen

Versucht alle Azubis, weiter zu beschäftigen. Nehmen alle auch viele Bewerber ohne Qualifikationen auf.

Betriebsklima

Führungspersonal verdirbt sie Atmosphäre

Ausbildungsvergütung

Weihnachtsgeld ist einfach unverschämt und bei diesem kleinen Betrag könnten sie es sich auch erlich gesagt sparen. Die Auszahlung erfolgt nach grad und nicht fair.

Verbesserungsvorschläge

  • Kompetentere Führungskräfte, bessere Personalaufnahme und Planung
Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
2,00
Aufgaben/Tätigkeiten
2,00
Abwechslung
2,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
2,00
Ausbildungsvergütung
2,00
Arbeitszeiten
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

bezahlte Fahrtkosten wird geboten
  • Firma
    denns biomarkt wiesbaden
  • Stadt
    Wiesbaden
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Auszubildender, liebe Auszubildende, vielen Dank für die Bewertung Ihrer Ausbildung bei denn’s Biomarkt. Wir freuen uns, dass Sie während Ihrer Ausbildung Freude am Umgang mit unseren Kunden haben. Ihre Bewertung zeigt aber auch, dass Sie im Laufe Ihrer Ausbildung einige negative Erfahrungen gesammelt haben. Das jährliche Weihnachtsgeld ist eine freiwillige Leistung an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, zu der wir als Arbeitgeber nicht verpflichtet sind - es ist demnach nicht nachvollziehbar, weshalb Sie - unabhängig vom Auszahlungsbetrag - die Zahlung als "unverschämt" empfinden. Gern möchte ich mit Ihnen über die geschilderten Sachverhalte austauschen, um unser Ausbildungskonzept weiter verbessern zu können. Deshalb freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme unter a.neidhardt@denns.de oder 09295/18-8588. Mit freundlichen Grüßen,

André Neidhardt
Personalabteilung dennree Gruppe
denn's Biomarkt GmbH

Wie ist die Unternehmenskultur von denn's Biomarkt? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 26.Nov. 2019 (Geändert am 29.Nov. 2019)
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

stetiger Wechsel der Ausbilder. Teils gar keine Ausbildung, denn azubis sind normalen Mitarbeitern gleich. Wenn die Filialleitung einen gemocht hat alles gut. Hat sie dich nicht gemocht dann bekam man dies zu spüren. Falsche versprechungen und Lügen.

Spaßfaktor

ich hatte in meiner Ausbildung trotz allem viel spass

Aufgaben/Tätigkeiten

Warenverräumung, Kassieren, Warenpresentation, Backtheke, MHD-Kontrollen, putzen. Drecksarbeit wie Parkplatz von Moos befreien, Mülltönnen reinigen, Kaugummis vom Boden kratzen.

Abwechslung

Meist jeden Tag genau die gleiche Arbeit, neue Sachen wurden nur gezeigt wenn man den Ausbilder damit genervt hat.

Respekt

Unter den Kollegen war der Respekt da. Bezirksleitung hat einen von oben herab behandelt. Vorschläge zur besserung wurden ignoriert. Als Auszubildende wurde man nicht ernst genommen.

Karrierechancen

Kaum bzw. keine Aufstiegschancen. Man wird als Teilzeitkraft übernommen oder hat Pech.

Betriebsklima

Auch wieder, unter den Kollegen meistens gut. Trotzdem allgemein täglich angespannt.

Ausbildungsvergütung

Da ein Azubi genauso behandelt wird wie ein normaler Mitarbeiter und dementsprechend genauso gearbeitet werden muss, unter aller sau. Wir Azubis waren teils mehr im Laden als die filialleitung

Arbeitszeiten

Überstunden ohne ende, Minusstunden bei Krankheit. Fast täglicher Wechsel von Früh- und Spätschicht. Wünsche werden ignoriert bzw. heißt es "pech, musst du deine Termine halt verschieben, nicht mein Problem.

Verbesserungsvorschläge

  • Auszubildende auch so behandeln Mehr Gehalt, bei allen Mitarbeitern Den Mitarbeitern auch mal zuhören Fähige Marktleitung einstellen Arbeitszeiten besser regeln und Gesetze beachten. Mitarbeiter nicht unter Druck stellen und vorallem ausnutzen Teamsitzungen einrichten! und am wichtigsten: Endlich mal mehr Mitarbeiter einstellen, es wird an der falschen Ecke gespart!

Pro

Onlinekurse mit Zertifikaten
Selbständige Arbeitseinteilung
Nutzung von Prozubi während der Ausbildung
Schöne Seminare

Contra

Ignoranz
Kein Annehmen von Verbesserungsvorschlägen
Arrogante BZ

Die Ausbilder
3,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
1,00
Respekt
2,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
3,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    denns Biomarkt
  • Stadt
    Töpen
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 2019
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber ehemaliger Auszubildender, liebe ehemalige Auszubildende, vielen Dank für die ausführliche Bewertung Ihrer Ausbildung bei denn’s Biomarkt. Wir freuen uns, dass Sie an Ihrer Ausbildung Freude hatten und die Onlinekurse sowie das Weiterbildungstool für unsere Auszubildenden (PROZUBI) positiv hervorheben. Eine fundierte und vielseitige Ausbildung und Wissensvermittlung steht bei uns im Vordergrund. Außerdem legen wir den Fokus auf die stetige Weiterentwicklung unserer Auszubildenden. Daher ist es unser Ziel, unsere Auszubildenden nach erfolgreichem Berufsabschluss in ein festes Arbeitsverhältnis zu übernehmen. Gern ermöglichen wir denjenigen, die sich bei uns weiterentwickeln möchten, bei fachlicher und persönlicher Eignung vielfältige Karrierechancen, z.B. im Rahmen eines Trainee-Programms. Wir bedauern sehr, dass Sie im Laufe Ihrer Ausbildungszeit einige negative Erfahrungen gesammelt haben. Gern möchte ich mit Ihnen über die geschilderten Sachverhalte austauschen, um unser Ausbildungskonzept weiter verbessern zu können. Deshalb freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme unter a.neidhardt@denns.de oder 09295/18-8588. Mit freundlichen Grüßen,

André Neidhardt
Personalabteilung dennree Gruppe
denn's Biomarkt GmbH

  • 26.Juni 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

Ignorant, desinteressiert, überfordert.

Spaßfaktor

Repetitiv. Sehr schnell und sehr stark

Aufgaben/Tätigkeiten

Kasse. Gerne auch 8 Stunden am Stück. Minus 30 Minuten mindest Pausenlänge.

Respekt

Vor jungen Leuten? ROFL lol

Karrierechancen

Gibt's bestimmt für manche

Betriebsklima

Soll hier und da ganz nett sein. Irgendwie ist das aber immer in einem anderen Bezirk

Arbeitszeiten

Ruhezeiten sind nur Vorschläge.
10 Stunden Schicht bis Ladenschluss und dann an nächsten Tag wieder ab 6 Uhr...
Na schönen Dank auch

Verbesserungsvorschläge

  • Die tollen Vorgaben und Pläne aus der ominösen Zentrale auch mal umsetzen und überprüfen.

Pro

Den Zusammenhalt der Kollegen.
Wer zu alt ist und gefühlt nichts anderes findet, oder sonst wie gestrandet ist, der findet hier schnell Freunde

Contra

Egomane im mittleren und unteren Management, die sich gegenseitig decken und Mitarbeiter diskreditieren, damit bspw Beschwerden über Mobbing ins Leere laufen.

Die Ausbilder
1,00
Spaßfaktor
2,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
2,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

bezahlte Arbeitskleidung wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    denn's Biomarkt GmbH (Töpen / Deutschland)
  • Stadt
    Gebiet Nord
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 2019
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber ehemaliger Auszubildender, liebe ehemalige Auszubildende, vielen Dank für die ausführliche Bewertung Ihrer Ausbildung bei denn’s Biomarkt. Wir bedauern sehr, dass Sie im Laufe Ihrer Ausbildungszeit einige negative Erfahrungen gesammelt haben und nicht mit allen Aspekten der Ausbildung zufrieden waren. Gern möchte ich mit Ihnen über die geschilderten Sachverhalte austauschen, um unser Ausbildungskonzept weiter verbessern zu können. Deshalb freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme unter a.neidhardt@denns.de oder 09295/18-8588. Mit freundlichen Grüßen,

André Neidhardt
Personalabteilung dennree Gruppe
denn's Biomarkt GmbH

  • 09.Juni 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

Der Ausbilder ist immer sehr schnell gereizt , fragt man zu oft ist er genervt und ist desinteressiert

Aufgaben/Tätigkeiten

Morgens Mopro ,Trockenware einsortieren neben bei Kasse , Kundenberatung und alles sauber halten ,pausenreglung achten und immer von a-z am besten so schnell wie möglich herumlaufen

Respekt

Den Respekt untereinander gibs garnicht . Jeder wird schlecht behandelt , Azubis sind soweiso die die die drecksarbeit machen sollen

Karrierechancen

Kein Kommentar.

Ausbildungsvergütung

Komme gut damit klar

Arbeitszeiten

Keine Freizeit mehr und geändert trotz bitten wird auch nicht

Die Ausbilder
3,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
1,00
  • Firma
    denns Biomarkt Hannover
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Auszubildender, liebe Auszubildende, vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung und Rückmeldung. Wir freuen uns, dass Sie die Ausbildungsvergütung mit der Höchstpunktzahl von 5 Sternen bewerten. Wir bedauern sehr, dass Sie im Laufe Ihrer Ausbildungszeit einige negative Erfahrungen gesammelt haben. Gern möchte ich mit Ihnen über die geschilderten Sachverhalte austauschen, um unser Ausbildungskonzept weiter verbessern zu können. Deshalb freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme unter a.neidhardt@denns.de oder 09295/18-8588. Mit freundlichen Grüßen,

André Neidhardt
Personalabteilung dennree Gruppe
denn's Biomarkt GmbH

  • 22.Mai 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

In meiner ersten Filiale hatte ich eine gute Ausbilderin. Dann wurde ich planmäßig versetzt und hatte einen Ausbilder ohne jegliche Qualifikation, Motivation oder Wohlwollen. Azubigespräche fanden so gut wie nie statt. Bei direkter Ansprache und Bitte um Leistungsbeurteilung hieß es:Wenn wir nichts sagen, ist alles gut. Da kaum Gespräche stattfanden ging ich davon aus, alles sei ok. Azubigespräche musste ich vehement und hartnäckig einfordern.

Spaßfaktor

Eigentlich hat mir die Arbeit Spaß gemacht. Das böse Erwachen kam beim Übernahmegespräch.

Aufgaben/Tätigkeiten

Leider wurde mir nur ein Teil der benötigten Bereiche näher gebracht. Für den Rest wäre keine Zeit gewesen.

Respekt

Ich hatte lange das Gefühl respektiert zu werden, doch im Übernahmegespräch fielen so unmögliche Bemerkungen wie: ich hätte gedacht, du würdest jetzt groß losheulen. Oder: du nervst. Und das gegenüber der Bezirksleitung.

Arbeitszeiten

Sehr schlecht. Dass man im Handel auch samstags arbeiten muss ist ja normal. Aber für Fehltage wegen Krankheit bekommt man plötzlich Minusstunden aufgeschrieben. Wenn man krank zu Hause sitzt wird man privat bombardiert mit Nachrichten, dass man doch bitte bitte bitte trotz Krankheit kommen solle. Man solle einfach ein paar Pillen einschmeißen. Nach zwei Fehltagen muss man gleich Stellung nehmen. Der größte Spaß war ein Vertrag den ich unterschreiben sollte, in dem ich verspreche, für mein Immunsystem täglich Obst zu essen.

Verbesserungsvorschläge

  • Sehr viel bessere Auswahl der Leitungspositionen. Weniger Diskriminierung gegenüber kranker Mitarbeiter und mehr Ursachenforschung.

Pro

Mitarbeiterrabatt

Contra

Die Auswahl der Führungspositionen, der Umgang mit Krankheit.

Die Ausbilder
1,00
Spaßfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
3,00
Respekt
1,00
Betriebsklima
3,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

bezahlte Arbeitskleidung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    denns Biomarkt
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige Auszubildende, vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. Wir danken Ihnen insbesondere dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben, die von Ihnen erlebten Umstände ausführlich zu schildern. Wir bedauern, dass Sie im Laufe Ihrer Ausbildungszeit bei denn’s Biomarkt einige negative Erfahrungen gesammelt haben. Gern möchte ich mit Ihnen über die geschilderten Sachverhalte austauschen. Deshalb freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme unter a.neidhardt@denns.de oder 09295/18-8588. Mit freundlichen Grüßen,

André Neidhardt
Personalabteilung dennree Gruppe
denn's Biomarkt GmbH

  • 13.Feb. 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

Geht so, wenn man mehrmals darum bettelt und immer wieder mit Nachdruck nach fragt, bekommt man was beigebracht.

Spaßfaktor

Mit den richtigen Kollegen macht es Spaß, bzw, wenn man nicht nur an der Kasse sitzen muss.

Aufgaben/Tätigkeiten

Wenn man nicht nur den ganzen Tag an der Kasse sitzt und schon etwas länger dabei ist, ists auf jeden fall Abwechslungsreicher als z.B. im Discounter.

Respekt

so lala. Wenn ein ML oder die Stellvertretung mal mit dem falschen Fuß aufgestanden ist, bekommt man das teilweise schon zu spüren. Manche kennen Respekt, manche eben nicht.

Karrierechancen

Azubis werden entweder Vollzeit übernommen, oder gar nicht. Es gibt wenig Aufstiegschancen.

Betriebsklima

Teilweise sehr angespannt, weil doch viel Druck von oben kommt, ständige Krankmeldungen und allgemeiner Personalmangel machen das restliche.

Ausbildungsvergütung

Im ersten netto ca 630, werden mit jedem Jahr 100€ mehr.

Arbeitszeiten

Joa, Einzelhandel halt. Wer keine Lust auf Wochenendarbeit etc hat, für den ists definitiv das falsche. Es wurde schon drauf geachtet, dass Wünsche eingetragen wurden, wurde aber manchmal auch vergessen oder von anderen MA "versteckt" Manchmal kann es auch vorkommen, dass man von der Spätschicht in die Frühschicht gehen muss. Überstunden sind eigentlich auch fast immer an der Tagesordnung.

Verbesserungsvorschläge

  • Menschlichkeit und Empathie!! MA sind wichtig und nicht nur eine Nummer.

Pro

Es ist auf jeden fall entspannter, als bei anderen Arbeitgebern in dieser Branche.

Contra

- gerechtfertigte Beschwerden über MA werden nur angenommen, wenn die ML selbst etwas gegen diesen MA hat.
- Menschlichkeit und Empathie fehlen teilweise komplett.
- In manchen Märkten sind Leute als ML oder SFL da, die absolut nicht dafür geeignet sind.
- Azubis sollten meiner Meinung nach anders behandelt werden: Aufgaben im Ausbildungsordner nicht nur abhacken, sondern auch abarbeiten, Azubis sind nicht der Laufbursche für alle, Azubis sind dazu da, dass ihnen was anständiges beigebracht wird!
-Teilweise wird man vom ML oder der SFL von oben herab behandelt.

Die Ausbilder
3,00
Spaßfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
3,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
3,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    denns Biomarkt
  • Stadt
    Töpen
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber ehemalige Auszubildende liebe ehemalige Auszubildende, vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung und Rückmeldung. Wir freuen uns, dass Sie die Aufgaben und Tätigkeiten in Ihrer Ausbildung als abwechslungsreich und spannend empfanden. Eine fundierte sowie vielseitige Ausbildung - mit beruflichen und persönlichen Erfolgserlebnissen - steht bei uns im Vordergrund. Außerdem legen wir den Fokus auf die stetige Weiterentwicklung unserer Auszubildenden. Daher ist es unser Ziel, unsere Auszubildenden nach erfolgreichem Berufsabschluss in ein festes Arbeitsverhältnis zu übernehmen. Gern ermöglichen wir denjenigen, die sich bei uns weiterentwickeln möchten, bei fachlicher und persönlicher Eignung vielfältige Karrierechancen, z.B. im Rahmen eines Trainee-Programms. Wir bedauern sehr, dass Sie im Laufe Ihrer Ausbildungszeit einige negative Erfahrungen gesammelt haben. Gern möchte ich mit Ihnen über die geschilderten Sachverhalte austauschen, um unser Ausbildungskonzept weiter zu verbessern. Deshalb freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme unter a.neidhardt@denns.de oder 09295/18-8588. Mit freundlichen Grüßen,

André Neidhardt
Personalabteilung dennree Gruppe
denn's Biomarkt GmbH

  • 12.Nov. 2018
  • Azubi

Verbesserungsvorschläge

  • Intensivere Betreuung der Azubis und mehr Seminare

Pro

Guter ausgleich zwischen Theorie und Praxis, sehr nette Kollegen besonderst die Studentischen Aushilfen.

Contra

Nix ! :)

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
3,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Denns Biomarkt
  • Stadt
    Worms
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 01.Nov. 2018
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind sehr verständnisvoll. Verstehen Spass. Es gibt tolle Seminare die Möglichkeit geben zu lernen, wie man für die Prüfungen lernt. Die Ausbilder helfen dabei den Bericht ordentlich zu führen

Spaßfaktor

Die Ausbildung macht Spaß, die Kunden sind sehr nett, verständnisvoll und locker drauf

Aufgaben/Tätigkeiten

Sehr viele verschiedene Aufgaben. Keine langweile!

Respekt

Man merkt kein Alters Unterschied oder Position, jeder respektiert sich.

Betriebsklima

Die Kollegen sind sehr nett, verständnisvoll. Tolle treffen Miteinander. Man fühlt sich wohl

Ausbildungsvergütung

Man verdientgut genug. Die Seminarfahrt Kosten werden erstattet

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten sind flexibel

Pro

Man merkt kein Alters Unterschied. Der Arbeitgeber ist sehr freundlich, stellt die Aufgaben klar, und verschafft gute Arbeitsklima.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    denn's bio markt
  • Stadt
    Giessen
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 14.Juli 2018
  • Azubi

Die Ausbilder

entweder hieß es man wäre nicht für mich zuständig oder man solle sich alles selbst aneignen. Fragen wir den nur seltenst beantwortet wenn die Ausbilderin nicht da war!

Spaßfaktor

Die Kunden waren Top, aber man hat immer nur das selbe gemacht und könnte sein Horizont nicht erweitern

Aufgaben/Tätigkeiten

Kasse, Bäcker, Ware verräumen und den Laden säubern das war's dann auch schon

Respekt

höflicher und respektvoller Umgang ist was anderes!

Karrierechancen

wird selten jemand direkt vor Ort übernommen.

Betriebsklima

Klatsch und Tratsch steht an erster Stelle leider

Ausbildungsvergütung

besser als bei manch anderen Läden

Arbeitszeiten

2 Schicht System und meistens dann in unterbesetztung

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Personal, schauen das die Mitarbeiter nicht übereinander lästern. Jeder Mitarbeiter sollte sein wissen weitergeben und nicht meinen er wäre nicht zuständig dafür

Pro

den finanziellen Aspekt und Schulungen

Contra

die Atmosphäre untereinander ist katastrophal, auch die vielen Überstunden. teilweise unüberlegte Tätigkeiten die totaler unnütz sind und permanente Regeländerung und vor allem permanenter filialleiter Wechsel

Die Ausbilder
3,00
Spaßfaktor
2,00
Aufgaben/Tätigkeiten
2,00
Abwechslung
2,00
Respekt
2,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

bezahlte Arbeitskleidung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Denns Biomarkt
  • Stadt
    Worms
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 09.Mai 2018
  • Azubi

Die Ausbilder

Fragen werden beantwortet, Hilfe wird angeboten (für Schulaufgaben, Prüfungen) und sonst auch vom persönlichen Verhalten her einfach top

Aufgaben/Tätigkeiten

Sehr abwechslungsreich. Es gibt natürlich auch gewisse Routine Abläufe, jedoch wird jeder Tag anders gestaltet.

Respekt

Jeder wird respektiert, egal in welcher Position man ist.

Karrierechancen

Wer sein Ziel vor Augen hat und hart arbeitet schafft es denk ich auch. Man hat immer die Möglichkeit auf ein Gespräch mit Chef/Bezirksleiter etc. wie es weitergehen könnte und welche Möglichkeiten man hat. Und sie beantworten die Fragen immer direkt und ehrlich.

Betriebsklima

Es kommt natürlich auf die Filiale an. Ich habe das Glück meine Kollegen/Kolleginnen wie eine 2. Familie bezeichnen zu können. Die Arbeit macht mit meinem Team immer Spaß und ich fühle mich sehr wohl.

Ausbildungsvergütung

Also mir hat‘s gereicht

Arbeitszeiten

Der Chef bemüht sich (WIRKLICH!!) immer die Pläne gerecht zu organisieren und hält wichtige Termine sowie „Freie Tage auf Wunsch“ ein.

Verbesserungsvorschläge

  • mehr interne Veranstaltungen damit Mitarbeiter sich untereinander austauschen können

Pro

Ich garantiere euch dass sich der Denn‘s von allen anderen Arbeitgebern im Bereich Einzelhandel im positiven Sinne abhebt. Was ich auch sehr schön finde ist dass man das Gefühl von Zugehörigkeit und Wertschätzung erhält.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    denns biomarkt
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf