DES GmbH Logo

DES 
GmbH
Bewertungen

27 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 85%
Score-Details

27 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

23 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Super Innovativ, ich bin gespannt auf die strahlende Zukunft des Unternehmens.

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Maximale Freiheitsgrade.
Wertschätzung der geleiteten Arbeit.
Offene Feedback Kultur.
Super Kommunikation mit der Geschäftsführung.

Verbesserungsvorschläge

Ad Hoc fällt mir wahrlich nichts ein.

Arbeitsatmosphäre

Klasse Atmosphäre, super Mix im Team. Alles ist dort möglich.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten sind hier voll und ganz vorhanden. Ob Tag oder Nacht, ich war hier bis auf wenige fixierte Termine komplett frei in der Gestaltung. Einführung der 4 Tage Woche in der Planung etc. Flexibilität wird hier gelebt.

Karriere/Weiterbildung

Viele Weiterbildungen, dort ist für jeden etwas dabei. Für den einen mehr, für den anderen weniger, doch für jeden etwas.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Großes nachhaltiges Bewusstsein. Jeder Mitarbeiter bekommt eine BahnCard, Papierfreies Arbeiten usw.

Kollegenzusammenhalt

Falls Fragen aufgekommen sind war die richtige Ansprechperson immer schnell erreichbar.
Großes Lob an dieser Stelle für eine überragende Kaufmännische Leiterin.

Umgang mit älteren Kollegen

Großes Erfahrungslevel wird gewürdigt und geschätzt

Vorgesetztenverhalten

Großes Lob an die Visionären Geschäftsführer, welche mit großen Plänen die Zukunft der DES in die richtige Richtung geleiten.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Hardware. Falls ich etwas brauchte habe ich dies auch bekommen.

Kommunikation

Sehr gute, flache, schnelle und zielführend Kommunikation.
Ich hatte den wöchentlichen direkten Austausch mit der Geschäftsführung, welcher als sehr angenehm und produktiv wahrzunehmen war.
Des Weiteren ist ein Wöchentlicher Austausch mit Kollegen während der Arbeitszeit vorgesehen zum besseren Kennenlernen untereinander.

Interessante Aufgaben

Für mich ein sehr spannendes Aufgabenfeld, welches ich aktiv mitgestalten konnte.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Kann DES weg?

2,8
Nicht empfohlen

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegium ist super.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Außendarstellung vs. Realität, keine Karenztage, unterdurchschnittlich viele Urlaubstage, kaum wertschätzender Umgang.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Wertschätzung für die Mitarbeitenden insbesondere bei Mehrarbeit.
Fehlerkultur sollte auch von Vorgesetzten gelebt werden - Fehler machen nicht nur die Anderen.
Mehr Kommunikation in allen Bereichen.

Image

Image und Realität liegen weit auseinander. Viel heiße Luft - die Bemühungen diese in Substanz umzuwandeln existieren kaum.

Karriere/Weiterbildung

Schulungen zur Persönlichkeitsentwicklung finden statt. Darüber hinaus werden keine Weiterbildungen angeboten. Karriere-Perspektiven gibt es nur, wenn die Entscheider unter Druck setzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Keine Karenztage. Unterdurchschnittlich viele Urlaubstage. Keine Reisespesen.

Kollegenzusammenhalt

Wunderbare Kolleginnen und Kollegen, immer sehr konstruktiv, super Atmosphäre.

Vorgesetztenverhalten

Ausgeprägtes Temperament, nicht absprachefähig. Betreibt Micromanagement, vergisst dabei erteilte Anweisungen und gibt ständig gegenlautende Anweisungen. Weisungen und Aussagen sind nicht belastbar.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplatzausstattung unangemessen, gearbeitet wird in vielen Fällen in Großraumbüros.

Kommunikation

Die Kommunikation ist ausbaufähig und sehr intransparent.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Super Arbeitgeber, übersteigt alle Erwartungen

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Work-Life-Balance

Ist alles abzustimmen - eine Kombination mit andere Lebenszielen außer Arbeit ist hier sehr gut möglich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit in der Gesamtbetrachtung ist hier ein sehr wichtiges und gelebtes Thema

Vorgesetztenverhalten

Tägliches Kontakt mit den beiden CEOs - Kommunikation auf Augenhöhe

Arbeitsbedingungen

Schöne und moderne Büros, nette Kollegen, Innovative Software

Interessante Aufgaben

Einfach geile Projekte


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Zukunftsorientiert und offen für Neues

4,4
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien. Die Kommunikation ist dadurch sehr angenehm.

Arbeitsatmosphäre

Man wird direkt in das Team aufgenommen, egal ob Festangestellt, Azubi, Werkstudent, ...

Image

Stetig dabei sich weiterzuentwickeln, technisch als auch menschlich.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten. Man kann Arbeiten von wo man will (auch im Ausland). Überstunden können abgebaut werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr Umweltbewusst. Nicht nur im Bau sondern auch in der Mobilität.

Karriere/Weiterbildung

Gute Chancen als Werkstudent oder Praktikant übernommen zu werden.

Kollegenzusammenhalt

Familiäre und sehr freundliche Zusammenarbeit.

Umgang mit älteren Kollegen

Ein Mix aus verschiedenen Altersgruppen. Zusammenarbeit funktioniert auch hier sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Kann durch zu große Vision und viele Anforderungen abschrecken. Doch sie sind sehr offen für Kritik. Nach einer Priorisierung, können die Aufgaben besser strukturiert werden.

Kommunikation

Hilfsbereite Kolleg:innen. Kommunikation auf Augenhöhe.

Gleichberechtigung

Geschlecht oder Alter haben keine Auswirkung auf die Arbeit. Jeder bekommt gleiche Chancen.

Interessante Aufgaben

Da der Wachstum sehr groß ist, sind die Aufgaben und Projekte auch sehr Interessant. Es gibt immer was neues.


Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Wachstum mit Chancen für Alle

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

DES-Gesamtpaket

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Teamdynamik

Kommunikation

Momentan wird mit einer Agentur und dem ganzen Team dran gearbeitet

Interessante Aufgaben

Große Projekte, ohne das Team zu überfordern


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Visionär.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Image

Nicht nur die Technologie entwickelt sich auch die Menschen bei der DES. Natürlich ist es nicht immer perfekt, aber menschlich. Der Wille zählt.

Work-Life-Balance

Gesetzliche Urlaubsanspruch, Homeoffice und Arbeiten im Ausland ist kein Problem, Überstunden kommen ganz klar vor, aber man kann offen drüber :)

Karriere/Weiterbildung

Man kriegt Weiterbildungen gestellt, wenn man es möchte. Es ist auch gern gesehen. Nebenbei finden auch kleinere und größere Team Workshops teil, offline sowie online.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ich kann mit meiner BahnCard so mobil sein wie noch nie. Egal ob privat oder geschäftlich.

Kollegenzusammenhalt

Freundlich, familiär, zielorientiert

Vorgesetztenverhalten

Sie haben taffe Ziele für ein bestimmten Zweck. Sie brennen für das, was sie tun. Und das motiviert einen. Sie sind offen für Kritik und Anregungen. Passt dir etwas nicht? Man kann ganz offen und direkt darüber sprechen. Vielleicht wird man sich nicht sofort einig, aber Fairness wird großgeschrieben.

Kommunikation

Alle Kolleg*innen sind stehst hilfsbereit und offen für Fragen. Über Microsoft-Teams läuft die Hauptkommunikation.

Gleichberechtigung

Es arbeiten tolle Frauen bei der DES. Egal in welcher Abteilung. Wir haben tolle Ingenieurin in allen Standorten.

Interessante Aufgaben

Tolle Projekte, interessante Aufgaben und unterschiedliche Kollaboration mit großen sowie kleinen Firmen!


Arbeitsatmosphäre

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Wer seine Freizeit der Firma widmet gehört zur Familie

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ausgezeichnetes grünes Denken. Mega-Events.Tolle Sommer- und Weihnachtsfeste.
Als Entschädigung für den Rest des Jahres???

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die gespielte heile Scheinwelt,die leider nicht existiert.Nach Außen alles toll, doch nach Innen öffnet sich eine ganz andere Welt.Sehr schade.

Verbesserungsvorschläge

Öffnet die Augen.Es existiert keine heile DES-Familie.Leider.

Arbeitsatmosphäre

Deine Meinung ist nicht relevant.Wer nicht mit dem Strom schwimmt, wird ertrinken.Frage mich ernsthaft woher diese ausschließlich positiven Bewertungen kommen?????

Image

Hohe Unzufriedenheit einiger Mitarbeiter, die von der Geschäftsleitung und den Projektleitern komplett ignoriert wird.

Work-Life-Balance

Überstunden sind selbstverständlich, ohne diese in Freizeit abbauen zu dürfen/zu können.Plane deine Freizeit nach dem Anliegen der Firma.

Karriere/Weiterbildung

Wissenerweiterung durch externe Seminare zu speziellen Themen (z.B.aktuelle DIN-Normen möglich.)Interne Weiterbildungsmöglichkeiten werden nicht angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Anfangsgehalt ist verhandelbar.Gehälter werden pünktlich bezahlt. Anfrage auf Gehaltserhöhung wird ignoriert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

DES fährt die grüne Linie.

Kollegenzusammenhalt

...Sofern man nicht zur Führungsebene gehört, ist der Zusammenhalt und die Kommunikation
untereinander sehr herzlich, verständnisvoll und ehrlich.

Umgang mit älteren Kollegen

Zwischen Vorgesetzten und Kollegen einwandfrei. Ältere Projektleiter genießen leider ihre Narrenfreiheit, welches von der Geschäftsleitung geduldet wird.Respektlosigkeit gegenüber den Kollegen wird toleriert.

Vorgesetztenverhalten

Offiziell werden die Mitarbeiter angehört, aber inoffiziell nicht berücksichtigt. Stundenvorgaben für zu erledigende Aufgaben sind unrealistisch und nicht zu erfüllen. Die Anliegen der Mitarbeiter werden nicht gehört.

Arbeitsbedingungen

Technisch befindet sich alles auf recht neuem Stand.Homeoffice möglich. Büros mit bis zu 4 Mitarbeitern, andere Standorte auch Großraumbüro mit bis zu 6-8 Mitarbeitern. Durch stattfindende Telefonate der Kollegen ist ein konzentriertes Arbeiten oft nicht möglich.

Kommunikation

Ist Projektleiter bezogen...von täglich bis monatlich oder gar nicht

Gleichberechtigung

Bisher gibt es nur männliche Projektleiter...

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind vielfältig, jedoch individuell nach den Vorstellungen des einzelnen Projektleiters anzufertigen. Erarbeitete und abgestimmte Vorlagen werden nicht berücksichtigt oder sogar komplett über den Haufen geworfen.

Arbeitgeber-Kommentar

Mandy Leve, Leitung Büroorganisation und Personal
Mandy LeveLeitung Büroorganisation und Personal

Liebe/r (Ex-)Kollege/in,

im Namen unseres Teams möchte ich mich für Deine Bewertung bedanken, die uns allerdings durch die Gesamteinschätzung sehr nachdenklich gestimmt hat. Kritische Äußerungen, positiv und negativ, nehmen wir sehr ernst. Wir setzen auf jeden Einzelnen in unserem Team, denn ohne unser Team gäbe es uns nicht. Die DES ist stolz darauf aus einem familiären Gefüge entstanden zu sein und wir behaupten uns auch über all unsere Standortgrenzen hinweg als eine Einheit. Wie Du als ehemalige/r Mitarbeiter/in weißt, leben wir offene Kommunikation, in der jede/r Kritik anbringen und sich äußern kann. Nur so können wir uns verbessern. Auf offene Kommunikation setzen wir, um bewusst keine negativen Gefühle im Team aufkommen zu lassen. Jede positive wie negative Äußerung wird von uns konsequent verfolgt. Dabei erarbeiten wir uns die Lösungen gemeinsam im Team und geben diese nicht aus einer höheren Verantwortungsebene vor.
Durch die Vermittlung Deines ehrlichen Eindrucks von der DES hilfst Du uns dabei, uns zu verbessern. Gerne kannst Du auch persönlich auf uns zukommen. Wir freuen uns auf Deine Unterstützung und sind stolz auf jede/n in unserem Team.

Wir wünschen Dir alles Liebe für die Zukunft.

Beste Grüße

Mandy

Wenn man erst mal weg ist, weiß man was man verloren hat. Ich wäre gern wieder dort, leider ist die Stelle neu besetzt.

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Jeder hat die gleichen Chancen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass es nicht mehr von diesen gibt :-)

Arbeitsatmosphäre

Familiär und super entspannt

Image

Wird immer besser

Work-Life-Balance

Hab gehört die bieten auch ein Haus in Kapdtadt für die Mitarbeiter an, damit der Winter verkürzt wird, mehr geht ja wohl nicht

Karriere/Weiterbildung

Grenzenlos

Gehalt/Sozialleistungen

Wie man es eben selbst will/ schafft

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Schule in Afrika gebaut

Kollegenzusammenhalt

10 von 10

Umgang mit älteren Kollegen

Wie mit allen anderen

Vorgesetztenverhalten

Jeder kann unbegrenzte aufsteigen. Vorgesetzte sind echte Unterstützer

Gleichberechtigung

Absolut, keine Unterschiede im Gehalt, ob Frau oder Mann oder Ost oder West!

Interessante Aufgaben

Ja, jedes Jahr aufs Neue


Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Teilen

DES ist die Zukunft

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Visionen und Nachhaltigkeitsaspekte. Wir sind Vorbild für Andere und leben das auch

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Erreichbarkeit in Schwaan. Das wird sich aber in 2022 ändern, dann sind wirklich alle Standorte an den jeweiligen HBF verortet

Verbesserungsvorschläge

mehr Marketing. Die Menschen da draußen müssen auch wissen was wir alles Gutes tun. Welche Firma hat schon mal eine Schule in Afrika gebaut. Wir auf jeden Fall.

Arbeitsatmosphäre

Wir haben neue Büros in Berlin, Hamburg und München. Bald haben wir ein ganz innovatives Headquarter in Rostock. Fühlt sich schon fast besser an, als zu Hause. Hier wird viel Wert auf die Atmosphere gelegt

Image

Wurde lange vernachlässigt aber schon bald kommt die neue Webseite. Die Chefs meinen, dass wir damit eine neue Ära Einleuten und viel andere Innovative Dinge sollen folgen

Work-Life-Balance

Das ist hier sehr ausgeprägt. Wir können von überall aus arbeiten. Homeoffice oder sogar auch aus dem Ausland. Gutes Internet ist dafür die einzige Vorgabe der Chefs. Ansonsten dürfen wir was die Zeit angeht und selbst managen. Termine und Qualitäten müssen gehalten werden, sonst gibt es keine Vorgaben. Wirklich cool

Karriere/Weiterbildung

Jeder kann alles werden. Leistung wird belohnt. 9-5 ist auch OK. Das muss man nur wollen, dann gibt es sofort support für eigene Ziele

Gehalt/Sozialleistungen

private Altersvorsorge und Fahrtkostenzuschuss gibt es auch, es wird überlegt, ob wir alle eine BahnCard bekommen und somit einen Beitrag zum Reduzieren von CO2 leiten. Finde ich pers. richtig und toll dass die DES sich darüber Gedanken macht

Kollegenzusammenhalt

Super gut. Wir verstehen uns als eine Familie und halten alles zusammen. Jeder ist für jeden da. Teamplay eben

Umgang mit älteren Kollegen

Wir brauchen unsere Dinos :-) Mit allen Macht es Spaß, insbesondere der Erfahrungsaustausch an uns junge Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Die Büroleiter sind immer für einen da und helfen wo sie können. Die Geschäftsführer sind es auch, aber lassen uns einfach MACHEN

Arbeitsbedingungen

Top modern Laptops werden alle 3 Jahre erneuert

Kommunikation

Wie überall geht es immer besser. Wir nutzen Teams, haben einen Firmenchef, kurze Kommunikationswege und alles passiert Digital. Wer will bekommt ein Handy. Alles sehr modern

Gleichberechtigung

Wie bei einer Familie - hier gibt es keine Unterschiede

Interessante Aufgaben

Wenn dann hier


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

techn. Zeichner/ Systemplaner

4,9
Empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das man immer Kritik üben kann und sich seine Zeit selbst einteilen kann

Verbesserungsvorschläge

wir bekommen bald neue Büros (2021), zur Zeit ist es echt eng in Schwaan

Arbeitsatmosphäre

sehr familiäres Team

Work-Life-Balance

jeder kann sich seine Wochenarbeit selbst einteilen. Am Anfang gibt es die Aufgaben für die Woche, die locker zu schaffen sind und dann kann man sich das selbst einteilen. Home office geht auch, was ich super finde. Alle arbeiten mit Laptops

Karriere/Weiterbildung

zu Weiterbildungen wird immer ja gesagt, man muss es nur anmelden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

echt super, die sparen auch für unsere Altersvorsorge. Die Autos der Chefs sind zu protzig

Kollegenzusammenhalt

noch nie etwas kollegialeres erlebt

Umgang mit älteren Kollegen

wir sind eher ein junges Team, die älteren Kollegen fühlen sich auch wohl, so zumindest mein Eindruck

Vorgesetztenverhalten

Die beiden Chefs sind nett, aber auch viel unterwegs. Sie sind sehr nett und fair. Umweltbewusstere Autos würden denen mehr stehen

Arbeitsbedingungen

sehr modern und auf die Mitarbeiter ausgerichtet. wir bekommen alles, was wir wollen

Kommunikation

offene Kritik und flache Hierarchie, es gibt einen Chat und es wird MS Teams genutzt

Gleichberechtigung

klar

Interessante Aufgaben

die Projekte der DES sind echt super, das macht Spaß und erfüllt einen mit Stolz daran mitgewirkt zu haben. leider wird die Webseite nicht so gut gepflegt


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN