Navigation überspringen?
  

Deutscher Wetterdienstals Arbeitgeber

Deutschland,  13 Standorte Branche Öffentliche Verwaltung
Subnavigation überspringen?

Deutscher Wetterdienst Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
3,00
Spaßfaktor
2,50
Aufgaben/Tätigkeiten
2,83
Abwechslung
2,83
Respekt
3,00
Karrierechancen
2,60
Betriebsklima
2,67
Ausbildungsvergütung
3,83
Arbeitszeiten
4,17
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 4 von 6 Bewertern kein bezahlten Fahrtkosten keine bezahlte Arbeitskleidung flexible Arbeitszeiten bei 4 von 6 Bewertern Essenszulagen bei 1 von 6 Bewertern Kantine bei 5 von 6 Bewertern betr. Altersvorsorge bei 4 von 6 Bewertern gute Anbindung bei 5 von 6 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 6 Bewertern Mitarbeiterevents bei 3 von 6 Bewertern Internetnutzung bei 5 von 6 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 3 von 6 Bewertern Betriebsarzt bei 3 von 6 Bewertern Barrierefreiheit bei 4 von 6 Bewertern Parkplatz bei 3 von 6 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 31.Juli 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

Ich habe davor und danach nie wieder einen solchen Ausbilder, der so viel Leidenschaft und Zeit für seine Auszubildenden genommen hat, gesehen. Ich kann auch die anderen negativen Kommentare hier nicht verstehen. Auch wenn er nicht direkt aus der Branche gekommen ist, wusste er immer wen er im Unternehmen ansprechen konnte, damit wir Hilfe bekommen.

Spaßfaktor

Super Team.

Aufgaben/Tätigkeiten

Man hat als Azubi nicht nur die typischen Azubi aufgaben bekommen. Durch das 'Fordern und Fördern' habe ich als Azubi bereits ein System als 'Hauptverantwortlicher' übertragen bekommen. Dies hat mir auch meine Karriere nach der Ausbildung in der freien Wirtschaft erst ermöglicht.

Abwechslung

Allein der Ausbildungsplan hat vorgesehen das man in alle Bereiche der IT Abteilung reinkommt. Wenn man dann noch etwas Eigeninitiative gezeigt hat, konnte man regelmäßig neue Aufgaben übernehmen.

Respekt

Menschlicher Respekt war von Anfang an da. Beruflichen Respekt musste man sich verdienen, aber das ist überall so.

Arbeitszeiten

Ich hätte gerne mehr gearbeitet, durfte aber nicht. Man wurde angezählt wenn man zu viele Überstunden hatte. Was man aber erst meistens nachträglich wertschätzen kann, wenn man es anders erlebt hat.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Deutscher Wetterdienst
  • Stadt
    Offenbach am Main
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Auszubildende/ lieber ehemaliger Auszubildender, vielen Dank für Ihre positive Bewertung im Rückblick auf Ihre Ausbildungszeit im DWD! Wir freuen uns besonders, dass Sie die Struktur der Ausbildung im DWD als auch das Engagement der für die Ausbildung zuständigen Kollegen/innen im DWD rückblickend besonders wertschätzen. Insbesondere nehmen wir mit Freude zur Kenntnis, dass Sie Ihre fachliche Ausbildung im DWD als wesentlichen Erfolgsfaktor für Ihren weiteren Karriereweg ansehen. Empfehlen Sie doch gerne die Ausbildung im DWD in Ihrem Bekannten- und Freundeskreis weiter und begeistern Sie andere potentielle Auszubildende dafür, sich für eine Ausbildung im DWD zu bewerben! Ihr Referat Personalmanagement

Personalmanagement Deutscher Wetterdienst

Wie ist die Unternehmenskultur von Deutscher Wetterdienst? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 15.Juli 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Mies

1,56

Die Ausbilder

Reden viel, tun wenig, haben selbst wenig Ahnung von der Materie.

Aufgaben/Tätigkeiten

Festplatten lochen...

Ausbildungsvergütung

Der einzige Pluspunkt

Arbeitszeiten

sind okay

Die Ausbilder
1,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
3,00
  • Firma
    Deutscher Wetterdienst
  • Stadt
    Offenbach am Main
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Auszubildende/ lieber ehemaliger Auszubildender, mit Bedauern müssen wir feststellen, dass Sie Ihre Ausbildungszeit im DWD insgesamt als sehr negativ erlebt haben. Der DWD ist stets bestrebt, ein hohes Ausbildungsniveau zu gewährleisten und insbesondere eine stete Begleitung unserer Auszubildenden durch unser Personalmanagement während der Ausbildungszeit im DWD sicherzustellen. Hierzu gehört auch der intensive Austausch zwischen den einzelnen Fachbereichen und dem Personalmanagement hinsichtlich möglicher Verbesserungen im Rahmen der Ausbildung im DWD. Gute Arbeitsleistungen innerhalb der Ausbildungszeit ermöglichen stets sehr gute Übernahmemöglichkeiten innerhalb des DWD. In Ihrer Bewertung kritisieren Sie ausdrücklich den Fachbereich, geben uns jedoch wenige Informationen im Hinblick auf ein konkretes Verbesserungspotential. Vor diesem Hintergrund möchten wir Sie zu einem offenen und konstruktiven Feedbackgespräch im Personalmanagement des DWD einladen. Sofern Sie von Ihrer Anonymität Abstand nehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihr Referat Personalmanagement

Personalmanagement Deutscher Wetterdienst

  • 19.März 2019 (Geändert am 23.März 2019)
  • Azubi

Die Ausbilder

die Welt besteht nur aus dem DWD. Ausbilder meiner Meinung nach selbstverliebt und erzählt gerne von sich selber...und seinen Hobbys. Kommentare wie "das hätte ich jetzt auch mit einer 4 bestanden" sind schon sehr fragwürdig

Spaßfaktor

nicht vorhanden. Wenn einem tagtäglich gesagt wird, dass man auf dem "freien Markt" nicht besteht, vergeht einem jeder Spaß.

Aufgaben/Tätigkeiten

eintönig. Wenn man fragen hatte wurde als allererstens immer gefragt "ob man schon gegoogelt hätte"

Abwechslung

Variation nicht vorhanden.

Respekt

nahezu nicht vorhanden. Wenn man nicht mit schwimmt, wird ein "psychologiche Hilfe empfohlen". Leute die Ahnung haben feiern sich selbst und lassen es dementsprechend raushängen und das wird auch akzeptiert. "du gehst jetzt gleich zu dem Guru..., du hast doch hoffentlich schon Grundwissen..." wenn das nicht vorhanden war, wurde wieder auf Google verwiesen.

Betriebsklima

wenn jemand in Ungunst gefallen ist, werden Sachverhalte manipuliert bzw. man läuft Spießruten, um denjenigen herauszuekeln.

Ausbildungsvergütung

nach TVAöD

Arbeitszeiten

Gleitzeit

Verbesserungsvorschläge

  • Arrogante Art niederlegen, bei manchen Mitarbeitern das Verhalten überprüfen, ob die Mitarbeiter das was sie gerade tun tatsächlich für den DWD geschieht, oder doch für einen Nebenjob oder einem privaten Verein? Wie gesagt, die Mitarbeiter werden von Steuergeldern bezahlt...

Pro

gar nichts

Contra

Mitarbeiterkultur und-miteinander, in der freien Wirtschaft wäre das undenkbar...

Die Ausbilder
1,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
2,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Essenszulagen wird geboten Kantine wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten
  • Firma
    Deutscher Wetterdienst
  • Stadt
    Offenbach am Main
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 28.Feb. 2019
  • Azubi

Die Ausbilder

Freundlicher, kompetenter, geduldiger und hilfsbereiter Ausbilder.

Aufgaben/Tätigkeiten

Vielfältige und Interessante Aufgaben!
In allen Bereichen hat man eine Möglichkeit reinzuschauen und sich zu beweisen. Die Stärken und Talente eines Azubis werden gefördert aber auch Schwächen werden erkannt und ebenfalls gemeistert.

Respekt

Respektvoller Umgang zwischen Auszubildenden, Ausbilder und Chefs.

Betriebsklima

Sehr nette und freundliche Kollegen.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Deutscher Wetterdienst
  • Stadt
    Offenbach am Main
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 22.Feb. 2019
  • Azubi

Die Ausbilder

Tolle Person, die sich Zeit für die Azubis nimmt.

Aufgaben/Tätigkeiten

Arbeitsmaterialien sowie Schulbücher werden zur Verfügung gestellt. Möglichkeit an vielen Kursen teilzunehmen.

Abwechslung

Man kann sehr viel lernen, wenn man es möchte. Sehr viele Ausbildungsinhalte, die auf die Prüfung vorbereiten. Möglichkeit andere Abteilungen kennen zu lernen.

Respekt

Obwohl es in diesem Beruf sehr wenige Frauen gibt, kann man sich wohl fühlen. Umgang auf Augenhöhe unter Azubis und vielen Mitarbeitern.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
3,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Deutscher Wetterdienst
  • Stadt
    Offenbach am Main
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 18.Feb. 2018 (Geändert am 20.Feb. 2018)
  • Azubi

Die Ausbilder

sind zu lange schon beim DWD bzw. öffentlichen Dienst tätig; kein Plan, was in der freien Wirtschaft abläuft.

Die Ausbilder
1,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flexible Arbeitszeiten wird geboten Kantine wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Betriebsarzt wird geboten Barrierefreiheit wird geboten
  • Firma
    Deutscher Wetterdienst
  • Stadt
    Offenbach am Main
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    IT