Navigation überspringen?
  

DFS Deutsche Flugsicherung GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

DFS Deutsche Flugsicherung GmbH Erfahrungsbericht

  • 10.Nov. 2019
  • Bewerber

Bewerbung als IT-Security Ingenieur / IT-Security Spezialist / IT-Security Netzwerktechnik

4,10

Kommentar

- Es sollte sich stets auf eine Rolle beschränkt werden, i.e. der Titel impliziert mehrere Rollen, auch die des "Architect als IT-Security Spezialist"
- Eine Bewerberrolle sollte nur tatsächlich zu erfüllende Aufgabenbereiche wiederspiegeln (e.g. ein Security Architekt sollte auch im konzeptionellen Design einer Sicherheitsarchitektur eingesetzt werden)
- Die Stellenausschreibung sollte sich nicht ändern, i.e. die Stellenanforderungen sollten im Vorfeld geklärt sein
- Es sollten nur tatsächlich zu erfüllende Aufgabenbereiche hinterlegt werden, damit die Erwartungshaltung auf beiden seiten möglichst transparent ist (Beinahe jeder Bewerber weiß, dass er die Anforderungen an eine Position nicht zu 100% erfüllen wird können)
- Sämtliche Arbeitskriterien sollten Erwähnung finden, i.e. so wurde die Durchführung von Bereitschaftsdiensten nicht erwähnt.
- Jobbeschreibungen sollten ausreichend scharf definiert sein

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    DFS Deutsche Flugsicherung
  • Stadt
    Langen
  • Beworben für Position
    IT-Security Ingenieur / IT-Security Spezialist / IT-Security Netzwerktechnik
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden