Navigation überspringen?
  

DFS Deutsche Flugsicherung GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

DFS Deutsche Flugsicherung GmbH Erfahrungsbericht

  • 21.Mai 2019
  • Bewerber

Offenes, professionelles & angenehmes AC, jedoch insgesamt sehr langer Bewerbungsprozess

4,90

Bewerbungsfragen

  • Wieso möchte ich zur DFS? Wieso genau diese Ausbildung? Wo sehe ich mich in 10 Jahren? Welche Ziele setzt man sich? Was erwartet man sich von seinem Arbeitgeber?
  • Persönliche Interesse, Stärken Welche Richtung wäre interessant?

Kommentar

Insgesamt war der Bewerbungsprozess super gestaltet. Es gab viele verschiedene Stationen im Laufe des Prozesses. Dadurch hat der Arbeitgeber viel Zeit & Möglichkeiten, sich ein genaues Bild des Bewerbers zu machen. Somit empfand ich es als sehr interessiert seitens des Arbeitgebers. Durch unterschiedlichste Aufgaben konnte man viele Seiten und Fähigkeiten von sich zeigen (Onlinetest, Telefoninterview, AC mit vielfältigen Aufgaben, usw...). Während des AC´s wurde uns Bewerbern die Zeit gegeben, die wir brauchten. Wir folgten also keinem strikten Zeitplan, daher kam überhaupt kein Stress auf und wir konnten uns ganz auf uns selbst konzentrieren. Die Gesprächspartner waren sehr offen und freundlich, sodass die Atmosphäre wirklich angenehm war. Der gesamte Prozess belief sich von Bewerbung bis Zusage auf knapp anderthalb Monate, daher wurde man etwas lange auf die Folter gespannt, dennoch - super Bewerbungsprozess!

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    DFS Deutsche Flugsicherung GmbH
  • Stadt
    Langen (Hessen)
  • Beworben für Position
    Kaufmann/-frau für Büromanagement
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    Zusage