Navigation überspringen?
  
Dirk Rossmann GmbHDirk Rossmann GmbHDirk Rossmann GmbHDirk Rossmann GmbHDirk Rossmann GmbHDirk Rossmann GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,77
  • 19.09.2016
  • Neu

Familienfreundlicher Arbeitgeber

Firma Dirk Rossmann GmbH
Stadt Burgwedel
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Sonstige
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
3,92
  • 05.09.2016
  • Neu

Sehr Familienfreundlicher Arbeitgeber

Firma Dirk Rossmann GmbH
Stadt Burgwedel
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich IT

Verbesserungsvorschläge

  • Übereifrigen Aktionismus unterbinden und lieber ruhig und Sachlich vollumfängliche Problemlösung betreiben.

Pro

Sehr Familienfreundlicher Arbeitgeber. Tolle Kinderbetreuung innerhalb der Sommerferien.
Arbeiten nach moderner Methodik in Form von Scrum.

Contra

Karriere und Gehaltlich kaum Entwicklungsmöglichkeiten. Sehr politisch getriebene Entscheidungen innerhalb von Prozess- und Softwarefindungen.

2,54
  • 01.09.2016
  • Neu

Ideal als Aushilfsjob

Firma Dirk Rossmann GmbH
Stadt Burgwedel
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Arbeitsbedingungen

Nur die neueren Filialen sind mit einer Klimaanlage ausgestattet. Jedoch nur im Verkaufsraum. An die Mitarbeiter wird natürlich nicht mitgedacht. Bei heißem Wetter sind Büro und Personalraum wirklich erhitzt. Bei älteren Filialen gibt es nur eine Umlüftung die gar nichts bringt!!!

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist für Rossmann ein Fremdwort. Erst kommt die Arbeit, dann die Arbeit und dann die Arbeit. Pausen sind oft nicht machbar oder werden ständig unterbrochen. Zuviel Arbeit für zu wenig Leute.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

Dirk Rossmann GmbH
3,19
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Handel / Konsum  auf Basis von 59.456 Bewertungen

Dirk Rossmann GmbH
3,19
Durchschnitt Handel / Konsum
3,11

Bewerbungsbewertungen

2,80
  • 24.02.2016

Hinhalten ist gar kein Ausdruck

Firma Dirk Rossmann GmbH
Stadt Burgwedel
Beworben für Position Verkäuferin
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis k.A.

Kommentar

Nach dem Vorstellungsgespräch wurde ich zum Probearbeiten eingeladen. Das hat mir viel Spaß gemacht und die Mitarbeiter waren sehr freundlich. Nach über einer Woche habe ich dann versucht, den Verantwortlichen zu kontaktieren. Auf die Mailbox gesprochen, E-Mail und nochmaliger Versuch telefonisch jemanden zu erreichen! Keine Chance...so geht man nicht mit Bewerbern bzw Menschen um. Anstatt hinhalten bzw sich nicht zurück zu melden besser ne Absage...dann weiß man wenigstens woran man ist!

4,90
  • 15.12.2015

Sehr professionelles Bewerbungsverfahren

Firma Dirk Rossmann GmbH
Stadt Burgwedel
Beworben für Position Trainee im Vertrieb
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Kommentar

Ich wurde eingeladen zum ersten Gespräch in die Zentrale nach Burgwedel. Dieses verlief sehr angenehm und mit Interesse an meiner Person und an meiner bisherigen Arbeit. Nachdem positiven Verlauf des Gespräches wurde ich zeitnah zum AC eingeladen.
Auch dort wurde ein professioneller Bewerbungstag inklusive Verpflegung verbracht, bei dem man sehr viel über sich selbst gelernt hat und gleich zukünftige Kollegen kennen lernen konnte.
Meine Fahrtkosten wurden mir anstandslos erstattet.
Alles in allem kann ich nichts negatives zum Bewerbungsverfahren sagen.

2,80
  • 12.11.2015

Unfaires Verhalten beim Vorstellungsgespräch

Firma Dirk Rossmann GmbH
Stadt Duisburg
Beworben für Position Kauffrau im Einzelhandel
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Was sind Ihre Beruflichen Ziele nach der Ausbildung? Diese Frage wurde mir gestellt.
  • Was mich an dem Beruf reizt. Wieso ich grade diesen Beruf ausüben möchte und was ich darüber erzählen kann.
  • Stressfragen

Kommentar

Ich habe mich als Einzelhandelskauffrau um einen Ausbildungsplatz beworben. Soweit so gut, wurde auch zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Leider wurde mir nur ein Tag vor dem Termin zum Vorstellungsgespräch bescheid gesagt das ich eingeladen bin, die anderen Bewerber wussten es schon Tage vorher. Daher hatte ich leider weniger als 24 std Zeit mich auf das Gespräch vorzubereiten. Außer mir waren noch 3 andere Bewerber anwesend. Diese hatten alle ein kurzes und knappes Vorstellungsgespräch. Bei mir war es länger, als vorher abgesprochen. Mir wurden auch Stressfragen gestellt. Leider empfand ich den Bewerbungsprozess unfair. Da ich nicht sonderlich viel Zeit hatte mich auf das Gespräch vorzubereiten und mir mehrere Stressfragen gestellt wurden.

Ausbildungsbewertungen

1,44
  • 20.05.2016
  • Standort: Filiale Altmarktgalerie

Ausbildung auf schlechtem Niveau, Mobbing steht an der Tagesordnung.

Firma Dirk Rossmann GmbH
Stadt Dresden
Jobstatus Ausbildung abgeschlossen in 2016
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Verbesserungsvorschläge

  • Azubis wie Mitarbeiter und nicht wie billige Aushilfskräfte behandeln.
  • Lästereien einstellen und alle Kollegen gleich behandeln.
  • Zeit für Ausbildung auch wirklich umsetzen.
  • Azubis Zeit geben Berichtsheft zu führen. “Checks“ und Prüfungsvorbereitung besprechen und erklären, nicht einfach nur als Selbststudium aufgeben.
  • Neue Aufgaben ordentlich erklären und Zeit zur Einarbeitung geben.
  • In Beurteilungen Azubis fair einschätzen und nicht schlechter machen als sie eigentlich sind.
  • Technik sowohl in der Filiale als auch in der Zentrale auf einen neueren Stand bringen.
  • Unternehmensphilosophie überdenken!! Den Mitarbeiter als Arbeitskraft zu schätzen wissen. Nicht nur den Umsatz im Auge und die damit verbundene Stundenleistung haben.
  • Interesse an der Ausbildung des Azubis haben. Ausbildungsmaterialien stellen.
  • Ausbilderschulungen. Mitarbeiter für Azubis sensibilisieren.

Pro

Die Bezahlung, Mitarbeiterrabatte, Werbegeschenke, Gutscheine zum Geburtstag.

2,67
  • 03.10.2015

Schlechter Umgang mit Auszubildenden.

Firma Dirk Rossmann GmbH
Stadt Burgwedel
Jobstatus k.A.
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Die Ausbilder

Es gibt immer schwarze Schafe.
Der Ausbilder hat selten ein offenes Ohr und widmet sich lieber seiner eigenen Arbeit zu. Keine Vertrauensbasis.

Spaßfaktor

Die Seminare sind spitze. Das Arbeiten ist sehr angenehm. Gute Belüftung, helle Räume. Auf die Nichtraucher wird keine Rücksicht genommen. In der Pause sitzen Raucher & Nichtraucher zusammen in einem kleinen Raum.

Respekt

Unter Kollegen wird gelästert, viele Gerüchte über einen selbst und über andere Kollegen verbreitet. Ausbilder & Kollegen stellen dich oft ins Kreuzverhör, wenn einem ein Fehler unterlaufen ist.

2,67
  • 11.08.2015
  • Standort: Filiale Celle

Bewertung der Ausbildung bei Rossmann

Firma Rossmann
Stadt Celle
Jobstatus Ausbildung abgeschlossen in 2013
Unternehmensbereich Sonstige

Die Ausbilder

Die Ausbilder / Chefs hatten selten ein offenes Ohr für einen, wenn man mit Ihnen ein (personelles) Gespräch führen wollten. Sie haben die "Zeit für den Azubi" selten bis nie gegeben, sodass man als Auszubildender die Pflichteten, wie z.B. für das Lernen & schreiben der "Waren-Lernkontrollen" und das Führen des Berichtsheftes zuhause in seiner Freizeit erledigen musste.

Spaßfaktor

Wer gerne Kundenkontakt hat, hat auch an der Arbeit dort Spaß.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen