Workplace insights that matter.

Login
ROSSMANN Logo

ROSSMANN
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,7Image
    • 3,3Karriere/Weiterbildung
    • 3,4Arbeitsatmosphäre
    • 3,3Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,3Work-Life-Balance
    • 3,1Vorgesetztenverhalten
    • 3,4Interessante Aufgaben
    • 3,5Arbeitsbedingungen
    • 3,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,6Gleichberechtigung
    • 3,7Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 1.037 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Handel (3,3 Punkte).

Alle 1.037 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Wir sind ein erfolgreicher Händler – und ein echtes Familienunternehmen

Acht Länder, über 4.000 Filialen, neun Logistikzentren und unsere Zentrale in Burgwedel:
Damit gehören wir zu den führenden Drogeriemärkten Europas.

Dabei sind wir ein echtes Familienunternehmen – und das spürt man. ROSSMANN steht für ein wertschätzendes Miteinander, in dem jede:r Einzelne einen wertvollen Beitrag leistet. Denn wir bei ROSSMANN wissen ganz genau: Es sind unsere Mitarbeiter:innen mit ihren individuellen Stärken und Persönlichkeiten, die unsere Marke seit der Gründung im Jahr 1972 zu dem machen, was sie ist. Und genau so vielfältig wie unsere Mitarbeiter:innen sind auch unsere Jobs: Ob in der Filiale und in der Logistik, in unserer IT oder in unserer Verwaltung – wir suchen Menschen, die mit anpacken, damit der Laden läuft.

Wir schätzen die Einzigartigkeit aller Kolleg:innen – und erreichen unsere Ziele gemeinsam

Achtsamkeit und Respekt gegenüber allen? Bei ROSSMANN ist das ganz normal – und zwar jeden Tag. Wir sind eine große Gemeinschaft, in der jede:r seine eigenen Stärken einbringt. Was daraus entsteht, ist ein einmaliges Teamgefühl und eine Kultur der gegenseitigen Unterstützung und Wertschätzung. Nur wenn wir gemeinsam anpacken, können wir die vielfältigen Wünsche unserer Kund:innen immer wieder erfüllen.

Wir entwickeln Talente zu Stärken – und bewegen viel

Mit Spaß und Motivation in einem tollen Team einen wichtigen Teil zum Unternehmenserfolg beitragen, dabei fachlich und persönlich an neuen Herausforderungen wachsen. Genau das wollen wir bei ROSSMANN all unseren Mitarbeiter:innen ermöglichen. Wir unterstützen sie dabei, ihre Potentiale zu entdecken und ihre Talente zu entwickeln – für gemeinsame Erfolgserlebnisse, die stolz machen.

Egal, welchen Weg Sie bei uns wählen: Wir sind groß genug für jede berufliche Entfaltung, Weiterbildung oder sogar den nächsten Karriereschritt.

Das hört sich gut an? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung: jobs.rossmann.de

Kennzahlen

MitarbeiterEuropaweit 56.300
UmsatzEuropaweit über 10 Milliarden Euro

Social Media

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 929 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    74%74
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    63%63
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    43%43
  • ParkplatzParkplatz
    39%39
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    28%28
  • KantineKantine
    28%28
  • CoachingCoaching
    22%22

Wen wir suchen

Gesuchte Qualifikationen

Die Arbeit in unseren Filialen, an unseren Lagerstandorten, in den Bereichen unserer
Zentrale IT, Marketing, Finanzen & Controlling, Personal, Vertrieb, Logistik und viele
mehr sind genauso vielfältig wie unser Sortiment und dafür brauchen wir Sie!

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei ROSSMANN.

  • Schicken Sie Ihre Bewerbung online ab. Das ist einfach und geht ganz schnell.
    Besuchen Sie dazu unsere Stellenbörse auf jobs.rossmann.de und bewerben Sie sich direkt auf
    die gewünschte Stellenausschreibung.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Das sich immer weiter entwickelt wird und man immer mit der Zeit geht neue Kleidung neue Technik und es wird viel um die Meinung der einzelnen Mitarbeiter gegeben. Man fühlt sich in keiner Situation allein gelassen. Rund um ein toller Arbeitgeber für den ich sehr gerne Arbeite. Hier macht das Arbeiten noch Spaß.
Bewertung lesen
Die Sozialleistungen, das Image und die Kollegen! :)
Hier sind Menschen noch Menschen und werden auch so behandelt.
Für eines der größten Familienunternehmen im Einzelhandel Deutschland zu arbeiten macht mich stolz und es macht Spaß, am Erfolg mitarbeiten zu dürfen!
Bewertung lesen
Die Unternehmerverantwortung ist spürbar. Der Blick auf das wesentliche.
Mut zu neuen Prozesse & Technologien
Gute Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb oder außerhalb des Unternehmen durch die gemachte Erfahrung und aufgebauten Fähigkeiten
Gute Bezahlung, Bonus und Rabatt. Familienfreundlich, sozial, gleichgestellt.
Man kann vieles erreichen, wenn man die richtigen Stellen anspricht und dran bleibt auch wenn es mal etwas länger braucht.
Bewertung lesen
Hier arbeitet man nicht zu viel und nicht zu wenig. Die Anforderungen sind absolut angemessen. Es macht Spaß und man verdient gemessen an manch anderem Unternehmen im Einzelhandel sehr gut.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 572 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Deuten sehr schnell an dass man gekündigt werden kann, wenn man öfter wirklich krank ist z.B. (in Mitten einer Pandemie)
Image ist alles. Man soll entgegen seines Gewissen handeln, hauptsache man macht was einem gesagt wird.
Kommuniziert wird nicht wirklich: Mitarbeiter sagt was, Arbeitsgeber hört nur zu bis du wieder machst was er will.
Unbezahlte Arbeit wird jeden als normal eingeredet, nirgends geregelt, z.B. muss man 5 Minuten vorher anfangen und auch länger bleiben. Ist nicht selten, eher der Regelfall.
...
Bewertung lesen
Kundenbeschwerden zählen oft mehr als die der Mitarbeiter. Oft gibt es frustrierte und aggressive Kunden man muss alles schlucken, darf bloß nichts sagen, da man sich sonst rechtfertigen muss auch wenn man nichts falsch gemacht hat.
Ich würde mir in diesem Punkt mehr Vertrauen zu den Mitarbeitern wünschen.
Gerade jetzt zu Corona Zeiten ist es ganz schlimm und man wird alleine damit gelassen. Das geht bei vielen an die Psyche.
Da hilft leider auch keine Sonderzuwendung!
Bewertung lesen
Die Ebene, ab welche die hohen Standards dann über den Haufen geworfen werden, schätze ich auf Verkaufsleiter Ebene ein.
Die Arbeit ist zwar körperlich anstrengend und verlangt ein starkes Nervenkostüm, doch intellektuell ist man hier wenig gefordert.
Selbst der Handlungsspielraum einer Bezirksleitung ist erschreckend eng.
Es gibt zwar "Kennzahlen", doch sind die nicht sehr aussagekräftig. Somit können irrwitzige Aussagen praktisch nicht widerlegt werden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 491 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Der regionale Bezug müsste noch stärker ausgeprägt werden - nicht alles was in Niedersachsen TOP ist, kommt auch in anderen Regionen gut an.
In Punkto Bezahlung ist es gut, aber nach oben nicht offen, wer extrem leistungswillig ist, könnte die Gehaltsstruktur als zu gering erachten, bitte öffnen.
Nestwärme wird nicht vermittelt, man geht pfleglich miteinander um, für einen durch und durch Süddeutschen wie mich, fühlen sich die sozialen Kontakte unter/zwischen den Mitarbeitern aber sehr oberflächlich und ohne jede Nestwärme - ...
Bewertung lesen
Nicht nur auf Profit gehen. Wenn der Herr Rossmann so auf die Umwelt achtet dann bitte auch in seinem Unternehmen. Vielleicht Mal die Regel zu erteilen auch kleine Kartons vernünftig
zu verkleinern und zu entsorgen. Mehr Desinfektion für die Kunden und im Allgemeinen den Mitarbeitern erlauben tiefer auf die Kunden einzugehen. Neue Mitarbeiter vernünftig einarbeiten.
Bewertung lesen
Mir ist klar , dass eine Filiale auch wirtschaftlich auf Grund des Umsatz und Personalanteils arbeiten muss, jedoch drückt das in einigen Filialen extrem die Stimmung , wenn dann immernoch der Leistungsdruck erhöht wird. Es wären mehr individuelle Entscheidungen nach Standort und Situation besser.
Bewertung lesen
Arbeitsaufkommen sollte auch in der regulären Arbeitszeit geschafft werden - wenn man sorgfältig und schnell arbeitet. Umweltschutz muss sehr viel größer geschrieben werden!!!! Urlaubs- und Weihnachtsgeld als Gutscheine auch für Aushilfen wäre schön!!!!!!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 462 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,7

Der am besten bewertete Faktor von ROSSMANN ist Kollegenzusammenhalt mit 3,7 Punkten (basierend auf 200 Bewertungen).


Wir halten alle zusammen! Fällt einer zb wegen Krankheit aus, springt immer jemand ein :)
Bei uns gilt „einer für alle, alle für einen“. Gibt es Probleme werden diese angesprochen und zusammen gelöst.
Familiäres Miteinander, da alle Mitarbeiter in der gleichen Region wohnen trifft man sich auch oft privat.
5
Bewertung lesen
Gut, das liegt jetzt nicht an das Unternehmen. Leider sind die älteren weiblichen Kollegen etwas zickig! Auch kommen sie teilweise mit den neueren Technologien nicht klar, sodass der Stress an andere abgelassen wird.
4
Bewertung lesen
Anfangs hat jeder nur nach sich geschaut und geschaut das er den anderen in dir Pfanne hauen kann mittlerweile hat sich das gebessert.
3
Bewertung lesen
Wir sind wirklich für einander da. Auch hier gilt das gleiche wie bei dem Thema Kommunikation.| (• ◡•)|
5
Bewertung lesen
Kommt immer auf die Verkaufsstelle drauf an.
Ich hatte persönlich immer Glück und ein tolles Team
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 200 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Vorgesetztenverhalten

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von ROSSMANN ist Vorgesetztenverhalten mit 3,1 Punkten (basierend auf 224 Bewertungen).


In meiner Anfangszeit hatte ich eine Chefin, die allseits geschätzt und geachtet wurde, was sich im Team deutlich wiederspiegelte. Sie war sehr fair und hat sich um jeden Mitarbeiter so gut es geht gekümmert. In der kurzen Zeit haben wir uns tatsächlich sehr gut verstanden, leider wurde Sie versetzt. Die Nachbesetzung, für die Stelle aus dem Team, konnte dem in keinster Weise gerecht werden, weder in Sachen Führungsqualität oder auch in punkto Sozialverhalten.
2
Bewertung lesen
Eher Null Sterne
Es gibt anscheinend ein neues Projekt wo Filialleiter ihre Filiale alleine führen. Diese Personen sollten regelmäßig Schulungen erhalten das ihre Mitarbeiter auch Menschen sind und sie als Filialleiter nichts besseres sind außer jemand mit mehr Verantwortung
1
Bewertung lesen
Es wird alles nur mit der stv. Vkstl besprochen und wir erfahren meistens alles nur so nebenbei. Es gibt nicht wirklich eine Kommunikation und das finde ich sehr sehr traurig. Uns alle mit einbeziehen wäre sinnvoller dann würden wir auch als Team funktionieren
1
Bewertung lesen
Schlimmer geht es kaum noch...seit einen Wechsel des FL geht es mit der Filiale bergab...die neue FL hat keine Ahnung was sie tut bis auf die MA zu mobben und zu diskreditieren...absolut das Schlechteste was ich in meiner langjährigen Laufbahn erleben musste
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Vorgesetztenverhalten sagen? 224 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet (basierend auf 170 Bewertungen).


Nur noch über das Onlineportal, wobei einige ausgeschriebene Stellen wohl schon nach Nase vergeben sind hat man meist eh keine Chance sich auf eine anderen Stelle zu Bewerben. Ich hatte mich auch schon mal auf eine andere Stelle beworben, in der Ausschreibung stand, dass Rossmann Mitarbeiter bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt werden (Ich hatte genau das gelernt und war auch fest angestellt) nur leider wurden externe eingestellt.
2
Bewertung lesen
Außer 20-25h/W und Verantwortung eines "Manager´s" (Verkäuferin) gibt es nicht wirklich Aufstiegsmöglichkeiten. Weiterbilden kann man sich - Selbstvergnügen am PC außerhalb der Arbeitszeit oder für nur ganz Ausgewählte extra Förderung (extrem selten - persönlich kenne ich niemand).
2
Bewertung lesen
Nach der Ausbildung und währenddessen wurde man sehr gut gefördert. Dannach geht die Stagnation los. Man muss sich viel Initativ bewerben auf die internen Ausschreibungen , aber auch dann muss man meist viel Geduld und Glück haben um weiter aufzusteigen.
3
Bewertung lesen
Leider werden die guten Leute zu wenig gefördert. Anstatt intern langjährige Mitarbeiter zu fördern, werden lieber externe Leute eingestellt, sehr schade.
Außer der E-Trainings gibt es wenig Weiterbildungsmöglichkeiten.
2
Bewertung lesen
Leute werden für 20h / Woche eingestellt und regelrecht ausgenutzt. Nach mehrmaliger Anfrage nach mehr Stundenvertrag keine Reaktion. Lieber wird eingestellt für 20h und es werden Überstunden bis 40h hoch gemacht.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 170 Bewertungen lesen

Gehälter

61%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 880 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Verkaufskraft im Einzelhandel66 Gehaltsangaben
Ø24.000 €
Filialleiter54 Gehaltsangaben
Ø43.100 €
Einzelhandelskaufmann44 Gehaltsangaben
Ø26.900 €
Gehälter für 44 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
ROSSMANN
Branchendurchschnitt: Handel

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kundenorientiert handeln und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
ROSSMANN
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

Awards