DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

4 von 87 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Auszubildende/r
kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 75%
Score-Details

4 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Gemischte Meinung zur Ausbildung

3,0
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Heidenhain in Dr. Johannes Heidenhain-Straße 5 absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kantine, Parkhaus, Arbeitszeit, Gehalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie gesagt sie sollten allgemein mehr auf das Arbeitsklima achten und sich mehr um die Fachkräfte kümmern und ihre Fähigkeiten wertschätzen.

Verbesserungsvorschläge

Sie sollten mal um ihre ausgelernten Azubis um passende Facharbeiterstellen sehen und nicht auf ihr altmodisches Konzept festhalten.

Arbeitsatmosphäre

In der Lehrwerkstatt unter den Kollegen immer gut. Aber in den Abteilungen ist immer eine tiefe Stimmung.

Karrierechancen

Es gibt viele Möglichkeiten z.b. den Techniker zu machen. Was einem aber in dieser Firma so gut wie nicht bringt, weil man ja zu erst mal 5 Jahre in der Fertigung ist und es bereits viel zu viele Techniker gibt.

Ausbildungsvergütung

Völlig in Ordnung.

Die Ausbilder

Bestimmte Ausbilder haben großes Wissen die Lerninhalte den Azubis in ihrer Lehrzeit bei zu bringen. Jedoch manche sind einfach viel zu arogant und meinen was sie sind und gwisse andere versuchen dir etwas zu beizubringen was aber hinten und vorne nicht stimmt und man sich denkt möchte ich was vernünftig erlernen oder werde ich für dumm verkauft. Ich frage mich wie kann man solche Personen einstellen.

Spaßfaktor

Wenn man mit gewisse Personen zusammenkommt uns sich versteht dan ja. Kommt man jedoch im bestimmte Abteilungen der Versetzung spürt man davon nichts.

Aufgaben/Tätigkeiten

Man erlernt in der Ausbildung viele verschiedene Tätigkeiten kennen und Funktionen der einzelnen Komponenten kennen. Jedoch in den Versetzungsabteilungen bekommt man oft nur eine Aufgabe welche jeder andere auch ohne Fachkraft erledigen kann.

Variation

Selbe meinung wie bei den Tätigkeiten

Respekt

Man wird von gewissen Herrschaften der Personalbetreung als nichts könnende Fachkraft dargestellt


Arbeitszeiten

Corona-Maßnahmen

4,2
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Dr. Johannes Heidenhain GmbH in Dr. Johannes Heidenhain-Straße 5 absolviert.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Homeschooling für die meisten Azubis


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Das beste vom besten.

4,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH in Traunreut absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Austattung, Mitarbeiter, Ausbilder, die sehr gute und sehr günstige Kantine, Parken, Seminare, Sorgfalt

Verbesserungsvorschläge

Etwas mehr Zukunftsdenken, vorallem bzgl. den neusten Technologien in der IT

Karrierechancen

Die Karrierechancen sind natürlich nie unbegrenzt, und man sollte nicht erwarten, dass man nach 5 Jahren Abteilungsleiter wird. Ist aber verständlich und in Ordnung.
Weiterbildung wird auf jeden Fall gefördert. Studieren ist auch erwünscht.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten sind sehr gut. Da es Gleitzeit gibt, entscheidet jeder das kommen und gehen ein wenig mit, und man kann damit stressfrei seine Zeiten wählen (in einem gewissen Rahmen natürlich).

Ausbildungsvergütung

Das Gehalt ist sehr gut, da die Firma ihre Mitarbeiter schätzt und weiß, dass wenn man gute Arbeit erwartet auch gut vergüten muss.

Die Ausbilder

Logischerweise ist es ganz normal, dass man nicht automatisch mit jedem Menschen gut versteht, aber die Ausbilder sind definitv sehr gut gewählt, haben viel Erfahrung und sind fachlich sehr fit!

Spaßfaktor

Arbeit ist Arbeit. Klar. Aber trotzdem hat man genug Spaß bei den Tätigkeiten, sowie beim Lernen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Normalerweise hat man immer was zu tun, und meistens auch etwas mit Sinn und Verstand.

Variation

Gerade in der Anfangszeit ist die Ausbildung sehr abwechslungsreich, da man aus allen Bereichen der IT etwas kennenlernt.

Respekt

Die Ausbilder sowie die höheren Vorgesetzten sind sehr freundlich und respektvoll.


Arbeitsatmosphäre

Frontalunterricht

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei Dr. Johannes Heidenhain GmbH in Dr. Johannes Heidenhain-Straße 5 absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Guter Umgang über die Abteilungen hinaus, Seminar zu Beginn der Ausbildung stärkt den Teamgeist

Karrierechancen

Weiterbildung nach der Ausbildung ist erwünscht und wird gefördert

Arbeitszeiten

Montag - Donnerstag 7 Stunden
Freitag 5 Stunden
Insgesamt 35 Stunden/Woche, 2 Stunden Gleitzeit müssen pro Woche aufgebaut werden, um keine Negativstunden zu machen

Ausbildungsvergütung

Überdurchschnittlich (verglichen zu anderen Auszubildenden) durch Tarifvertrag der IG Metall

Die Ausbilder

Immer zuvorkommend, fördern die Auszubildenden und nehmen Themen ordentlich durch, um auf die Berufsschule vorzubereiten.

Spaßfaktor

Viele verschiedene Möglichkeiten, den Tag zu gestalten, sind geboten

Aufgaben/Tätigkeiten

Moderne Computer mit ausreichend Platz und richtiger Ausstattung für einen Job, bei dem man fast nur sitzen muss

Variation

Gute Mischung aus theoretischen und praktischen Aufgaben

Respekt

Guter Umgang mit den Kollegen, Begrüßen am Morgen und Verabschieden am Nachmittag ist standardmäßig eingeführt.