Let's make work better.

Drees & Sommer Logo

Drees 
& 
Sommer
als Arbeitgeber

Top
Company
2024

Wie ist es, hier zu arbeiten?

Top
Company
2024
3,7
kununu Score886 Bewertungen
73%73
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,0Image
    • 3,8Karriere/Weiterbildung
    • 3,8Arbeitsatmosphäre
    • 3,5Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 3,1Work-Life-Balance
    • 3,6Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Projektmanager:in365 Gehaltsangaben
Ø65.700 €
Berater:in159 Gehaltsangaben
Ø70.500 €
Bauprojektleiter:in129 Gehaltsangaben
Ø61.200 €
Gehälter für 76 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Drees & Sommer
Branchendurchschnitt: Bau/Architektur

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Wirtschaftlich handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Drees & Sommer
Branchendurchschnitt: Bau/Architektur
Unternehmenskultur entdecken

Innovativer Partner für Beraten, Planen, Bauen und Betreiben

Wer wir sind

Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen begleitet Drees & Sommer Bauherren und Investoren unterschiedlicher Branchen in allen Fragen rund um Immobilien und Infrastruktur – analog und digital.

Nähere Informationen finden Sie unter: www.dreso.com

Produkte, Services, Leistungen

Durch unsere zukunftsweisende Beratung bieten wir Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte an.

Mehr erfahren Sie in unserem Unternehmensfilm „Blue way next exit“.

Perspektiven für die Zukunft

YOU DECIDE

Mit Drees & Sommer entscheiden Sie sich für einen Arbeitgeber, bei dem die vier Aspekte Innovation, Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit eine große Rolle spielen und in ihrer Gesamtheit das Dreso+ ausmachen. Sie gestalten Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Bei uns haben Sie nicht nur die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten, sondern den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag zu erfolgreichen und zukunftsfähigen Projekten.

Auch als Arbeitgeber ist uns die Zukunftsausrichtung wichtig.
Besonders stolz sind wir darauf, dass Studierende der Immobilienwirtschaft uns auf den 1. Platz des Arbeitgeberrankings der Immobilien Zeitung (IZ) wählten. Das jährlich herausgegebene Ranking spielt insbesondere für die berufliche Orientierung Studierender mit Bau- und Immobilienbezug eine große Rolle. Ziel ist es, den Studierenden den Berufseinstieg zu erleichtern und mehr Transparenz auf dem Arbeitsmarkt der Immobilienbranche zu schaffen. Das unterstützten wir.

Weitere Zertifikate und Auszeichnung finden sie hier.

Kennzahlen

MitarbeiterÜber 5.000 Mitarbeitende weltweit
Umsatz703,7 Mio. Euro (2022)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 720 Mitarbeitern bestätigt.

  • DiensthandyDiensthandy
    68%68
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    68%68
  • HomeofficeHomeoffice
    65%65
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    60%60
  • FirmenwagenFirmenwagen
    50%50
  • ParkplatzParkplatz
    50%50
  • RabatteRabatte
    47%47
  • CoachingCoaching
    42%42
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    39%39
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    37%37
  • BarrierefreiBarrierefrei
    33%33
  • KantineKantine
    26%26

Was Drees & Sommer über Benefits sagt

Mit DRESOMORE stellen wir den Menschen – unsere Mitarbeitenden – in den Mittelpunkt. Unser Programm umfasst Angebote rund um Business, Balance und Benefits. Damit schaffen wir für unsere Kolleginnen und Kollegen inspirierende Arbeitswelten, fördern deren körperliche und geistige Fitness und bieten attraktive Vergünstigungen und Zusatzleistungen. Ein paar Beispiele finden Sie hier:

  • Gesundheitsbonus (z. B. bei Fitnessstudio-Mitgliedschaft)
  • Sport- und Freizeitangebote an den jeweiligen Standorten
  • Marktübliche Vergütung mit attraktiven Zusatzleistungen (z.B. KITA-Zuschuss oder besondere Konditionen für Berufsunfähigkeitsversicherung)
  • Firmenrad-Leasing
  • ÖPNV-Zuschuss
  • Rabatt-Angebote und -Aktionen vieler bekannter Firmen

Alle Benefits und weitere Details im Überblick finden Sie hier.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Mit Spaß an Höchstleistung arbeiten wir gemeinsam am Erfolg unserer Kunden. Dafür unterstützen wir uns gegenseitig. Team- und standortübergreifend. Wir legen Wert auf eine positive Arbeitsatmosphäre, auf Fairness und Offenheit. Dabei folgen wir stets dem Maßstab: Right mix. Real value. Denn, was für unsere Projekte gilt, gilt auch für die Menschen, die sie verwirklichen. Unser Ziel ist es, jede einzelne Position mit dem Menschen zu besetzen, der sich durch Einsatz und Können dafür qualifiziert. So ergeben sich ganz natürlich bunt gemischte Teams. Diese erreichen gemeinsam die besten Resultate. Sie haben Spaß an ihrer Arbeit und am Erfolg unserer Kunden.

Darüber hinaus drücken die folgenden acht Statements unseres Leitbildes aus, wie wir ticken, wie wir zusammenarbeiten und was uns ausmacht: Sicher Mehrwert, Ehrlich Erfolgreich, Machen Dürfen, Wir Führen, Gemeinsam Unabhängig, Spaß an Höchstleistung, Grenzenlos Lokal, Klima für Zukunft.

Hier erfahren Sie mehr zu den Statements.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir bieten Professionals, Berufseinsteigern, Studierenden und Schüler/innen spannende Positionen und Projekte rund ums Beraten, Planen, Bauen und Betreiben. Ähnliche Aufgaben haben wir in Jobfamilien zusammengefasst. Im operativen Geschäft sind das Beratung, Planung, Projektmanagement und Baumanagement. Darüber hinaus gibt es die Querschnittsfunktionen. Hierzu zählen zum Beispiel Sales, alle Assistenzen und die Corporate Units (HR, Finanzen, IT und Unternehmenskommunikation). Entscheiden Sie selbst, mit welcher Familie Sie sich am meisten identifizieren und welches Aufgabenfeld am besten zu Ihren Stärken und Zielen passt. In allen Familien ist Platz für Fach- und Führungskarrieren.

Gesuchte Qualifikationen

Als Markt- und Innovationsführer suchen wir nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die Spaß an Höchstleistung haben, neue Herausforderungen suchen, teamfähig sind, Fach- und Methodenkompetenz sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse haben. Im Kerngeschäft sind insbesondere folgende Studienhintergründe für uns interessant: Architektur, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen mit Vertiefung Bau, Energiemanagement, Energietechnik, Green Building, Technische Gebäudeausrüstung, Versorgungstechnik und Immobilienwirtschaft.Auch Absolventinnen/Absolventen anderer Studiengänge/Ausbildungen sowie Techniker (m/w/d), Meister (m/w/d) und Facharbeiter (m/w/d) sind bei uns willkommen. Bringen Sie zusätzlich relevante praktische Erfahrung mit, stehen Ihnen die Türen bei Drees & Sommer offen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Drees & Sommer.

  • Online unter: https://www.dreso.com/karriere

  • Zunächst nehmen wir uns Zeit, um Ihre Bewerbungsunterlagen ausführlich zu prüfen. Entspricht Ihr Profil unseren Anforderungskriterien für die gewünschte Position, startet unser individueller Auswahlprozess. Dieser umfasst in der Regel zwei Vorstellungsgespräche und optional ein Telefoninterview.

Standorte

Drees & Sommer ist international tätig und weltweit für seine Kunden präsent. An 59 Standorten stehen unsere Experten in- und ausländischen Unternehmen unterschiedlicher Branchen bei ihren Projekten zur Seite. Hinzu kommen die Projektstandorte, die sich buchstäblich auf der ganzen Welt befinden – eben überall dort, wo unsere Kunden uns gerade brauchen. Dieses enge Netzwerk aus Standorten und Experten mit Regional- und Projekterfahrung ermöglicht eine weltweit kompetente Unterstützung. In der Drees & Sommer-Gruppe arbeiten derzeit Menschen 79 verschiedener Nationalitäten, die zusammen mehr als 52 Sprachen sprechen und in allen wesentlichen Immobilienmärkten der Welt Erfahrungen gesammelt haben: beste Voraussetzungen, um unsere Kunden auf ihrem Wachstumskurs zu begleiten und Projekte vor Ort zum Erfolg zu führen.
Weitere Informationen finden Sie auf www.dreso.com

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Tolles Kollegium, verpflichtendes Unternehmens-Du, intakte Fehlerkultur, recht hohe Transparenz, flache Hierarchien, hohes Vertrauensverhältnis zwischen Mitarbeitenden und auch zu Höhergestellten, Flexible Wahl zwischen Büro und Homeoffice, Vertrauensarbeitszeit, super Weiterentwicklungsmöglichkeiten.
"Machen dürfen" wird hier wirklich gelebt. Fehler zu machen ist völlig in Ordnung. Verantwortung zu übernehmen ist gewünscht und wird unterstützt.
Dies sind zumindest meine Eindrücke innerhalb meines Teams.
Bewertung lesen
"Machen dürfen!" Die spannenden und vielseitigen Projekte, das interne Vernetzen und die Möglichkeit, mit vielen unterschiedlichen Kollegen in Kontakt zu treten und an Projekten zu arbeiten. Als internationales Unternehmen mit vielen Standorten ist man ortsunabhängig, was es als langfristigen Arbeitgeber interessant macht.
Bewertung lesen
So Vieles, gutes Arbeitsklima, individuelle Karrierechancen, herausfordernde und spannende Projekte mit vielfältigen Inhalten, gute Bezahlung, faire Arbeitsbedingungen, ...
Bewertung lesen
Weiterbildung wird gegeben. Durch das Image hat man bei anderen Arbeitgebern ein höheres Ansehen und damit eine große Chance schnell ein Job zu finden.
Bewertung lesen
Das Klima, die Bezahlung, die Möglichkeit mich einzubringen. Getrost nach einem der Statements des Leitbilds: Machen dürfen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Vorgesetzte zeigen teilweise kein Interesse an der beruflichen Entwicklung, fachliche Führung durch den Vorgesetzten teilweise nicht möglich, hohes Arbeitspensum, Konkurrenz zwischen Kollegen, leitende Positionen sind häufig nicht so besetzt, dass sie wirklich leiten können, da die fachliche Kompetenz teilweise fehlt, Besetzung in den Projekten ist gefühlt weniger fachlich als wirtschaftlich getrieben (Studierende übernehmen essentielle Aufgaben im Projekt)
Bewertung lesen
Führungskräfte müssen führen und nicht in ihrer eigenen Traumwelt leben. Teils geschäftsschädigende Entscheidungen sind an der Tagesordnung. Umsatz (nicht Gewinn!!!) steht im Fokus
Personal-Einsatzplanung gibt es nicht, MAs werden willkürlich in Projekten verschoben, unabhängig von ihrer jeweiligen Qualifikation.
Bewertung lesen
Wie bereits oben beschrieben, finde ich das Verhalten vom Vorgesetzten katastrophal. Dies zeigt im Umkehrschluss deutlich, wie inkompetent die leitenden Positionen im Unternehmen besetzt sind. Alles in allem ist das sehr schade.
Bewertung lesen
Mitarbeiter werden als „Familie“ bezeichnet, so lange sie gut performen. Sobald es Probleme gibt, fällt man in Ungnade und ist weg - freiwillig aufgrund des aufgebauten Drucks oder durch eine Entlassung.
Bewertung lesen
unreflektiertheit. ausgeprägte Bürokratie und feste Abläufe. starre Hierarchie. wenig Möglichkeiten, eigene Ideen einzubringen. wenig Möglichkeiten, einen Prozess von Anfang bis zum Ende zu gestalten.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Transparenz in der Kommunikation verbessern:
Das Unternehmen sollte die Transparenz und Ehrlichkeit in der internen Kommunikation erhöhen, insbesondere bei Townhall-Meetings. Klare und nachvollziehbare Informationen können Vertrauen fördern und Missverständnisse vermeiden. Dies könnte auch durch regelmäßige Feedback-Sessions ergänzt werden, bei denen Mitarbeiter offen ihre Meinungen und Vorschläge äußern können.
Fairere Gehaltsstrukturen implementieren:
Das Unternehmen sollte die Gehaltsstrukturen überarbeiten, um sicherzustellen, dass diese marktgerecht und gerecht sind. Insbesondere sollte das Gehaltsgefälle zwischen männlichen und weiblichen Mitarbeitern beseitigt werden. Regelmäßige Gehaltsüberprüfungen und Benchmarks ...
Bewertung lesen
- Mehr Schulungsangebote für Werkstudent:innen
- Verbessertes Onboarding! Bitte dann auch Kolleg:innen einplanen, die WIRKLICH Zeit haben (Win Win für beide Seiten - Werkstudent:innen werden besser eingearbeitet und Kolleg:innen werden nicht noch zusätzlich zum generell hohen Workload belastet!)
- Sich bewusst machen, dass man STUDENTEN einstellt (teils auch aus diversen Studiengängen - sprich DIVERSE Studienanforderungen und -stundenpläne!) und KEINE Vollzeitarbeitskraft. Wenn man diesbezüglich anfänglich mit Flexibilität wirbt zur besseren Vereinbarkeit von Studium und Arbeit, dann bitte auch WIRKLICH
- Mehr ...
Bewertung lesen
Mehr Diversität leben. Bewusste Chancengleichheit im System verankern: Elternzeit nach skandinavischen Modell, transparente Gehaltsentwicklung, mehr Diversität in Führungspositionen und Partnerschaft
Nachhaltigkeit auch bei Veranstaltungen leben: vorwiegend vegetarisch, auf Fleisch und Fisch ggf ganz verzichten
Bewertung lesen
Mehr auf die Arbeitnehmerin hören.
Es kündigen viele Leute aufgrund der schlechten Führung der Teamleiter. Anstelle dort eine Änderung vorzunehmen werden eher die hohe Zahl an Kündigungen akzeptiert.
In meinem Team hat mehr als die Hälfte der Leute gekündigt in den nicht mal zweieinhalb Jahren Tätigkeit dort.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,2

Der am besten bewertete Faktor von Drees & Sommer ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,2 Punkten (basierend auf 144 Bewertungen).


Jeder schätzt jeden. Erfahrene und ältere Kollegen unterstützen jüngere Kollegen bei der Einarbeitung und bei Problemen. Allerdings wird erwartet, dass man sich selbst zunächst einzuarbeiten versucht hat.
4
Bewertung lesen
die halten den laden am laufen, daher haben sie besonderen stellenwert (verständlich). werkstudenten als consultants abzurechnen finde ich allerdings moralisch schwierig. aber hey, huste consulting!
3
Bewertung lesen
Gerade den „Dreso Eigengewächsen“ geht es ganz gut. Ältere Kollegen von außerhalb einstellen habe ich nie gesehen.
4
Bewertung lesen
Recht junger Altersdurchschnitt, aber die älteren stehen durchschnittlich sehr gut da.
4
Bewertung lesen
Altersdurchschnitt laut Intranet 38 Jahre, hoch für die Branche.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen?

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Drees & Sommer ist Work-Life-Balance mit 3,1 Punkten (basierend auf 258 Bewertungen).


Beim Einstellungsgespräch und während der ersten zwei Monate wurde mir ein flexibles Arbeiten gepredigt und wenn ich mal flexibel was ändern müsste aufgrund meines Stundenplans, wäre das absolut kein Problem - auch, dass man nur 1x die Woche ins Büro kommen müsste und wenn das mal nicht klappt, wäre das auch nicht schlimm. Gesagt, getan - wurde dann aufeinmal darauf hingewiesen, dass ich bitte immer im Büro bin mit festen Zeiten (so viel zu Vertrauensarbeitszeit). Trotz eingetragener und für alle ...
1
Bewertung lesen
Wie bei allen Dienstleistern hängt dies zum einen von den Auftraggebern ab, die eine hohe Erwartungshaltung haben, von der jeweiligen Führungskraft und der persönlichen Organisationsfähigkeit. In Summe tut das Unternehmen viel, um hier eine bestmögliche Situation für die Mitarbeiter herzustellen, an einigen Stellen ist dies aber noch ausbaufähig.
3
Bewertung lesen
Home Office und recht flexible Arbeitszeiten gut möglich. Dafür hoher Grad an Verantwortung und hohe Workload. Grenzen zwischen Job und Freizeit werden schnell verwässert. Urlaub kann typischerweise wie geplant verbracht werden. U.U wird teilweise erwartet erreichbar zu sein wenn man es nicht explizit ausschließt
2
Bewertung lesen
Eigentlich nicht vorhanden - der Vorstand sagt zwar, dass es „Vertrauensarbeitszeit“ gibt. Das Vertrauen gibt es aber nur vom Unternehmen, dass jeder genug arbeitet. Ein Freizeitausgleich ist nicht gewünscht. Zumindest in unserem Bereich nicht.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,8 Punkten bewertet (basierend auf 191 Bewertungen).


Die Möglichkeiten zur Karriereentwicklung bei Drees & Sommer sind leider stark eingeschränkt und scheinen stark von der persönlichen Zustimmung der Führungskräfte abhängig zu sein. Karrierefortschritte sind oftmals nur dann möglich, wenn man sich strikt an die Vorgaben und Meinungen der Vorgesetzten hält und selten eigene, abweichende Meinungen äußert. Diese Kultur fördert keine echte Meritokratie, sondern begünstigt eine Atmosphäre, in der Konformität über Innovation und individuelle Leistung gestellt wird. Weiterbildungsmöglichkeiten sind vorhanden, jedoch wird deren Zugang ebenfalls durch die Beziehungen zu ...
1
Bewertung lesen
Weiterbildungen werden viele intern angeboten, ob diese auch für andere Jobs nützlich sind, weiß ich nicht. Die Karriere kann man mit Studium gut vorantreiben. Ohne Studium/Studienabschluss dümpelt man allerdings trotz Erfahrung und positivem Feedback im unteren Joblevel herum, auch wenn man längst Aufgaben anderer Level übernimmt. Hier ist das Denken noch etwas veraltet.
4
Bewertung lesen
Weiterbildungen gibt es viele, Bei internem Karriereaufstieg aber leider immer sehr zähe Verhandlungen und Intransparenz - man muss als MA alles sehr aktiv einfordern. Beförderungen werden teilweise sehr lange versucht rauszuzögern, aber es wird immer betont das alles klar sei und das natürlich gemacht wird nur um dann wieder ohne ersichtliche Gründe verzögert zu werden.
3
Bewertung lesen
Interne und externe Weiterbildungen sind möglich, man muss jedoch auch die Zeit dafür finden. Bezüglich Beförderungen hatte ich den Eindruck, dass man hier nicht wirklich gefördert wird und man gerne jahrelang auf der gleichen Stufe bleibt, obwohl die Kriterien für die nächste Stufe erfüllt sind.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Drees & Sommer wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 3,7 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Bau/Architektur schneidet Drees & Sommer besser ab als der Durchschnitt (3,6 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 73% der Mitarbeitenden Drees & Sommer als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 886 Bewertungen schätzen 60% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 376 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei Drees & Sommer als eher modern.
Anmelden