Dresdner Verkehrsbetriebe AG Logo

Dresdner Verkehrsbetriebe 
AG
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,0
kununu Score106 Bewertungen
40%40
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,5Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,5Image
    • 2,6Karriere/Weiterbildung
    • 2,9Arbeitsatmosphäre
    • 2,5Kommunikation
    • 3,5Kollegenzusammenhalt
    • 2,9Work-Life-Balance
    • 2,6Vorgesetztenverhalten
    • 3,2Interessante Aufgaben
    • 3,1Arbeitsbedingungen
    • 3,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,5Gleichberechtigung
    • 3,5Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

51%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 93 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Berufskraftfahrer:in27 Gehaltsangaben
Ø31.100 €
Fahrer:in9 Gehaltsangaben
Ø30.000 €
Industriemechaniker:in9 Gehaltsangaben
Ø29.400 €
Gehälter für 17 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Dresdner Verkehrsbetriebe
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Stumpf seinen Job machen und Kundenorientiert handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Dresdner Verkehrsbetriebe
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Wir bewegen Dresden - mit Straßenbahnen, Bussen, Bergbahnen und Fähren, indem wir planen, vermarkten, fahren, investieren, instand halten und ausbilden. Wir betreiben den ÖPNV in der sächsischen Landeshauptstadt.
Werktags sind etwa eine halbe Million Fahrgäste mit uns unterwegs. Mit unserer Verkehrsleistung tragen wir dazu bei, die Straßen zu entlasten, die Umwelt zu schonen und Dresden lebenswert zu erhalten.
Wir betreiben ein dichtes Netz aus Straßenbahn- und Buslinien, Fährverbindungen sowie Bergbahnen. Unsere Kunden schätzen kurze Taktzeiten, Niederflurfahrzeuge, barrierefreie Haltestellen und umfassende Informationen. Für Stadt und Region sind wir ein attraktiver Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb.

Social Media

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 96 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    68%68
  • KantineKantine
    55%55
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    50%50
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    47%47
  • ParkplatzParkplatz
    47%47
  • RabatteRabatte
    44%44
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    44%44
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    42%42
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    42%42
  • InternetnutzungInternetnutzung
    28%28
  • EssenszulageEssenszulage
    25%25
  • BarrierefreiBarrierefrei
    24%24
  • HomeofficeHomeoffice
    16%16
  • CoachingCoaching
    13%13
  • DiensthandyDiensthandy
    10%10
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    10%10
  • FirmenwagenFirmenwagen
    5%5
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    3%3

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Überdurchschnittlich viele zusätzliche Leistungen, moderne Arbeitsplätze und viele nette Kollegen
Bewertung lesen
Krisensicherer Arbeitsplatz im ÖPNV.
Pünktliche Lohnzahlung.
Bewertung lesen
Pünktliches Gehalt, sicherer Job.
Lohn ist pünktlich auf dem Konto
Bewertung lesen
Lohn pünktlich , Busse gepflegt
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 65 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

- sehr schlechter Lohn
- 20 Jahre alte Messgeräte ohne Eichung
- keine Aufstiegsmöglichkeiten
- keine Schulung
- keine Sicherheitskleidung
- keine Möglichkeiten sich zu duschen
- keine Getränke im Sommer bei Teilweise
40°C in den Werken zur Bahnstrom Versorgung
- Fremde arbeiten wie zb Rasen mähen im Sommer als Elektrofachkraft
- Eine Reise in ein DDR Lohnkonzept ohne Besserung in Sicht
Bewertung lesen
Wertschätzung für die Beschäftigen die direkt an der Basis arbeiten gleich NULL.
Es wir einiges verharmlost.
Kommunikation von unten nach oben nicht gewollt. Doch von oben wird mit Nachdruck alles durchgesetzt egal ob es richtig oder falsch ist.
Bewertung lesen
Kann man alles lesen
Es ist schade, dass nicht das Personal sondern der Fahrgast im Mittelpunkt steht. Das wichtigste was ein gutes Unternem ausmacht, sind zufriedene Mitarbeiter.
Bewertung lesen
Die Bezahlung. Nicht mehr lange und man verdient mit einem Meisterabschluss Mindestlohn. Auch wenn man Tarifgebunden ist, gibt es Möglichkeiten den Lohn besser zu gestalten.
Bewertung lesen
Bei denn Aufstiegschancen wird nicht nach Leistung geschaut sondern wer denn richtigen Namen hat und wer mit wem verwandt ist. Es geht nach Nase.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 62 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Die Aufgabe der Unternehmensführung ist es, die Mobilität in Dresden zu sichern unter einem möglichst hohen Kostendeckungsgrad. Ich verstehe daher, dass es eigentlich nicht drin ist hier das Geld aus dem Fenster für Personal rauszuwerfen. Aber es wäre nun bitter nötig. Ich würde mir wünschen das die unternehmensführung sich dafür einsetzt mehr Geld ins Personal stecken zu können. Der Kostendeckungsgrad kann nicht maßgeblich sein!
Ebenfalls sollte das Centermodel abgeschafft werden. Wir sind ein Unternehmen und haben nur ein gemeinsames Ziel, ...
Bewertung lesen
Künfitg auch mal die Kollegen beachten die draussen and er Basis sind. Damit meine ich nicht nur Fahrer sonder auch die Kollegen der Technik und vom Kundenservice. Denn sie alle rackern sich wirklich ab. Und das in den niedrigsten Lohngruppen.
Bewertung lesen
Viel mehr Personal einstellen, die vielen Center auflösen - da es doch ein Unternehmen mit einer gemeinsamen Aufgabe ist. Und es muss unbedingt etwas am Gehalt geschraubt werden. Bei der DVB ist niemand überbezahlt.
Bewertung lesen
- es sollte an der Organisation / an den Prozessen gearbeitet werden
- in manchen Punkten ist man noch zu festgefahren / denkt zu altmodisch -> Neue Ideen zulassen
Bewertung lesen
Auch wenn es blöd klingt GELD! und die Leute motivieren und nicht einschnüren.
Anerkennung wäre auch lobenswert, diese habe ich noch nie herzlich bekommen!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 60 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Image

3,5

Der am besten bewertete Faktor von Dresdner Verkehrsbetriebe ist Image mit 3,5 Punkten (basierend auf 31 Bewertungen).


Das Image nach außen ist sehr gut. Sind ständig Gewinner des Fahrgastbarometer. Nur Innerbetrieblich ist es genau umgekehrt.
5
Bewertung lesen
Die Kundenzufriedenheit belegt jährlich eine Top-Platzierung im Vergleich zu allen anderen Nahverkehrsunternehmen.
5
Bewertung lesen
Nach aussen hui, nach innen .....
4
Bewertung lesen
Ist Leider nur nach Außen hin
3
Bewertung lesen
Immer schön aufpoliert...
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 31 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Dresdner Verkehrsbetriebe ist Kommunikation mit 2,5 Punkten (basierend auf 38 Bewertungen).


Von oben nach unten geht immer jedoch Infos von der Basis nach oben, kommen entweder nicht an oder werden totgeschwiegen und wenn möglich ausgesessen.
1
Bewertung lesen
Welche?
Zuckerbrot und Peitsche und bloß nicht nachfragen warum es wieder eine neue Entscheidung gibt.
2
Bewertung lesen
Kann schon gerne mehr sein. Aber dafür hat man wohl nicht die passende Position.
3
Bewertung lesen
Die Kommunikation intern ist nicht sehr gut aber es läuft alles geregelt ab
3
Bewertung lesen
Kommunikation ist immer etwas schwierig, gerade unter den Abteilungen selber
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 38 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,6 Punkten bewertet (basierend auf 39 Bewertungen).


Rede nach oben und trage es mit, so kommst du auch nach oben. Einfach traurig. Es wird im Vorfeld, trotz Ausschreibungen schon von allen Stellen gesiebt, um ja keinen Mitarbeiter einen Job zu geben, der vielleicht Kritisch sich gegen Entscheidungen äußert.
und das Schlimmste der Betriebsrat mischt kräftig mit.
1
Bewertung lesen
Mit etwas Glück wird man in der Weiterbildung gefordert. Voraussetzung ist natürlich, dass es im Interesse des Unternehmens ist.
Durch die hohe Fluktuation kann man aktuell ganz gut Karriere machen. Man braucht nur einen langen Atem und man sollte sich gut verkaufen können.
3
Bewertung lesen
Grundsätzlich steht das Unternehmen der Weiterbildung / Qualifikation nicht im weg. Ich finde jedoch, dass hier viel mehr getan werden muss. Gerade in der Verwaltung bedarf es viel mehr Weiterbildungsmöglichkeiten.... Man muss halt dran bleiben.
3
Bewertung lesen
Mein Job ist perfekt um dich Privat weiter zu bilden ( Gleitzeit keine Schichten)
Danach aber auf eine passende Stelle zu kommen ist fast unmöglich!
2
Bewertung lesen
Weiterbildung ist nur in der Freizeit möglich.
Die Stunden dafür muss man sich selber erarbeiten. Damit man in das Seminar gehen kann.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 39 Bewertungen lesen